GL-C@FE.de

Virtuelles Kommunikationsforum für Gebärdensprachnutzer
Aktuelle Zeit: 19.11.2018, 01:28:58





 Rente für Schwerbehinderte (Info)


Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Benutzeravatar
offline
Wann kann man als Schwerbehinderter in die Rente?
https://www.test.de/Rente-fuer-Schwerbe ... ocialshare


Dass mir der Hund das Liebste sei,
sagst du, o Mensch, sei Sünde?
Der Hund blieb mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.



Neuling
Benutzeravatar
offline
Das habe ich noch nie gesehen ..... [roll]


Ronco hat geschrieben:
Wann kann man als Schwerbehinderter in die Rente?
https://www.test.de/Rente-fuer-Schwerbe ... ocialshare


Herzlich Willkommen Deaf GoPro Forum



Mitglied
Benutzeravatar
offline
Das ist schon länger bekannt!


Im Moment pennen 26 Mill. Leute, 28 Mill. essen, 13 Mill. verlieben sich und 29 Mill. sexeln! Aber nur 1 arme Sau liest vor Langeweile diese Message!



Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Benutzeravatar
offline
GsvBasel, das ist in Deutschland so.
Wie es bei euch in der Schweiz ist, weiß ich leider nicht.


Dass mir der Hund das Liebste sei,
sagst du, o Mensch, sei Sünde?
Der Hund blieb mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.



Spitzenmitglied



offline
gsvbbasel, sei froh in der Schweiz bekommst Du später mehr Rente
als die meisten Gl in Deutschland. [smile]
Aber dafür musst Du bis 65. Lebensjahr arbeiten [crap]
--
In der Schweiz gibt es bei Rente keine Sonderrechte für Behinderte.
Männer müssen bis 65 arbeiten, Frauen bis 64.
Gut finde ich:
ALLE, die in irgendeiner Form Geld verdienen (auch Einnahmen aus Mieten etc)
müssen Beiträge in Prozent ihres Einkommens in die allgemeine Rentenkasse zahlen.
Keine Bemesseungsgrenze.
Bedeutet: Wer eine Million im Jahr verdient zahlt sehr hohe Beiträge.
Die spätere Rente hat aber eine Höchstgrenze (zur Zeit ca 2400,-Franken).
Neben der allgemeinen Rentenversicherung gibt es noch eine berufliche Rentenversicherung.
Da müssen alle Arbeitnehmer und Arbeitgeber zur Hälfte einzahlen.
(Ist sozusagen wie die Deutsche Rentenversicherung).
Jeder normale Arbeitnehmer in Schweiz hat also später zwei Renten.
Die sind zusammen deutlich höher als die Deutsche Rente.
Tja, dafür ist in Schweiz alles sehr viel teurer.
Ich denke, für Gl ist Deutschland etwas besser.
(Freifahrt etc gibt es nicht in Schweiz)




 Rente für Schwerbehinderte (Info)





Suche nach:
Gehe zu:  




Kontakt: info(at)gl-cafe.de

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de