GL-C@FE.de

Virtuelles Kommunikationsforum für Gebärdensprachnutzer
Aktuelle Zeit: 18.11.2018, 18:11:33





 Damals CHRIST(IN) und heute MUSLIM(A)!!!


Mitglied
Benutzeravatar
offline
Hallo,

sind eine(r) von euch zum Islam konvertiert???? Wenn ja, dann warum??? Auf eure Posting würde ich mich freuen.



Spitzenmitglied



offline
Ich kenne von einer Bekanntin, die freiwillig (wegen ihrem Mann) zu Muslima gegangen ist. Ich selber bin noch Christin. :) Habe aber von jemanden gehört, dass hier in Deutschland viele Frauen freiwillig zu Muslima konvertiert sind. Ich weiss ja nicht, ob das stimmt. Ich weiss nur, dass die Religionbevölkerung zwischen Christen und Muslim(a) fast gleich sind.

Bist zu zu Muslima konvertiert?



Mitglied
Benutzeravatar
offline
An crazysweety

Ich bin nicht zu Muslima konvertiert, wie du vielleicht vermutet hast, sondern bin schon als Muslima auf die Welt gekommen. Meine Eltern und Verwandte sind zum Islam konvertiert als sie zu dieser Zeit hier in die Türkei auswanderten. Also schon laenger als 20 Jahre sind meine Generationen zum Islam getreten [wink]



Mitglied
Benutzeravatar
offline
Ich kann es nie und nimmer verstehen, wer sowas freiwillig zum Islam rübertreten will(nicht auf dich bezogen, Edirne-Girl, sondern viele Frauen in D). Ich könnte schon eine regelrechte Zwang heraushören, was ich so alles über Islam gehört und gelesen habe. Mir tun Frauen leid. [cry] So lebenslang am Herd gezwungen... überhaupt nicht westlich, obwohl sie im Westen leben. Stellt euch mal vor, ein Muslima im heissen Sommer mit Schleier und lange Mantel wie in Islam vorgeschrieben.

Sorry, dass ich dich oder andere ihre Gefühle verletzt haben. Ich tue nur im Schutz für viele deutschen (christlichen) Frauen.



Spitzenmitglied



offline
~deathnote

Ich habe z.b. in Köln viele Muslima gesehen, die im heissen Sommer weisse oder gelbe Kopftuch bzw. Schleier angezogen haben. Das ist schon ok, aber in schwarz wäre es Horror. :-)



Mitglied
Benutzeravatar
offline
@ deathnote


Wieso soll es dir denn Frauen leid tun?, Nur deswegen, weil sie so lebenslang am Herd gezwungen sind?!?! Dann hast du dir ein falsches Bild vorgestellt. Fang, aber bitte nicht an, dass im Islam vorgeschrieben sind, dass Frauen grundsaetzlich Schleier tragen müssen. Denn im Islam wird es vorgeschrieben, dass grundsaetzlich Kopfbedeckung sein muss, was darüber hinaus gehen, ist jedem selbst gelassen. Also so wie z.B. in Irak / Iran die Frauen kleiden, so ist es im Kuran nicht der Fall.


Aber zu diesem Thema gehört es ja nicht dazu, denn ich will es erfahren, wer zum Islam konventiert hat(te) [wink]



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
@ Edirne-Girl


Ich glaube es nicht, dass einer von diesen Mitglieder/innen dieses Forums zum Islam konvertiert worden sind. [neutral] [roll] Also so gehe ich mal davon aus, dass kein Mensch von hier zum Islam übertreten hat(te)...



Mitglied
Benutzeravatar
offline
@ KING_OF_RAP


Halte dich lieber von hier raus, mein lieber Freund.



Spitzenmitglied



offline
Ich kenne Gehörlose, die auf Grund einer Heirat mit einer Türkin
zum Islam konvertiert sind.

Halte leider nicht viel davon, wenn es nur wegen der
Heirat geschieht und nicht aus reiner Überzeugung.
Dann ist es traurig, dass muslimische Familien den Glauben
der Partner/in nicht akzeptieren.



MR.MOKONA ? u n v e r k ä u f l i c h!!



Spitzenmitglied



offline
Der CAs Aussage stimme ich zu. Die "gezwungene" Konvertation zum Islam ist, nur weil islamistische Eltern andere Kultur bzw. Religion nicht akzeptieren, finde ich traurig. Das ist irgendwie Zwang. Wer von den islamistischen Familien hier in Deutschland lebt, muss auch akzeptieren und deutsche Kultur und Religion anpassen, was wir leben und nicht aus eigener Kultur mitbringen. Wenn man sich entscheidet, islamistisch zu werden, finde ich völlig in Ordnung. Aber "Zwang", nein danke!

Ansonsten kenne ich fast keine einzige taube Person, die zum Islam konvertiert ist.


°°°Surdus neve mutus sum°°°



Spitzenmitglied



offline
er muss zum islam,sonst werden die beiden von den eltern getrennt.
an seinem dödel muss dann ein bißchen was geschnibellt werden und die männer tun das aus liebe zu frau um sie nicht zu verlieren.
die frau zum christentum ist streng verboten.



Neuling
Benutzeravatar
offline
Ich habe vor einigen Wochen erfahren, dass jemand ( hörgeschädigt ) zuletzt Christ(in) war und jetzt Muslim(a) geworden ist ist.... Das war eine sehr tolle Entscheidung gewesen.... Aber wer, sage ich hier nicht...



Neuling



offline
Ich habe auch erfahren, daß es gibt fast viel hörend Deutsche zum Islam geworden sind, weil die sind sehr Interessant für Islam, durch ehemann, oder durch Internet, oder selbst durch nach richtig weg gefunden u.s.w. Leider, ich habe nie gehört ob auch es gibt Deaf/SH zum Islam.



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Ich glaube ich wechselt auch zum Islam!
Da kann ich 7 Frauen haben.......................... [razz]



Spitzenmitglied



offline
Pingu, vor vielen Jahren habe ich auch gedacht, Moslem werden und
vier Frauen gleichzeitig.
Aber ich trinke auch gern Bier oder Rotwein.
(Im Islam ist Alkohol verboten).
Und später (auch schon vor vielen Jahren) hatte ich einige Zeit lang
Sex mit zwei Freundinnen gleichzeitig.
Aber das war sehr anstrengend, fast schon "stressige Arbeit".
Ein guter Rat aus meiner Lebenserfahrung:
Mit einer guten Frau macht es mehr Spass.
Zwei Frauen sind Stress.
Noch mehr Frauen sind Angeberei oder schneller Tod durch Herzinfarkt.



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
@CharlyBrown

Gut das du es sagt.
Ich dachte eh Montag bis Sonntag jeden Tag neue Frauen [lol]
Du hast recht mit einer guten Frau mach es mehr Spass [razz]



Neuling



offline
@CharlyBrown

Islam erlaubt wenn Mann 4 Frauen haben, aber muss Grund haben, sonst ohne Grund erlaubt es NIE 2 oder mehr Frauen haben! Keine Freiwillig ob will 4 Frauen oder nicht.

Muss Grund haben, z.b. Frau ist keine Schwanger, dann wenn sie erlaubt ihre Mann ein zweite Frau zu heiraten, dann geht ja erlaubt und damit schwanger kann von zweite Frau. Es gibt viel verschieden Grund mögliche.

Aber wenn sie erlaubt ihre Mann nicht ein zweite Frau zu heiraten, dann erlaubt ihre Mann nicht, weil Ihre Frau damit nicht einverstanden hat, weil ihre Frau nicht so zufrieden ist, oder Ihre frau keine Problem damit, dann gehts erlaubt ihre Mann, weil man darf nie Frau verletzt macht.

In Saudi-Arabien gibt es fast viel Männer haben mehrere Frauen haben, echt boah.
Ich kann mir gar nicht vorstellen, weil meisten Mann immer ein Frau will, es ist so besser, lol.

Kannst du ruhig Bier trinken (egal welche, aber Bier ohne Alkohol [lach]).

LG
Lebanese_Deaf




 Damals CHRIST(IN) und heute MUSLIM(A)!!!





Suche nach:
Gehe zu:  




Kontakt: info(at)gl-cafe.de

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de