GL-C@FE.de

Virtuelles Kommunikationsforum für Gebärdensprachnutzer
Aktuelle Zeit: 19.07.2018, 09:26:08





 Deutsch&Englisch - Internationale Gebärdensprache


Spitzenmitglied



offline
Deutsch&Englisch =>> Wir, alle, haben in der Schule erlernt. Wir können natürlich gut in Deutsch und Englisch schreiben.

Deutsche Gebärdensprache =>> Logisch können wir, alle, die Gebärdensprache beherrschen.

ABER ABER ABER

Wir reden häufig/ständig von der Gehörlosenwelt. Ein paar können und ein paar können nicht die internationale Gebärdensprache beherrschen.

Sollen wir lieber eine internationale Gebärdensprache erlernen, damit wir die gehörlosen Welt verstehen können?

Oder seid Ihr dagegen??? Begründe es mal!!!



Spitzenmitglied



offline
Würde gerne internationale Gebärdensprache lernen und mit alle GLs aus aller Welt kommunzieren!!



Apfelwein-Lady & GL-Kultur-Insider´09
Apfelwein-Lady & GL-Kultur-Insider´09
Benutzeravatar
offline
@Bär...ähm..Himbeerbub :D

internationale GS => ASL z. B. oder?

Frage: existiert eine internationale Gebärdensprache mit eigener Grammatik, wenn ASL nicht die internationale GS ist?


°°°°°°°



Man of Wisdom
Man of Wisdom
Benutzeravatar
offline
Himbeerbub,

du hast Ideen... [roll]

Für den Englischunterricht können wir ruhig BSL oder ASL verwenden.
Aber ansonsten will ich Eigenständigkeit - die gute, alte DGS bleibt ;)
International verständigen kann ich mich trotzdem...



Zuletzt geändert von Immortal King am 08.06.2006, 13:04:13, insgesamt 1-mal geändert.

Mitglied



offline
Ich denke Internationale Gebärdensprach ist kein eigenständige Sprache,
da es nur eine Art von Sprachkompromiß ist, um es kommunizieren möclich zu machen


Schönste Freude ist, nach gute Verlierer zu gewinnen. http://www.Sign-Dialog.de



Spitzenmitglied



offline
Es gibt keine eigene Vokabeln in der internationalen Gebärdensprache.. man soll nur Talent und gute Gebärdensprach-Kenntnis haben, um es zu beherrschen.. Wäre aber nicht schlecht, wenn wir die neue Sprache für alle Gehörlosen aller Welten erschaffen.. :D

Ich finde es aber mühsam, die Sprache, die man nicht oft nutzen kann, lernen müssen, um mit anderen zu kommunizieren.. bis jez geht es doch einfach, ohne die Sprache zu lernen..



Mitglied



offline
@Bengie: Es wäre nicht schlecht, Weltgebärden zu schaffen..
Aber die Sprache ist natürlich, man kann es nicht zwingen.
Nur eins kann man die andere Länder gegenüber Deutsche zu ähneln..


Schönste Freude ist, nach gute Verlierer zu gewinnen. http://www.Sign-Dialog.de



Neuling



offline
Idee mit internationaler Gebärdensprache ist gut! Aber wer bestimmt? Ohne Mundbild geht net aber die Sprache wird unterschiedlich sprechen,das ist Problem. Beispiel:

Deutsch - Geld
Englisch - Money
Französich - D'argent

Selbst wenn eine Gebärde für Wort bestimmt ist, welches Land entscheidet welches Mundbild gilt. Leider i glaube net,dass geben kann. [crap]


:-) :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-)
Leben ist das pure Glück!



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Wozu lernen wir dazu? Bis jetzt habe ich kein Problem mit ausländische Deafies zu kommunzieren.



Spitzenmitglied



offline
bengie hat geschrieben:
Es gibt keine eigene Vokabeln in der internationalen Gebärdensprache. [...] bis jez geht es doch einfach, ohne die Sprache zu lernen..[/size]


Doch hat diese internationale GS eigene Vokabeln, die man bei den internationalen Begegnungen lernt, vor allem die Laendernamen, die anders in der heimischen GS sind. Aber es gibt viele Gebaerden, die bildhaftig sind, die man einfach in Gespraechen mit auslaendischen tauben Personen problemlos einsetzen kann. Die Grund-Grammatik und Gesichtsmimik sind in vielen GSen gleich und werden angewandt. Das erklaert, warum taube Gebaerdende erfolgreich in internationalen Begegnungen kommunizieren koennen. Man muss nur die Vokabeln aufschnappen.

@Frechdachs,
in internationalen Begegnungen wird sehr wenig gleichzeitig gesprochen. Viele andere GS erfordern das gleichzeitige leise Sprechen nicht.


Hartmut



Spitzenmitglied



offline
Hartmut, ich denke aber, daß die Worte, die die Gehörlose für die internationale Begegnung verwenden, aus der heimischen Gebärdensprache übergenommen würden.

Kannst du mir mal Beispiele für eigene Vokabeln der Internationalen Gebärdensprache?



Spitzenmitglied



offline
Bengie,
oben habe ich schon Beispiele von Vokabeln angegeben, die international gebraucht , aber nicht in der heimischen GS gebraucht werden (Laendernamen). Einige Beispiele davon: Frankreich, Amerika, England, Griechenland, China, usw.

Andere Beispiele: Praesident, Vizepraesident, Wahl, zustimmen (mit 3-Hand).

Du hast recht, einige Gebaerden von der heimischen GS wird auch gebraucht, besonders solche, die sehr bildhaft sind, z.B. Haus, schlafen, essen, Eisenbahn usw.


Hartmut



Spitzenmitglied



offline
Vor allem soll es Städte und Länder in Internationaler Gebärdensprache geben!
Momentan gibt es keine 'Proprium'-Gebärdensprache. Falls wir ihn nicht öfter
benutzen, sollen wir uns lieber an der IntSign wenden. So ist meine Meinung!



Spitzenmitglied



offline
@Himbeerbub,
ich verstehe nicht was du meinst, als du schriebst: Momentan gibt es keine 'Proprium'-Gebärdensprache. Falls wir ihn nicht öfter benutzen, sollen wir uns lieber an der IntSign wenden.

Was ist denn 'Proprium'-GS? Sind Internationale GS und IntSign verschieden?


Hartmut




 Deutsch&Englisch - Internationale Gebärdensprache





Suche nach:
Gehe zu:  




Kontakt: info(at)gl-cafe.de

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de