GL-C@FE.de

Virtuelles Kommunikationsforum für Gebärdensprachnutzer
Aktuelle Zeit: 19.01.2018, 11:20:01





 förderung meiner aubsildung zum gebärdensprachdolmetsch


Neuling



offline
hallo,

ich richte meine frage an gehörlosendolmetscher und dozenten, die ihre ausbildung fördern lassen haben, im rahmen einer umschulung oder von einer stiftung.

ich würde gerne diese ausbildung (gehörlosendolmetscher) absolvieren, und bräuchte ein paar informationen zu den förderungsmöglichkeiten, z.b. umschulung arbeitsamt, stiftungen, bafög. wer hat da erfehrungen?

ich freue mich sehr über persönlichen austausch über pn oder mail.

grüsse, marcus aus freiburg



Zuletzt geändert von solaris am 11.11.2009, 12:21:42, insgesamt 1-mal geändert.

Spitzenmitglied



offline
Es gibt gar keinen "Gehörlosendolmetscher"! [crazy] Sondern
"Gebärdensprachdolmetscher". Wenn du taub bist, dann
hier! Wenn hörend, bin ich dann überfragt! :)



Neuling



offline
tut mir leid für den wortverdreher. ich bin hörend, aber das soll doch kein hindernis sein. es git doch zu wenige gebärdensprachdolmetscher.

bist du denn einer?



Spitzenmitglied



offline
Nein, bin ich nicht. Wenn du bei irgendeiner Suchmaschine nach Schlagwörter
wie "Ausbildung", "Studium" und "Gebärdensprachdolmetscher" suchst, wirst
du bestimmt Antworten finden! Viel Glück dabei!



Rote Karte!
Rote Karte!



offline
Zitat:
bengie: Es gibt gar keinen "Gehörlosendolmetscher"! [crazy]
Sondern "Gebärdensprachdolmetscher". Wenn du taub bist, dann hier!


Doch, umgangssprachlich, "leicht-locker-sprachlich" sind das "Gehörlosendolmetscher",
sie sind nur für die Gehörlosen da.

Taube Dolmetscher für Gehörlosen (Gl-Kommunikation) = Gehörlosendolmetscher.

Der Gehörlosen-Dolmetscher wird in eine (hier) Uni-Ausbildungsform festgemacht.

Gebärdensprachdolmetscher, das sind die Hörenden die die Gehörlosen Zeichensprache (Gebärdensprache)
anzuwenden gelernt haben.
--



Neuling



offline
hallo,

ich bin hörend und mache aber gerade einen DGS-Sprachkurs.
Weil wir aber nur sehr langsam vorankommen, überlege ich mir das Gebärden vielleicht privat zu lernen.
Habt ihr einen Vorschlag wie ich jemanden finde der mich privat unterrichten könnte?
( Derjenige muss auch keine Ausbildung oder so haben)

Grüsse aus München




 förderung meiner aubsildung zum gebärdensprachdolmetsch





Suche nach:
Gehe zu:  




Kontakt: info(at)gl-cafe.de

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de