GL-C@FE.de

Virtuelles Kommunikationsforum für Gebärdensprachnutzer
Aktuelle Zeit: 20.01.2018, 07:01:31





 Tapeten


WM-Rangl.-Sieger ´14
WM-Rangl.-Sieger ´14



offline
Tach,

ich muß alte Tapeten bald abreissen oder ablösen. Jedoch gibt ein Problem, dass
die Tapeten an Gipskartonwänden sind. Da muß ich sie vorsichthalber raus nehmen,
aber mit welchem Mittel soll ich sie ablösen?

Mein Freund meinte, ich soll es mit dem Dämpfer oder Tapetenablöser machen.
Alternativ kann man etwas mit Pril drauf machen, um sie leicht raus zu nehmen. Ob
es hilft, kann ich mir es nicht so vorstellen.

Habt Ihr eine Idee dafür, wie man sie ablösen kann?

Wenn sie an den Steine sind, wäre es kein Problem, nur bei der Gipskartonwänden
ist es oft schwierig.


.:.



Moderatorin & Smalltalkerin´09
Moderatorin & Smalltalkerin´09
Benutzeravatar
offline
Was für Tapete ist es ,die du drauf hast? sind es Vliestapete haste damit kein Problem,mit Wasser lässt sie sich leicht ablösen.
Sonst mit dem Spachtel (gibt auch Elektro) das ist eine Sauarbeit. [sconf]
Vielleicht hat der andere eine bessere Idee...


Mein Hund jagte immer Leute auf dem Fahrrad, bis ich ihm das Fahrrad weg nahm!Bild



WM-Rangl.-Sieger ´14
WM-Rangl.-Sieger ´14



offline
Oh, gute Frage - wie ich da umgesehen habe, sind es alte Tapeten,
denke ich. Drin sind auch noch mehr Tapeten. Ich werde versuchen,
mit heißem Wasser drauf einwirken zu lassen und die dann mit dem
Spachtel abzuziehen. Muß erst sehen, ob die Gipskartonwände stabil
bleiben und sich nicht bröseln dürfen.

Das mit dem Spachtel ist ja zu mühsam, aber es kann sich lohnen,
wenn es schnell löst.


.:.



Moderatorin & Smalltalkerin´09
Moderatorin & Smalltalkerin´09
Benutzeravatar
offline
Ich würde auch erstmals an einer Ecke ausprobieren..ob es auch so geht.
Mehrere Tapeten [umfall-female]


Mein Hund jagte immer Leute auf dem Fahrrad, bis ich ihm das Fahrrad weg nahm!Bild



WM-Rangl.-Sieger ´14
WM-Rangl.-Sieger ´14



offline
In der Küche wurden alte Tapeten abgezogen. Bevor dies getan wurde,
haben wir gedacht, dass die Gipskartonwände drin sind. Nun ist es aber
anders: Holzwände! [umfall-male]
Puh, das mit dem Tapetendampfablöser hat super geklappt. Nach dem
mein Freund neu tapeziert hat, muß ich nun etwas anstreichen, aber
sowas von... [roll]


.:.



Moderatorin & Smalltalkerin´09
Moderatorin & Smalltalkerin´09
Benutzeravatar
offline
Holzwände.. [lol] gut dass es keine Paneelen waren..das hätte mehr spass gemacht..(Ironie)


Mein Hund jagte immer Leute auf dem Fahrrad, bis ich ihm das Fahrrad weg nahm!Bild



Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Benutzeravatar
offline
Holzwände mit Tapeten - so ein Quatsch! Wer das gemacht hat, muss doch echt einen an der Waffel haben!
Sowas zieht sich doch alles ins Holz rein!


Dass mir der Hund das Liebste sei,
sagst du, o Mensch, sei Sünde?
Der Hund blieb mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Yampi,
Man hätte evtl. die Holzwände abschleifen lassen können, das würde evtl. auch gut aussehen (?)

eine andere Geschichte - die man mir erzählte:
Die zogen den uralten Teppichböden ab, es war ein Holzboden darunter, die haben das nur noch abgeschliffen ...
anstatt mit neuen Teppichböden zu verlegen.


****~cat



WM-Rangl.-Sieger ´14
WM-Rangl.-Sieger ´14



offline
snowcat, vor dem Tapezieren wurden die Holzpaneelen abgeschliffen,
damit sie nicht mehr rauh und glatt sind. Es sieht besser aus. Sonst
wären die Tapeten krumm.

nox und ronco, ich glaube, ich habe mich etwas verwechselt. Es
waren Holzpaneele. Trotzdem sind Holzpaneele und Holzwand identisch,
oder?


.:.



Spitzenmitglied



offline
Wenn Tapetenkleber am Holz nicht klebt, dann nimmste Sex, ähm Sekundenkleber! [smoke]


BOOOOOOOOORN TOOOOOOOOO SIGN!!!!!!!!



Moderatorin & Smalltalkerin´09
Moderatorin & Smalltalkerin´09
Benutzeravatar
offline
yampi hat geschrieben:

nox und ronco, ich glaube, ich habe mich etwas verwechselt. Es
waren Holzpaneele. Trotzdem sind Holzpaneele und Holzwand identisch,
oder?

Ich würde sagen Paneele sind dünner als Holzwand.. es gibt sicherlich Unterschiede wie Dick sie sind.
Ist schon lustig..
Zwar passt das nicht zu diesem Thema,wollte kein extra Thread auf machen.
Betriff auch zum Renovierung:
Ich erinnere mich noch, die Auslegeware wurde mit einem wasserlöslichen Kleber verlegt,grade mit wasserlösl. ,weil man ja gesagt hat es lässt sich leicht lösen..Pustekuchen..wir mussten sie mit d. Stripper lösen..das war sowas von fest..und dann noch schleifen weil es sich nicht alles gelöst hat. Das war eine Sauarbeit.


Mein Hund jagte immer Leute auf dem Fahrrad, bis ich ihm das Fahrrad weg nahm!Bild



WM-Rangl.-Sieger ´14
WM-Rangl.-Sieger ´14



offline
nox hat geschrieben:
Ich würde sagen Paneele sind dünner als Holzwand.. es gibt sicherlich Unterschiede wie Dick sie sind.
Ist schon lustig..

Deswegen habe ich mir davor überlegt, welches davon ich dazu nehme... Das stimmt auch, dass
es unterschiedlich ist. Egal, hauptsache, man versteht es. Oder?


.:.



Moderatorin & Smalltalkerin´09
Moderatorin & Smalltalkerin´09
Benutzeravatar
offline
yampi hat geschrieben:
nox hat geschrieben:
Ich würde sagen Paneele sind dünner als Holzwand.. es gibt sicherlich Unterschiede wie Dick sie sind.
Ist schon lustig..

Deswegen habe ich mir davor überlegt, welches davon ich dazu nehme... Das stimmt auch, dass
es unterschiedlich ist. Egal, hauptsache, man versteht es. Oder?

Bild


Mein Hund jagte immer Leute auf dem Fahrrad, bis ich ihm das Fahrrad weg nahm!Bild




 Tapeten





Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Kontakt: info(at)gl-cafe.de

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de