GL-C@FE.de

Virtuelles Kommunikationsforum für Gebärdensprachnutzer
Aktuelle Zeit: 19.12.2018, 06:12:48





 Wieder wurde ein Torhüter vom Feuerwerk getroffen!


Spitzenmitglied



offline
AEK Athen's Torhüter Sebastian Saja wurde bei einem griechischen Pokal-Halbfinale-Rückspiel von einen bengalischen Feuerbombe des PAOK-Hooligans getroffen.

Er hatte Glück und hat keinerlei Verletzung. Nur Trikot-Beschädigung und Schock über die Hooligans und Feuerbombe.

Danach mussten AEK-Spieler und Schiris in die Kabine flüchten, da die Deppen von PAOK-Hooligans auf'm Spielplatz gestürmt waren.

Das Spiel wurde für 20min unterbrochen. -.-

Tausenden PAOK-Fans haben 60 PAOK-Hooligans ausgepfiffen. verständlich.

Omann, was machen die Eingangskontrolleure??? die lassen bengalische Feuer zu. [ugone2far]

Bericht


Spoiler: anzeigen
Übrigens gewann AEK gegen PAOK mit 1:0. (Hinspiel: 1:1)
AEK Athen spielt in der Finale gegen Atromitos Halkidona, die übrigens zum 1. Mal in der Finale steht.


GSG-SG#1 => GSV-KA#1



Neuling



offline
Die Kontrollen können nie 100%ig sein. Hab gestern gelesen, dass jemand in belegten Brötchen versucht hat Feuerwerkskörper ins Stadion zu schmuggeln. Welcher Kontrolleur wühlt schon im Essen der Fans rum ;)

Grüße



Spitzenmitglied



offline
in solchen ländern wie italien, griechenland, usw....gibts immer wieder feuerwerken.

schon komisch, dass sie das essen mit ins Stadion reinnehmen. *kopfkratz*


GSG-SG#1 => GSV-KA#1




 Wieder wurde ein Torhüter vom Feuerwerk getroffen!





Suche nach:
Gehe zu:  




Kontakt: info(at)gl-cafe.de

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de