GL-C@FE.de

Virtuelles Kommunikationsforum für Gebärdensprachnutzer
Aktuelle Zeit: 25.06.2018, 08:00:54





 Wegsehen und Weiterfahren?


Spitzenmitglied



offline
Ich denke, dass alle 2 Jahre irgendwo in Deutschland ein "künstliches" Autounfall
auf der Strasse durch ADAC, TV, Ministerium und so weiter getestet wird,
wie gross die Hilfsbereitschaft unter Autofahrerinnen ist.

Ich frage, wie wäre, wenn du selbst Unfallopfer wärst!
Nicht wegschauen und weiterfahren!
Wozu haben wir Erste Hilfe (mein 2. Kurs erst nach 23 Jahre!) gelernt und
Pflicht bei der FS-Erwerbung anderen zu helfen!
Also ZUERST an Eigensicherung denken: (Folgenunfall vermeiden!),
wenn man als Erster am Unfallort ist!

In über 20 Jahre Führerscheinbesitz sah ich nur 10 bis 15 schweren Unfälle. Nur 4 oder 5 Unfälle war ich als erster Helfer da!
Meistens in der Nacht bzw. Morgengrauen



Spitzenmitglied



offline
Hier schauen ja 40 taubstummen GL-C@FE-Userinnen vorbei!

Du kommst als erster an einem Autounfallort!

Ja, geil, wenn du weiterfährst!

Dein/e Freund/in ist im Wrack und verblutet bald!

Amen!



Mitglied
Benutzeravatar
offline
in deiner Ironie iss zwar wahres dran, aber obs dann auch bringt??
Lese dies jetz zum erstenmal unn klicke auch nit weg, sondern halte diese Seite und schreibe dann dazu. :D [stolz]

Bisher iss mir noch nie passiert, dass ich als erster an der Unfallstelle oder unter den wenigen bin. Nur iss mir passiert, dass ich Unfälle sah, und aber auch Helfer darunter auch Krankenwagen sah, also sind die Opfer in gute Hände, dass weitere HelferInnen unnötig im Weg stehen würden.

selbst wenn, dann würde ich auch aussteigen und helfen.
Trotzdem: leicht gesagt als getan??? Die Vorstellung iss einfacher als die Realität.


______________________________
>>-(¯`v´¯)->>MAYLEEN you are my Sunshine!<<-(¯`v´¯)-<<



Mitglied
Benutzeravatar
offline
Ist doch eigentlich klar, das man aussteigen und helfen MUSS.

Ich habe allerdings eine interessante Bemerkung in einem USA Reisef�hrer gefunden:

Zitat:
Wenn Sie an einem Unfall vorbeikommen, halten Sie NICHT an und leisten Sie KEINE erste Hilfe.


Warum das habe ich mich gefragt, was soll das?
Der Grund ist einfach:

Zitat:
Wenn man hilft und man macht einen Fehler kann das Opfer den Helfer verklagen und Schmerzensgeld sowie Schadenersatz fordern.
Diese sind in USA sehr hoch und f�r uns Touristen nicht zu bezahlen, au�erdem �bernimmt die eigene Versicherung diese Forderungen NICHT.


Tja... Amerika, das Land der unbegrenzten M�glichkeiten....

Aber hier sollte klar sein, das man anh�lt und hilft, wenn man als erster am Unfallort ist. Man ist sogar gesetztlich dazu verpflichtet wenn ich mich nicht irre und wenn man trotzdem nicht hilft kann man angezeigt werden wegen unterlassener Hilfeleistung.



Rote Karte!
Rote Karte!



offline
Klar langsam wird Deutschland amerkanisch. Es fällt schon länger auf, aber die Schmerzengeld in Deutschland ist nicht so hoch. Nur bis 50.000 Euro glaube ich, weil es gesetzlich festgelegt ist.



Rote Karte!
Rote Karte!



offline
....



Zuletzt geändert von Puff Daddy am 29.10.2010, 14:44:34, insgesamt 1-mal geändert.

Spitzenmitglied



offline
ich würde anhalten und erste hilfe leisten,
auch wenn mir dabei schlecht gehen wird: denn ich seh nicht gern blut oder verletzung.. [roll]

bis jetzt waren genügend helfer vor ort oder krankenwagen etc. waren da..

manche frauen haben ja auch angst, vergewaltigt zu werden usw.
am besten mit dem handy rausgehen,
vorher 110 oder 112 schon mal reintippen.. wenn es doch passieren wird, einfach nur "anrufen" klicken...

stell euch mal vor, es wäre du, du bist verletzt, keiner hilft dich..
[nerv]



Spitzenmitglied



offline
klar sollte man auch helfen..

so gut wie es geht. Es gibt halt Menschen sie können auch nicht da bleibt Ihnen auch manchmal das Herz stehen...



Moderatorin
Moderatorin



offline
Also bis jetzt sah ich nur einen Unfall und der war auch sehr harmlos. Ich war mit Freunden unterwegs und als wir live den Unfall sahen, haben wir gleich angehalten und gefragt ob alles OK ist. Der Fahrer war bei Bewusstsein und hat gleich jemandem um Hilfe angerufen. Er sagte, dass wir ruhig weiterfahren können. Wir waren nicht alleine, sondern es hielten noch mehr Fahrern dazu. Bis jetzt kamen keine Folgen dazu.


_________________
Bild



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
glücklicherweise ist mir diese Situation noch nie passiert, Unfälle, die ich gesehen habe, waren schon Passiert und die Helfer schon der der Stelle...

auf jeden Fall würde ich mich anhalten und helfen...toi,toi,toi....



Spitzenmitglied



offline
In Thailand? [baff]
Werde euch spaeter erzaehlen, wenn ich Unfallopfer oder Zeuge Jehovas, aehm eines Verkehrsunfalls bin/werde!



Mitglied



offline
Anhalten und die Verletzte helfen, logisch. Da ich auch die Erste Hilfe erlernt hatte. Besser helfen als gar nicht.

Zum Glück habe ich seit 10 Jahren kein Unfall.



Spitzenmitglied



offline
In Pattaya fuhr ein besoffender Russe (?) mit Kleinkind aus Thailand auf dem Moped hinten mich(auch mit Moped) auf, nachdem ein russisches Auto meine Vorfahrt genommen hat.
Unbewusst habe ich meine Zuendschluessel abgezogen, um Schaden begutachten.
Ach, nur Kennzeichenschild war verbogen!
Ups! Dieses Kind lag heulend neben mir.
Habe sofort ihm gepackt und dem Unfallverursacher gegeben.
Das Kind heult dann weniger.
Habe zum Unfallverursacher gebaerden:
Du blindes Rindvieh, bring das Kind schnell ins Krankenhaus!
Er hat verstanden.
Alle verschwanden!



Spitzenmitglied



offline
Man kann beim Erste Hilfe nichts schief gehen, es gibt bei ADAC heutzutage Infoblatt vom April 2013 mit herausnehmbare Info über Erste Hilfe wie man geht, man muss nicht zwangläufig immer zum Erste Hilfe Kurs hingehen und erfrischen lassen. Aber anderseits sind für GL problematisch wie man Handy bzw Notschalter kommunizieren soll? SMS Notruf ist da 112 auch hilfreicher?

Hörenden telefonieren ist schneller als sonst, dank ADAC Info können GL genau sehen was die Fragen drauf stehen und wir auf Antwort vorraus tippen können und absenden. Ansonstens für GL besser wenn man keine Ahnung über Erste Hilfe haben, dann Kurs für GL anmelden. Dazu empfehlen Hörenden rufen damit die auch besser an der Seite helfen.

Es ist Pflicht Erste Hilfe zu leisten, wegschauen wird man bestraft und ist grob fahrlässig. Schlimmer ist Fahrerflucht, da kommt man als Verdacht ins U-Haft.


Techno rulez



Spitzenmitglied



offline
Wenn ich Zufall Unfall sehe, als erste dann würde ich auch anhalten und helfen...

oder egal was..

denk mal anders herum, selbst wird es verletzt und keiner hilfst es. das ist schlimm genug.


**Die Menschen haben die Atombombe erfunden.
Keine Maus der Welt wäre auf die Idee gekommen, eine Mausefalle zu bauen!



Moderatorin & Smalltalkerin´09
Moderatorin & Smalltalkerin´09
Benutzeravatar
offline
Fuchs hat geschrieben:
Wenn ich Zufall Unfall sehe, als erste dann würde ich auch anhalten und helfen...

oder egal was..

denk mal anders herum, selbst wird es verletzt und keiner hilfst es. das ist schlimm genug.


das stimmt .
trotzdem hätte ich Angst überfallen zu werden (bei einsam gelegene Straße)..legen sich "ToT" hin und aus der nächste Ecke kommt jemand..und oder mehrere ..da fühlt man sich nicht wohl..
das ist nix Neues...


Mein Hund jagte immer Leute auf dem Fahrrad, bis ich ihm das Fahrrad weg nahm!Bild



Spitzenmitglied



offline
Egal helfen müssen.
Wer hat Angst überfallen?
Bitte du schauen was sauber Straße oder wo schaden Wagen dann dort vielleicht überfallen dann du muß dein Auto sitzt bleibt prüfen.



Moderatorin & Smalltalkerin´09
Moderatorin & Smalltalkerin´09
Benutzeravatar
offline
Linkkarin hat geschrieben:
Egal helfen müssen.
Wer hat Angst überfallen?
Bitte du schauen was sauber Straße oder wo schaden Wagen dann dort vielleicht überfallen dann du muß dein Auto sitzt bleibt prüfen.


sie können eine Stelle suchen wo sie sich gut verstecken können und schlecht zu sehen ist (dunkel)..da hilft nicht überprüfen..


Mein Hund jagte immer Leute auf dem Fahrrad, bis ich ihm das Fahrrad weg nahm!Bild



Spitzenmitglied



offline
In Frankreich in der Nacht kurz vor Morgendämmerung stand ein Mann auf der Autobahn..
Er forderte mich auf anzuhalten.
Mein Beifahrer schlief und ich sah kein Spur von Unfall.
Keine Beschädigungen am Strassenrand, keine Bremspuren und keine Schleudernspuren!
Ich müsste einfach weiterfahren:
Sprachbarrerie
Überfallsgefahr
Der Mann hatte keine sichtbare Verletzungen.
Seine Kleidung war sauber, obwohl Strassenrand schmutzig war.
Sein Gesicht war normal. Meistens Unfallopfer sind oft blass.


BOOOOOOOOORN TOOOOOOOOO SIGN!!!!!!!!



Moderatorin & Smalltalkerin´09
Moderatorin & Smalltalkerin´09
Benutzeravatar
offline
da konnte man sehen das etwas nicht stimmt..und wenn sie so "echt" machen?? wie will man da unterscheiden können?
den Spaß will ich nicht haben


Mein Hund jagte immer Leute auf dem Fahrrad, bis ich ihm das Fahrrad weg nahm!Bild



Spitzenmitglied



offline
@nox: bin die gleiche Meinung wie Du. Ja bei Frauen ist es nicht so einfach.

Damals fuhr ich sehr oft alleine zu einer Veranstaltung und kam spät nach Haus. Natürlich war ich immer froh, gut nach Haus angekommen zu sein.

Ich hab mich auch erkundigt. Wenn ich zuerst an der Unfallstelle bin und dabei kein gutes Gefühl habe (z.b. vergewaltigt zu werden oder wg.dem Blut schlecht werde), hätt ich auf meiner Stelle zuerst meine Schwester sofort angerufen und ihr v.dem Unfall informiert, dann soll sie gleich b. Polizei anrufen. Ich nehme an, dass es nicht strafbar ist.



Spitzenmitglied



offline
@dussy: Dein Verhalten ist ok! Richtig ist, dass deine Schwester sofort Polizei und Rettungsleitstelle anruft!
Hoffentlich wäre deine Schwester wach und schnelle Hilfe!


BOOOOOOOOORN TOOOOOOOOO SIGN!!!!!!!!



Spitzenmitglied



offline
Wir haben Vorteil, wir dürfen verteidigen auch wenn Mistverständnis darin besteht wenn einer uns angreift, einfach zuschlagen und sofort Polizei melden. Besser als nichts. Dass beispielweise für Frauen und hörbehinderten besonders gefährlich sind wenn einer Unfall gegenüber uns überfallen wollen. Das muss auch gerecht sein gegenüber im klaren zu sein zu verteidigen. Problematisch sind Kriminellen die Waffen besitzen, schwierig.

Meine Meinung schlag einfach Schwanz zu, das ist einzige für Frauen sicherer. Da können Männer wirklich gar nichts machen mit aua schwänzchen, es ist erlaubt. Weil beim Unfall müssen geholfen werden und nicht für spaßen oder spielchen Angreifer da.

Wer unsicher ist besser Polizei an der nächsten Stelle melden oder sonst wer einen Bescheid geben, besser als abhauen oder strafbar. Erkennung auch wichtig wie der Mensch aussieht, man darf unsicher weiter fahren und Polizei melden : "da war ein gesunder Mann auf der Strasse usw..." ich unsicher weil deaf oder Frau bin. blabla..

Für Panne+Unfall ist ein schwieriges Thema für Frauen+hörbehinderten wenn nur Männer aufhalten. Wo bleibt Schutz?
Aus gutem Grund!


Techno rulez



Spitzenmitglied



offline
@vengaboys: Pass mal bitte auf! Geschlechtsteile verletzen ist Straftat, auch für Opfer! Bitte niemals das machen! Und gar nicht erlaubt!

Im Gericht wirst du viele Nachteile bekommen! Besuch mal Vetreidigungskurs!


BOOOOOOOOORN TOOOOOOOOO SIGN!!!!!!!!



Spitzenmitglied



offline
Ich glaube du verstehst falsch!!

Es geht nicht um Geschlechtteile, sonder Vorstellung wie man sich wehrt. Wenn weitere Opfer auch verletzt ist, was dann? Das wäre auch keine große Hilfe. Und das macht auch ohne Verteidigen kein Sinn. Immer mehr wurden Behinderten ohne Grund angegriffen! Ich habe so aufgeklärt, es geht nicht um absichtliche Tat, sondern wie man sich schützt!

Ich war 2x bei Verteidigungskurs gewesen und man hat uns auch Beispiele aufgeklärt wie wir als Hörbehinderten schützen können.


Techno rulez



Spitzenmitglied



offline
@Vengaboys:
Was Du da geschrieben hast, das denken sicher viiiieeeele Frauen schon dran, aber in Wirklichkeit, wenn es wirklich passiert ist, denken viele nicht mehr daran!! Wir bekommen einfach Panik und wissen oft nicht, was ich tun soll. Reden ist viiiel einfacher als Tat!!!



Spitzenmitglied



offline
Ja wäre auch toll 2 Männer auf 1 Frau angreifen? Frau darf das machen. Muss man auch befreien können, viele denken nicht dran und oft Schockwehrlos. Ehrlich gesagt Männer sind dumm wenn die die sowas tun und das hat selbst Schuld wennd as passiert. Das ist erlaubt und normal. Sogar Kinder würden das machen wenn die gut Aufgeklärt erhalten haben. Kinder schreien lieber laut bis sein Ohr taub ist, ist auch nicht strafbar. Aus Grund Wehr und befreien, Täter hat einfach Pech gehabt und sollten besser überlegen!!


Techno rulez



WM-Rangl.-Sieger ´14
WM-Rangl.-Sieger ´14



offline
Wenn die Frauen in Panik geraten sind, können sie die Männer nicht schlagen, weil ihr Körper nicht fit wie ein
Turnschuh sein können und ihr Kopf nicht voreilig verarbeitet werden kann, da sie nicht sofort wissen können, was
sie sich vornehmen sollen. Der Panik kann jeder Frauen zu einer Schwäche geführt werden. Man weiß nie, was in der
Körper bewirkt, als man eine Panne hat. Man muß versuchen, stark zu bleiben und mehr Mut zu haben.
Wenn die Frauen nicht auf dem Gedanken über die Männer gekommen wären oder nicht dran denken, hätten sie Mut
dazu.

Vor zwei Jahren hatte ich eine Autopanne. * Die Panne stand mitten im Wald und war weit weg von der Ortschaft. Vor
allem nur in der Dunkelheit. Als ich da sah, hatte ich mich auf meine Zähne gebissen und dachte nicht, dass es mit
mir passieren konnte, was auf mich zukommen konnte, weil ich mich nur mit dem BB beschäftigte, da ich eine Hilfe
von meinem hörenden Freund benötigte. Anderseits wußte ich auch, dass eine Mail oder eine SMS aufgrund einer
Hörbehinderung an ADAC gesendet werden kann. Aber mein Freund war mir lieber, weil es schneller war. :D
Ich wußte am Anfang nicht, was ich mit meinem Auto machen sollte, und hatte meinen Freund, der BB besitzt, um
eine Hilfe gebeten. Er hatte ADAC für mich angerufen. ADAC kam eine Stunde später zu mir, sprach mich deutlich an,
wurde vorher von meinem Freund informiert, dass ich hörgeschädigt bin, und mein Auto wurde davon in einer
Ortschaft geschleppt. Etwa 8 km entfernt.
Keiner hatte mir geholfen, als jemand bei mir vorbeifuhr, obwohl ich eine Sicherheitsweste angehabt hatte und vor
meinem Auto draußen stand. Wow! [nerv]
(* Das war kein Unfall.)

Abkürzung: BB = Blackberry :D

Nachtrag:

Ich erinnere mich gerade noch eins. Ich hatte einen Mann, der einen Autounfall hatte und unverletzt war, geholfen. Er brauchte nur einen Tank, jedoch sein Auto konnte nicht fahrbereit sein. Er hatte einen Verdacht auf leeren Tank. Sondern war das Motor defekt. Laut einer Aussage von einem Abschlepper. Ich hatte ihn gefragt, ob er irgendwelche Hilfe von mir braucht. Er hatte sich bei mir bedankt und ließ mich gehen. Er war nur nett!


.:.



Zuletzt geändert von yampi am 07.04.2013, 14:47:15, insgesamt 3-mal geändert.

Spitzenmitglied



offline
@vengaboys: Leider ist das gesetzlich nicht erlaubt! Evtl. könnte der Täter Schmerzengeld von Opfer verlangen!
Verteidigungskurs für Frauen zeigt dir, wie Frau richtig verteidigen kann!


BOOOOOOOOORN TOOOOOOOOO SIGN!!!!!!!!



Spitzenmitglied



offline
Ohr anschreien ist auch erlaubt, es ist auch Geschlechtteile. Dann abhauen. Wie können die Kinder verteidigen? Ist nicht gesetztlich strafbar wenn die sowas antun!! Es geht um Schutz und nicht um gefallen.


Techno rulez



Spitzenmitglied



offline
@vampi: Ich würde bei dir sofort anhalten! Auch gleich abschleppen! Reparatur am Strassenrand im Wald zu gefährlich und dunkel!


BOOOOOOOOORN TOOOOOOOOO SIGN!!!!!!!!



Spitzenmitglied



offline
@vengaboys: Bitte sachlich bleiben! Ich kann nur hoffen, dass du solche Stituation nicht erleben wirst!
Frau kann Mann in Schach halten ohne Genitalien zu verletzen!
Wenn Frau so mit mir machen würdet, dann würde sie Fahrkarte für Jenseits bekommen!


BOOOOOOOOORN TOOOOOOOOO SIGN!!!!!!!!



Zuletzt geändert von Iyascia am 07.04.2013, 14:46:53, insgesamt 1-mal geändert.

WM-Rangl.-Sieger ´14
WM-Rangl.-Sieger ´14



offline
Iyascia hat geschrieben:
@vampi: Ich würde bei dir sofort anhalten! Auch gleich abschleppen! Reparatur am Strassenrand im Wald zu gefährlich und dunkel!

Ich weiß, aber zum Glück war kein Gewalt auf mich zugekommen! Puh...
Wo ich eine Panne hatte, war es in den Norden, nicht im Sauerland.


.:.



Spitzenmitglied



offline
Hehe, Sauerland! Ja, Ich liebe kurvige Strecken!
In Deutschland könnte ich schon fast immer anhalten, wenn man und frau Hilfe braucht!


BOOOOOOOOORN TOOOOOOOOO SIGN!!!!!!!!



Moderatorin & Smalltalkerin´09
Moderatorin & Smalltalkerin´09
Benutzeravatar
offline
dussy hat geschrieben:
@Vengaboys:
Was Du da geschrieben hast, das denken sicher viiiieeeele Frauen schon dran, aber in Wirklichkeit, wenn es wirklich passiert ist, denken viele nicht mehr daran!! Wir bekommen einfach Panik und wissen oft nicht, was ich tun soll. Reden ist viiiel einfacher als Tat!!!

ja, das denke ich auch..und außerdem kannst du Pech haben..sieh haben ihr Lieblingsteil geschützt durch eine harte Plastikschale oder wie man das nennt...


Mein Hund jagte immer Leute auf dem Fahrrad, bis ich ihm das Fahrrad weg nahm!Bild



Spitzenmitglied



offline
Wenn man bewusst ist kann man auch anders machen. Mir wurden auch schon von 3 Männer unter Autobahn Parkplatz umringt bei meinem Auto gesichtet und die kam nah und bin einfach losgefahren und habe paar weitere öffentliche Raststätte geparkt wobei ich erholen wollte, das kann nicht nur Frauen passieren sonder auch als Mann würden das auch betroffen sein. Dann kam Polizeiwagen und klopfte bzw. wecken mir an wobei ich ausschlief. Dann war alles gut als ich wach war und fuhr weiter. Denn wenn man Nachts nach Hause fahren muss, muss mal auch eine sichere Pause haben.

Wie gesagt habe ich schon geschrieben: Waffen bzw. Kriminellen (egal alles was ist) sind schwierig!!!


Techno rulez



Spitzenmitglied



offline
@nox: Genitalienschutz, Hodenschutz oder Tiefschutz! Viel dicker als Kondom! Hahaha!


BOOOOOOOOORN TOOOOOOOOO SIGN!!!!!!!!



Spitzenmitglied



offline
Beste Verteidung für Vergewaltigungsopfer: Ich habe AIDS! Willste auch HIV positiv werden!
Nachteil: Wenn der Täter schon HIV hat, dann muss Frau was neu erfinden!


BOOOOOOOOORN TOOOOOOOOO SIGN!!!!!!!!



Spitzenmitglied



offline
http://www.stern.de/panorama/dreiste-au ... 02529.html




 Wegsehen und Weiterfahren?





Suche nach:
Gehe zu:  




Kontakt: info(at)gl-cafe.de

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de