GL-C@FE.de

Virtuelles Kommunikationsforum für Gebärdensprachnutzer
Aktuelle Zeit: 15.11.2018, 22:58:54





 Denglisch?


Gehe zu Seite Vorherige  1, 2



offline
im Zeitraum um 16. Jh sprach man in Deutschland (Splitterstaat) französisch und jetzt english. oh!

"dy" is not an English word! Don't forget!

Immortal King! Seien Sie ein bisschen vorsichtig, kein vorwurf!

ton za de berlin



Man of Wisdom
Man of Wisdom
Benutzeravatar
offline
z-deberlin hat geschrieben:
Immortal King! Seien Sie ein bisschen vorsichtig, kein vorwurf!

Dafür musst du dich nicht extra bemühen.
Die Mods sorgen sich schon um mich [lol]



Spitzenmitglied



offline
z-deberlin hat geschrieben:
"dy" is not an English word! Don't forget!


Sondern? [roll] DEnglisch u nicht Englisch!



Zuletzt geändert von Calva am 11.12.2003, 23:26:11, insgesamt 1-mal geändert.

Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
@calva: YOOOOOOOUUURRRRRR



Neuling



offline
Ich hass diesen seltsamen Gebrauch von Wörtern auch... Englisch und Deutsch sind halt zwei paar Schuhe. Aber käme sicher SEHR COOL wenn man italienische Budapesterschuhe mit der neuesten Collection von FILA mixt...

Oder nehmt nen Cocktail - der schmeckt auch nur wenn die Zusammenstellung richtig ist. Ich wär sicher nicht so blöd, Baileys mit Orangensaft und Limetten zu mixen [dozey]



Spitzenmitglied



offline
bengie hat geschrieben:
Madonna, leider a bissl fehler drin ;)

How are you today?
Richtig!

I miss very you
"I miss you very"!

I have a two sister
Ups, a = ein.. two = zwei! Ein oder zwei? [sconf] "I have (got) two sisters"!

How are you old?
"How old are you"! :)


Ich glaube, Madonna hat dir eine Falle gestellt und du bist hineingefallen. Madonna schrieb nur einige Saetze aus dem "Deaf English", die anders als Auslaender-Englisch sind. Klassische Beispiele sind "I miss very you" und "I have a two sister" und "How are you old?".

Uebrigens, richtig Englisch heisst es, "I miss you very much".


Hartmut



Spitzenmitglied



offline
Immortal King hat geschrieben:
'Grundgesetz' oder 'Autobahn' sind
ja auch im amerikanischen Wortschatz zu finden [stolz]


Andere deutsche Woerter sind im englischen Wortschatz zu finden: Kindergarten, Pension, Nazi, Weltanschauung, Weltschmerz und andere Begriffe aus der Philosophie. Aber nicht "Grundgesetz", wo hast du das gesehen? Vielleicht wird ueber die deutsche Verfassung geredet und das deutsche Wort genommen.


Hartmut



Man of Wisdom
Man of Wisdom
Benutzeravatar
offline
@Hartie: Ja, wahrscheinlich. Ich weiss leider nicht mehr, woher ich das hatte, vielleicht vom Englischunterricht...



Spitzenmitglied



offline
Aloha Leutz,

zum leidigen Thema "Denglisch" gibt es ein spezielles, aus meiner
Sicht interessantes Forum. Ich für meinen Teil tue mein Bestes,
um der deutschen Sprache ihrer Authentizität zu erhalten! ;)

http://www.vds-ev.de/forum/viewboard.php?BoardID=1
http://www.vds-ev.de/forum/viewboard.php?BoardID=5
http://www.vds-ev.de/forum/viewboard.php?BoardID=6
http://www.vds-ev.de/forum/viewboard.php?BoardID=7


--
Wir sind die Mundfaulen. Na und? :D



Spitzenmitglied



offline
Bei mir ist genauso wie Großmaul, sowie er gesagt hat. Ich benutze Denglish auch manchmal. Ich bin ja 2.Vorsitzender im Landesverein, Sportwart in einem Sportverein und 2.Pressewart in einem Verein tätig, so gezwungen muss ich deutlich und sauberen Text schreiben.

Wenn ich denglisch schreibe, gibt es auch manchmal dafür Missverständnis. *Ärger*.

Ich denke, es sei praktisch für die Jugendliche, aber für die Senioren sind eher nicht angenehm, denn sie haben früher keine Englischsprache gelernt.



Spitzenmitglied



offline
Ich verwende Denglisch nur im SMSsen. [roll] [nerv]


{Schweiß ist die Tränen der Muskel}



WM-Rangl.-Sieger ´14
WM-Rangl.-Sieger ´14



offline
Das benutze ich selten, weil ich das eigentlich nicht mag. Wie mir das wie hier zum Beispiel aufgefallen ist, kann ich vollkommen verstehen, dass viele Gehörlose das am liebsten mögen, vor allem ist für die das Problem mit der Artikeln! Was sie in Denglisch schreiben wollen, überlasse ich das einfach, lasse sie nicht zwingen und begreife es nur als eine Hauptsache, was sie meinen. [wink]
Anderseits benutze ich die Redewendung meistens, weil ich das gerne mag, aber das hat hier damit nicht zu tun! [ops]


.:.



Mitglied



offline
Dann wird die Duden-Verlag wohl sich daran setzen,
einen neue Ausgabe o ton la "Duden: Denglisch" zu formulieren. :D

Und nun zu Denglisch:
In der heutigen Zeit kann man es beobachten,
dass wir bequemer geworden sind. Eine neue Rechtschreibung-Ära, das "Denglisch". Gott sei dank gibt diese Rechtschreibung noch nicht in der Schule, [wink] . Wohl eher in der privaten Zeit, denn in der öffentlichen Zeit muss man darauf verzichten.
Ich bin eher ein Nutzer von Denglisch in der bequemen Zeit von stressigen Zeiten. In den stressfreien Zeiten benutze ich eher öfter das geschultes deutsche Rechtschreibung (leider mit Fehlern [sorry] ).
Und beim simsen, vielleicht sollten wir die Schuld dem unser geliebtes Geld abgeben. Ihr schaut doch darauf, die Kosten minimal zu tragen, anstatt auf die maximale zu gehen. [wink]

Man muss aber den Kritikern Recht geben,
dass Denglisch ein bakterielles Krankheit ist.
Denn das sind auch Folgen von schlechtes Deutsch, Missverständnissen und so weiter.



WM-Rangl.-Sieger ´14
WM-Rangl.-Sieger ´14



offline
Mir ist was gerade etwas eingefallen! [crap]

Was passiert dann, wenn Denglisch sich nun verbreitet, sogar mehr als normales Deutsch?
Auch, wenn das von dem Staat akzeptiert werden kann?

Das wäre ein guter Vorteil für [deaf] , gell?


.:.



Neuling



offline
Denglisch ... KA


;-) Sebastianherr



WM-Rangl.-Sieger ´14
WM-Rangl.-Sieger ´14



offline
Sebastianherr hat geschrieben:
Denglisch ... KA

Was meinste damit genau? [ops]


.:.



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Ich nehme mal an, dass Sebastianherr damit meint:

KA : Keine Ahnung

Richtig?



WM-Rangl.-Sieger ´14
WM-Rangl.-Sieger ´14



offline
Ziege, kann's sein!


.:.



Mitglied



offline
gebe OnDaRockZ recht...

I love you very much

I miss you very much

sehr = very much... ;)


finde denglisch einfach klasse, ich schreibe das immer per sms, also wie grossmaul gesagt hat... :D und denglisch stört mich auch nicht... ;)


kaum onLine!



Team-Wettbewerb & Designerin
Team-Wettbewerb & Designerin
Benutzeravatar
offline
Man nennt auch Neudeutsch. (=Denglish)

Englische Wörter in der deutsche
Sprache machen die Älteren verwirrend.

Oft wird Denglisch im Fernsehen und
anderen Medien genannt.

Manchmal ist Denglish leicht für mich.
Aber in der Wirklichkeit verwende ich
lieber deutsche Sprache.


stilleyes.de
...Ich bin kaum online...



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
:D ich bin auch einer, der denglisch benutzt .. weil es einfach ist und
kurz ist .. [roll] manchmal finde ich nervig, warum deutschland englisch
benutzt .. ach ich bin auch net bessä .. *lol* :D


||[ OLD: LitauischGirl » NEW: Litty ]||



Spitzenmitglied



offline
jo, deine Nickname "LitauischGirl" ist auch denglisch pur :D

Ist nur doof, wenn man in Texten immer zwei Sprache vermischt.. Sonst finde ich freies Spiel in der Sprache toll..



Spitzenmitglied



offline
finde vor allem so postings schlimm:


    hallo meine sweet sista,
    heut war ich voll happy, very schön.
    my cousine war heute by my wohnung




*WAAAAAAAAAAAAAAAAH*




bitte leutääää... entweder nur deutsch oder nur englisch *BITTE* [crap]



MR.MOKONA ? u n v e r k ä u f l i c h!!



Neuling



offline
liegt halt manchmal auch dran daß manche leute angeben mussen wie "toll" sie doch englisch können. Hab mir das nur allzuoft anhören mussen (chat, msn,sms) daß ich jemandem gesagt habe er solle doch normal mit mir reden, schon kommt ein "was du kannst kein englisch" rüber was mich schon ziemlich anpisst da ich jeden tag 3-10 stunden in englisch laber (IRC, onlinespiele, arbeit)

denen dann weismachen daß deren englisch einfach unter aller sau ist bringt es dann auch nicht weil viele ja die weisheit mitm löffel gefressen haben ..

Allgemein habe ich nix dagegen aber die deutsche sprache verfällt immer mehr .. so letztens auf der deutschland-show "wie typisch deutsch sind sie" haben die "handy" als eingedeutschtes wort genommen .. natürlich war das blödsinn da es handy im englischen nicht gibt. Die meisten Sprachwissenschaftler meinen auch daß es vor allem zum Kundenfang genutzt wird da viele Jugendliche als eine Zielgruppe setzen und diese sich davon hingezogen fühlen weil es sich gut (typisch ami halt) anhört

Meine Meinung: Denglisch ja .. aber nicht in der Öffentlichkeit und vor allem nicht überall

*edith* *&$* tippfehler ..


Furious Angels will bring you back to me ...



Spitzenmitglied



offline
da kriege ich meine Augenschmerzen, wenn man was denglisch darüber schreibt. dies könnte ich es nicht alles lesen, da es mir wohl gleich verwirrt ist. Hab auch noch keine lust noch einmal, noch einmal, zu lesen, dann ist es alles klar bei meinem Kopf. *furchtbar*

wozu soll es gut sein, als man denglisch benutzt? Denglisch macht Euch einfach Spaß bei der Grammatikchaos, dann steht es wohl ein neues Pisa.... *amen*

Bin völlig dagegen gegen dem furchtbaren Denglisch. *leider*


°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°
Kommunikation ist Kommunikation



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Ich benutze manchmal Denglisch bis zu 160 Text-Zeichen im Handy zu simsen, mehr nix!


ッ Humor ist ansteckend und Lachen ist infektiös, aber beide sind gut für die Gesundheit. ッ



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
bengie hat geschrieben:
jo, deine Nickname "LitauischGirl" ist auch denglisch pur :D

ich selber weiß auch .. wie findest du dann eben "LitauischMädel" ??
schön ?? [british] übrigs hab ich im team (menü) auch geschrieben, warum ich
das genommen hab .. :p es klingt aba schön, wie man das spricht ..
oder irre ich mich ?! eheh ..


ich denk, es ist eigentlich ok, nur ein oder zwei wort zusammen denglisch
gemischt würde .. aba ganz text, naja ..


beim sms siehts ja anders aus, wie speedmaus schon gesagt hat .. ;)


||[ OLD: LitauischGirl » NEW: Litty ]||



Spitzenmitglied



offline
@hartmut

Man muss dazu "much" schreiben...also, I miss you very much, war deine meinung...

Ich denke, man benutzt bei "miss you" nicht...bei "love you" ja

bei "miss you" benutzt man lieber "so much" oder "a lot"


I am back now...



Neuling



offline
finde das Thema echt interessant - weil es so unterschiedliche Meinungen dazu gibt! [wink]

Hariboa hat recht, Denglisch ist die Eindeutschung von englischen Wörtern in der dt. Sprache, wie "Handy", etc., während ich aber eher Wörter wie "dy", etc. nicht so ganz als Eindeutschung sehe. Mir ist aufgefallen, daß viele Leute dieses Wörtchen eher benutzen, um möglichst viele Wörter in einer SMS unterzubringen. Ich meine also damit, daß "dy" die Abkürzung von "dein/e/s .." ist - so wie es auch noch mehr Abkürzungen gibt. Und da Wortabkürzungen sich so einfach anhören und man damit sogar Zeit und Platz spart, werden sie einfach überall verwendet - auch hier im Forum! Ok, hört sich blöd an, aber wenn eben viele das als praktisch ansehen und es auch verstehen, kann man nix dagegen machen. Gehört dann eben zum "Dialekt" - ich gebe zu, in dem Fall eher zum "Deaf-Dialekt", da ich das bisher noch nie in einer SMS oder Email oder sonstwas von hörenden Freunden gelesen habe... oder?!

Schweife aber jetzt eh zu sehr vom Thema hier ab .. für mich ist Denglisch eine globalisierte Form der dt. Sprache - ein Beweis, wie international die Gesellschaft geworden ist, in der wir heut leben! [smile]


There is no sin. Except stupidity.



Spitzenmitglied



offline
wie sieht jetzt denglisch nach 2 Jahre aus? :D



Spitzenmitglied



offline
in Firmen werden Abteilungen, Gruppen etc schon in englisch geschrieben wie CEO (Vorsitzender) usw..... [sorry]
für uns alle ist es ungewohnt am Anfang, bis man/frau es weiss, was es bedeutet. [ops]


Gruss Marky

* Weg mit dem Audismus *



Spitzenmitglied



offline
why not? i use ja imma denglish, weil es simple und cool sprache is. who verbietet me to speak denglish?? also Nobody!!!! Every cann selber entscheiden, which sprache zu use. that is egal, wie ihr üba me denkt.. bleib ma cool...^^ was make you? i go with my sistäZz bei einkauf, sie meckert imma wg iy klamotten. i muss aushalten and hear ihr zu... [roll]
Iy klamotte is doch geil oda no??? sie meint yo anders..omg


sooo es wars..

-----------------------------------------------------------------
also zu deutsch:

Ehrlich gesagt, solche TEXT finde ich wirklich schrecklich, obwohl ich kann gut denglisch...Aber ich bin froh, dass ich immer weniger denglisch schreibe..^^


~~~
=D



Spitzenmitglied



offline
Mc Donalds benutzen oft mit Denglisch, das ist sehr lange bekannt und finde es nicht akzeptabel sowas. Das ist wahrhaft Mixsprache für die ausländische Leute die verständlicher machen wollen und das ist nicht richtig gut so.


Techno rulez



WM-Rangl.-Sieger ´14
WM-Rangl.-Sieger ´14



offline
Um ehrlich zu sein, bin ich froh, dass ich das nicht benutze,
weil es nicht mein Ding ist. Wenn ich das lese, kann ich meinen
Kopf nur schütteln und wie es so ist, kann ich mir was denken.
Aber jedem das seine. ;-)


.:.



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Ganz so schlimm ist mein Deutsch noch nicht, aber seitdem ich mit einem Ami zusammen bin, muss ich mich öfter beherrschen, gutes Deutsch zu schreiben.
Ich vergesse tatsächlich manche Wörter in Deutsch, aber in Englisch kommen sie mir in den Sinn.
Wenn mal etwas schnell geschrieben werden muss, kommt manchmal schon harmloses Denglisch raus. [schäm]


I am how I am and I am happy with it

http://atelier-petra-wohlwerth.blogspot.com/



Admin & Double EM´12
Admin & Double EM´12
Benutzeravatar
offline
Ich mag das wirklich auch nicht so und schreibe das pure Deutsch viel lieber.

Aber ich kann einige schon verstehen, wenn sie lieber wie z.B. "my" anstatt den richtigen Artikel tippen.
Trotzdem stört es mich irgendwie schon [biglaugh] :D

Mir wäre wurscht, wenn man den Artikel falsch schreibt. Immerhin besser als Denglisch ;)



WM-Rangl.-Sieger ´14
WM-Rangl.-Sieger ´14



offline
Deutsch retten!

=> http://www.deutschretten.com/

Coole Seite - wenn ich auf bestimmtes Wort klicke, erscheint ein kleines Fenster,
indem eine Erklärung mit einem Beispiel steht. [super]


.:.



Spitzenmitglied



offline
Einige Verdeutschungen von englischen Ausdruecken sind echt komisch.


Hartmut



Spitzenmitglied



offline
yampi hat geschrieben:
Deutsch retten!

=> http://www.deutschretten.com/

Coole Seite - wenn ich auf bestimmtes Wort klicke, erscheint ein kleines Fenster,
indem eine Erklärung mit einem Beispiel steht. [super]


habe auf FB gesetzt [ily]


____________________________________
*Des Menschen Wille ist sein Himmelreich*




 Denglisch?





Suche nach:
Gehe zu:  




Kontakt: info(at)gl-cafe.de

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de