GL-C@FE.de

Virtuelles Kommunikationsforum für Gebärdensprachnutzer
Aktuelle Zeit: 24.09.2018, 21:26:55





 Unterschied zwischen Fachkraft und Führungskraft


WM-Rangl.-Sieger ´14
WM-Rangl.-Sieger ´14



offline
Wie oben betrifft, würde es mich interessieren.
Was ist der Unterschied zwischen Fachkraft und Führungskraft?

Da es mich bei der Bewerbung gefragt wird, weiß ich nicht,
was ich da beantworten soll. Wäre super, wenn Ihr hier was
erklären könnt. Danke euch schon mal im Voraus dafür!


.:.



Spitzenmitglied



offline
Fachkraft = "Spezialistin für Dingen": Verantwortlich für Aufträge und Termine der Produkte, darf Hilfskraft "befehlen", u.s.w.
Führungskraft = "Spezialistin für Menschen": Verantwortlich für Mitarbeiterinnen, Urlaubsplanung für ganzen Team, Personalen bewerten, kontolliert Arbeitsablauf u.s.w.


BOOOOOOOOORN TOOOOOOOOO SIGN!!!!!!!!



Rote Karte!
Rote Karte!



offline
hier mehr darüber:

http://de.wikipedia.org/wiki/F%C3%BChru ... wirtschaft

--



WM-Rangl.-Sieger ´14
WM-Rangl.-Sieger ´14



offline
yak, danke und was ist mit dem Fachkraft? Ansonsten ist es mir klar,
was Gummikuh da erklärt, wenn es stimmt.


.:.



Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Benutzeravatar
offline
Fach = Gebiet (z.B. Schulfach, Arbeitsfach)
Führung = Leitung (z.B. Gruppe, Team)

Darum also:
Fachkraft = jemand, der eine Ausbildung für bestimmte Gebiete hat (Wurstverkäuferin, Buchhalter, Lagerist usw.)
Führungskraft = jemand, der eine Gruppe leiten kann (Teamleiter, Betriebsleiter), setzt aber bestimmte Anforderungen voraus.


Dass mir der Hund das Liebste sei,
sagst du, o Mensch, sei Sünde?
Der Hund blieb mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.



Moderatorin
Moderatorin



offline
Ronco, BINGO!

Wollte es genauso erklären.


_________________
Bild



Rote Karte!
Rote Karte!



offline
Zitat:
yampi:
yak, danke und was ist mit dem Fachkraft?
Ansonsten ist es mir klar,
was Gummikuh da erklärt,
wenn es stimmt.


nachgereicht:
http://de.wikipedia.org/wiki/Fachkraft

Wiki erläutert genauer und differenzierter.
User Ronco hat's korrekt erläutert.

und ergänzt:
Spezialist = Experte = eine Fachkraft mit mehr Können für bestimmtes Gebiet
http://de.wikipedia.org/wiki/Experte

Vereinfacht, verallgemeinernd wie damals ist nicht mehr:
Der eine ist Fachmann (normal ausgebildet),
der andere ist Experte(Spezialist) - hat mehr Wissen (Spezialfach) als Fachmann.
--



Spitzenmitglied



offline
In vielen Behörden und auch in grossen Firmen gibt es
Führungskräfte die überflüssig sind und eigentlich nur noch
"Blockierungskräfte" sind.

Off Topic eine witzige Geschichte, treffend auf manche "Führungskräfte":

Ein Kunde kommt in ein Geschäft wo Papageien verkauft werden.
Er fragt den Ladenbesitzer:
Der Papagei mit 100 Euro auf dem Preisschild, was kann der?
Antwort vom Ladenbesitzer:
Er kann deutsch in englisch dolmetschen.
Der Kunde sieht in anderem Käfig 200 Euro auf dem Preis.
Frage: was kann der für 200 Euro?
Antwort: Der kann englisch schreiben und Gebärdensprache übersetzen.
Dann sieht der Kunde oben an der Decke einen Papagei auf einer Stange sitzen.
Frage: was kostet der? Antwort: tausend Euro.
Frage:Oh, was kann der für soviel geld?
Antwort: Der kann nichts.
Frage: warum kostet der tausend Euro?
Antwort:Er ist Führungskraft, ohne ihn arbeiten die anderen nicht.



WM-Rangl.-Sieger ´14
WM-Rangl.-Sieger ´14



offline
Wow...danke für ausführliche Erklärungen! Jetzt habe
ich es im Griff! ;-)


.:.




 Unterschied zwischen Fachkraft und Führungskraft





Suche nach:
Gehe zu:  




Kontakt: info(at)gl-cafe.de

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de