GL-C@FE.de

Virtuelles Kommunikationsforum für Gebärdensprachnutzer
Aktuelle Zeit: 23.07.2018, 19:21:18





 FRAGE ZU EINER GEBÄRDE (Rotieren)


Neuling



offline
Hallo,

ich bin an aus Forschungssicht an Gebärdensprache interessiert. Ich arbeite zu Gestik und dazu gehört auch der Link zur Gebärdensprache, wenn man sich Grammatikalisierungsprozesse ansehen möchte. Ich wollte fragen, ob es eine Gebärde gibt, bei der man die Hand mindestens 2mal rotiert. Oder kann man die mehrmalige Rotation also solches zu Gebärden hinzufügen, die dem Zeichen eine weitere Bedeutung beifügt.

Wenn Ihr mir weiterhelfen könntet, wäre ich sehr dankbar.

Viele Grüße



Spitzenmitglied



offline
Wie wäre es mit Hubschrauber oder Windrad.
Gruß Karin



Neuling



offline
Klingt auf jeden Fall schon mal interessant. Vielen Dank!
Gibt es denn so ne Art grammatische Markierung von Kontinuität o.ä. mit diesem oder einem ähnlichen Bewegungsmuster?



Spitzenmitglied



offline
Zu Karins Beispielen: Gibt es in DGS Bewegungsunterschiede in den Gebaerden zwischen das Ding "Hubschrauber", "Windrad" und "Bewegung des Rotors" (langsam, schnell, beginnt zu rotieren usw.) von Hubschrauber und Windrad? Bei ASL gibt es solche Substantiv~Verb Bewegungsunterschiede.

Ein anderes Beispiel: Eisenbahn und die Bewegung der Raeder an der Lokomotive (mit dem Klassifikator-H-Hand)

@gesture,
bitte den Weblink zu der von dir oben angegebenen Webseite von Gebaerdensprache.


Hartmut



Neuling



offline
@Hartmut

Vielen Dank. Sowas hab ich gesucht.
Welche Website meinst Du; Forschungen zu Gestik und Gebärdensprache im Allgemeinen?



Mitglied



offline
gesture hat geschrieben:
Gibt es denn so ne Art grammatische Markierung von Kontinuität o.ä. mit diesem oder einem ähnlichen Bewegungsmuster?


Ja, sicher gibt es so was. Bei gebärdeten Verben: Wenn du den kleinen Finger abspreizt = Dativ, gebeugter Ringfinger = Akkusativ, gestreckter Mittelfinger = Genitiv.
Und vergiss ja bloß nicht: Der kleine Finger ist dem Mittelfinger sein Tod! [nono]



Staatsfeind N°1
Staatsfeind N°1
Benutzeravatar
offline
Hab mal eine farge wie gebärdet man "Transformation" ??



Neuling



offline
Hi ich noch mal,

wollte noch mal fragen, ob es vielleicht eine Gebärde, die irgendwas zeitliches über Rotation darstellt.
Vielen Dank.



Spitzenmitglied



offline
Hab dieses Thread lange nicht gesehen.

Zeitliches ueber Rotation: kann in der Drehbewegung anzeigen: langsam, schnell drehen; zuerst langsam, dann schneller und umgekehrt, halten des Drehens, stockend (als ob etwas mechanisch nicht stimmt), mit Muehe bergauf, bergunter. Fuer Autoreifen, kann gleichzeitig gezeigt werden: das linke Rad dreht sich nicht, aber das rechte dreht sich; auch moeglich: das Hinterrad dreht sich aber nicht das Vorderrad (Hinterradantrieb oder Vorderradantrieb).


Hartmut




 FRAGE ZU EINER GEBÄRDE (Rotieren)





Suche nach:
Gehe zu:  




Kontakt: info(at)gl-cafe.de

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de