GL-C@FE.de

Virtuelles Kommunikationsforum für Gebärdensprachnutzer
Aktuelle Zeit: 24.01.2021, 21:31:02





 Aktion Gebärdensprache: Demo in Berlin am 14. Juni 2013


Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Demo in Berlin am 14. Juni 2013:
- Bildung durch Gebärdensprache!
- Recht auf Information!
- Gebärdensprache ist Menschenrecht!
- Sprachliche und kulturelle Identität fördern!
- Gebärdenspracheinblendung im TV!
- Barrierefreier Notruf!
- Bilingual aufwachsen!
- Bilingualismus!


Umsetzung wann? Genug gewartet!

AKTIONSTAG 14. JUNI 2013 IN BERLIN:
* Bewusstseinsstärkung
* Demo & Kundgebung
* Aufklärung
* Diskussion

Treffpunkt 14 Uhr: PLATZ DER REPUBLIK (nähe Deutscher Bundestag)
anschließend Kundgebung im Gehörlosenzentum Berlin, Friedrichsstr. 12

Mehr Info:
http://aktion.gehoerlosen-bund.de

Wichtige Information:
Warum Demo? Link
Unsere Route: Link
Plakat: Link
Zugverbindung: Link
Busverbindung: Link
Presse: Link
FAQ: Link



Zuletzt geändert von ocram am 07.06.2013, 23:19:04, insgesamt 1-mal geändert.

Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Benutzeravatar
offline
Informiert euch auf eurer Arbeit, ob ihr Sonderurlaub oder Arbeitsbefreiung beantragen könnt. Ob eure Kids von der Schule freigestellt werden können.

Anschließend könnt ihr hier über eure Eindrücke von der Teilnahme posten und diskutieren, wenn ihr wollt.


Dass mir der Hund das Liebste sei,
sagst du, o Mensch, sei Sünde?
Der Hund blieb mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.



Spitzenmitglied



offline
Es ist an einem Freitag und manche haben Ferien schon ab einer Woche später Ferienstart. Da lohnt freie Tage nicht wer schon Urlaub geplant hat. Ich bin auch gespannt was drüben los wird da ich aus Zeitgründen nicht nachkommen kann.

Wer Überstunden hat könnte schon mal abbummeln und dort reisen. :D


Techno rulez



Spitzenmitglied



offline
Platz der Republik ohne "c"!

Kann leider nicht teilnehmen, die Kundinnen wollen am Samstag Abo-Zeitungen pünktlich haben.
Letzte Zeit hatten meine Vertretungen nur Probleme mit meinen Stammkunden.
Möchte nicht mehr weiter Kunden verlieren...


BOOOOOOOOORN TOOOOOOOOO SIGN!!!!!!!!



Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Benutzeravatar
offline
Ferien? Nicht überall schon nach einer Woche, bei manchen auch später:
http://www.schulferien.org/Schulferien_ ... _2013.html
Und warum Überstunden vergeuden, wenn man tatsächlich Dienstbefreiung oder Sonderurlaub bekommen könnte?


Dass mir der Hund das Liebste sei,
sagst du, o Mensch, sei Sünde?
Der Hund blieb mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.



Spitzenmitglied



offline
Sonderurlaub für "Aufstand" gegen Staat? Türkisches Volk freut sich mit!
Ausserdem wollen die Dienstherren, dass wir MAULkorb, ähm Handfesseln tragen....


BOOOOOOOOORN TOOOOOOOOO SIGN!!!!!!!!



Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Benutzeravatar
offline
http://aktion.gehoerlosen-bund.de/antra ... bDDr9j3mt8

Aber es stimmt schon, dass es viele Arbeitgeber gibt, denen sich einen Dreck interessiert, welche Probleme wir als Gehörlose haben.


Dass mir der Hund das Liebste sei,
sagst du, o Mensch, sei Sünde?
Der Hund blieb mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.



Admin & Double EM´12
Admin & Double EM´12
Benutzeravatar
offline
Bin dabei [stolz] [stolz] [stolz]



Spitzenmitglied



offline
Hinweis für DEMO-Teilnehmer:
Bitte Aktuelle Verkehrslage bei http://www.bahn.de und http://www.adac.de/reise_freizeit/verke ... fault.aspx achten, da Bereich Elbe wegen Hochwasser zu einem Speerrung treffen kann. Am Besten soll man mindest 12 h vor Abfahrt aktuelle Stand obengenannte LINKL schauen.



Spitzenmitglied



offline
Demo in Köln gab es Wolkenbruch,

und jetzt ist Hochwasser!

naja..

ich hoffe, das Hochwasser alle abfließen und alle Gl haben gutes freies Fahrt nach Berlin.


**Die Menschen haben die Atombombe erfunden.
Keine Maus der Welt wäre auf die Idee gekommen, eine Mausefalle zu bauen!



Spitzenmitglied



offline
die Bahn- und Straßenverbindungen nach Berlin sind am 10.6. teilweise unterbrochen.

Hier mehr dazu lesen.


Pyros



Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Benutzeravatar
offline
Oder hier:
Hier stoppt die Flut den Verkehr


Dass mir der Hund das Liebste sei,
sagst du, o Mensch, sei Sünde?
Der Hund blieb mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.



Spitzenmitglied



offline
Wichtige Mitteilung für Bahnfahrer: http://www.gmx.net/themen/nachrichten/p ... #.A1000281



Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Benutzeravatar
offline
Wir könnten ja auch eine Spendensammlung bei der Demo für die Hochwasseropfer veranstalten, können wir so zeigen, dass wir nicht immer nur nehmen wollen, sondern auch geben können. Das würde auch einen positiven Eindruck machen. Die (hoffentlich reichhaltige! Man sagt ja oft, dass Gehörlose sehr knauserig sind!) Spende könnte man dann Frau Merkel überreichen. Das könnte uns dann sicher auch einige Pluspunkte bringen.

Manche Gehörlose werden vielleicht nicht nach Berlin kommen können, weil sie hochwassergeschädigt sind oder andere Hochwasseropfer helfen.


Dass mir der Hund das Liebste sei,
sagst du, o Mensch, sei Sünde?
Der Hund blieb mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.



Spitzenmitglied



offline
Ronco hat geschrieben:
Wir könnten ja auch eine Spendensammlung bei der Demo für die Hochwasseropfer veranstalten, können wir so zeigen, dass wir nicht immer nur nehmen wollen, sondern auch geben können. Das würde auch einen positiven Eindruck machen. Die (hoffentlich reichhaltige! Man sagt ja oft, dass Gehörlose sehr knauserig sind!) Spende könnte man dann Frau Merkel überreichen. Das könnte uns dann sicher auch einige Pluspunkte bringen.

Manche Gehörlose werden vielleicht nicht nach Berlin kommen können, weil sie hochwassergeschädigt sind oder andere Hochwasseropfer helfen.



ich glaube nicht das Frau Merkel zu Gl- Demo hingehen... sie hat viel zu tun..

das wäre schön, wenn Frau Merkel zur Demo kommen und Wort zu sagen...


**Die Menschen haben die Atombombe erfunden.
Keine Maus der Welt wäre auf die Idee gekommen, eine Mausefalle zu bauen!



Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Benutzeravatar
offline
http://www.youtube.com/watch?v=E-6puM6D ... e=youtu.be


Dass mir der Hund das Liebste sei,
sagst du, o Mensch, sei Sünde?
Der Hund blieb mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.



Spitzenmitglied



offline
Der YouTube Clip "Holle Hitler" ist keine Satire.

Er ist nur ein geschmackloses, dummes Machwerk von jemand,
der in der Schule beim Geschichtsunterricht viel geschlafen oder geschwänzt hat.


Pyros



Spitzenmitglied



offline
ACHTUNG Berlinfahrer/Innen

ICE Strecke sind bis vorausichtlich bis 23.Juni 2013 gespeert, zwar wegen statikische Problem von Elbe Brücke:
Stendal - Berlin Spandau -> Umleitung über Wittenberge
Göttingen-Hildesheim-Braunschweig-Wolfsburg-Berlin -> Umleitung über Hannover - Wolfsburg - Wittenberge
Kassel - Berlin -> Umleitung über Hannover

Freifahrtfahrer/Innen:
In Magdeburg HBF bitte achten, dass mehrere Züge über Burg ausfällt!
Standal - Rathenow : Strecke ist gespeert! Und einige Strecke kann man über Schinenerswatzverkehr. Unser Problem: Lautsprecherdurchsage nehmen wir ja nicht wahr. Bitte immer hörende Mitfahrerinnen fragen.

Bitte vorher bei http://www.bahn.de 12 h vor Abfahrt überprüfen. Wenn Warnhinweis sichtbar ist, dann bitte Dateilaufzeichnung genau lesen!




Spitzenmitglied



offline
Pyros hat geschrieben:
Der YouTube Clip "Holle Hitler" ist keine Satire.

Er ist nur ein geschmackloses, dummes Machwerk von jemand,
der in der Schule beim Geschichtsunterricht viel geschlafen oder geschwänzt hat.


Geschmacksache!

Habe noch Satrie im Kopf!
Werde erstmal prüfen, ob ich jmanden nicht verletze!
Satrie und Ironie gehören zu Grauzonen!
Bin voll erleichtert, dass ich doch nach Berlin fahren kann! Uff!
Feldzüge gegen Behördenschwachsinn!!!
Mein Teilsieg gegen Krankenkasse:
Sie muss mit anderen Kostenträger mitteilen, dass sie meinen wasserdichten Hörgeräten
voll bezahlen muss.

Die Gesetze müssen deshalb von behinderten Juristinnen und Fachleuten bearbeiten!
Nicht hohen Tieren!!!


BOOOOOOOOORN TOOOOOOOOO SIGN!!!!!!!!



Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Benutzeravatar
offline
Ach ja:
wenn euer Freistellungsantrag vom Arbeitgeber bewilligt worden ist - denkt daran, dass es dann sein kann, dass ihr einen Nachweis oder eine Bescheinigung (vom DGB?) braucht, dass ihr auch wirklich bei der Demo dabei gewesen seid, und nicht den Tag blau gemacht habt.
Fragt am besten euren Arbeitgeber.

Ich werde nicht dabei sein können.
Mein Rücken (Skoliose) hält keine langen Märsche bei Demos oder Streiks mehr aus, und auch kein langes Stehen.


Dass mir der Hund das Liebste sei,
sagst du, o Mensch, sei Sünde?
Der Hund blieb mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.



Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Benutzeravatar
offline
In Facebook sind im Moment sehr viele Fotos und Filme über die Demo von den Usern zu sehen (per Handy).


Dass mir der Hund das Liebste sei,
sagst du, o Mensch, sei Sünde?
Der Hund blieb mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.



Spitzenmitglied



offline
Ronco hat geschrieben:
In Facebook sind im Moment sehr viele Fotos und Filme über die Demo von den Usern zu sehen (per Handy).


Bitte Link..

habe keine FB. aber möchte Fotos sehen.. Danke,,


**Die Menschen haben die Atombombe erfunden.
Keine Maus der Welt wäre auf die Idee gekommen, eine Mausefalle zu bauen!



Spitzenmitglied



offline
Wurde auch Tv ausgestrahlt oder macht SsH das?


Techno rulez



Spitzenmitglied



offline
hier:

http://www.spiegel.de/video/gehoerlosen ... 78095.html

wer noch mehr Video oder Bilder kennst, dann hier mit Link,

Herzliche Dank


**Die Menschen haben die Atombombe erfunden.
Keine Maus der Welt wäre auf die Idee gekommen, eine Mausefalle zu bauen!



Spitzenmitglied



offline
was ich mich bewunderte,

den Google spuckt nicht viel raus. von der Demo.
für mich wäre schön, wenn man mehr veröffentlichen, damit Hörende wach werden..


**Die Menschen haben die Atombombe erfunden.
Keine Maus der Welt wäre auf die Idee gekommen, eine Mausefalle zu bauen!



Spitzenmitglied



offline
Spiegel online Internet ist Video auch zu sehen leider 2min kurz. Ansonstens SsH am 22. Juni 2013 im Br sind es zu sehen. Taubenschlag berichtet auch was. Aha vor 25 jahren doch durch EU Parlament Gebärdensprache anerkannt. So hörenden so lange uns nie gutes geholfen. Demo soll nochmal her und zwar ganze Bundesland mit gleichen Datum und Zeit dann werden TV wach und dann endlich und offenn Weltweit filmen. Das wäre einzige Möglichkeit. Schämen Politiker und Co.


Techno rulez



Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Benutzeravatar
offline
@ vengaboys,
wenn du schon im SPIEGEL online was gefunden hast, warum fügst du den Link nicht gleich mit ein?

Aus YouTube:
http://www.youtube.com/watch?v=yqA7guwRrT4


Dass mir der Hund das Liebste sei,
sagst du, o Mensch, sei Sünde?
Der Hund blieb mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.



Spitzenmitglied



offline
Tomaten und Eier auf Pressenhaus!
Deutsche Presse prangert auf der ganzen Welt: "Menschenrecht ist Nr. 1."
AmO für Pressenleute....


BOOOOOOOOORN TOOOOOOOOO SIGN!!!!!!!!



Spitzenmitglied



offline
Müssen wir demnächst Kriegsreporterinnen einladen?
Wenn sie nicht kommen, dann Pressenfirmen in Müllpresse!


BOOOOOOOOORN TOOOOOOOOO SIGN!!!!!!!!



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Auf Facebook sagt 12.000 Deaf dort und ich finde wow, sehr viel als damals UT-Demo.
Respekt!!!


Bild Platin PS3: 13



Spitzenmitglied



offline
schau alle video

http://www.youtube.com/results?filters= ... lclk=today



Spitzenmitglied



offline
Linkkarin hat geschrieben:



danke Daumen hoch,,,


**Die Menschen haben die Atombombe erfunden.
Keine Maus der Welt wäre auf die Idee gekommen, eine Mausefalle zu bauen!



Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Benutzeravatar
offline
Aus dem Taubenschlag:
http://www.taubenschlag.de/meldung/8589

Walking 14.06.2013 Demo about Sign Language and Human rights - Part 1
Walking 14.06.2013 Demo about Sign Language and Human rights - Part 2
Walking 14.06.2013 Demo about Sign Language and Human rights - Part 3
Walking 14.06.2013 Demo about Sign Language and Human rights - Part 4

Kuruinterview mit Marco Strauß


Dass mir der Hund das Liebste sei,
sagst du, o Mensch, sei Sünde?
Der Hund blieb mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.



Spitzenmitglied



offline
Hallo Fuchs

Facebook Demo Berlin war sehr viele Foto, ich kann nicht alles schauen, schon genung satt.
Meist durchschnitt bis 40 jahre und mehr Frauen.
Über 50 jahre und Männer sind wenig.
trotzem über 10.ooo Leute da.
toll......



Spitzenmitglied



offline
Linkkarin hat geschrieben:
Hallo Fuchs

Facebook Demo Berlin war sehr viele Foto, ich kann nicht alles schauen, schon genung satt.
Meist durchschnitt bis 40 jahre und mehr Frauen.
Über 50 jahre und Männer sind wenig.
trotzem über 10.ooo Leute da.
toll......


Hier fehlt Danke Button.


Danke dir,,,


**Die Menschen haben die Atombombe erfunden.
Keine Maus der Welt wäre auf die Idee gekommen, eine Mausefalle zu bauen!



Rote Karte!
Rote Karte!



offline
http://www.spiegel.de/video/gehoerlosen ... 78095.html
mit Untertitel

"von DGB Präsident: es kennen fast keine die GL ... Bezug zu HD wieder aufbauen - ... kostet Geld"

Der Spiegel:
"Es kann Jahre dauern bis man fließend gebärden kann".
____

Wo liegt die Ursache?
Die echte Gehörlosensprache - nur GL können sie fließend locker.
Sie ist sehr schwer zu lernen und HD müssen in die GL-Welt tief und lang eintauchen
und nur selten verlassen. :-)
Das ist so eine "Geschlossene-Sprache".

Die GL sind SEHR DIREKT!
Das macht es den HD gar nicht leicht.

Die SH / die CI's / die ET - das sind die Mundbild-Gesten /Gebärden-Sprachler,
mit LbG und LuG geht's locker.
___
auch diesen Bericht lesen:
http://hewritesilent.wordpress.com/
___



Spitzenmitglied



offline
yakamoz hat geschrieben:
http://www.spiegel.de/video/gehoerlosendemo-in-berlin-gebaerdensprache-als-menschenrecht-video-1278095.html
mit Untertitel

___



@ yak

den Link hab ich schon seit gestern hier mitgeteilt.


**Die Menschen haben die Atombombe erfunden.
Keine Maus der Welt wäre auf die Idee gekommen, eine Mausefalle zu bauen!



Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Benutzeravatar
offline
Die Aktion war zwar zwingend notwendig und schon längst überfällig, aber leider war die Öffentlichkeitstarbeit ziemlich unzureichend, und auch die Überzeugungsarbeit an die Politiker scheint wirkungslos gewesen zu sein. Dringend empfohlen wird deshalb, dass die Verantwortlichen mehr an ihrer Rhetorik feilen, damit unser Anliegen auch mit eindrucksvoller Überzeugungskraft rüber kommt. Unsere Belange und Forderungen müssen auch für uneingeweihte Normalhörende einleuchtend und unmissverständlich klar übermittelt werden können, und nicht nur für hörende Insider und Kenner der Gehörlosenszene und -kultur.

Denn:
Wo bleibt ein Statement von Frau Merkel oder andere Politiker zu dieser groß angelegten Veranstaltung?
Und in den Medien und bei der Bevölkerung - kurz gesagt, in der Öffentlichkeit ist praktisch kaum etwas angekommen über die Demonstration.

Ich befürchte deshalb, dass es nun leider noch weiterhin viele Jahre dauern wird, bis man wieder ein paar minimale Erfolge sehen wird. Es werden wohl weiterhin überwiegend die (Vor-)Urteile hörender Pädagogen und Ärzte ausschlaggebend sein, die sich besser medienwirksam in Szene setzen können. Es wird wohl weiterhin keine gesetzliche Handhabe gegen diejenigen geben, die nicht gewillt sind, die Barrieren zu entfernen. Wir sind scheinbar also weiterhin auf das freiwillige Entgegenkommen und den guten Willen der Politiker, der Medien, der Intsitute usw. angewiesen.

So gesehen war das ganze Spektakel fast gänzlich unbemerkt über die Bühne gelaufen und leider nur eine unterhaltsame Gaudi für die Teilnehmer gewesen. Schade um die die Zeit und den Aufwand.



Dass mir der Hund das Liebste sei,
sagst du, o Mensch, sei Sünde?
Der Hund blieb mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.



Spitzenmitglied



offline
Ronco hat geschrieben:


Bild ist gut,, leider passiert auch leider so..


denk mal daran:

was jeden Wochenende ist in Berlin Demo. so viele Demo.. da kann nix alles bemerken oder?


**Die Menschen haben die Atombombe erfunden.
Keine Maus der Welt wäre auf die Idee gekommen, eine Mausefalle zu bauen!



Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Benutzeravatar
offline
http://www.youtube.com/watch?v=5wdd7WNJEJ8


Dass mir der Hund das Liebste sei,
sagst du, o Mensch, sei Sünde?
Der Hund blieb mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.



Spitzenmitglied



offline
auch ein gutes Film

https://www.youtube.com/watch?feature=p ... dd7WNJEJ8#!

bevor du doppelt postet würde ich dir empfehlen ,die anderen Videos kurz einen Blick rein zu werfen,
denn Ronco war schon zuvor


**Die Menschen haben die Atombombe erfunden.
Keine Maus der Welt wäre auf die Idee gekommen, eine Mausefalle zu bauen!



Rote Karte!
Rote Karte!



offline
Zitat:
Dringend empfohlen wird deshalb, dass die Verantwortlichen mehr an ihrer Rhetorik feilen, damit unser Anliegen auch mit eindrucksvoller Überzeugungskraft rüber kommt.
Unsere Belange und Forderungen müssen auch für uneingeweihte Normalhörende einleuchtend und unmissverständlich klar übermittelt werden können,
und nicht nur für hörende Insider und Kenner der Gehörlosenszene und -kultur.

???
Schön und gut.
Wer soll DAS alles bezahlen?

Das HH-GL-Institut hatte viel Zeit - viele Projekte ... über 30 Jahre DGS-"Forschung".
Die Millionen Euros für Gebärdensprach-Korpus.

Die GL-Gemeinschaft und die Hörgeschädigten haben von der Politik und Medien
gut Aufmerksamkeit bekommen.

DGB-Präsident sagte im Spiegel-Video " ... wieder aufbauen ... / ... das kostet Geld ... "
Mit Rhetorik und überzeugend eindrucksvoller Überzeugungskraft kann nicht mehr
Geld herbei gezaubert werden.
DGB-Präsident war rhetorisch fit und hat eindrucksvoll kräftig überzeugt,
mehr, über seine Kräfte, geht nicht.

Andere GL (s. Taubenschlag-Kommentare) können es gern versuchen.
____



Spitzenmitglied



offline
Linkkarin hat geschrieben:
Hallo Fuchs

Facebook Demo Berlin war sehr viele Foto, ich kann nicht alles schauen, schon genung satt.
Meist durchschnitt bis 40 jahre und mehr Frauen.
Über 50 jahre und Männer sind wenig.
trotzem über 10.ooo Leute da.
toll......


viele männer waren beim fussball deutsche meisterschaft endspiel.



Spitzenmitglied



offline
wir brauchen gl femenistinnen,möpse raus und zu mama murksel rein stürmen, vielleicht steigt der erfolg. [lp]



Spitzenmitglied



offline
Don Quijote hat geschrieben:
wir brauchen gl femenistinnen,möpse raus und zu mama murksel rein stürmen, vielleicht steigt der erfolg. [lp]



gl Femenistinnen Straße = Polizei lüft (z.B. http://images.theglobeandmail.com/archi ... ide500.jpg )

gl Feministinnen müssen im Politiker-Saal besuchen. = richtig



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Linkkarin hat geschrieben:
Don Quijote hat geschrieben:
wir brauchen gl femenistinnen,möpse raus und zu mama murksel rein stürmen, vielleicht steigt der erfolg. [lp]



gl Femenistinnen Straße = Polizei lüft (z.B. http://images.theglobeandmail.com/archi ... ide500.jpg )

gl Feministinnen müssen im Politiker-Saal besuchen. = richtig


dann werden Skandal sehen, alle Medien Reporter sofort gehen.


Bild Platin PS3: 13



Spitzenmitglied



offline
Interessante Beobachtung, dass weibliche Aktivisten in den Demo-Videos haeufiger als "fuehrend" zu sehen sind.

In den Aufruf-Videos ist das maennliche Geschlecht auch stark vertreten.

Sind die Karlsruher Users im Gl-Cafe auch dort?


Hartmut



Mitglied



offline
WAHNSINN WAHNSINN WAHNSINN WOW WOW WOWW so viele Tauben waren dort. Soviel habe ich bisher noch nicht erlebt, weder in Köln noch in Hamburg bei den KT. Wieviele? Habe gezählt … ach geschätzt … es waren sicher mindestens 10 tausend Taube, vielleicht mehr? Schade dass keine Politiker zu sehen waren. Nicht einmal von den Fenstern des Reichtages aus uns zugewinkt. Vielleicht haben sie es nicht gewusst? Nicht informiert? Sehr entsetzt.
Vielleicht wäre es besser, wenn der DGB die Bundesregierung per Facebook oder Twitter informiert hätte? Sein Medienmanagement ist gescheitert. Der DGB MUSS die Twitter- und PR-Grossmeisterin Jule Probst in den Bord holen. [punk] [punk] [punk] [buttrock] [buttrock] [buttrock]


I Love Julia Probst.
Hier URL: http://meinaugenschmaus.blogspot.de/



Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Benutzeravatar
offline
https://www.dropbox.com/sh/gsq9ytdhfjmi9nc/NIQu_XzPnB


Dass mir der Hund das Liebste sei,
sagst du, o Mensch, sei Sünde?
Der Hund blieb mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.



Rote Karte!
Rote Karte!



offline
Taubenschlag-Kommentar:

http://www.taubenschlag.de/meldung/8589#kommentare
Zitat:
Von: Demo2013
Datum: 17.06.2013 10:04

Öffentlichkeitsarbeit stellen sich viele leicht vor.
Es ist harte Arbeit in der heutigen Zeit mit Überflutungen
von Meldungen Aufmerksamkeit zu bekommen.

- Es sind immer weniger Leute bereit sich ehrenamtlich einzusetzen.
Das ist bei Hörenden und Tauben gleich.

- Prof. Pressearbeit, Leinwände bei der Demo,
alles schöne und gute Vorschläge.

Aber: Wer zahlt das eigentlich?

Der deutsche Gehörlosenbund hat abnehmende Mitgliederzahlen,
so wie alle Landesverbände und Vereine.

Taube Menschen hier in Deutschland sind aufgewachsen mit starker
Fürsorge.

Viele sind es gewohnt was zu bekommen und weniger zu geben:


Öffentlichkeitsarbeit / ehrenamtlich einzusetzen =>
keine Ruhe mehr nur Pflichten / keine Zeit - Familie/ Beruf/ Freizeit ist wichtig für Körper und Seele

Weniger weniger Gehörlose / Tauben => abnehmende Mitgliederzahlen
Starke Fürsorge => damals Lautsprachlich-Pädagogen/ - Helfer und
heute Gebärdensprachlich-Bevormunder
siehe auch HewriteBlog:
http://hewritesilent.wordpress.com/2013 ... omment-857

Zitat:
Jetzt muss man die entstandene Energie geschickt auffangen und
die euphorische Menge gut für politische weitere Arbeit nutzen.

Leicht und schön und klug gesagt!

Wer hat versagt?
Wer soll es besser machen?

An den jetzigen DGB-Präsident Rudi Sailer liegt es nicht.
Er ist Nicht verantwortlich!
Er hat die schwere Last und das Kreuz vom gehörlos Hamburger Vorgänger übernommen.
___




 Aktion Gebärdensprache: Demo in Berlin am 14. Juni 2013





Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Kontakt: info(at)gl-cafe.de

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de