GL-C@FE.de

Virtuelles Kommunikationsforum für Gebärdensprachnutzer
Aktuelle Zeit: 16.08.2018, 00:04:50





 Hundesteuer


Mitglied



offline
bin leider verwirrt weil einige Leute mir gesagt haben dass Gehörlose Leute damals kostenlos Steuermarke für Hunde bekommen aber jetzt nicht mehr, ob es stimmt oder?

Ich habe eigene Hund, und muss nicht bezahlen, bis 2009. Außerdem habe ich auch im Sign Life gelesen, Hundesteuer muss bezahlen.

Danke im voraus!


Current-Lion Bild Lea Emily Bild Eselchen



Neuling



offline
Welche Merkzeichen hast du auf deinen Behindertenausweis?

Bei Merkzeichen "Gl", "H" oder "Bl" gibt es die Möglichkeit, dass man sich von der Hundesteuer befreien lassen kann. Das ist meist in den Satzungen von der Stadt/Gemeinde geregelt. Dort steht, wann man von der Hundesteuer befreit ist. Frage doch bei deiner Wohnortgemeinde mal nach. Steht in der Satzung nichts über eine Befreiung für Gehörlose drin, dann am besten den Sachbearbeiter fragen. Wenn du das Merkzeichen hast, dann stehen die Chancen für eine Befreiung ganz gut.

Viel Glück [smile] !



Spitzenmitglied



offline
Wir besitzen nen Amstaff+Labrador Mischling seit mehr 6 Jahren und bezahlen keinen Cents, dank meinen S.behindertenausweis :D


.: [ GSV-Wuppertal Motorsport ] :.



Mitglied



offline
ich selber bin auch nicht klar und bei uns Hundesteueramt sagt mir das Hundesteuer muss bezahlen, wenn man Schwerbeihnderteausweis Merkzeichen B,H,GH u. ag frei. Ich werde weiter kämpfen weil ich habe Merkzeichen GL steht, wenn nicht und werde es meine Kinder Steuerbefreiung B stellen. Früher war bei uns Steuerfrei für Hund meine Eltern. [confused]


***BlueDelphinchen***



Mitglied



offline
eigentlich mzss steuerfrei sein, da Gl auf Behindertenausweis steht und umsosagen hunde zu unsere schutz sind, z.b. sie können uns während klingel aufmerksam machen oder so...



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
°BlueDelphinchen

Ich glaube, bei GL hilft es leider nicht viel.
Nur bei H ist es ja am wichtigsten! [roll]
GL = Gehörlosen
H = hilfslos [neutral]



Mitglied



offline
@Eselchen - muss du auch Hundesteuer bezahlen. ich habe weiter gekämpft weil wir im ganze Familie habe Schwerbehindertenausweis und bis heute noch nicht Hundesteuer amt Antwort bekommen schon 2Wochen. Bin gespannt ...ob frei oder doch Steuer bezahlen. Wir mussten 80€ im Jahr zahlen und du?


***BlueDelphinchen***



Mitglied



offline
>> BlueDelphinchen
Wer Welpen unter 9 Monate alt ist und muss nicht Steuer bezahlen. Ab 9 Monate alt muss ja Steuer beantragen aber bei Gehörlos muss NICHT Steuer bezahlen, wer Schwerbehindertenausweis "GL" oder "H" hat...
Ich habe extra zum Finanzamt besucht und für mein Hund Hobbes beantragt. Klappt gut!


Current-Lion Bild Lea Emily Bild Eselchen



Mitglied



offline
@Eselchen -> Danke für Info das auch Finanzamt Anfragen und werde mal hinfahren. Bis heute habe ich kein Brief Hundesteuer amt erhalten schon bald 3Wochen... ich schaue jeden Tag Briefkasten :D


***BlueDelphinchen***



Spitzenmitglied



offline
Hundesteuer ist Gemeindesache (also Gemeindesteuer) und demzufolge kann es sein, dass jede Gemeinde anders entscheidet (Höhe, Befreiung etc).

Klar ist es schon aufgrund Länderregelungen, dass "bissige" Hunde (Pitbulls o.ä.) nicht befreit sind von Hundesteuer. (vor ca 2 bis 3 Jahre gab es öffentlich viele Fälle zu lesen)


Gruss Marky

* Weg mit dem Audismus *



Mitglied



offline
klappt, BlueDelphinchen?


Current-Lion Bild Lea Emily Bild Eselchen



Mitglied



offline
@Eselchen habe immer noch nicht Hundesteuer amt Brief bekommen? Ich warte immer noch hoffe Hundesteuer frei Beten Beten lach... :D


***BlueDelphinchen***



Mitglied



offline
>> BlueDelphinchen
Hast du nicht zum Finanzamt gegangen?


Current-Lion Bild Lea Emily Bild Eselchen



Mitglied



offline
[shrug] warte immer noch post...vielleicht schläft [sleep] hundesteuer amt


***BlueDelphinchen***



Mitglied



offline
@Eselchen [super] Heute endlich habe ich Post bekommen Hundesteuer Amt Yeppp Steuerfrei für mein Hund und brauche nicht zu zahlen Yeeeaaahhhh


***BlueDelphinchen***



Mitglied



offline
@ BlueDelphinchen
Super!!! Das freut mich sehr, dass dein Hund jetzt ein Marke hat und auch musst du nicht bezahlen. [applaus]


Current-Lion Bild Lea Emily Bild Eselchen



Mitglied



offline
Steuerfrei bei mir. Schon lange vorlage von Schwerbehindertausweis.
Habe einen Hund (Westie names Nicki, bald 10 Jahre alt).

LG
Connie


www.connie-art.de



Spitzenmitglied



offline
Bitte Wauwauscheisse beseitigen, sonst kommt die Tierexkrementsteuer!


BOOOOOOOOORN TOOOOOOOOO SIGN!!!!!!!!



Mitglied
Benutzeravatar
offline
Muss leider Steuer zahlen... und zwar nur 48 Eurochen im Jahr, geht ja noch... auch wenn ich Schwerbehindertenausweis vorlege...

Da ist von Kommunen zu Kommunen ja unterschiedlich.



Mitglied



offline
@jUDEY versucht weiter kämpfen und gibt nie auf...sonst [angry]
ich habe doch geschafft und normal muss ich zahlen... habe gekämpft 2.Brief zurück schicken und dauer dauer dauer ca 1Monat bis ich endlich Brief Hundesteuer amt neue Steuerbrief bekommen frei zahlen... Ich werde dir 28.10 Hundetreff erklären was du schreiben muss... habe geschrieben das Hund für gl Schutzhund sind


***BlueDelphinchen***



Spitzenmitglied



offline
wir müssen auch keie steuer zahlen, da ich zu der sachbearbeiterin sagte, dass ich auch schwerbehindert bin, auch wenn GL noch nicht in dem Gesetz vermerkt ist. GL muss unbedingt verbreitet werden, viele wissen es noch nicht!


Fischers Fritz fischt frische Fische, frische Fische fischt Fischers Fritz.



Moderatorin
Moderatorin



offline
Uff, ist lange her.

Ich hoffe Judey hat es geschafft Befreiung v. Hundesteuer zu kriegen.

Ich hatte in D noch nie einen eigenen Hund und kann dazu nicht viel sagen.

Soweit ich weiss gilt Hundesteuer unter besonderem Merkzeichen im Schwerbehindertenausweis immernoch als befreit.


_________________
Bild



Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Benutzeravatar
offline
http://www.ruhrnachrichten.de/lokales/c ... 934,680450

Und aus
http://www.brennecke-partner.de/35342/Hundesteuer
"2. Art. 3 Abs. 1 GG gebietet es aus Gründen der Gleichbehandlung nicht, Gehörlose ebenso wie Blinde und hilflose Personen (Schwerbehindertenausweis Merkzeichen: Bl oder H) von der Hundesteuer zu befreien.
KAG § 6
GG Art. 3"

Formular:
http://www.ewikom.de/pdfsv/formularausw ... r=203Z_160

Es sieht aus, als ob Hunde, die aus dem Tierheim übernommen werden, von der Steuerpflicht befreit sind.


Dass mir der Hund das Liebste sei,
sagst du, o Mensch, sei Sünde?
Der Hund blieb mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.



Neuling



offline
80 EUR Hundesteuer im Jahr? Da ist ja meine Autosteuer günstiger. Das ist echt schade :(


Hundefutter im Test



Spitzenmitglied



offline
Angabe von DeafMarky ist richtig, da wird Hundsteuer durch Gemeinde geregelt. Leider so. Finanzamt hat mit Gemeinde nicht zu tun!!!! Leuider so. Steueramt Gemeinde haben eigene Reglung. Alle Kampfhundrassen wie Pitbull, Stanford, Doppermann ua. werden grundsatzlich Hundsteuer NICHT befreit! Hier in Bielefeld verlangt pro Kampfhund mindest 600 Euro pro Jahr!

mehr siehe Mehr über Hundsteuer



Spitzenmitglied



offline
Norden und Süden oder Stadt und Dorf sind Hundebesitzer Steuer ungleich.



Spitzenmitglied



offline
Kommt dann auch bald eine Abschaffung?? Hoffentlich ja, denn warum dürfen Katzen auch nicht eine Marke tragen?? Irgendwie unlogisch nur Hundemarke und Steuer zu zahlen. Nur für Blinden müssen keine Hundesteuer zahlen und sind befreit, oder wie?? Sogar muss meine Stiefvaters Hund keine Hundemarke haben und Hundesteuer zahlen weil die eine Mischlingdogge ist und keine festgestellte Rassenart ist. Komisch.


Techno rulez



Spitzenmitglied



offline
Mahlzeit für Wauwaus bezahlen Besitzerinnen sogar 19% Mehrwertsteuer!


BOOOOOOOOORN TOOOOOOOOO SIGN!!!!!!!!




 Hundesteuer





Suche nach:
Gehe zu:  




Kontakt: info(at)gl-cafe.de

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de