GL-C@FE.de

Virtuelles Kommunikationsforum für Gebärdensprachnutzer
Aktuelle Zeit: 24.05.2018, 00:39:31





 Ihr glaubt an Paradies?


Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Mitglied



offline
Ehrlich glaube ich an Niemand(Gott,Paradies,Engel,Teufel usw.)
ich glaube noch ein Jesus...nicht mehr...

Hier ist thema für Paradies....

ich glaube nicht
wer hat man da Beweis?
Paradies ist ja für Fanatsy und Märchen...

Und ihr? [spannend]



Mitglied
Benutzeravatar
offline
Paradies sind ganz sicher keine Fantasie. Die gibt es noch irgendwo auf der Welt. Einfach mal "Paradies" nach Bilder googlen. [drool]



Spitzenmitglied



offline
Schlaraffenland ist auch ein Paradies =)



Also, Paradies findet man an bestimmten orten,.. sowie deathnote angegeben hat...

und Paradies heißt übrigens
in Religion der ´Garten Eden´...

Von Tante Wiki erklärt: Garten Eden



Spitzenmitglied



offline
Für mich ist des Paradis! Zum selber spielen :D



Spitzenmitglied



offline
Ja klar glaube ich an das Paradies ! [stolz]



Spitzenmitglied



offline
jo ich auch,das paradies ist mein bett :D



Spitzenmitglied



offline
.....darum heißt es ja auch "ruhe in Frieden" [british] , ne ?

"okay, spam off"


Ohne den Glauben an ein Paradies wäre jegliche Religion ziemlich sinnfrei.



Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar
offline
JA, ich glaube an Paradies!


_________________
Bild



Spitzenmitglied



offline
Ich bin doch grad im Paradies in Suedostasien (hellblaues Meer, Natur, Strand usw.)...*g*

Also gibts das Paradies wirklich auf der Erde *g*



Mitglied



offline
hmmm, ich glaube doch an Paradies(blaue meer usw.) hab schon gelebt...ich meine, wenn ihr natürlich sterben werdet dann geht ihr auf die Paradies? das meine ich... [wink]



Spitzenmitglied



offline
k.a. ob ich nach dem Tod in den Himmel komme oder ins Paradies oder auch gar in die Hölle.. oder Reinkarnation oder ich schlüpfe nach dem Tod aus nen Ei.

aber sonst lasse ich mich überraschen was auf mich zukommt.



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
ich wünschte, ich wäre im Paradies !!!!! :D

man darf schön träumen :-)



WM-Rangl.-Sieger ´14
WM-Rangl.-Sieger ´14



offline
Kann nicht zählen, wie das Paradies aussieht,
denn mir ist es lieber, nicht eher zu wissen,
was auf mich zukommt.


.:.



Staatsfeind N°1
Staatsfeind N°1
Benutzeravatar
offline
Wünsch mir das ich nach dem Tod ins Media Markt Paradies komme wo viele Multimedia Elektronische sachen gibt.... [wink]



Mitglied
Benutzeravatar
offline
Oder noch besser, nach dem Tod wird man als KI-Seele im Internet wiedergeboren. Datenflussparadies, sodass Herr Schäuble nicht mal träumen wagen. A la Skynet.



Mitglied
Benutzeravatar
offline
Ich glaube natürlich an Cennet ( Paradies ) und Cehennem ( Hölle ) und zwar so, dass man nie auf dieser Erde zu sehen gibt.



Spitzenmitglied



offline
LooooL, grooveboy, wir werden uns vielleicht dort treffen. [crazy] [british]



Staatsfeind N°1
Staatsfeind N°1
Benutzeravatar
offline
raam okay wir treffen uns in der Plasma/LCD abteilung [british]



Spitzenmitglied



offline
Ihr lebt heute schon in einem Paradies, ihr wisst es nur nicht!
Gl hatten vor 40 Jahren keine PC, kein Fax, kein Schreibtelefon,
mussten 48 Stunden wöchentlich arbeiten (freier Samstag war
noch selten) manche fuhren 10 bis 20 Kilometer mit dem Rad
zur Arbeit, Untertitel gab es nicht.
Also, wenn ein Gl aus dem Jahre 1965 per Zeitmaschine hierher
käme, würde er denken, hier ist das Paradies für Gl.



Spitzenmitglied



offline
@ Charly Brown

Naja, aber nicht soviel wie in USA, Schweden und so... bei uns wird ja nich mal 90% untertitelt... Aber es stimmt schon das heute vieles einfacher geworden ist :)



Spitzenmitglied



offline
Suece, in USA ist das Leben für Gl noch schöner als hier?
Ja, aber nur für Gl, die so reich sind, das sie nicht arbeiten
müssen oder einen ruhigen Job im Staatsdienst haben
oder einen Ehemann, der für alles sorgt.
90% UT und überall GS-Dolmetscher sind ja schön.
Aber darauf würden manche Gl in USA gern verzichten wenn sie
hier in Deutschland einen Job mit Sozialversicherung und sechs
Wochen Urlaub bekämen!
In USA gibt nicht mal Krankenversicherung für alle und mehr als
eine Woche bezahlten Urlaub nur für langjährige Mitarbeiter.



Mitglied



offline
2 Wochen Urlaub haben zumindest meine Kollegen dort plus 11 Feiertage. Die Feiertage werden aber als Urlaubstage garantiert. Will heissen, wenn ein Feiertag auf einen Sonntag fällt dann ist der Montag frei.... Trotzdem ist das nicht soviel, stimmt. Wenn man ihnen erzählt wieviel urlaub wir haben hier in D, können sie es kaum glauben... Auch die Arbeitsverträge sind oft lockerer, Kündigungsschutz lange nicht so ausgeprägt wie hier. Die Fluktuation entsprechend hoch.

Ja Paradies......
Ist halt was zum träumen... nichts reales, greifbares sondern eher ein Fluchtpunkt, ein Trost, vielleicht etwas selbst erdachtes, etwas wo man hinmöchte aber ganz sicher nicht hinkommt, ein unerreichbares Ziel quasi... denn wenn man es erreicht hat, erreichen würde, ist es dann noch ein Paradies??
Oder ist ein Paradies nicht eher das Ende aller Wünsche und Träume. Das ultimative Ziel. Dort wo der Weg aufhört... Dort wo es definitiv nicht mehr weiter geht.
Drann glauben? Im biblischen Sinne: Nein nicht wirklich. Aber im übertragenen Sinne als Ziel, Trost, Hoffnung ist es sicher lebenswichtig. JA.


Anyway the wind blows...



Neuling



offline
Ich glaube ja, es gibt Paradies und Hölle.
Paradies glaube ich, dort gibt keine Sorgen mehr, man kann alles dort nur in Frieden gibt und wohler erleben. Dort ist noch viel wohler als auf die Erde.



Mitglied



offline
Ja, ich glaube an Paradies und die Schutzengel.



Spitzenmitglied



offline
Ich glaube an Steuerparadies! [british]



Mitglied



offline
ich glaube an Paradies. Ich stelle ihn mir bunt vor, ein neues Leben,das man hier nicht erlebt.


„Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.”
Kofi, Annan (*1938)



Mitglied



offline
Glaubenssache.
Ich hab kA, obs n Paradies gibt. Beweisen kann man gar nicht...
Man erlebt erst, wenn man stirbt. :D


GTSV FFM



Mitglied
Benutzeravatar
offline
Zu diesem Thema möchte ich noch was mitteilen, was ich daran noch glaube über Paradies. Also es gibt wahrlich 8 Paradiese [wink]



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Ich glaube auch an Paradies [smile] .



Neuling



offline
ich glaube nicht an paradies. das ist pur erfunden stamm von bibel.

wenn wäre diese bibel nicht gibt,dann sicher wäre alles denkte ganz anders siehen aus. wer glaube,dann weiter bleiben träumer.



Spitzenmitglied



offline
Falsch, Alien. Die Vorstellung von einem Leben nach dem Tod existiert schon sehr viel länger als die Bibel. Schon eiszeitliche Gräber und Grabbeigaben etc., also aus weit vorbiblischer Zeit, deuten auf solche Vorstellungen.

Mag sein, daß wir Träumer sind. Aber Gott sei Dank kommt´s ja oft genug vor, daß Träume wahr werden. [wink]

Und ja, ohne die Bibel wären die Göttervorstellungen zwar da, aber sicher anders. Hab neulich noch einen Film über südamerikanische Indianervölker gesehen - Inkas, Azteken etc.
Naja, wenn Du´s angenehmer finden würdest, wenn die Leute meinen, sie müßten Götter befriedigen, indem sie Menschen bei lebendigem Leib das Herz rausreißen.....
Mir ist da doch die Bibel sehr viel lieber. [stolz]



Neuling



offline
ja richtig, wir sind menschheit schon von leben nach dem tod schon lang existiert. Aber warum anders denkte ganz vorstellen paradies? warum nicht anderes from vorstellen denkte?

ja das ist besser träumer als glaube gott. träumer hat jeder wunschen gefüllt. aber nicht bibel muß folgen weg führer, ingerdwas wie zwangen lesen bibel. gibt kein sinn diese bibel. genau wie damals burtal maya muß opfern mensch, weil da muß folgen was sagen götter. heute fast gleich aber ohne brutal.. wie unsicherbar..


ja richtig ;Azteken,Inkas, Maya opfer mensch götter verlangen, grund: damals Dürreperioden, Seuchen. deshalb Götter verlagen jeder mensch opfer und blut trink. damit da muß mensch wenig und ablehnen gedanken um sorgen dürreperioden und seuchen...

bei dir besser bibel lieber? ich wäre noch lieber ohne glaube an gött, dann ich bin frei mensch.. ich braucht nicht an götter. weil ich habe noch nie gesehen bis jetzt beweise ob götter gibt oder nicht..



Spitzenmitglied



offline
Na klar ist mir die Bibel lieber. Der Gott des Neuen Testaments verlangt nämlich keine blutigen Opfer mehr ("Lernt, was es heißt: Barmherzigkeit will ich, nicht Opfer"). Ich möchte nicht in ständiger Angst leben, daß irgendein dummes Los mich zum Opfer irgendwelcher blutiger Rituale macht - oder einen Menschen, den ich liebe.

Frei ? Was ist eigentlich für Dich frei ?
Ich persönlich fühle mich gerade durch den Glauben frei.
Wenn ich mir meinen Glauben wegdenke, was bleibt dann ? Die Gesellschaft (die auch gewisse Zwänge - Stichwort Gruppenzwang, Mode etc. - mit sich bringt).
Was ist, wenn Du nicht ganz so bist, wie Dich der Großteil der Gesellschaft haben will ?
Nicht so schön. Nicht so gesund. Schuldig geworden. Oder sonstwas.

Als Christin weiß ich: Auch wenn die Menschen mich ablehnen (tun sie....mein Klamottenstil entspricht nicht dem Dernier Cri etc.), habe ich eine Würde, einen Wert, den mir niemand nehmen kann.
Es gibt jemanden, der mir zuhört, der mir helfen will, wenn ich traurig bin - auch wenn ich Dinge habe, die ich sonst niemandem anvertrauen kann (auch Freunde wollen nicht ständig Mülleimer für seelische Probleme sein.).

Und die Gebote ? Ich nehme an, Du hältst religiöse Menschen für unfrei, weil sie Gebote befolgen müssen.
Wenn ich mir aber die Gebote ansehe, die der christliche Glaube, so wie ihn Jesus gelehrt hat, vorgibt, dann kann ich daran nichts Schreckliches finde. Zusammengefaßt hat Jesus das ja im Gebot der Liebe (denn wenn Du die Menschen liebst, kannst Du alles andere, was sonst explizit verboten ist, gar nicht tun - weil Du den anderen nicht wehtun willst). Ich finde es sogar gut, wenn es dort Grenzen gibt, wo die Würde, die Gefühle der anderen verletzt würden (oder gar ihre körperliche Unversehrtheit). Schließlich schützen diese Gebote mich ja auch vor den anderen. Und wenn sich jeder dran halten würde, wäre die Welt besser, davon bin ich überzeugt.

Selbst das mit der Feindesliebe ist eigentlich nicht dazu da, einem das Leben schwerzumachen. Im Gegenteil, bewahr Dir Deine Haßgefühle, und Du wirst darunter leiden. Du selbst wirst unfrei, der andere hat immer Gewalt über Dich. Die Feindesliebe ist eigentlich sogar dazu da, daß der Verletzte selbst wieder frei und glücklich werden kann.

Ja, und das mit Deiner Frage, warum nicht anderes from vorstellen denkte, die hab ich nicht ganz verstanden.
Meinst Du, warum wir ausgerechnet an ein Paradies glauben ?
Weil Jesus davon gesprochen hat. Und mir persönlich sind da auch Berichte von Nahtoderfahrungen oder Nachtodkontakten Bestätigung....sowie die Marienerscheinungen der jüngeren Zeit.



Neuling



offline
ja, kein wunder, daß du glaubst folgen an gebote. dann du bist christin. du braucht gesellschaft.
aber ich bin frei, ich bin ungläube, damit ich kann leben mit viel gut freunde gesellschaft. ich kann auch wo grenz hält. Damit ich kann gut mein leben. *zwinka* Wichtig : wer können weiß man leben nächsten was wollten tun. mehr nicht.
ich respekt dich, daß wo ist dein glaube an gott. für mich kein plm.
aber ich verstehe nicht, diese bibel gelesen, dann das ist nur GLAUBE,kein fakte. tortzdem bauen viel kirche, Bibel drucken, christ kreuz tragen, wo überall glaube usw.. mensch muß warten bis beweise wirklichkeit passiert soll bis Apokalypse ? ich weiß, daß jeder mensch braucht glaube für leben weg finden. aber da kannst auch ohne glaube ,dann wir können leben weg finden. du kannst erklären zu mir?

für mich auch eigentlich, jeder mensch glaube an gott, aber da gibt viel art gesetz an religiöse bei moslem, islam, ZJ, christ, evanglische,...usw. da gibt viel verschieden meinung gesetz muß tun an gott glaube. beispiel; moslem/islam muß frauen kopftuch tragen, römt.kath. priester draf nicht heiraten mit frauen, ZJ darf nicht blut fremd reingehen, evanglisch preister darf heiraten mti frauen, neu art sekte verrückt gesetz streng usw.... Welche ist diese religöse gesetz recht haben? Jesus meint auch alles gesetz zustimmen? nein. jesus hat ganz anders meinung.. also warum alles mensch hat verschieden meinung gibt? ich vermute ,geht um geschäft und erobern religion. genau wie staat poltiker erobern um land gewinnen.

deshalb ich begriffen schwer, daß mensch wie kann glaube leichtsinn an gott, damit krieg frühern beispiel moslem/lslam gegen christ. oder diese Protestanten hat auch oft krieg, damals irland usw... da gibt genug beweise warum krieg passiert. tortzdem man tun immer wieder , wieder,.... wenn wäre gibt nicht wort "götter" ,dann wäre jeder gleich meinung, dann wäre sehr wenig krieg gibt.



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
@ Alien

Du redest nur Unsinn... Klar kein Wunder, dass du nicht glaeubig bist... Aber dummerweise sehe ich dann, dass du an ALIEN glaubst, wie dein Nickname ausdrücklich darstellst... und ich glaube nicht an Alien und möchte von dir Beweise sehen, ob es tatsaechlich Alien gibt????



Mitglied



offline
Jedem das seine. [nerv]

jeder darf glauben, was er/sie will. Eins ist wichtig: Respekt! und nicht gleich verspotten, wenn man/frau gläubig oder nicht gläubig ist.
Man/frau kann darüber diskuttieren. [wink]


GTSV FFM



Spitzenmitglied



offline
Exakt, Butt-deaf.

Und genau das haben sowohl die Vertreter sämtlicher Religionen wie auch manche Atheisten nicht befolgt; darum auch kommt es zu Religionskriegen.

Ach, übrigens, Alien....wenn wir die Beweise hätten, richtig handfeste Beweise, dann wär es ja kein Glauben, dann wär es Wissen.

Übrigens glaubst sicherlich auch Du Dinge, die Du nicht beweisen kannst.
Wenn Du etwa sagst: Mein Partner (oder meine Eltern oder wer auch immer) liebt mich -
das ist auch Glaube. Wissen kannst Du sowas nicht, weil Du den Leuten nur vor den Kopf guckst. [wink]

Und bis jetzt hat sich Gott in meinem Leben immer noch treuer erwiesen als jeder Mensch. [stolz]

Ein bißchen widersprichst Du Dir auch: Du sagst, ich sei Christin, bräuchte also Gesellschaft. Im nächsten Satz sagst Du, Du wärst frei und ungläubig, damit Du mit der Gesellschaft vieler guter Freunde leben kannst. Wer braucht denn jetzt Gesellschaft ? [wink]
(Ich würde sowieso sagen: Jeder Mensch. Der Mensch ist ein Herdentier und kein Einzelgänger, und um gesund zu bleiben, braucht er Kontakte. Übrigens heißt das nicht, daß ich gar keine Freunde habe. Ich habe nur nie viele gehabt - aber dafür sehr gute, die ich im Notfall auch nachts aus dem Bett klingeln könnte. Und ungläubig werden, nur damit ich anderen Leuten in den Kram passe - das möchte ich gar nicht. Wer mich nur mit einer bestimmten Religion oder eben auch Nichtreligion respektieren kann, an dem habe ich nicht viel verloren. Ich möchte lieber Leute, die mich so nehmen wie ich bin und wie ich denke - umgekehrt tue ich das ja auch.)



Neuling



offline
@ KING_OF_RAP wenn du glaube, daß ich reden unsinn. für mich kein plm. und klein verbessern dich, warum nennt alien? weil ich mag film alien 1 - 4 und alien vs. perdator. nicht tun glaube an alien. du muß aufpassen, du bist schnell antwort zu mir.

du hast ja leider zu früh dein antwort. du muß vorher überlegen. ;-)

@butt-deaf, ja richtig. hier kann diskuttieren thema.

@ rainbow

ja genau. du hast recht, daß wenn wäre kein bewiese, dann wäre nur glaube.
ich verstehe dich, was meinst du dazu. da muß nicht jeder alles wenn ungläube hat viel bekommen gesellschaft möglich. da kann sein allein.. auch christ , moslem, islam usw.. alles möglich bei gesellschaft.
wenn du bist gute seite auf christ fühlen, dann du wollte das. kein plm.
dummwiese daß ich bin kein interessant an bibel. wenn ich lese diese bibel,dann ich bin automatisch kein intessant. es ist so: jeder mensch hat interessant wo bereich. ich bin intessant bereich wissenschaft für allgemein. *zwinka*



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
@ Alien

Du willst mich verbessern?!?!?!?! [totlach] [totlach] [totlach] Was willst du denn mich verbessern??? [lach] Du tust dich ja selbst verbessern und nicht im Gegensatz... Ohhhh ich muss mich selbst aufpassen, was ich halt zu schnell geantwortet habe?!?!?! Hier kannst du es haben [keks] [keks]



Mitglied
Benutzeravatar
offline
An KING_OF_RAP


Abi, lass den Alien sein, brauchst ja ihn nicht wörtlich zu dissen [wink]



Neuling



offline
@ KING_OF_RAP kein grund um aufregen wegen nur verbessern. ich bin bewundern,daß du bist schon aufregen nur wegen verbessern.. ich find lustig dich. du hast schon schnell nerven flippt raus. mensch..

ich lassen dich, wie willst du das.. ;-)



Mitglied
Benutzeravatar
offline
An Alien

Ich will es dir sagen, er regt sich nie auf, nur wegen deiner Verbesserung. Sondern er lacht dich aus, nur weil du dich für besser haelst. Er ist kein ausgeflippter Mensch, sondern sehr ironisch gehaltener Mensch [wink]



Neuling



offline
@Edirne-Girl ja ich verstehe schon.. er kann ruhig auslachen zu mir.. für mich kein plm. er auslachen zu mir ,weil ich bin besser hält? stimmt nicht. alles welt niemals perfekt sein.. zwinka..



Neuling
Benutzeravatar
offline
Zu diesem Thema schreibe ich nur soviel, dass ich auch ein Leben nach dem Tod glaube und dass es wahrlich; wie Edirne-Girl es geschrieben hatte, 8 Paradiese gibt [stolz] [wink] .



Mitglied



offline
Ja ich glaube auch an Paradiese. Aber man hat noch nie gesehen,wie paradies dirn ist [wink]



Neuling
Benutzeravatar
offline
Ich glaube auch an Paradies.



Neuling



offline
Hallo liebe ihr,
Das Beweise habe ich in mir gefunden, sonst irgendwo da draußen keine Beweise zu finden, nur in uns, wo unser Leben darin ist, und Jesus lebt in allen von uns auf der Erde. Lest ihr in die Bibel oder "Jakob Lorber" beim Google einfach eingeben, da könnt ihr lesen, was ich meine.

Friede sei mit euch!


"Richtet nicht, auf dass Ihr nicht gerichtet werdet!", sagt Jesus zu uns.

Bild



Rote Karte!
Rote Karte!



offline
reno hat geschrieben:
Hier ist thema für Paradies....

ich glaube nicht
wer hat man da Beweis?


Beweis siehe dort:

http://de.wikipedia.org/wiki/Garten_Eden

scrollen nach:
Das Paradies (Garten Eden)
Paradies ist ein aus dem altiranischen (avestisch) stammendes Wort für
ein umgrenztes „eingehegtes Gebiet“ wie einen herrschaftlichen Park, einen Tier-,
Lust- oder Zaubergarten;
in der griechischen Übersetzung der Bibel wurde er zur Bezeichnung des „Garten Eden“ verwendet.

und weiter ...

Das Paradies im Christentum
Lucas Cranach, Adam und Eva im Paradies

Zunächst muss man im Christentum zwischen verschiedenen eschatologischen Vorstellungen unterscheiden,
die in den einzelnen Traditionen teilweise als unterschiedlich und
teilweise als getrennt gesehen werden.

* Paradies
* Himmelreich
* Himmlisches Jerusalem
* Jüngstes Gericht
* Auferstehung des Fleisches

Genau genommen muss man den Begriff Paradies gemäß der Bibel auf die Zeit vor dem Sündenfall anwenden,
als Adam und Eva in einem paradiesischen Zustand im sogenannten Garten Eden lebten.
Es gab keine Feindschaft zwischen Mensch und Tier,
keine Dornen und Disteln,
der Mensch konnte sich ohne Mühe ernähren.
...
---



Neuling



offline
Kannst du nicht vorstellen, wie weiter es geht, wenn man stirbt? Der Paradies ist ein fanatasievoll Traum. Meine Vorstellung ist, dass jeder ein pferd bekommt und zugerittet und um die welt reisen.
Wenn man stirbt, die Seele fliegt nach paradies in dem Traum.


Ich werde dich vermisst, john!!



Mitglied
Benutzeravatar
offline
Paradies ist eine totaler Unsinn. boah dass jeder an glaubt und ist doch blind das es nicht gibt.

WACH AUF




 Ihr glaubt an Paradies?





Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Kontakt: info(at)gl-cafe.de

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de