GL-C@FE.de

Virtuelles Kommunikationsforum für Gebärdensprachnutzer
Aktuelle Zeit: 21.08.2018, 19:28:48





 Verletzungsrisiko bei Gebärdensprachdolmetscher


Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Benutzeravatar
offline
Wissenschafter des Rochester Institute of Technology haben einer überraschenden Berufsgruppe großes Gefahrenpotenzial bescheinigt: Nach der Studie liegt bei Gebärdensprachdolmetschern das Verletzungsrisiko deutlich höher als im Durchschnitt, sogar höher als das von Industriearbeitern in gefährlichen Arbeitsumgebungen.

http://www.tagesschau.de/schlusslicht/g ... cher2.html


Dass mir der Hund das Liebste sei,
sagst du, o Mensch, sei Sünde?
Der Hund blieb mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.



Spitzenmitglied



offline
kann nicht so vorstellen,..

kopf schütteln....


**Die Menschen haben die Atombombe erfunden.
Keine Maus der Welt wäre auf die Idee gekommen, eine Mausefalle zu bauen!



Moderatorin & Smalltalkerin´09
Moderatorin & Smalltalkerin´09
Benutzeravatar
offline
ich schon..
wenn man es jahrelang macht..
gefährlich...ob das passt??


Mein Hund jagte immer Leute auf dem Fahrrad, bis ich ihm das Fahrrad weg nahm!Bild




 Verletzungsrisiko bei Gebärdensprachdolmetscher





Suche nach:
Gehe zu:  




Kontakt: info(at)gl-cafe.de

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de