GL-C@FE.de

Virtuelles Kommunikationsforum für Gebärdensprachnutzer
Aktuelle Zeit: 12.12.2018, 18:09:28





 In welchem Land leben die Gehörlosen am besten?


Spitzenmitglied



offline
Mich würde interessieren, in welchem Land leben die Gehörlosen am besten und glücklichsten, wo sie dort Gleichberechtigung und Barrierefrei sowie Lebensqualität leben.

Vielleicht in den USA, oder in Schweden?
Ich weiß nicht, wie sie gut leben.


Olympique Marseille gewann im CL-Finale 1993 1:0 gegen AC Milan *binstolz*



Spitzenmitglied



offline
BAYERN! Aus der Gewöhnheit bin ich hier sehr zufrieden. Anderes Land und andere Sitten...No, nein danke!
Natürlich mit Teilhabengeld und Barreriefreiheit noch besser.
Glückliche Heimat (Bayern) und Zufriedenheit (vorallem Arbeit da!) sind für mich am wichtigsten.
War in der USA und in Schweden gewesen. Als Urlauber nix besonders! Als Auswanderer?


BOOOOOOOOORN TOOOOOOOOO SIGN!!!!!!!!



Spitzenmitglied



offline
Gen(t)iale Antwort! :D
Die Bauern, ähm die Bayern ist doch kein (Aus)Land, eher ein Bundesland.

Mich würde interessieren, wie die Deafies außerhalb von Deutschland leben.
Nicht nur in den USA, in Schweden, sondern noch andere Ländern.
Haste schon die Deafies aus den USA und Schweden getroffen? Und wie leben sie dort? Lebensqualität? Barrierefrei? Noch anderen Ländern besucht?

Ich selber habe zu wenig Erfahrungen damit. Dafür haben wir hier ja die Forum. ;)


Olympique Marseille gewann im CL-Finale 1993 1:0 gegen AC Milan *binstolz*



Spitzenmitglied



offline
Z.B.: In Finnland und Dänemark grösster Gl-Veranstaltung max. 200 Gl waren anwesend.
Hier z.B.: Kulturtage, Demo am 14.6.2013, u.s.w.
In der USA und Australien sterben Gehörlosenzentren...dafür Super-Privatpartys...
Beste Gl-Party ist parallel zu WFD-Kongress und Deaflympics.


BOOOOOOOOORN TOOOOOOOOO SIGN!!!!!!!!



Neuling



offline
Gl Schweizer leben am glücklichsten? Ich weiß nicht, ob das stimmt. Ich bin mit noch keinen gl Schweizer in Kontakt getreten. Ihr vielleicht? Und was sagen sie?



Spitzenmitglied



offline
Es gab mal in BILD eine Rangliste der glücklichsten Menschen:
Platz 1 Dänen.
Ich denke, Gl leben gut in Ländern, wo auch die Hörenden gute Lebensqualität haben.
Darum fühlt sich Iyascia in Bayern sauwohl [smile].
Leider gibt es Länder wo nur die sogenannte Elite und Reiche schön leben und
die Mehrheit der Menschen in Armut!
Grundsätzlich haben taube Menschen in allen Ländern schwerer als Hörende.



Rote Karte!
Rote Karte!



offline
Zitat:
BAYERN! Aus der Gewöhnheit bin ich hier sehr zufrieden. Anderes Land und andere Sitten...No, nein danke!
Absolut Richtig!!!!!!!!
Iyascia war überall gereist und weiß gut Bescheid.
Die Könige von Bayern von Strauß - Streibl - Beckstein - Stoiber - und heute Seehofer haben
sehr gut für Iyascia und seinen gl Freunden gesorgt!
Glückliches Bayern!
Lieber nach München "auswandern" als nach Berlin oder Hamburg die größten gl-Hartz-Orte.
Und das Besondere ist der erfolgreichste deutsche GL-Stadtverband GMU unter Geschäftsführer Rudi Sailer.
Oder auch zur Alternative zu Hans Busch's Ortsbund.
Der Viktualienmarkt und Oktoberfest und die Isar-Auen sind die schönsten Orte.
Und die schönsten Seen und die Alpen sind nah.

Auswandern in die Ferne?
Viel Mühsal und Allein und
Viele kamen schwer enttäuscht und Geld verloren und krank zurück.
_________



Spitzenmitglied



offline
@ yakamoz

du hat es gut geschrieben..

[biglaugh]


**Die Menschen haben die Atombombe erfunden.
Keine Maus der Welt wäre auf die Idee gekommen, eine Mausefalle zu bauen!



Spitzenmitglied



offline
Habe eben erfahren:
In Dänemark haben "Taubstummen" nur in Kopenhagen Freifahrt in öffentlichem Verkehr.
Ihre Gebärdensprache ist vor kurzem anerkannt...


BOOOOOOOOORN TOOOOOOOOO SIGN!!!!!!!!



Rote Karte!
Rote Karte!



offline
Zitat:
Ich selber habe zu wenig Erfahrungen damit. Dafür haben wir hier ja die Forum.

Marseiller,
Iyascia ist der einzige User hier erzählt gern von seinen Reise-Erfahrungen.
Zitat:
Und wie leben sie dort? Lebensqualität? Barrierefrei?

Am besten selbst die Länder besuchen und einige Monate Leben-aufsaugen-Tagebuch führen.
Und ein Buch darüber schreiben. ;-)

Eine aktuelle große Liste oder Tabelle über Gehörlosen mit
viele Spalten zu - L.-qualität - Barrieren - barrierefrei - nicht vergessen Korruption - etc.
wäre ein gut Überblick.
Das ist so eine große Mammutaufgabe.
Eine Weltreise im Traum. ;-)

Wie wäre es mit Ungarn /Island / Simbabwe / Usbekistan / Neuguinea / Bolivien ?
das sind interessante Länder - und Leute und Politik?

Die Hefte GEO oder ähnl. oder Foren ... leider keine Berichte über Gehörlosen - Lesestoff hilft ein wenig.

Und nicht vergessen, die Lebenshaltungskosten und die Miete für Wohnung!
____



Rote Karte!
Rote Karte!



offline
Marseiller,
Fuchs,
warum nicht BRASILIEN?
ich hab die ARD-TV mit UT geschaut - sehr interessante Sendung.
Rio de Janeiro / Sao Paulo / Manaus /
Giovane Elber (Ex Bay. Mü.-spieler) dabei ...
Wie es den Gehörlosen dort geht?
Keine Ahnung.
Ohne Beruf und ohne Sprachkentnisse hat man es sehr schwer.
Lieber als Tourist mit dickem Geldpolster - Geld beseitigt die Barrieren. ;-)
Marseiller zum Fussball ...
Fuchs zur Natur - fotografieren ...
Nebenbei die Gehörlosen kennenlernen ...
und hier erzählen?
Blumenau - da wird auch deutsch gesprochen. :-)
___




 In welchem Land leben die Gehörlosen am besten?





Suche nach:
Gehe zu:  




Kontakt: info(at)gl-cafe.de

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de