GL-C@FE.de

Virtuelles Kommunikationsforum für Gebärdensprachnutzer
Aktuelle Zeit: 13.12.2018, 10:04:18





 ** Schwerbehindertenausweis "H" **


Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Rote Karte!
Rote Karte!



offline
Green Eyes,
Du lieferst den herrlichen Stoff.
Du hast die sicherste Arbeitsstelle, dort wo alle Alten müssen,
"Ganz sicher ist einer nicht , wo arbeitet, sich den Po selber abwischen kann,"

So hast Du beim Thema durcheinander gedacht,
Hilfose im Altenheim und das "H" im SchwerbehindertenAusweis.

Auch wohlhabende, sehr reiche Hörende aus der Wirtschaft sind hilflos,
sie holen sich Hilfe von den Rechtsberatern und kommen milde davon.

Und Du läßt wegen "H" ... "ein Tropfen auf heißen Stein" keinerlei Milde aufkommen.

Wieder, angereichert mit Senf:
"GE: Wer im Leben nach allem gierig greift, den bestraft am Ende das Leben doppelt! "
Das waren aber die vielen Leute, die mit den Zertifikaten der Banken (z.B. Lehmann)
gierig gierig nach mehr Rendite (mehr Geld, Geld) aus waren.

---
Moral oder Doppelmoral?
Ein Lehrstück aus

http://www.lbmagazin.de/news1.php?rub=1&id=347

Auszug:
Bei dem besagten Stück handelt es sich um eine Geschichte
des bayerischen Schriftstellers Ludwig Thoma.
Der Inhalt in drei Worten: Scheinheiligkeit eines Sittlichkeitsvereins.
Mit "Moral" prangerte Thoma die Verlogenheit
der organisierten Sittenwächter an, die über die Moral der Bürger wachen wollen,
selbst aber alles andere als Unschuldslämmer sind.

Es fällt zurück auf Dich,
die Aufschreierinnen von der selbstgefälligen schwerhörig-gl Entrüstungs-/ Empörtengemeinschaft,
die über die Moral der kleinen Tauben / Gehörlosen (wie Puffi Dad) wachen wollen,
selbst aber alles andere als Unschuldslämmer sind. :-)

Green Eyes, für dich zum Vergleich und Nachdenken!:
"Speedo: ... Dann Kündigung & Bye! Danach sucht die Firmen weiter die Leute,
die auch schwerbehindert ist.
Das Geld von Staat fliesst wie Brunnen aus Brunei Sultan.
(( d.h. die schlauen Firmenchefs nehmen so das Behindertenhilfe-Geld locker mit.))
Vielen Firmen nutzen viele arme Schwerbehindert-Opfer aus!"

GE, Du als sh-gl haste auf die kleinen Tauben / Gl wegen
persönlich Mißgönnen beim Nachteilsausgleich viel zu heftig ausgeteilt.
Und die Speedmaus ist ohne Not auf deine Leimspur eingeschwenkt.

--



Spitzenmitglied



offline
@yakamoz

ja leider!!! Einfach geschmacklos ..So sind die Firmenchefs.
Ich werde hier ein Bericht über mein erste .Arbeitsgericht geben..Noch 4 Wochen....



Spitzenmitglied



offline
@ Yak

So wie ich dich einschätze dauert es nicht mehr lange, bis du alt bist und dann wollen wir mal sehen wer am Ende dein Po abwischen tut [biglaugh]

Achja, der Klügere gibt nach, demnach schreibe ich auch jetzt nix mehr weiter zu deinen Äußerungen [wink]


Bild



Spitzenmitglied



offline
Es ist nicht gut, wenn Gl öffentlich andere Gl als "Schmarotzer" bezeichnen,
nur weil die vieleicht nicht ganz zu recht ein H im SB-Ausweis haben.
Die Vorteile dieses H sind lächerlich gering gegenüber den
riesigen Abzockereien, Steuerhinterziehungen und dreisten Betrügereien
von hörenden Politikern, Managern etc.

Mir fällt immer wieder auf, Hörbehinderte sehen ein Thema oft nur vom
"Ich-Standpunkt" ("Ich bin nicht hilflos","Ich fühle mich nicht behindert" usw).
Besonders manche schwerhörige Gl mit Hörgerät, verstehen anscheinend nicht,
das andere Gl tatsächlich ganz taub sind und für fast jede Angelegenheit auf
Dolmihilfe angewiesen. Das H im Ausweis ist bei solchen Gl voll berechtigt.
Das H bedeutet nicht, immer "hilflos" sein.
Das H bedeutet, man/frau braucht in bestimmten Situationen Hilfe.
Wenn Gl beim Arzt oder Behörden Dolmi brauchen, ist H oder B schon berechtigt.

Wegen einiger Gl, die ohne Grund das H oder B im Ausweis haben, sollten
andere Gl sich nicht aufregen oder gar heftig streiten.



Rote Karte!
Rote Karte!



offline
Green Eyes,
"Achja, der Klügere gibt nach, demnach schreibe ich auch jetzt nix mehr weiter zu deinen Äußerungen"
Falsch, und Du darfst ganz liebend gern die Klügere sein.

Die Statements von Speedo und CB reib ich Dir dennoch unter die Nase. :-)

"GE: dann wollen wir mal sehen wer am Ende dein Po abwischen tut"
Da Du Altenpflegerin bist, gehört dies zu deinen vornehmsten Aufgaben. :-)
Viel Lob dafür.

Und viele A.-pflegekräfte haben wegen Erschöpfung und
"kann nicht mehr die Leiden sehen" aufgegeben.

--



Spitzenmitglied



offline
@ CB

solche GL wo das H wirklich benötigen, da sie "allein im Walde" sind, stehen ja auch gar nicht zur Debatte, sondern nur die GL wo es gar nicht benötigen, weil sie bestens zurecht kommen stehen zur Debatte! Diese GL´s nutzen das System aus, indem sie sich blöd stellen, nur um das H zu bekommen! Aber Aufgrund ihrer Qualifikationen sind sie nicht hilflos und somit steht denen das H nicht zu! Dolmi bekommt man auch ohne H dafür reicht das GL - Merkzeichen- also das ist keine Ausrede fürs H!


Bild



Rote Karte!
Rote Karte!



offline
greeneyes ich stelle dich fragen wie sieht andere leute mit "h" aus? es gibt menschen die mit bestimmte krankheit z.b. anfallleiden oder diabetes haben und sind auf hilfe von anderen menschen angewiesen. du siehst menschen egal ob gehörlos oder diabteiker oder andere unsichtbare krankheiten normal an aber in wirklichkeit sieht es anders aus. wegen unsichtbare krankheit oder unsichtbare behinderung, klar die hörgeschädigten sind die einzigste behinderten-lebenwesen die fast nahzu unsichtbare behinderung haben. kein witz ich kenne zwei diabetiker und haben schwerbehindertenausweis mit "h". also was ist der unterschied? dein kommentar ist völlig nicht in ordnung siehe andere meinung von charly brown z.b. über bank, hohe millionengeldabzocke usw. die sind tausendmal schlimmer als menschen mit schwerbehindertenausweis besitzen.



Spitzenmitglied



offline
@ puff d

Du verstehst nicht was ich meine! Ich meine, das es GL gibt wo clever sind und ohne Hilfe auskommen, aber dennoch so blöd tun, nur das sie H bekommen!! Und das finde ich nicht richtig! H steht nur denjenigen zu, wo wirklich hilflos sind und ohne fremde Hilfe nicht zurecht kommen!! Hier ist es sinnlos zu disskutieren, da der Inhalt wohl nicht richtig verstanden wird! [roll]


Bild



Spitzenmitglied



offline
GE, es gibt einige Gl, die das H zu unrecht haben.
Es sind meistens Gl, die das H seit Kindheit im Ausweis haben.
Die Ämter haben einfach vergessen das H jedesmal neu zu prüfen.
Nur sehr wenige "superehrliche" Gl sagen dem Amt:
"Ich brauche das H nicht mehr".
Die Vorteile dieses H sind gering (ein paar hundert Euro mehr beim
Lohnsteuerausgleich und ab und zu FreundIn bei Freifahrt mitnehmen.
Tausende mittlere Manager geben bei einem einzigen Restaurantbesuch
auf Spesen mehr aus, als ein Gl im Jahr an Steuern zurück bekommt!)
Darum ist es absolut übertrieben, diese kleinen "cleveren Gl" als
Schmarotzer bezeichnen.
Es ist auch übertrieben, das die Polizei bei Gl den SB-Ausweis prüfen soll.
Das ist gefährlich, da kommen alle Gl in die "polizeiliche Kontrollroutine".
Wenn sowas erstmal ins Rollen kommt, endet es mit der Prüfung, ob
Gl mit SB-Ausweis wirklich taub sind oder nur Sh und zu unrecht 80%-100%
im Ausweis haben!

Also, lassen wir den wenigen cleveren kleinen H-Ausnutzern ihre kleinen Vorteile
und wecken nicht "schlafende Hunde" bei den "Sparpolitikern".



Spitzenmitglied



offline
@ CB

Das mit der Polizei war nur ironisch gemeint [wink]
Es wird aber nie soweit kommen, das die Polizei sämtliche Behinderete beim Autofahren kontroliert, denn dafür hat der Staat kein Geld [british]

Aber das Wort "Schmarotzer" stammt nicht von mir sondern von dem User Hartmut [wink]

Mich ärgert es halt immer wieder, wenn die wirklichen Hilflosen -wie mein Bekannter , wo echt hilflos ist da er nix hört und auch nix sprechen tut und sich somit sehr schlecht verständigen kann, trotz aller Bemühungen kein H bekommt, während die GL wo sich noch gut verständigen können und sogar etwas sprechen können, das H durch "dumm stellen" bekommen bzw. haben und damit auch noch prahlen! Dies wollte ich hier zum Ausdruck bringen- und nix anderes!


Bild



Spitzenmitglied



offline
GE, stimmt, Gl, die mit H prahlen sollte man sofort warnen, damit aufzuhören.
Die sind total daneben.

Aufpassen müssen wir vor Leuten, die den ganzen SB-Ausweis abschaffen wollen!



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Zitat:
Daher, liebe Speedmaus, lass Yak und den Tiger noch die Krone auf ihren Köpfen, denn diese geht schneller kaputt als sie denken! [wink]


Vielen Dank, wie du mich hier als "König" hälst/abstempelst und meine "angebliche" königlichen Krone (alles geschmückt von GL-C@fe) über mein Kopf siehst. Welch eine große Ehre für mich und trotzdem kann ich diese lächerliche Krone nicht gebrauchen. Der wahre König hier ist nämlich Foadinho und sein Vize Zizou! Alles klar?


"Denk ich an Deutschland in der Nacht......." (H. Heine)



Spitzenmitglied



offline
@ CB
Eben, denn das is es wovor wir Angst haben müssen, das wir am Ende alle bestraft werden und die Ausweise abgeschafft werden, weil einige es rechtswidrig ausnutzen und über die Stränge ziehen!! Daher sage ich solchen GL auch immer, schön für dein H aber halte bitte die Klappe und prahle net damit rum! Die Antwort ist meißtens: "Hä wieso net prahlen?" [umph]


Bild



Rote Karte!
Rote Karte!



offline
Dein Sprüchle, GreenEyes,
"Wer im Leben nach allem gierig greift, den bestraft am Ende das Leben doppelt!"

Dieser passt haargenau bei den Verlierern des Madoff-Schneeball-System:

FINANZDESASTER
Milliardenbetrüger Madoff zu 150 Jahren Haft verurteilt
Mit einem perfiden Betrugssystem hatte der Ex-Broker Tausende Anleger
um rund 65 Milliarden Euro geprellt.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,633247,00.html

Das jahrzehntelange Schneeballsystem des New Yorker Geschäftsmanns
Bernard Madoff war der bislang größte Betrugsfall der Finanzgeschichte.

Der Finanzier hatte ein jahrzehntelanges betrügerisches Schneeballsystem gestanden -
mit einem Schaden von rund 65 Milliarden Dollar.

von n-tv:
Die Neuanleger zahlen die hohen Renditen (Zinsen) an die Altanleger.
Die Altanleger führen gierige Neukunden zum Geldspielsystem des Madoff.

Die Altanleger und Neuanleger waren sehr gierig auf die hohen Renditen.
Deswegen waren die Anleger sooo scharf darauf und
der Schneeballsystem-Boss Madoff hatte herrlich leichtes Spiel
und er und seine Frau konnen Luxusleben führen.

Dein Sprüchle hätte hier genau gestimmt.
--



Moderatorin & Smalltalkerin´09
Moderatorin & Smalltalkerin´09
Benutzeravatar
offline
150 Jahre Haft [blöd] ,so was muss wohl die Nachricht schreiben...
statt lebenslänglich...zu sagen...wäre ich auch zufrieden damit,wenn er ca 65 J plus 150 Jahre macht zusammen...


Mein Hund jagte immer Leute auf dem Fahrrad, bis ich ihm das Fahrrad weg nahm!Bild




 ** Schwerbehindertenausweis "H" **





Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Kontakt: info(at)gl-cafe.de

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de