GL-C@FE.de

Virtuelles Kommunikationsforum für Gebärdensprachnutzer
Aktuelle Zeit: 18.02.2018, 20:04:41





 Macht Raab unsere Gebärdensprache lächerlich?


Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Benutzeravatar
offline
Schaut ab 03:40:
http://tvtotal.prosieben.de/videoplayer/?id=21135
Ich finde, er veralbert uns. Er scheint uns Gehörlose für primitiv zu halten.
Oder wie findet ihr es?
Oder so ist eben Humor, und wir sind eben zu empfindlich?


Dass mir der Hund das Liebste sei,
sagst du, o Mensch, sei Sünde?
Der Hund blieb mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.



Spitzenmitglied



offline
Ich fand die Sache daneben. Doch mit den Kommentaren bin ich auch nicht sehr glücklich.
Wir sollten versuchen bei solchen Sachen mehr aufzuklären.
Sachlich antworten, dass der Dolmetscher die einzige Möglichkeit ist, Menschen zu warnen vor Naturkatastrophen und ähnlichem. Und das das Deutsche Fernsehen sich daran ein Beispiel nehmen könnte. Gehörlose in Deutschland bekommen solche Nachrichten nicht mit Dolmetscher angeboten.

Die Einladung zum DGS Kurs fand ich gut. Beschimpfungen bringen nichts.
Und schon gar nicht, wenn man so was schreibt: "Stephan Raab du spast, beleidige niemals ein behinderter."
Der Schreiber sollte sich schlau machen, was "spast" heißt und das dieses Wort auch eine Beleidigung von Menschen mit spastischer Lähmung bedeutet. Und im gleichen Atemzug fordert er Behinderte nicht zu beleidigen. So schadet man der GL Gemeinschaft.
Karin



Neuling



offline
Guten Morgen,

was erwartet man von Stefan Raab? [biglaugh] Ihn ist nicht ernst zu nehmen!

Ich fands amüsant, wie schlecht er gebärden kann. Man sollte ihm einen Gebärden-CD schenken. [wink]

Manch der Kommentare ... [sconf] Man sollte ihn lieber auslachen, wie schlecht er geärden kann...



Spitzenmitglied



offline
Karin,
man sollte ja die Sache von zwei oder drei Seiten angreifen. nicht stur von einer Seite. Eine Seite aggressiv, die andere aufklaerend, und die andere in einem anderen Ton, nie von nur einer Seite.

Was ich vom Link oben sehe, halte ich, dass Stefan Raab eine heftige Ruege verdient, keine Frage. Die Ruegen sind in fast allen Kommentaren enthalten. Und er sollte auch eine safte Ruege von anderer Seite empfaengen, hoffentlich von Karin K, mit einem Hinweis, wie er gut machen koenne: Entschuldigen mit einem Bekenntnis, dass er Falsches gemacht hat. Er sollte mit diesem Bekenntnis auch versprechen, nicht noch einmal das gleiche Toerichte zu wiederholen. Und eine dritte Seite erklaert ihm, was und warum er falsch gemacht hat. The Kommentaren im Link oben sind alle bis auf zwei oder drei heftig gegen ihn gerichtet. Leider in andersartigem Deutsch, das Raab moeglicherweise nicht verstehen kann. Aber er bekommt dennoch das Gefuehl, dass sein TV Show schlecht von uns aufgefasst worden ist und dass er uns und unsere Sprache erniedriegt hat.

Weitere Zuschriften an ProSieben muessen sowieso kommen, die verlangen, Stefan Raab zu ruegen und ihn zu entlassen.


Hartmut



Spitzenmitglied



offline
Lieber Hartmut, von mir kann da nichts kommen. Ich bin hörend. Das müssen Gehörlose schon selbst machen. Ich wollte nur eine Anregung geben, wie man es machen könnte. Eben nicht selbst beleidigen.
Stefan Raab kann unter dem Deckmantel der Satire viel machen, ohne, dass er angereifbar wäre. Man kann seine Gefühle aber beschreiben, mit dem Zusatz wie demütigend eine solche Darstellung ist.

Viele Grüße
Karin



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Regt Euch nicht auf, wenn ihr bei jeder Kleinigkeiten aufregt, schadet ihr euch nur eures Herz. Es ist nicht das erste mal was Stefan Raab so oder so lästert. Damals hat es im TV Total auch so gegeben.

"Es geht um einen Abspann vom ZDF, bei dem die Moderatorin Probleme mit der Tontechnik hatte, und man somit ihr gesprochenes nicht hören konnte. Ihr Kommentar dazu war ungefähr folgender:" Macht ja nix! Beim ZDF schauen sowieso nur die Gehörlosen zu"!"


"Denk ich an Deutschland in der Nacht......." (H. Heine)



Spitzenmitglied



offline
Karin,
Hast du Stefan Raab zuhoeren gekonnt? Wenn ja, was hat er gesagt?

Hier ein Link zu dem Interview mit dem tauben Dolmetscher in der besagten Fernsehsendung: Interview mit Jonathan Lamberton
Verschiedene Kurzschnitte aus den Warnsendungen in der Vergangenheit wurden auch gezeigt. Zwei davon sind aus der Boston-Sendung. Ihr koennt verschiedene ASL-Dolmetscher vergleichen, obwohl ihr wenig ASL versteht. Viel Spass dazu!


Hartmut



Spitzenmitglied



offline
"Der Bürgermeister hat sich die coolste Sau rausgesucht!"
Film
Raab:

"yeah" "So ein Beat hätte mir hinten noch gefallen" (er macht einen beat nach)
Sie werden frieren
Frieren werden sie
und Schneeschüppen
Schüppen - schüppen
frieren - frieren - ganz kalt
aber sag einfach fuck you
schüppen - schüppen - schüppen
frieren - frieren - frieren
ha - frieren - frieren - frieren
aus!

Das alles im Rapperstil! Also nichts schlimmes! Er hat im Rapperstil gebärdet!



Spitzenmitglied



offline
Danke, Karin, fuer die Aufklaerung und das teilweise Transkripieren.

Was wuerde Raab mit "coolste Sau" meinen? Veraechtlich? Im Segment von der New Yorker Schneesturmwarnung-Sendung ist ein maennlicher, tauber Dolmetscher. Wie konnte er ihn "Sau" nennen? Der Gebrauch von "Sau" zeigt die Verachtung des Dolmetschens in die Gebaerdensprache an. Raabs Verachtung von GS zeigt in weiteren Kommentaren von Hip-Hop und im YMCA-Lied "It is fun to stay at YMCA" an. Im YMCA Lied sind gewisse Armbewegungen erforderlich. Das Dolmetschen der Schneesturmwarnung wird mit diesen "dummen" Armbewegungen gleichgestellt. Darauf reagieren taube Personen und Du, Karin, auch empoert.

ProSieben muss darueber angeschrieben werden! Schreibt. bittte, daher fleissig!

Statt ueber das Dolmetschen und Gebaerden sollte Raab kommentieren, wie die TV Industrie in den USA und Deutschland in dieser Sache handelt und wie taube Menschen in Deutschland in vielen Sachen nicht informiert werden.

Dass er das nicht tut, zeigt seine audistische Mentalitaet.


Hartmut



Zuletzt geändert von Hartmut am 03.02.2015, 09:11:22, insgesamt 1-mal geändert.

Spitzenmitglied



offline
Lieber Hartmut, ich stimme oft mit dir überein, aber bei diesem Thema nicht.

"Coole Sau", ist hier im Sprachgebrauch positiv. Wie: der ist geil.

Stefan Raab macht keine Aufklärungssendung oder ernsthafte Sendungen. Das Format soll zum Lachen bringen. Er veräppelt alles und jeden. Das ist sein Auftrag in der Sendung. Nicht mehr und nicht weniger.

LG
Karin



Spitzenmitglied



offline
Hartmut hat geschrieben:
Dass er das nicht tut, zeigt seine audistische Mentalitaet.


Das geht dem Raab am A..... vorbei! [biglaugh]


Pyros



Spitzenmitglied



offline
Zitat:
Das geht dem Raab am A..... vorbei!

Ja, am besessenen Audismus vorbei.

Raab muss an den Wirkungen, wie seine dummen Aeusserungen eine Volksgruppe geschaedigt hat, erinnert werden. Er darf nicht ungestraft mit seinen Aeuusserungen, die eine benachteiligte Bevoelkerung benachteiligen.

Deine Bemerkung ist fehl am Platz. Du erweist dich leider deine widerhaltige Haltung gegen das Taubsein. Was tust du in dieser Sache?


Hartmut



Spitzenmitglied



offline
Zitat:
Raab muss an den Wirkungen, wie seine dummen Aeusserungen eine Volksgruppe
geschaedigt hat, erinnert werden. Er darf nicht ungestraft mit seinen Aeuusserungen,
die eine benachteiligte Bevoelkerung benachteiligen..


Schreibe ihm das doch selbst!

E-mail:
stefan.raab@tvtotal.de


Pyros



Spitzenmitglied



offline
Zitat:
Er darf nicht ungestraft mit seinen Aeuusserungen,
die eine benachteiligte Bevoelkerung benachteiligen..

Raab wurde schon schlimm bestraft :D
Er war so dumm die ehemalige Boxweltmeisterin Regina Halmich aus Karlsruhe
herauszufordern.
Regina Halmich hat ihn verprügelt.
Raab hatte danach gebrochene Nase.
https://www.youtube.com/watch?v=c2YPpkmmDcY




 Macht Raab unsere Gebärdensprache lächerlich?





Suche nach:
Gehe zu:  




Kontakt: info(at)gl-cafe.de

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de