GL-C@FE.de

Virtuelles Kommunikationsforum für Gebärdensprachnutzer
Aktuelle Zeit: 17.12.2018, 07:40:40





 Witziges Video über den WFD-Kongress 2007 in Madrid


Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Mitglied



offline
Baika, danke. Ich habe eben english kopiert und im Übersetzen und hier deutsch eingefügt.


Kongress-Ausrichtung
Von 01/03/05 bis 31/03/06
von 31/03/06 bis 15/04/07
nach 16/04/07

Regelmäßige Ausrichtung
550?
600?
625?

WFD Mitglieder (anwendbar auf zwei Delegierte von jedem WFD gewöhnlichen Mitglied, einen vom Teilnehmer und internationale Mitglieder und auf alle WFD Einzelperson Mitglieder. Teilnehmer wer möchten von diesen Gebühren profitieren können, müssen eine Bescheinigung darstellen, daß sie WFD Mitglieder)

475 sind?
500?
550?
Entwicklungsländer (anwendbar auf jene Länder definiert als Entwicklungsländer durch die WFD Liste)

400?
450?
500?
Jugend-(von 18 bis 30 Jahre alt) Alter bis zum Juli 16 2007 (IS Paßphotokopie erfordert)

400?
450?
500?
Seniors (über 65 Jahren alt) (IS Paßphotokopie erfordert)

400?
450?
500?

C. Tägliche Eintragungsgebühr

Eintägige Ausrichtung 150?
Zwei Tagesausrichtung 300?
Drei Tagesausrichtung 450?
Vier Tagesausrichtung 600?
Fünf Tagesausrichtung 750?

Ticken bitte das day(s), das Sie planen, sich den Kongreß zu sorgen:

Montag 16/7/07
Dienstag 17/7/07
Mittwoch 18/7/07
Donnerstag 19/7/07
Freitag 20/7/07
Samstag 21/7/07
Sonntag 22/7/07

Leute mit eintägiger Ausrichtung haben nicht die Wahl, zum der Mittagessenkarten zu kaufen.

E. Sozialfälle Gala-Abend (21/7/07) 85?
Theater-Karte 20?
Willkommenes Cocktail (16/7/07) 50?
Mahlzeit kostete (von Juli 17 bis 22) 180?


alte Doofefragin; jetzt neue Caravan-Lady



Mitglied



offline
Ich bin mir nicht sicher, aber ich erinnere mich noch, dass die Veranstaltung diesen Jahr in München stattfinden sollte? In Madrid finde gut! Die Preise sind anzupassen.


----------------

Santlofø



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
@Michael: Mit welcher Veranstaltung meinst du genau in München? [roll]


Echtes Wissen ist: Wenn Du das, was Du weisst, als Wissen erkennst, und das, was Du nicht weisst, als Nichtwissen akzeptierst.
(Konfuzius)



Spitzenmitglied



offline
@ Cellx: ich glaube, er meint Degeth.


{Schweiß ist die Tränen der Muskel}



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
@homeboy: gut, wenn er vielleicht damit meint, was aber könnte das mit dem WFD-Kongress im Zusammenhang stehen? *grübel* Möglich noch ein andere Veranstaltung oder ist die Deaflympics 2013 die passende Wort. Das liegt noch in die Sterne.


Echtes Wissen ist: Wenn Du das, was Du weisst, als Wissen erkennst, und das, was Du nicht weisst, als Nichtwissen akzeptierst.
(Konfuzius)



Mitglied
Benutzeravatar
offline
Der 1. Vorsitzender von Deutsche Gehörlosen-Jugend e.V. hat auf meinem Schreiben antwortet:

Es wird geplant, im Sommer 2007 einen Jugendreise nach Madrid zu organisieren.
Mehr Info darüber wird es später bekannt gegeben.



Mitglied
Benutzeravatar
offline
Ich hatte schon mal so eine süsse Kuzfilm (in Zeichentrick) als "Werbung" zum Thema WFD 2007 Kongress gesehen. [totalverliebt]

Kennt jemand vielleicht den URL zum Kurzfilm?



Apfelwein-Lady & GL-Kultur-Insider´09
Apfelwein-Lady & GL-Kultur-Insider´09
Benutzeravatar
offline
Voíla

http://www.gl-cafe.de/viewtopic.php?t=28720

:D


°°°°°°°



Mitglied



offline
Cell & Home

Nein, ich habe das nicht gemeint, sondern mich noch erinnert, als Sehen statt Hören einmal (vielleicht vor 2-3 Jahre) WFD gesendet hat. Man hatte mal unmissverständlich gesprochen, dass es in München organisieren sollte. Aber es ist erleidgt!


----------------

Santlofø



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
@Michael: Das wäre toll, wenn in Deutschland mal die nächste WFD-Kongress stattfindet. Vielleicht erst nach dem Deaflympics Bewerbung oder falls die Bewerbung misslingt. Da können die Deutschen jahrelang nach Wiesbaden wieder mal organisieren.

Hilfe: Stimmt die Ort in Wiesbaden? Und wann genau hat es stattgefunden? Ganz bestimmt sehr lange her.


Echtes Wissen ist: Wenn Du das, was Du weisst, als Wissen erkennst, und das, was Du nicht weisst, als Nichtwissen akzeptierst.
(Konfuzius)



Spitzenmitglied



offline
@cellfusionX: Ja, genau und sehr schon lange her!
Auch vor meiner Geburt!:D
Ich glaube, es war neunzehnhundertneunundfünfzig!!! [british]
Nur eins bin ich todsicher: Es war 3.Weltkongress!


BOOOOOOOOORN TOOOOOOOOO SIGN!!!!!!!!



Spitzenmitglied



offline
@ Gummikuh: Ja, alles richtig



Mitglied



offline
@Baika: Eins hast du recht, dass man nicht mit Oper/Musical zu vergleichen
kann, die ich es getan habe. Aber eins sollen wir auch wissen, was ist wenn
die Eintrittspreis so preiswertig ist, werden es mehr als 10.000 oder 20.000
aus der Welt kommen. Die Folge ist, dass die Weltkongress die grösser Raum
suchen muss, die noch teuer wird. Und was wird die Kongress? vielleicht ganz
Öberfläche, da nicht alle Fachwissen haben.
Nach meiner Vermütung ist die Kongress für die Fachleute, Hauptamtlich- und
eheamtliche Tätigkeit gedacht. Diese Leute bekommt ganz sicher die
Zuschuss von seinen eigenen Ländern.
Und die Leute aus Entwicklungsländer bekommen sicher Zuschuss von
Industrieländer (bei deaf Way war die Reise nach Washington auch sehr
teuer, trotzdem waren ca 200 oder mehr aus Afrika dabei.)
Auch wir müssen verzichten lernen. Wir müssen nicht überall dabei sein.


Schönste Freude ist, nach gute Verlierer zu gewinnen. http://www.Sign-Dialog.de



Neuling



offline
irrer Vogel@
Es ist nur eine Organisationsfrage, wie man perfekt organisieren soll. Man kann Limit für die Besucher setzen, etc. und die Zahlen begrenzen!

Es ist nach meiner Meinung wichtig für jeder, bei solcher Veranstaltung beizuwohnen und mitzuerleben, was da darüber debattieren wurde. GL haben öfter kaum Gelegenheit, live zu verfolgen und dadurch entstehen öfter Missverständnisse und Neid.

Außerdem bietet dort auch die Möglichkeit unter die Lupe zu nehmen, ob die "andere Leuten (Forscher, Funktionäre etc.)" auch wirklich in der gleichen Meinung vom Basis der Gl-Kultur zur Sprache bringen?
Ich habe selber leider aus meiner Erfahrung erlebt und weiß leider, wovon ich hier schrieb.

Ich bleibe dabei, dass jeder das Recht hat und die Möglichkeiten geben kann, bei der Veranstaltung zur angemessene Preise teilzunehmen.



Mitglied



offline
Ich bin mir nicht sicher, ob das Kosten abhängig von U$-Dollar ist. Stimmt???

Einerseits die Kostenlevel recht hoch ist und jeder sich auch fragt, wie man leisten kann.

Anderseits ist es bestimmt interessant viele Informationen zu holen und mit anderen Leute kennen zu lernen und Meinungen auszutauschen. Miterleben! Siehe, Kommentare von ba. & iv.


----------------

Santlofø



Spitzenmitglied



offline
wow ein sehr schöner film und diese muñequos sind süß, als ich sie noch gebärden sah,bekam ich schon gänsehaut. [verliebtsein]
sehr schön gemacht [super]

also flug kein problem,dafür gibt es billigflüge.
übernachtung kein problem,meine familia lebt glücklicherweise in madrid.
aber eintritt [grosseauge]

na muss überlegen, eigentlich will ich ja noch nach südspanien zu oma.
aber ich denke ich verschiebe es :D
ach muss mal gucken.


übrigens,für hotel muss es nicht im stadtzentrum madrid sein,man kann es auch ausserhalb und da ist es billiger,im stadtzentrum bekommt ihr einen herzinfarkt wenn ihr die preise erfährt.
also ausserhalb der stadt ist gut,ruhiger und auch sehr schön und man kann mit bus nach madrid, kostet ca. 1,20 für erwachsene mit klimaanlage :D ,hatte ich letztes jahr schon paar fahrten vom 50km entfernten dorf wo wir herkommen.
aber die hotels dort ist nur eine frage der hygiene!!!
aber ich denke,das es sauber ist. [wink]



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Film ab! Filmfestival beim Weltkongress in Madrid

Beim 15. Weltkongresses des WFD vom 16.-22. Juli 2007 in Madrid findet auch ein Filmfestival statt, um eine Auswahl der besten Gehörlosenfilme aus aller Welt zu präsentieren. Deswegen die Frage an alle, ob hörend oder gehörlos: Wer hat den besten Film über Gehörlose?

Die interessantesten Dokumentarfilme, Kurzfilme, Spielfilme und Reportagen werden in einem der Räume des Kongresszentrums IFEMA gezeigt. Wer seinen Film über die Gehörlosengemeinschaft beim Filmwettbewerb des WFD einreichen möchte, kann sich informieren: Teilnahmebedingungen stehen auf der Website www.wfdcongress.org unter dem Punkt "Social and Cultural Activities".

Quelle: www.gehoerlosen-bund.de



Spitzenmitglied



offline
Ich will wissen wer von euch nach Spanien kommen wird?
Ich selbst werd dorthin kommmen und habe den Flug schon gebucht
Freue mich schon darauf ;)


I'm loving only my valuable Darling Sia!



Spitzenmitglied



offline
Bin nun in MADRID, die echte taubstumme Weltstadt, gut angekommen!
23 Std. 56 Min. und 44 Sek. Fahrt mit ingesamt nur 5 Std. Pause!
Und ganz ohne Maut! Ca. 90 Euro gespart!

Man kann Tagesticket kaufen. Ich selbst kaufe nur Theater-Eintrittskarten!


BOOOOOOOOORN TOOOOOOOOO SIGN!!!!!!!!



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
@Gummikuh: Super, dass du dort gut angekommen bist...Kannste mal kurz hier berichten, was du da gemacht hast... :D



Spitzenmitglied



offline
@Gummikuh
Würde dich gerne mal schnell was fragen,
ich Habe zwar ein Thread eröffnet als frage
eröffnet, aber da hat noch keiner geantwortet.
Und zwar kannst du mit dein deutsches
gebärden in Madrid wunderbar mit einem
Spanischen GL gebärden?


lg
Libertad
Freiheit - Weltfrieden
Nur zusammen sind wir stark !



Mitglied



offline
Live über WFD Kongreß in Madrid...
Klick mal unter: http://mainsparis.skyrock.com/




 Witziges Video über den WFD-Kongress 2007 in Madrid





Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Kontakt: info(at)gl-cafe.de

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de