GL-C@FE.de

Virtuelles Kommunikationsforum für Gebärdensprachnutzer
Aktuelle Zeit: 22.01.2018, 09:58:48





 Lohnsteuer 2008


Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Was kann man von Finanzamt zurückbekommen?

Schwerbehindertpauschale 100% 420 Euro und so weiter?



Mitglied



offline
ICh bin keine Expertin und lasse diesmal meine Steuererklärung von einem Fachmann über Lohnsteuerhilfe machen, da die Formulare immer von Jahr zu Jahr komplizierter werden.

Und man kann vom Finanzamt ein Infoblat aus mehere Seiten mitnehmen, da steht vieles drin, was man beantragen kann.

Man bekommt keine 420 Euro wieder, es hängt nur damit zusammen, was man verdient und welche Ausgaben man hatte etc.

LG Nikki



Spitzenmitglied



offline
Schau euer Lohnabrechnung Jahresbericht für Finanzamt, da steht schon fest wieviel Ihr bekommt. War gestern dort bei Lohnsteuerhilfeverein, prima, Pendel ist viel Geld.


Techno rulez



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Wo gibt´s eine Liste, die ich den DGS kompetente Steuerhilfeverein bzw. Steuerberater in ganz Deutschland finden kann? Und möglichst per Bifon klären...

muss ja auch meine erledigen. :D


Echtes Wissen ist: Wenn Du das, was Du weisst, als Wissen erkennst, und das, was Du nicht weisst, als Nichtwissen akzeptierst.
(Konfuzius)



Spitzenmitglied



offline
In Nürnberg arbeitet eine gl Frau im Lohnsteuerhilfeverein! Mehr weiß ich leider auch nicht.



Spitzenmitglied



offline
Eben, Birgit Hermann-Payer heißt die taube "Lohnsteuerberaterin" aus Nürnberg. Wie konntest du vergessen, lieber Kilian.


°°°Surdus neve mutus sum°°°



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
nur sie vertritt für die gl-gemeinschaft und nicht mehr. ich erwarte eher mehr...oder?


Echtes Wissen ist: Wenn Du das, was Du weisst, als Wissen erkennst, und das, was Du nicht weisst, als Nichtwissen akzeptierst.
(Konfuzius)



Spitzenmitglied



offline
Ich dachte nur wegen Kommunikation. Okay, es steht bestimmt irgendwo Info über gebärdensprachkompente Steuerberater. (Bestimmt "gelbe Seiten" vom GL-Bund, ob es noch vorhanden ist.)


°°°Surdus neve mutus sum°°°



Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Benutzeravatar
offline
Hier noch ein Tipp:

http://www.steuerberater-friebe.de/


Dass mir der Hund das Liebste sei,
sagst du, o Mensch, sei Sünde?
Der Hund blieb mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.



Rote Karte!
Rote Karte!



offline
Aussergewöhnliche Belastung
1420,00 Euro Behinderten-Pauschbetrag (wenn 100%)

------

Du hast Einkünfte im Jahr 2008…..
Arbeitslohn ….EUR
Nebenarbeit-Lohn ….EUR / oder Kapitaleinkünfte (Zinsen)

das gibt den
Gesamtbetrag der Einkünfte beträgt…… EUR
davon
abziehen Sonderausgaben…….EUR
abziehen Behindertenpauschbetrag ….. 1420,00 EUR

das ergibt
Einkommen / zu versteuerndes Einkommen ……EUR
Fertig.

Das Finanzamt berechnet die Einkommensteuer und setzt sie fest:

….festzusetzende Einkommensteuer …..EUR

….davon Solidarzuschlag……EUR

….Kirchensteuer (wenn Mitglied bei Kirche)


Das ist immer so!

Schaut doch mal deinen Bescheid vom Finanzamt genauer an.

--



Spitzenmitglied



offline
ich mache meine Steuererklärung abwechselnd mit den Programmen WISO und
der Steuersparerklärung.

Hier ein Überblick:

http://www.steuerlinks.de/steuersoftware-steuerprogramme.html

Die Programme kosten in der Download-Version € 25.- bis 30.-

Es geht aber auch umsonst mit ElsterFormular.
Dabei muss man sich aber schon ganz gut auskennen.

https://www.elster.de/elfo_down1.php


Pyros



Neuling



offline
Es gibt Steuerberatungstelle für Högeschädigten in NRW, in Kamp-Lintfort, Kiebitzweg 3, Steuerberater C. Eggert kann gut gebärden, er selbst schwerhörig. Er kann Gehörlosen b.z.w. auch Hörenden helfen.



Mitglied



offline
bekommen die GL günstig bei der Steuerberater in Kamp-Lintfort?

wer hat dort erfahrung gehabt?



Neuling



offline
@yakamoz

Aussergewöhnliche Belastung
1420,00 Euro Behinderten-Pauschbetrag (wenn 100%)

automatisch gesamt 1420Euro???

normalweise Privat-Kfz-nutzung 900 euro plus Praxiskosten

1420 Euro inkl Kfz-nutzung???

@rostfa

muß nicht kamp-Lintfort

auch hören Steuerberater erfahrung für behindert.

lieber WISO-Einkommensteuerklärung selber aufschreiben, so nicht schwer.


www.5boats-deafparty.de
www.cafe-armada.de



Rote Karte!
Rote Karte!



offline
armada,
mit der 100 v.H. (%) Behinderung - amtlich anerkannt -
Kopie (beide Seiten) v. Schwerbehi-Ausweis -
steht Dir der 1420,00 E Behi-Pauschbetrag zu.

aber bitte dies lesen.
http://de.wikipedia.org/wiki/Behindertenpauschbetrag

--

Der Aufwand mit dem Auto als aussergewöhnliche Belastung kann
zusätzlich (Steuererklärung) hinzukommen.

auch dies bitte lesen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Au%C3%9Fergew%C3%B6hnliche_Belastung

Yak ist kein Lohnsteuerhelfer, sondern ein Hinweisgeber.
Du kannst googlen, dort bekommst du viel Steuerinfos. :-)

--Edit:

ein weiterer Hinweis ... Dank an Google!

http://www.global-help.de/aussergewoehnliche-belastung-und-werbungskosten-20060621/45.shtml

(Überschrift) Absetzbare Fahrtkosten für Privatfahrten

Zusätzlich zu den Pauschbeträgen können Sie folgende Kosten absetzen:
Bei einer Behinderung von 80 % oder 70 % mit Gehbehinderung
(Merkzeichen "G" wegen Gehbehinderung oder
Merkzeichen Gl wegen gehörlos) können Sie entweder
die tatsächlichen Aufwendungen für alle Privatfahrten oder
pauschal 3.000 km x 0,30 EUR = 900 EUR als
behinderungsbedingte Fahrzeugkosten geltend machen.
...weiter, bitte selbst lesen ...

--



Neuling



offline
yakamoz

danke info


www.5boats-deafparty.de
www.cafe-armada.de




 Lohnsteuer 2008





Suche nach:
Gehe zu:  




Kontakt: info(at)gl-cafe.de

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de