GL-C@FE.de

Virtuelles Kommunikationsforum für Gebärdensprachnutzer
Aktuelle Zeit: 22.10.2018, 02:53:06





 Kaninchen


Spitzenmitglied



offline
Ich möchte wissen, ...

- ob der Kaninchen allein vertragen kann?
- welche Geschlecht lebhafter ist?
- ob 2 gleichgeschlechte Kaninchen zusammen vertragen können?
(zum Beispiel: 2x Rammler)
- welche Kaninchenrasse ist empfindlich?


Ich weiß einiges bescheid, z.B:
Nicht mit dem Kabeln knabbern,
Kaninchen können gut mit Meerschweinchen vertragen,
das Käfig soll groß sein, wenn ich 1 oder 2 Kaninchen kaufe,
frische Wasser und frische Obst/Gemüse,
Widderkaninchen ist größer als Löwenkopfkaninchen :D
UND natürlich muss ich vorher überlegen,
dass ich nach dem Kauf später nicht abgeben werde. *das will ich nicht*

Was fehlt noch, was ich nicht weiß?
Wäre so schön, wenn Ihr mich ein paar Tipps
geben würdet. Eure Erfahrung möchte ich sehr gern
lesen und sammeln.


-----------------
believe|respect|love|risk



Mitglied



offline
Also Kaninchen sind süß,aber können schnell krank werden oder so..

- Füttere niemals Kohl, sonst Blähungen, und der Bauch wird dicker, kann zu Tod führen
- Bei Durchfall oder Schupfen sofort zu Tierarzt und auf keinen Fall Gemüse mehr geben,sonst kommt der Tod. Sie können nicht brechen,daher Durchfall
- Niemals mit Kaninchen und Meerschweinchen zusammen im Käfig, weil ich mal erlebt habe,dass Kaninchen auf Meerschweinchen totgetreten hat,obwohl sie jahrelang gut verstanden haben
- WICHTIG: Immer frisches Heu und Stroh ( hauptessen), frisches Gras,Löwenzahn, immer frisches Wasser, am besten jeden Tag wechseln
-Kaninchen haben eigene Sprache, das kannsz du auch verstehen z.b. Gespannte Sitzhaltung bei angelegten Ohren heißt Verteigungsbereit
Es gibt ein Buch darüber wo du verstehen kannst. Oder mit Hinterpfoten am Boden klopfen bedeutet "Gefahr,Feind kommt"...es gibt soviele(darum habe ich immer ein Blatt dabei über Sprache)
- bei langenKrallen muss geschnitten werden, aber man darf NIEMALS zu kurz geschnitten(schau einfach ein Bild aus google an, wie lang es sein soll)
- sie lieben garten, du kannst sie im gartenmit sicherheitszaun rausbringen,aber es muss immer einwenig schatten da sein,sonst stirbt es durch hitze!!
Stallkaninchen(ähnlich wie Hasen) können draussen übers winter leben, zwergklaninchen aber besse rim wohnzimmer. im sommer natürlich raus. Wen kaninchen imwohnzimmer muss kanichen geschützt vor zugluft sein sonst können sie krank werden...
.
.(mir fällt nicht mehr ein, ich schreibe weiter ein wenn mir etwas eingefallen ist)
es gibt soviele Informationen, ich empfehle dir ein Buch zu kaufen oder im Internet mit Homepage zu lesen.(am besten ein Buch)
Morgen schaue ich nach welcher Homepage oder Buch zu empfehlen ist. ok?? [wink] ich find super das du Kaninchen magst. Bin Kaninchen-Fan :D



Mitglied



offline
@Hilfiger-Girl

Hier sind die Internetseite wo es superviele Informationen drin steht....


http://www.diebrain.de/k-index.html


@JoCooLLov€

Leider habe ich ky Bild gefunden,aber dafür steht es etwas drin als Beweis:

http://www.diebrain.de/k-andere.html

Abe3r z.b. Im garten zusammen setzen ist okay, das habe ich auch mal früher gemacht..Nur im Stall nciht zu gefährlich und darum ist my Meerschweinchen gestorben als my Kaninchen daraufgestrampelt worden ist. darum Warnung von mir



Mitglied



offline
kaninchen brauchen unbedingt einen artgenossen!!am besten nen kastrierter rammler und ein weibchen. ne gruppe von vier kaninchen ist jedoch besser. einzelhaltung ist die hölle für kaninchen!!! wenn du kaninchen anschaffen möchtest,auf jedenfall aus dem tierheim/kaninchenhilfe! da sitzen zig, die auf ein neues zu hause warten!)

kanichen und meerschweinchen beißen sich zwar selten, sie arrangieren sich irgendwie, aber sie sprechen unterschiedliche sprachen.
kaninchen kommunizieren übers gegeseitige putzen, meerschweinchen "reden" übers quieken.
viele kuscheln sich zwar aneinander, aber sie haben ja auch keine andere wahl.
ist vergelichbar damit, dass ein mensch dazu verdammt ist, mit einem gorilla zusammenzuleben. früher oder später würde man sich auch arrangieren. aber glücklich wär man keinesfalls!!

bedenke bei der anschaffung, dass kaninchen mindestens 8 stunden freilauf am tag brauchen, eher mehr.
bei acht stunden freilauf sitzen sie immernoch 16(!) restliche stunden im käfig. hört sich nicht gerade artgerecht an.
kaninchen können durchaus freilebend in der wohnung gehalten werden, da sie schnell stubenrein werden und aufs katzenklo gehen.
(gefahrenquellen wie kabel sichern!)

ich selbst habe 15 kaninchen, die im garten in einem riesigen freigehege leben. (plus tagsüber freilauf im garten)

falls du fragen hast, stehe ich dir gerne zur verfügung!

lg nori


** "Menschenfolter, Tierfolter, Zerstörung der Natur - sie entspringen derselben Geisteshaltung"**



Spitzenmitglied



offline
WOW, tolle Informationen, mir ist Postingen lieber als mit dem Buch
zu lesen. Und die Meinungen ist spannend! :)
Ich weiß, in den Buch gibt soviele Informationen,
aber mir ist hier lieber eure Erfahrung zu lesen. :p

Habe Frage

Würdet Ihr, wäre so lieb, eine Listen aufschreiben,
welche Obst für Kaninchen zu empfehlen ist?

Zitat:
kaninchen brauchen unbedingt einen artgenossen!!am besten nen kastrierter rammler und ein weibchen. ne gruppe von vier kaninchen ist jedoch besser. einzelhaltung ist die hölle für kaninchen!!!

Das stimmt schon, habe schon lange gewußt, den meine Schwiegermutter
meint, 2 Hasen wäre zuviel und das kostet auch Geld *blablabla*
Für Mich ist sinnvoll, Kaninchen 2 oder mehrere. Ein Cousin von
meinem Mann hat ein Kaninchen, am Anfang war sie einsam und
traurig und kaum gefressen und getrunken. Als die Cousin gemerkt hat,
holt sie noch eine Kaninchen, jetzt ist sie glücklicher als zuvor.
Mein Schwiegermutter interessiert sich nie um die Tiere, als sie
gehört hat, das ich vielleicht kaufen will, ist sie schon nicht
begeistert davon.
Mir ist egal, ich habe ein Herz für Tiere und das tue ich bald.


-----------------
believe|respect|love|risk



Mitglied



offline
Ich gebe my Kaninchen Äpfeln,Möhren,Gurken,Salatblatt(aber sehr selten), hartes Brötchen...mehr fällt mir nciht ein

Früher habe ich immer sie Kohlrabiblätter gegeben,bis ich erfuhr das sie davon Blähungen kriegen können und der Bauch dicker sein könnte.Dann gab ich nicht mehr. [confused]

Das ist toll,das du ein Herz für Tiere hast wie die anderen auch [wink]



Spitzenmitglied



offline
@nori:
Richtig, auf jeden Fall brauchen sowohl Kaninchen wie auch Meerschweinchen Artgenossen. Je eins zusammen, dann vereinsamen sie.

Hm, die Sendung "Tiere suchen ein Zuhause" (sonntags 18.15 Uhr auf West 3) wird, glaube ich, nicht untertitelt, oder ?
Sonst bekommt man da sehr oft hilfreiche Tips. Soviel ich weiß, haben die auch eine Homepage. In dieser Sendung wird das auch immer wieder betont, daß ein Meerschweinchen kein Ersatz für einen Kaninchen-Artgenossen ist und umgekehrt. Und Tiere werden da natürlich auch vermittelt - zum Großteil Katzen und Hunde, aber auch Nager und exotischere sind dabei (sie hatten schon Hähne, Chinchillas, Degus, Pferde, Ziegen...halt alles, was auf die eine oder andere Weise in den verschiedenen Tierheimen landet).



Mitglied



offline
ich hatte damals Kaninchen... war ja süß :)
Meine Schwester und ich haben ein Kaninchen draussen gefunden dann rannten wir zu meiner Mama. Meine Mama hat leider aufgeregt weil wir kein Käfig haben, dann haben wir so schnell wie möglich alles Dinge für Kaninchen gekauft. Wir haben ihm getauft: Er heißt Popeye. Er und ich waren beste Kumpel :D habe mit ihm täglich geübt und hat´s mich sehr überrascht wie klug ist er...z.B. Er lauft nicht weg sondern immer nur bei mir bleiben wenn wir draussen gehen... und auch im meinen Zimmer macht er nie Pipi oder Kot gemacht sondern sein Käfig... ich habe ihm immer offen gelassen... 24 Stunde... er ging zu seinen Käfig wenn er schlafen möchte oder Pipi/Kot... gell? Ich habe ihm draussen mit große Zaun gelassen und muss schnell zum Einkaufen gegangen. Katze kam plötzlich zu Popeye und dann tot... 2 Jahre beste Kumpel dann vorbei...ich war ganz wütend und total traurig...

Später hat meine Oma uns (Meine Schwester und ich) 2 Kaninchen geschenkt. Eigentlich 2 Männchen aber Verkäuferin hat einfach gelogen: 1 Weiblich und 1 Männchen... dann bekam wir 5 Babys... und dann haben wir die Entscheidung getroffen: VERSCHENKT... alle Babys sind weg, auch Vater und Mutter... diese 2 Kaninchen gefällt mir nicht weil die dumm sind... klar, verschiedens Kaninchen...

Jetzt besitze ich nur Hund :D

Also; Obst/Gemüse:
Natürlich braucht das Kaninchen auch Wasser aus einer Trinkflasche. Neben Pellets, Heu und Wasser nehmen Zwergkaninchen auch sehr gerne Obst, Gemüse, Kräuter, Zweige von Weiden und Obstbäumen an.

Zwergkaninchen Ernährungsempfehlung Obst

Geeignet sind Bananen, Birnen, Erdbeeren, Trauben, Melone, Brombeeren, Heidelbeeren, Himbeeren, Johannisbeeren. Bitte füttern Sie keine Steinobstsorten (Kirschen, Pflaumen), da die Kerne Blausäure enthalten.

Zwergkaninchen Ernährungsempfehlung Gemüse

Geeignet sind Möhren und Möhrengrün, Fenchel, Chicoreé, Gurken, Zucchini

Zwergkaninchen Ernährungsempfehlung für Kräuter

Geeignet sind Basilikum, Brombeerblätter, Dill, Distel, Estragon, Gänseblümchen, Kamille, Koriander, Lavendel, Löwenzahn, Maioran, Oregano, Petersilie, Pfefferminz, Rosmarin, Thymian, Salbei, Vogelmiere.

Ernährungsempfehlung für Zweige/Blätter

Geeignet sind Ahorn, Birke, Buche, Erle, Esche, Haselnuss, Linde, Kastanie, Äpfel und Birnenbäume, Kiefer, Fichte, Tanne, Weide.

Vitamin C
Paprika, Äpfel und Zitrusfrüchte sind sehr Vitamin C haltig, daher ist es zu beachten, dass diese Früchte dem Kaninchen in kleinen Mengen angeboten werden oder erst gar nicht verfüttert werden. Da zuviel Vitamin C im Körper des Kaninchens, Durchfallerkankungen hervorrufen können.

Wichtiger Hinweis
Bei der Aufzählung von Obst, Gemüse, Kräuter, Zweige und Blättern handelt es sich um eine Empfehlung. Hier bei muß jeder seine Kaninchen beobachten, ob es nicht zu einer Unverträglichkeit führt.

Ops, zuviel Bla Bla...


Current-Lion Bild Lea Emily Bild Eselchen



Spitzenmitglied



offline
[super] [super] [super]
Tolle Informationen! :D
Ich beobachte gerne bei Tieren,
wegen Verhalten und Unverträglichkeit ;)

Als ich von eine Cousin als Haustier Sitter für paar Tage
aufgenommen hatte, hatte den Kaninchen automatisch
beoabchtet. Das gehört dazu und mein Verantwortung
zu übernehmen, damit diese Kaninchen gut geht.


-----------------
believe|respect|love|risk



miss clumsy
miss clumsy
Benutzeravatar
offline
@fräulein:

ich hatte kaninchen und Meerschweinchen in einem Käfig gehabt
und die haben sich supergut verstanden und waren ein Herz und eine Seele!


miss clumsy



Mitglied



offline
@Kill@Quenn

DAnn hast du Glück gehabt. Bei mir lief es nicht gut. [cry]



Spitzenmitglied



offline
Hängt ja vielleicht auch von der Persönlichkeit der Tiere ab ?
Einmal, ausnahmsweise, haben sie in der og. Sendung auch ein Kaninchen vorgestellt, das Meerschweinchen mochte.
Und etwa bei Katzen gibt es ja auch welche, die mögen Hunde, andere nicht - manche mögen keine Artgenossen, andere kann man als Zweitkatze halten !



Mitglied



offline
killa queen,

wie gesagt, aus der not heraus "mögen" sich meist kaninchen und meerschweinchen.bevor sie ganz vereinsamen....
aber das sollte ja nicht sinn und zweck sein. wir menschen wollen auch einen menschlichen partner.

eselchen, du schreibst, du hast deine kaninchen weggegeben, weil sie "dumm" waren... wie sieht es aus, wenn ein kaninchen dumm ist?
weil es wirft, wenn man gegengeschlechtliche partner zusammensetzt?

auch wenn die dame in der zoohandlung behauptet hat, dass es zwei männchen sind... zwei unkastrierte männchen hätten sich früher oder später gegenseitig totgebissen.
ich finde es schade, wenn man sich vor der anschaffung nicht informiert.
super, dass hilfiger girl hier vorab so viele infos sammelt [super]


** "Menschenfolter, Tierfolter, Zerstörung der Natur - sie entspringen derselben Geisteshaltung"**



Mitglied



offline
@ nori
nö nö, nicht wegen dumm sondern Käufer hat Kaninchen Mutter, Vater und 1 Baby gekauft wie sie unbedingt diese 3 Kaninchen haben möchte, vielleicht Züchter oder so...
Ich kann mir nicht vorstellen wenn es dumm ist dann weggeben...

Edit:
auch als ich jung war und kaum Zeit für Kaninchen... deswegen habe ich die Entscheidung getroffen, alle sollen weg!


Current-Lion Bild Lea Emily Bild Eselchen



Mitglied



offline
eselchen, na dann wars wohl nur nen missverständnis! sorry!

noch was allgemein... viele empfehlen trinkflaschen für kaninchen.
trinkflaschen verursachen zahnfehlstellungen.
außerdem kommt immer nur eine so geringe menge flüssigkeit heraus, so dass die hasis nie komplett ihren durst stillen können.

die empfehlung mit dem getrockneten brot ist auch nicht so toll, obgleich weitverbreitet. brot enthält salz und macht die kaninchen nur unnötig dick.
zweige von obstbäumen sind zum knabbern viel geeigneter.
lg nori


** "Menschenfolter, Tierfolter, Zerstörung der Natur - sie entspringen derselben Geisteshaltung"**



Mitglied



offline
Nori...

das weiß ich schon lange,aber wie kann ich ihr damit besser stillen? Das ist die einzige Trinlkflasche den ich ihr was zu trinken geben kann. Wenn ich einen Schälchen gebe mit wasser macht sie in sekunden wieder schmutzig



Mitglied



offline
das wasser einfach mal öfter wechseln.

und wenns mal nen bißchen schmutzig ist, ist das auch nicht so tragisch....

wenn meine nickels im garten rumlaufen, trinken die auch schon mal aus einer pfütze. krank ist da noch keines von geworden...

lg nori


** "Menschenfolter, Tierfolter, Zerstörung der Natur - sie entspringen derselben Geisteshaltung"**



Spitzenmitglied



offline
Versuch mal, die Schälchen auf Körperhöhe stellen!
Dann wird es nicht schnell schmutzig!


BOOOOOOOOORN TOOOOOOOOO SIGN!!!!!!!!



Mitglied



offline
Ok danke, ich versuch mal,auch wenn ich wenig Hoffung habe.Aber ein versuch kann ja nix schadem [wink]



Mitglied



offline
@ Fraulein

[idiot] [idiot] Dass Kaninchen auf Meerschweinchen totgetretten wurden [idiot] [idiot]

Ich geben mein Bruder JCL recht.

Es kann nur aus dem Streit oder Eifersucht passieren dass Kaninchen auf Meerschweinchen totgetretten hatte.

Nochbesser wäre es wenn man beim gleichen Tag der Kauf direkt ein Kaninchen und Meerschweinchen,dann haben die beide besser Zeitpunkt zum kennenlernen.

Mein Onkel hatte früher mal Kaninchen und Meerschweinchen gezüchten für Zoogeschäften also Kaninchen sind in einem Zuchtstadion und Meerschweinchen sind auch in einem Zuchtstadion,aber auslauf haben Kaninchen und meerschweinchen am Tag gemeinsam wo es viel Grass im Hof zum fressen gab und da haben die keine PLM beim Auslauff gehabt aber in der Nacht sind immer getrennt.



Mitglied



offline
Mach was ihr wollt.

Ich mache das nicht mehr nochmal. Ich würde nur beiden unter Ansicht freilaufen.Aber wenn sie in Ställe kommen,dann getrennt.
Meine Meinung halts. Ihr könnt machen was ihr wollt.
Ich möchte jetzt nciht mehr darüber reden,es macht mich traurog wenn cih daran denke



Mitglied



offline
...nur weil irgendjemand mal gute erfahrungen mit der haltung von meerschweinchen und kaninchen gemacht hat, heißt das doch nicht, dass ein kaninchen nicht für ein meerschweinchen gefährlich sein kann.

ein kaninchen ist wesentlich größer als ein meerschweinchen, vondaher kann es für das kleinere tier auf jeden fall gefährlich werden...

abgesehen davon (ich wiederhole mich, i know) ist das halten von meerschweinchen und kaninchen eh nicht artgerecht.

kaninchen brauchen kaninchen!
meerschweinchen brauchen meerschweinchen.
alles andere ist TIERQUÄLEREI!!!!!


** "Menschenfolter, Tierfolter, Zerstörung der Natur - sie entspringen derselben Geisteshaltung"**



Mitglied



offline
Hier ist Hilfiger-Girl

Hallo an alle, Kaninchen-Kenner/innen

[alarm] HiLFE [alarm]

Eine Cousin von mein Mann hat Kaninchen,
sie ist weibchen und Cousin hat noch ein krastierte
Kaninchen dazu, in moment ist die weibliche verrückt
nach Paarung, doch der krastierte Rammler ist völlig
lustlos, klar, er ist krastiert. Aber die weibliche hört nicht
auf und es duftet so stark.
Die beiden sind dann getrennt, doch nicht geholfen.
Was soll Cousin tun? Sie sagt, sie würde die weibchen bei mir abgeben.
Es ist noch nicht soweit, das weiblich bei mir ist.
Aber was ist, wenn weibchen bei mir ist und immer noch
so stark duftet, was nun!? Obwohl ich kein Rammler habe.

Eure Hilfe und Tipps würde ich sehr gebrauchen!!! Danke!



Mitglied



offline
wann wurde das männchen denn kastriert? schon länger als sechs wochen her??

das weibchen ist wahrscheinlich hitzig, wenns in richtung frühling geht, spielen die hormone bei den weibchen manchmal verrückt.
greift das weibchen den bock an? oder riecht sie einfach nur?
das weibchen schon mal umgedreht um zu sehen, ob es durchfall hat? das stinkt auch.das gegenseitige "besteigen" hat übrigens nichts mit paarung zu tun, die dame will einfach nur abklären, dass sie die stärkere ist.
!! WENN DIE BEIDEN SICH NICHT GERADE GEGENSEITIG BLUTIG BEISSEN; AUF GAR KEINEN FALL TRENNEN!!!!!!!!
ansonsten würde ich den beiden einfach nur mehr platz und auslauf geben. wahrscheinlich denkt die dame momentan nur, dass sie sich durchsetzen muß und markiert ihr revier.
das vergeht wieder, ist völlig normal.
ich würde die beiden einfach ein bißchen ablenken und das umfeld umgestalten (zweige von obst-oder nussbäumen in den käfig, ungefärbte pappkartons, die sie zerlegen können,....)
die beiden brauchen momentan wesentlich mehr freilauf, dann gibt sich das.
weißt du evt, wie oft sie aus dem käfig kommen? hat der käfig ein häuschen?


** "Menschenfolter, Tierfolter, Zerstörung der Natur - sie entspringen derselben Geisteshaltung"**



Spitzenmitglied



offline
junge Häsin "Tizi" ist nur paar Monate alt und der krastierte Rammler "Schneeball" ist 2 oder 3 Jahre alt, glaube ich.
Cousine sagte mir gestern, sie wollte Tizi streicheln, Tizi kann nicht länger bleiben und haut ab. Schneeball ist ruhig und sehr lieb.
Sie sagte, Tizi hört nicht auf, den Schneeball zu kuscheln oder so ähnliches. Ich habe bisher nicht gesehen und war auch nicht bei Ihr.
Deshalb weiß ich nicht, wie da abläuft. [shrug]

editiert: Schneeball ist schon lange krastiert.


-----------------
believe|respect|love|risk



Mitglied



offline
geh doch einfach mal selber hin, und mach dir ein bild davon...

es ist klar, dass ein so junges weibchen viel agiler ist, als ein älterer und kastrierter rammler.
wenn sie ihn ständig kuschelt, ist das doch noch kein problem. frag doch bitte mal nach, wie groß der käfig der beiden ist, und wieviele stunden freilauf die am tag bekommen.

dass das weibchen vor menschen abhaut, ist auch normal. es gibt immer kaninchen, die nicht so zahm sind. das ist einfach eine charaktersache.

ich finde die gründe deiner schwägerin schon etwas "vorgeschoben".
die schilderungen sind nicht so eindeutig, dass man die trennung der tiere als nötig empfinden könnte.

deine schwägerin soll sich darüber im klaren sein, dass sie den rammler nicht alleine leben lassen kann.

du spielst doch eh mit dem gedanken, dir kaninchen anzuschaffen... vielleicht kannste deine schwägerin ja überreden, dass sie dir beide hasis überlässt.
wenn du den beiden genug platz gibst, kann der rammler sich zurückziehen, wenn er seine ruhe braucht.


lg nori


** "Menschenfolter, Tierfolter, Zerstörung der Natur - sie entspringen derselben Geisteshaltung"**



Spitzenmitglied



offline
Cousin von mein Mann hat gestern Abend per Mail geschrieben:

"also wir haben immernoch problem mit tizi. c*** ich habe dir davon
>erzählt. schneeball ist zu lieb für tizi. tizi reißt ihm das fell
>raus und hat sogar schon wunde an der nase gemacht! jetzt eitert bei
>schneeball."

Außerdem sind mein Mann und ich noch nicht soweit
diese Tizi anzunehmen und sie schrieb auch...

"(tiernotstation) s***** hat vorgeschlagen dass
>tizi ein männchen bekommt das gut zu tizi passt damit sie nicht
>alleine ist." ...
"ich hoffe ihr könnt tizi und freund für tizi nehmen dann ist auch
>tizi glücklich."

Habe dann ihr erklärt, die neue Rammler (der wahrscheinlich
nicht krastiert) und Tizi noch nicht annehmen, wenn Tizi doch
schwanger ist und bei Mir zu Hause sowieso kein Platz.
Schneeball und Tizi ... Tizi mit neue "Freund" klingt doch gleiche Situation????
Was ist, wenn Tizi der Neue auch das Fell reisst... [roll]

Vor paar Tagen wollte ich und hatte auch zweifel, 2 Rammler zu nehmen,
natürlich später krastieren machen lassen.

Sie sagt, wenn Wir Tizi nicht nehmen und sie wird an Tiernotstation abgeben.
Aber sie wünscht, bei uns abgeben.
(Ich vermute, sie will nur wissen, ob wir später gut mit Tizi umgeht
und komm bei uns auch noch vorbei, um Tizi nachzusehen...)

@nori
sie ist nicht mein schwägerin, sie ist die cousin von mein Mann ;)
Schwägerin wäre sie, dass sie die Schwester von mein Mann wäre ;)


-----------------
believe|respect|love|risk



Mitglied



offline
ups, hab ich wohl falsch in errinnerung gehabt... dann also nicht die schwägerin...

die idee einen dritten, jungen rammler dazu zu setzen, hatte ich auch schon. der könnte dann die aktive häsin beschäftigen. was aber, wenn die sich nicht verstehen?
man kann übrigens seine kaninchen mit ins tierheim nehmen, und dann dort schauen, mit welchen sie sich gut verstehen. ist aber auch keine garantie.

wenn die wunde an der nase des rammler schon eitert, dann ist es höchste zeit, dass das vom tierarzt behandelt wird.

auch wenn ich mich nicht wiederholen will.... aber die zickigkeit des weibchens ist nur vorübergehend! wahrscheinlich wird sie gerade geschlechtsreif. aber das gibt sich wieder.
wenn so richtig die fetzen fliegen, sollte man die kaninchen für zwei wochen trennen und dann wieder vergesellschaften.
aber auch nur, wenns heftige kämpfe gibt.
ich finde, über sowas sollte man sich erkundigen, BEVOR man sich ein kaninchen anschafft. und nicht anschaffen, und dann ins tierheim bringen, ohne sich groß bemüht zu haben.

du hast immer noch nicht erzählt, wieviel platz die beiden haben.
wenn die beiden in einem käfig wohnen und nur wenige stunden am tag rauskommen, muß der halter sich nicht wundern, wenns zoff gibt.


** "Menschenfolter, Tierfolter, Zerstörung der Natur - sie entspringen derselben Geisteshaltung"**



Spitzenmitglied



offline
Zitat:
du hast immer noch nicht erzählt, wieviel platz die beiden haben.
wenn die beiden in einem käfig wohnen und nur wenige stunden am tag rauskommen, muß der halter sich nicht wundern, wenns zoff gibt


Oopsi, stimmt, habe vergessen dazu zu schreiben.
Okay... also, die Cousin hat Käfig doppelt, sowie "1. Stock",
da die Kaninchen auch hinauf hoppeln kann.
Und sie gibt auch Freilauf, weiß nicht, wie lang.
Cousin hat schon versucht, getrennt, hat aber noch nicht geholfen.

Edit:
Heute Mittag war Cousin hier mit 2 Kaninchen gewesen,
die beiden lebt jetzt bei uns. Tizi und der neue Freund
verstehen sich sehr gut. :) Der neue Freund ist krastiert,
lieb und kuschelig.
Habe alles vorbereitet, Futter, Stroh...etc. ;)


-----------------
believe|respect|love|risk



Neuling



offline
Mein Freund hat mich überrascht dass er 2 männer hasen mich geschenkt hat, damals hab ich gewünscht..Am Anfang war beiden in ordnung und jetzt nicht mehr, beiden streiten sich fast jede tag ohne endet. Ein Hase ist wie besitzer im käpfitg und immer was er will, darum beiden streiten sich, und andere hase hat rucken wunde und er hat immer angst.Naja i weiss nicht was i beiden machen soll. Ich habe schon oft versucht leute fragen wer ein hase haben möchte, keiner will und wollte tierheim zuruckbringen, das geht nicht.. na wie soll i weiter machen und beiden streiten sich immer und wird schlimmer.



Spitzenmitglied



offline
@Mrs.Gutzeit

Gutzeit, eine gute Freundin von Mir, sie hat
auch ähnliche Situation wie deine, sie hat zu
mir gesagt, die einzige Lösung ist es, die
zwei Kaninchen zu trennen, einer im Käfig und
einer ein andere Käfig. Ich weiß, klingt blöd,
aber es hilft.

Eine Freundin von Mir, sie hat mir erzählt,
dass seine 2 Rammlern vorher nicht gut
verstehen, weil ein Rammler (1) verletzt ist
und kann nicht gut hoppeln, deshalb wurde
Rammler 1 böse zu Rammler 2, Rammler 2
kann gut hoppeln. Die beiden verstehen nicht
gut und mußt getrennt werden, bis jetzt läuft
gut, denke ich.


-----------------
believe|respect|love|risk



Neuling



offline
@Hilfiger-Girl

Ja leider, ich habe schon beiden getrennt aber finde blöd dass ich wieder extra noch ein Käfig kaufe, kein bock beiden Putzen, das reicht ein Käfig.. Ich hab Jemand ein Hase verschenkt, er freut sich sehr, er hat auch ein weibliche Hase, da wird bestimmt glücklich mit weiblich Hase oder er wird bestimmt Vater.. und my Hase ist sehr wohl und allein und kein streit mehr, er wird verletz heilen.[/quote]



Spitzenmitglied



offline
@Mrs. Gutzeit

Hm, okay. Es ist deine Entscheidung.
Es war auch ähnliche Situation eine Cousine
von mein Mann, sie gab mir seit März eine weibliche,
die verrückt nach decken war und heute verstehen
die beiden gut mit einem krastierte rammler, die gerade
bei uns wohnt.


-----------------
believe|respect|love|risk



Mitglied



offline
mrs. gutzeit, BITTE lies dir diesen text doch bitte mal durch !!!!!


http://diebrain.de/k-sozial.html


einzelhaltung von kaninchen ist tierquälerei!

lass deine beiden rammler kastrieren, dann werden sie sich besser verstehen.

werden unkastrierte,männliche kaninchen geschlechtsreif, finden rangkämpfe statt, die auch tödlich enden können.

wenn du weniger arbeit (zwei käfige reinigen,...) haben möchtest, und verhindern willst, dass deine kaninchen ein trauriges leben führen müssen, lass sie kastrieren. ein paar wochen danach kannst du eine vergesellschaftung der beiden auf neutralem boden starten.

falls du fragen haben solltest, ich helfe dir gerne.

lg nori


** "Menschenfolter, Tierfolter, Zerstörung der Natur - sie entspringen derselben Geisteshaltung"**



Mitglied



offline
es ist auch genauso bei mir
ich habe eine kaninchen,aber fand das sie zu einsam ist und auch einzelhaltung zu schlecht ist, da holte ich ein neues. sie beide verstanden sich nicht gut. ich habe deshalb extra käfig gekauft. es guibt tage die ich kein bock hab die zu putzen, aber es ist pflicht. und wenn ich sie behalten möchte dann muss ich wohl oder übel machen.sie sind aber zusammen in zimmer in getrennten käfige. ich lasse nur einmal am tag zusammen frei, damit die sich schnuppern. wenn die zanken ohne zu beisseb, lasse ich die. abeer wenn es anfäng die zu beissen, trenne ich die. es geht immer wieder bis sie völlig verstehen. ich muss männchen noch kastrieren...aber so weit sind die gut

Mrs gutzeiz, ich glaub nicht das dy häschen wohl fühlt, eher traurig.verrsuch noch mal. es stimmt völlig was nori geschriebven hat.



Mitglied



offline
ist vltl lange her, aber ich hab was entdeckt für kaninchen

www.kaninchentreff.de

enthält viele Infos und andere Erfahrungsberichte usw. Echt interessanrt [wink]



Spitzenmitglied



offline
September 2007 war mein helle Löwenkopfkaninchen
an Verdauungsprobleme verstorben. Eine Woche später hatten
Wir eine neue Löwenkopfkaninchen (schwarz) geholt. Die
zwei akzeptieren noch nicht, es dauert paar Tage, dann
verstehen die beiden sehr gut bis heute. Freu mich schon
drauf, dass die beiden gut verstehen. Klopfer und Sweety
kuscheln und lecken miteinander. :)


-----------------
believe|respect|love|risk



Spitzenmitglied



offline
finde zwergkanninchen schon immer süß überlege mal ihn zu kaufen? hmmm
wäre zu toll
abwarten...



Spitzenmitglied



offline
[alarm] Frage:
Kann vorkommen, wenn ein krastierte Rammler den Häsin decken?
Ist das schlimm oder nicht schlimm?
Weil Sweety ist ja weiblich, Klopfer ist männlich und
wurde schon lange Zeit krastiert, Sweety will decken,
Klopfer gibst nach.

Was meint ihr? Hm?



Mitglied



offline
hi,
ein rammler kann eine häsin noch sechs wochen nach der kastration decken, er hat in dieser zeit noch aktive spermien. sollte er danach noch auf der häsin "rumrammeln", will er einfah abklären, dass er der "chef" ist, das ist völlig normal...keine sorge, das klären die unter sich.


** "Menschenfolter, Tierfolter, Zerstörung der Natur - sie entspringen derselben Geisteshaltung"**




 Kaninchen





Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Kontakt: info(at)gl-cafe.de

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de