GL-C@FE.de

Virtuelles Kommunikationsforum für Gebärdensprachnutzer
Aktuelle Zeit: 22.07.2018, 10:33:36





 Präsidentenwahl bei Gallaudet


Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Interessantes habe ich im Web gefunden, dass in Mainz schon mal eine Solidarität mit dem Gallaudet mobilisiert wurde.

Siehe:

http://www.mainztentcity.marshzone.org/main/tentcitypresentation.html

http://mainztentcity.blog.com/ BLOG dieser Gruppe

Weltweite Solitarität: http://www.deafeye.com/?page_id=5


Echtes Wissen ist: Wenn Du das, was Du weisst, als Wissen erkennst, und das, was Du nicht weisst, als Nichtwissen akzeptierst.
(Konfuzius)



Spitzenmitglied



offline
Aloha cellfusionX,

danke für die tollen Links, besonders zu Mainzer Deafies! Roland und Albert
kenne ich aus meinem Besuch in Mainz gut, Albert war paarmal in Wien...
also freut es mich sie im Vlog "wiederzusehen" :D


--
Wir sind die Mundfaulen. Na und? :D



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Ist es etwas inzwischen gekommen, wer der Präsident von Gallaudet University wird, wo JKF die Präsidentschaft nicht übernehmen wird???



Mitglied



offline
Heute um 13 Uhr in Washington, D.C. wird mit Live-Übertragung bekanntgegeben, wer Interimspräsident ab 1.1.2007 für 18 Monate (oder 2 Jahre) wird. Es wurden drei Kandidaten von extra eingerichteter Findungskomission an das Kuratorium (Board of Trustees) vorgeschlagen. In der Findungskomission waren die Lehrkräfte, Studenten, Absolventen usw. vertreten. Mehr als zehn Interessierte haben sich beworben. Es sind jetzt Davilla, Weiner oder Marshall. Mehr darüber in www.gufssa.com und www.gallaudet.edu

Also bei uns um 19 Uhr wegen der Zeitverschiebung!

Helmut Vogel



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Dr. Robert Davila ist nun Gallaudet-Interimspräsident (für ein Jahr)!


_________________________
Meine Hände sterben, stirbt mein Herz...



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Aha nur als Zwischenzeitpräsident....sie brauchen Zeit für eine richtige Präsidentschaft...

Nächstes Jahr geht es wieder von vorn los...und zwar mit dem richtigen Wahl eines Gallaudet-Präsident.



Mitglied



offline
Davilla war College-Direktor von NTID in Rochester, NY, und Vizepraesident von RIT. Er hat NTID zum Erfolg gebracht; nun soll er es auch bei Gally tun. Er als Interimspraesident kann sich nicht zum Praesidentskandidaten zur Verfuegung stellen, es sei denn, die Suche dauert noch an und seine Arbeit als Interimspraesident kann verlaengert werden. Meiner Meinung nach ist es sauschwer eine geeignete Person zu finden, denn die Studenten und Staffs sind heute empfindlicher geworden und sie wollen nicht nochmals Fehler machen.



Spitzenmitglied



offline
Ein Filmbeitrag in International Sign da-
rüber ist nun beim Focus-5.tv zu sehen!



gehörlosenfreak
gehörlosenfreak



offline
Servus Leute,

in "das Zeichen" hatte Christian Vogler geschrieben, dass am 20. März 2007 Stichtag sei, indem Gallaudet offiziell Stellung zum Bedenken der MSA ("Middle State Association") nehmen muss.
Hat man sich im Gallaudet Uni nun "beruhigt"? Bleibt der Präsident Dr. Robert Davila?

Wer weiss was?

LG deafmax


---
Ich bin taub, ergo bin ich.



Apfelwein-Lady & GL-Kultur-Insider´09
Apfelwein-Lady & GL-Kultur-Insider´09
Benutzeravatar
offline
    Gallaudet sucht nach einem neuen Präsidenten


    LIVE-TICKER (von gestern abend)


    02.09.2009 20:59 Es ist mal wieder soweit an der Gallaudet-Universität: Ein neuer Präsident wird gesucht.


    02.09.2009 21:03 Heute sollen die Kandidaten für die Endauswahl bekannt gegeben werden, von 21:30-22:30 deutscher Zeit. Live-Video: http://bit.ly/Ccos4


    02.09.2009 21:28 Man erinnere sich: 2006 wurde zuerst Dr. Jane Fernandes als Nachfolgerin von Dr. I. King Jordan ernannt. Daraufhin gab es heftige Proteste.


    02.09.2009 21:29 Im Oktober wurde Dr. Fernandes schließlich dazu gezwungen zurückzutreten, ohne überhaupt das Präsidentenamt angetreten zu haben.


    02.09.2009 21:29 Statt dessen wurde Dr. Robert Davila aus dem Ruhestand zurückgeholt und als vorläufiger Präsident benannt. Er trat sein Amt Anfang 2007 an.


    02.09.2009 21:30 Eigentlich sollte Dr. Davila nur 2 Jahre lang Präsident sein. Es hat dann doch aber länger gedauert.


    02.09.2009 21:31 Gallaudet wollte nämlich neue Richtlinien zur Suche aufstellen, um sicher zu gehen, dass sich die Proteste nicht wiederholen.


    02.09.2009 21:31 Daneben hat auch die Akkreditierungsorganisation MSA/MSCHE gewarnt, dass sie die Ereignisse von 2006 nicht wiederholen dürfen.


    02.09.2009 21:32 Sonst kann es nämlich sein, dass Gallaudet die Anerkennung als Universität enzogen wird.


    02.09.2009 21:32 Aber so weit wird es sicher nicht kommen. Dennoch birgt die Wahl des neuen Präsidenten einigen politischen Zündstoff.


    02.09.2009 21:33 Denn die grundlegenden Probleme für Gallaudet haben sich nicht geändert; im Gegenteil, sie haben sich sogar noch verschärft.


    02.09.2009 21:41 Los geht es. Das Suchkomitee stellt sich vor, und es dürfen Fragen zum Ablauf gestellt werden.


    02.09.2009 21:42 Jeder Kandidat musste mindestens zwei Drittel der Stimmen des komitees bekommen.


    02.09.2009 21:44 Das Kuratorium (Board of Trustees) hat bisher nichts erfahren.


    02.09.2009 21:53 Vier Kandidaten: Dr. Alan Hurwitz, Dr. Roslyn Rosen, Dr. Ronald Stern, Dr. Stephen Weiner


    02.09.2009 21:57 Zwei waren schon beim letzten Mal dabei: Stern und Weiner. Drei Männer, eine Frau. Alle blütenweiß.


    02.09.2009 21:58 Aber immerhin hat Dr. Stern - im Gegensatz zu 2006 - jetzt seinen Doktorhut.


    02.09.2009 22:04 Wir dürfen gespannt auf die Reaktionen der Gehörlosengemeinschaften sein.



Quelle: http://www.taubenschlag.de/live


°°°°°°°



Rote Karte!
Rote Karte!



offline
Zitat:
Denn die grundlegenden Probleme für Gallaudet haben sich nicht geändert;
im Gegenteil, sie haben sich sogar noch verschärft.


Wie sehen die verschärften grundlegenden Probleme im USA-wunderbar-Taubsein-Paradies aus?
--



Apfelwein-Lady & GL-Kultur-Insider´09
Apfelwein-Lady & GL-Kultur-Insider´09
Benutzeravatar
offline
UPDATE [alarm]


    03.09.2009 09:38 Die Liveübertragung ist nun natürlich vorbei. Weitere Infos und Videos kann man hier finden: http://psac.gallaudet.edu/


    03.09.2009 09:43 Die Kandidaten werden Mitte September bis Anfang Oktober jeweils einzeln die Uni besuchen. Im Oktober wird der neue Präsident ausgewählt.


°°°°°°°



Neuling



offline
@yakamoz: Der demographische Wandel in der Gehörlosengemeinschaft stellt eine riesige Herausforderung dar. Den Gehörlosenschulen gehen die Schüler aus, und die Ausfälle aus den Regelschulen zu kompensieren, ist sehr schwierig.

Es ist fraglich, ob die Gebärdensprachgemeinschaft, so wie sie jetzt noch an Gallaudet vorherrscht, für die neue Mainstreaming-Generation überhaupt attraktiv ist. Die meisten von denen sind CI-Träger und in einem ganz anderen kulturellen Umfeld aufgewachsen.

Laut meiner Quellen sind in diesem Semester 218 neue Erstsemester plus 80 Studenten, die von anderen Unis gewechselt haben, eingetroffen. Aber verläßliche Zahlen werden erst dann bestehen, wenn die Anmeldefrist für die Kurse vorbei ist. Über die Anzahl der Studienabbrecher ist noch nichts bekannt.

Zum Vergleich: 2008, 2007, 2006, 2005, 2004: 223, 222, 284, 326, 297. Letztes Jahr ist die Anzahl der Bachelor-Studenten an Gallaudet erstmals unter 1000 gefallen.

Viele Grüße
- Christian



Rote Karte!
Rote Karte!



offline
Krischi,
vielen Dank! Viele Grüsse Yak
----------------------------
Dann war Jane Fernandez viel zu früh mit ihrer Hörgeschädigten-Gally-Politik voraus.
Das ist ein politisches Los, sie wurde abgelehnt,
und ihre Zukunftsgedanken sind aktuell Realität geworden.

Gebärdensprachgemeinschaft, das wird weiter eine zeitlang bleiben
bis die Gehörlosen keine Majorität mehr sind.
Die LbG (Lautsprach begleitende Gebärden) als Verständigungsmittel kommen zu Ehren.

Die Entwicklung - Fortschritte sind unaufhaltbar.

Die Hörgeschädigten-Politik ist nur noch gemeinsam im "Visuellen-Bereich".
Die Gehörlosen-Nationalverbände müssen umdenken.
Politik ist immer Bewegung, bei Stillstand kommts zu Rückstand.

Richtige Zukunftspolitik, wie muss sie nun aussehen?
--



Mitglied



offline
Durch Facebook erfuhr ich, dass Alan Huriz President wird. Er ist deaf und stammt aus gl Famile, würde aus Rochester stammen.


www.connie-art.de



Apfelwein-Lady & GL-Kultur-Insider´09
Apfelwein-Lady & GL-Kultur-Insider´09
Benutzeravatar
offline
Dr. T. Alan Hurwitz ist 10. Präsident der Gallaudet-Universität

Bild


Quelle: http://news.gallaudet.edu/x34183.xml


Biografie Dr. T. Alan Hurwitz [arrow] http://president.gallaudet.edu/hurwitzprofile.xml


Video [arrow] http://president.gallaudet.edu/Office_o ... ident.html


°°°°°°°




 Präsidentenwahl bei Gallaudet





Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Kontakt: info(at)gl-cafe.de

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de