GL-C@FE.de

Virtuelles Kommunikationsforum für Gebärdensprachnutzer
Aktuelle Zeit: 18.07.2018, 11:01:20





 Hörende Kleinkinder lernen Gebärdensprache


Spitzenmitglied



offline
habe hier einen interessanten artikel gefunden, die ist erst zwei monate alt und möchte sie hier weiter geben.
http://www.rp-online.de/region-duesseld ... -1.1344664
Zitat:
Zudem hätten die Kinder großen Spaß daran und würden auch im weiteren Verlauf davon profitieren, etwa im Umgang mit Gehörlosen.

Zitat:
im weiteren Verlauf davon profitieren, etwa im Umgang mit Gehörlosen

wenn es die überhaupt noch gibt,wenn die kinder später mal groß sind. [shrug]
aber sonst nett daran gedacht.



Mitglied
Benutzeravatar
offline
@Don, Ich vermute, dass du in BaWü wohnst.
Code:
wenn es die überhaupt noch gibt,wenn die kinder später mal groß sind

Was wolltest du damit genau sagen? Sonst gäbe es ein Missverständnis...



Neuling



offline
schaut mal hier.

http://www.babysignal.de/35-0-Idee.html

ich selbst bin Kursleiterin und total fasziniert von dem konzept und stehe total dahinter!

nach diesem konzept habe ich auch mit meinen kindern "gebärdet" ( eine gebärde pro satz zb mina es gibt ESSEN )
meine Tochter ist 2 und gebärdet rund 100 gebärden
mein Sohn ist gerade 1 und beginnt gerade mit den ersten gebärden ( an aus nochmal essen hund huhn...)

auch die zwei unter einander zu beobachten ist sehr lustig, da sie wenn sie nicht weiter kommen immer ihre hände zum "wortefinden" benutzen.
wirklich sehr toll!



Spitzenmitglied



offline
Auch aus Bayern ist das hörenden Kind noch nicht mal 2 Jahre alt und kann schon etwas Wörter gebärden. Das finde ich wirklich gut.


Techno rulez




 Hörende Kleinkinder lernen Gebärdensprache





Suche nach:
Gehe zu:  




Kontakt: info(at)gl-cafe.de

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de