GL-C@FE.de

Virtuelles Kommunikationsforum für Gebärdensprachnutzer
Aktuelle Zeit: 25.09.2018, 19:04:11





 Weltwoche der Gehörlosen


Mitglied



offline
nach WFD

International Week of the Deaf
Date: 24 - 30 September 2007
International Day of the Deaf
Date: 30 September 2007
The 1st World Congress of the WFD took place in September 1951, and the
choice of September to celebrate the International Week and Day of the
Deaf is a commemoration of this historical event.The purpose of
International Week of the Deaf is to draw the attention of politicians,
authorities and the general public to the achievements of Deaf people and
the concerns of the Deaf community. During this week, organisations of
Deaf people worldwide are encouraged to carry out information campaigns
about their work, and to publicise their demands and requests. This week
also increases solidarity among Deaf people and their supporters, and is
used as a time to stimulate greater efforts to promote the rights of Deaf
people throughout the world.

uund andere information aus Paris könntet ihr sehen:
http://mainsparis.skyrock.com

Es wird aber LSF (französisch Gebärdensprache) gebärden, aber ich
denke, es ist auch nicht schwer zu verstehen..
Vielleicht können wir hier diskutieren, falls man es die Artikel von WFD
oder VLOG von mainsparis nicht versteht.

Und wir sollen auch etwas für Welttage tun. kleine Schritt für uns, grosse
Schritt für tauben Menschen..

Ich schlage euch vor, wir sollen was VLOG gebärden, mitmachen, indem
wir am 29.09. am Nachmittag schwarze Hemd tragen, egal wo..

wenn wir alles tun, wird die hörende menschen auch bewundern, bzw uns
fragen..

MACH MIT...


Schönste Freude ist, nach gute Verlierer zu gewinnen. http://www.Sign-Dialog.de



Mitglied
Benutzeravatar
offline
Das ist eine super Idee! [super]

Wir sollen endlich mal eine Bewegung machen, um die Aufmerksamkeit
der Hörenden und Öffentlichkeit zu wecken, dass wir Deafs trotzdem mehr
Rechte für Deafs fordern. Es gibt einige Bereiche, die wir nicht nicht
vergessen oder verachten dürfen:

1.) In diesem Jahr hatten wir einen erfolgreichen Weltkongress der
Gehörlosen in Madrid. Dort gab es tausend verschiedene
Diskussion-Themen und mitdarunter festgelegten Forschungsergebnisse
sind als Richtlinien für WFD beschlossen worden.
Es gab besonders wichtige Thema: "Human Rights throght Sign
Languages" (dt.: Menschenrechte durch Gebärdensprache), die sogar
wissenschaftlich bewiesen worden sind.

2.) In diesem Jahr hat WFD einen Durchbruch geschafft: UNO hat einen
UN-Konvention für Behinderten angenommen, nach dem fast 100 Länder,
darunter auch Deutschland den UN-Konvention zugestimmt und
unterschrieben haben. Diese Konvention bedeutet für Behinderten ein Art
wie spezielle Menschenrechte, wobei auch die Gebärdensprache,
Deaf-Kulture und sogar Deaf-Sport anerkannt, geschützt und gefördert
werden sollen. WFD hatte davor bei der Entwürfen des Konventions mit
mehr als hunderten Beratungen und Änderungsvorschlägen erfolgreich mitgewirkt.
Eine Umsetzung des UN-Konventions auf der nationale Ebene ist bisher
leider nicht geschiehen. Daher sind alle Gehörlosen auf der nationalen
Ebene dran, für eine Umsetzung des Konventions zukämpfen.

Während der Weltwoche der Gehörlosen ist es sinnvoll, die
Ergebnisse und Ereignisse dieses Jahr 2007, wie ich oben geschrieben
habe, zu präsentieren!!!

Es soll 2 folgenden Boschaften an hörenden Welt sein:
- Gebärdensprache als elementäre Teile der Menschenrecht anerkennen
- UN-Konvention auf der nationale Ebene 1:1 umsetzen


Da "irrer Vogel" wie oben geschrieben hat, finde ich klasse Idee. [razz]
Um eine Gehörlosen-Bewegungen zusetzen und um unseren
Stimmen zu zeigen, sollen wir schwarzen T-Shirt anziehen und demotarnstieren!

Nach Motto "Wir können die Welt gemeinsam verändern!" können
wir vieles erreichen, mit Sicherheit!
[wink]

Danke "irrer Vogel" für Hinweise zum Infos aus Paris!!! http://mainsparis.skyrock.com



Zuletzt geändert von DeafMarty am 26.09.2007, 23:31:37, insgesamt 1-mal geändert.

Neuling



offline
@n Irrer Vogel:
Ich kann leider nicht franzöische Gebärdensprache und kann daher den Video aus Frankreich nicht verstehen.
Kannst du es vielleicht in einem Text übersetzen? [sorry]
Danke!



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Beim Wiesn werde ich um dieser Zeit schwarzes Hemd anziehen und weinen. ;)


Echtes Wissen ist: Wenn Du das, was Du weisst, als Wissen erkennst, und das, was Du nicht weisst, als Nichtwissen akzeptierst.
(Konfuzius)



Mitglied



offline
@ schoko girl, es gibt zwar keine text, aber 17 min film kann ich leider
nicht übersetzen, ich versuche nur, hier zusamenfassung zu geben:

Main = hand aus Paris (es gilt nicht nur für paris, sondern auch die andere
Städte in frankreich, sowie in Europa und Welt) organisiert am 29.
September eine grossen Demo und Veranstaltung für das Welttage der
Gehörlosen,

3 Sachen sollen wir tun:

1. schwarze Hemd ("schwarze Oberbekleidung") für die Andenken der
Unterdrückung der Gebärdensprache und seine lange Geschichte.
Wir sollen von 14 bis 16 Uhr schwarze Hemd anziehen, diese Zeit werden
viele gehörlosen Menschen aus alle Welt anziehen.
Um 16 Uhr sollen wir unser schwarze Hemd ausziehen.

2. Unter schwarze Hemd steht weiße Hemd mit Zeichen Vogel, die soll
zeigen, dass wir von der Unterdrückung befreien und hoffen, dass es die
Verbesserung in der Zukunft geben sollen.

3. Kerze, die für die Hoffnung auf die bessere Gemeinschaft der tauben
Menschen.

es ist halt nur 3 min, und die rest der 17 min bericht über: Was bedeutet
Welttage der Gehörlosen, Meinungen der Gehörlosen über schwarze Hemd
aus aller Welt, usw..

Ich hoffe nur, dass ihr auch mitmachen, zwischen 14 und 16 Uhr, schwarze
Hemd anzuziehen, um die Symbol der Solidarität zu zeigen.


Noch hoffe ich, dass ihr auch mitmachen..

Und ich werde während in wiesn schwarze hemd tragen.. ;)


Schönste Freude ist, nach gute Verlierer zu gewinnen. http://www.Sign-Dialog.de



3. Fotograf ´09
3. Fotograf ´09



offline
@irrer Vogel Ich finde das gute Idee.In Frankreich macht man den guten Programm und die Verantsaltung,sowie ogranisiert man gut.Und ogranisiert das in Deutschland auch?Gibt auch die Plane wie in Frankreich?Wo kann man zusammen halten und wohin gehen und wo feiern? [shrug]


Wer ans Ziel getragen wurde,darf nicht glauben,es erreicht zu haben.




 Weltwoche der Gehörlosen





Suche nach:
Gehe zu:  




Kontakt: info(at)gl-cafe.de

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de