GL-C@FE.de

Virtuelles Kommunikationsforum für Gebärdensprachnutzer
Aktuelle Zeit: 21.08.2018, 13:51:54





 Zivildienst


Neuling



offline
Hi erstma,

ich bin hörend, lern aber seit meinem 10. lebensjahr Gebärdensprache. Ich wollte mal wissen, in welchen bereichen ich Zivildienst machen kann, wo ich sehr viel mit Gehörlosen zu tun habe. Ich mag die Gebärdensprache un will mich halt mal weiterbilden in der Sprache. Wüsstet ihr, wo ich ma nachfragen könnte?

Wäre dankbar für infos



Apfelwein-Lady & GL-Kultur-Insider´09
Apfelwein-Lady & GL-Kultur-Insider´09
Benutzeravatar
offline
Hi :)

in welchem Bereich möchtest du Zivildienst ableisten?
Schulischer Bereich, Seniorenheim, Heim für psychisch Kranke, Heim für taube Mehrfachbehinderte bzw. Lernbehinderte?


°°°°°°°



Neuling



offline
ich wollt einfach mal generell fragen, wo es viele Gehörlose gibt.

Also Schule oder oder Kindergarten wäre schon cool

Ich denk ma zivi als Dolmetscher wird wohl net gehen



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Keine Ahnung wie gut dein GS-Kompetenz ist, aber zu Dolmetschen sollte
man eine Gebärdensprachdolmetscher -Ausbildung abgeschlossen haben.

An Gehörlosenschulen sind seit vielen Jahren auch schon Zivi`s,
Aufgaben u.a. z.b. Schüler in Schule bringen usw.

Schule, Internat für Gehörlose (gibt es in vielen größeren Städten)
oder Kindergarten gibt es die meisten Gehörlose
Und auch in Berufsbildungswerken für Hör u. Sprachgeschädigte.


****~cat



Apfelwein-Lady & GL-Kultur-Insider´09
Apfelwein-Lady & GL-Kultur-Insider´09
Benutzeravatar
offline
@Hermi

wie wäre es mit Fritz-von-Waldthausen-Internat in Essen?

[arrow] http://www.diakoniewerk-essen.de/inhalt ... ternat.pdf

oder Internat Curtiusstraße in Essen (neben der RWB Essen http://www.rwb-essen.de/index.php?id=48 )

[arrow] http://www.goyellow.de/upgrade?q=e91844 ... 3ed5f55377


In Essen (RWB, Internate) gibt es viele Schüler mit unterschiedlichen Hörbehinderungen (von leicht schwerhörig bis taub) und unterschiedlicher Gebärdensprachkompetenz (mehr oder weniger). Ich denke, es passt zu dir, da du dich in der Sprache weiterbilden möchtest. In Essen lernst du einen breiten Spektrum von unterschiedlichen Sprachniveaus kennen.

@snowcat
Ausbildung ist nicht entscheidend, wichtig ist, dass man einen Diplom-, B. A.-Abschluss hat oder Staatliche Prüfung abgelegt hat.


°°°°°°°



Spitzenmitglied



offline
Es werden oft auch Integrationshelfer mit DGS Kenntnissen gesucht. Immer mal im Taubenschlag schauen!
Ich such aktuell in Köln einen Integrationshelfer für einen sh Jungen in der Schule.
Melde dich bei mir
karin@kestner.de

Viele Grüße
Karin



Neuling



offline
Das wäre super, denn ich wohne ja in der Nähe von Köln, und was ich gerade über Integrationshelfer gefunden habe klingt interessant, dankeschön



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Mein Geheimtipp: Altenheim in Solingen! http://www.theodor-fliedner-heim.de


"Denk ich an Deutschland in der Nacht......." (H. Heine)



Spitzenmitglied



offline
Ich glaube, dass Zivis nicht in der Heimat bleiben dürften!
Mein Vorschlag: Bayerische kaiserliche und königliche Landestaubstummenanstalt in Minga!


BOOOOOOOOORN TOOOOOOOOO SIGN!!!!!!!!



Spitzenmitglied



offline
Oder in einem Buero des DGB oder LV?


Hartmut




 Zivildienst





Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Kontakt: info(at)gl-cafe.de

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de