GL-C@FE.de

Virtuelles Kommunikationsforum für Gebärdensprachnutzer
Aktuelle Zeit: 24.06.2018, 10:43:34





 Welche Wörter, die du nicht gern hörst ...


Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Mitglied



offline
Ich mag keine Schimpfwörter. Ich hasse es, die Schimpfwörter oder Beleidigungen zu anhören. Z.b. "fi....., bum....., etc". Auch das Sstz "ich habe gehört", "Kennst du bla bla bla...." finde ich absolut zum Kotzen.

Die Wörter, z.B. "Du hast meine Freundin/Freund geklaut" oder "Ich bin verknallt" sind blöde Wörter. Obwohl sehr komisch anhört, die wirklich nicht "klauen" oder "knallen" handelt. Es musst heißen "weggenommen" oder so....

Die Geburtstage im Forum nervt mich. Z.B. "xxx hat heute Geburtstag", obwohl ich gar keine Mitglieder nicht kennen. Außerdem sind übertrieben und kindisch. Genauso wie "Herzliches Beileid", obwohl den einen Person nicht kannten. Sowas mag ich nix hören.

Außerdem sagen oder schreiben viele Gl "Achso", "hey" etc. Die Wörter mag ich nicht.

Öfter fragen :"Wo warst du?", obwohl nicht angeht.

Auch öfter im Chat z.B. "Wer bist du?", das nervt, aber echt. Es soll so schreiben: "Entschuldige bitte, aber ich kann mich nicht erinnern, wer du bist? Kannst du mir deinen Name sagen?" Das ist höflicher Sätze. Aber nicht so einfach: "Wer bist du?" Oder, wenn jemand im Chat "Hallo", dann beantworte ich auch "Hallo", danach warte ich so lange, bis der Antwort, die haben keinen Antwort geschrieben, einfach nur "Hallo" und wieder offline, das warst. Aber, echt, finde ich zum Kotzen. Wenn wer mich chatten möchtest, soll auch was erzählen oder schreiben, und nicht einfach nur "Hallo".

Ansonsten ist okay. Mir fällt nicht mehr ein. Wenn ich was einfalle, poste später nochmal rein.



Mitglied



offline
Mir fällt gerade noch ein. Wenn ich auf der Straße oder am Bahnhof laufe, kommt eine Gehörlose und klopfte an meinem Schulter und fragte mich: "Bist du gehörlos?" oder "Kennst du mich?" (obwohl ich nicht kenne). Ich hasse es. Es sieht doch, wenn ich mit Gehörlose unterhalte oder ich eine Hörgerät trage. Man kann nicht einfach so die Schulter klopfen und nach "Bist du gehörlos?" fragen, sondern zuerst höflich "Entschuldige bitte, bla bla". Da mache ich auch, wenn ich die fremde leute anrede.

Einmal war ich am Bahnhof und hatte sehr eilig um den Zug nicht zu verpassen, kam ein fremder Gehörlose mir nach und haue mir mein Rücken (echt, das tut sehr weh) und fragte mich, ob ich ihn kenne. Ich war richtig sauer und sofort angeschnauzt und sage: "Nein, ich kenne Sie nicht und habe auch keine Zeit". Dann war der fremder Gehörlose ganz still und guckte mich komisch an.

Und ahja, viele Gehörlose fragen mich oft: "Wie groß bist du?" Also, echt zum Kotzen. Es sieht mich doch, wie groß ich bin. Man kann nur die Größe schätzen, aber nicht fragen. Ich frage auch keinen kleine Leute nach die Größe.



Spitzenmitglied



offline
Sehr Interessant, was Ihr geschrieben haben...

Für mich spielt keine Rolle, wenn es man so gewöhnliche schreibt oder sagt..

Für mich findet ja blöd, wenn es kindisch schreiben...

"LP" sowie alles Quatsch zu sagen...Mir gefällt nicht schön...

Ich schreibe selbst auch "achso, Baff, Wow, usw...für Abkürzung, dann weiter schreiben (immer dabei "dass oder weil oder sondern, usw") bis Punkt...mehr nicht!

Die gibt noch Höflichkeit zu sagen...




 Welche Wörter, die du nicht gern hörst ...





Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Kontakt: info(at)gl-cafe.de

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de