GL-C@FE.de

Virtuelles Kommunikationsforum für Gebärdensprachnutzer
Aktuelle Zeit: 21.11.2018, 18:35:21





 Schulen im Ausland


Spitzenmitglied



offline
Kennt jemand eine Internetadresse, auf der ich alle
Schulen für GL/SH weltweit finde?

Kann jemand evtl. Schulen im Ausland empfehlen?


Habe vor mein letztes Blockpraktikum (4 Wochen)
im Ausland zu absolvieren. Bin also für jeden Tip dankbar.


*winke*



MR.MOKONA ? u n v e r k ä u f l i c h!!



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
wärst du bereit in Prag zu machen?Ich könnte ein Bekannte fragen und um Adresse bitten.


[love]..GEMAUNIK..[love]

[deutschland] GERMANY RULEZ



Film-Freak´09
Film-Freak´09



offline
http://www.spsm.se/Skolor/Manillaskolan/

Vor zwei Jahren habe ich diese Schule in Stockholm besucht und finde es spitze! Das würde Dir auch dort gefallen...:)



Spitzenmitglied



offline
@ Grilly

Danke, an Schweden habe ich auch schon gedacht.
Nur wird es dort eine große sprachliche Barriere zusätzlich sein.
Denn ich sollte ja auch Unterricht vorbereiten können
und ich kann kein Wort schwedisch. Mh.

@ Miluse

Eigentlich weniger, da ich mir gestern überlegt habe, dass
englischssprachige Länder wohl am Besten geeignet sind.
Aber wenn du eine Internetadresse hast, wäre es super.
Würds mir trotzdem mal anschauen.


Dank euch beiden :)

Im Moment tendiere ich zu Amerika.



MR.MOKONA ? u n v e r k ä u f l i c h!!



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Frag mal katie, die war ja in England. [wink]



Mitglied



offline
Um Schulen ausfindig zu machen kannst du auch googeln. Einfach eingeben: -schools for deaf- und das jeweilige Land dazu. Da kommt dan schon eine Auswahl.



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Ich war selbst Schüleraustausch für 10 Tage in Prag! Das war eine gute Erfahrung zu sammeln. Eine junge Frau, bei ihr habe ich auch übernachten, hat hier die Schule für 2 Jahre besucht. Jetzt ist sie wieder zurück in ihre Heimatland Tschechien, studiert dort! Sie spricht sehr fließend deutsch.

Also ich war auch Studienreise in Spanien, habe ich auch 2 Schulen besichtigen, war sehr Interessant. Ich werde URL bald hier einfügen, muss suchen! [wink]


~**!RoCk i$ iN!**~



Spitzenmitglied



offline
Wie wärs in einer GL-Schule in Birmingham in England?



Film-Freak´09
Film-Freak´09



offline
@CA: Vielleicht mit internationale Gebärden? Dort kannst Du immer noch nachfragen...



Mitglied



offline
CA, ich würde dir nach Örebro oder Galaudet empfehlen,

Einige Leute waren in Örebro und sagen echt super dort, dort kann man auch in englisch unterrichten, siehe mal bei Grillys Sweden-Homepage, kannste sie in englisch lesen.

Wenn Du mal in Gallaudet gehst, kommste mit echtem Ami-Powermant nach Hause.
Die Leute sagen heute noch, wenn ihr Powermant leer geht, müssen sie unbedingt dahin fliegen um dies wieder aufzutanken, [smile]
Probier halt in allen Schulen aus, hehe.

Erzähl uns weiter, für was du dich entschieden hast.



Quiz-Millionär´09
Quiz-Millionär´09



offline
Schau hier mal rein:

Die Gehörlosenschule in Helsinki: Albertinkoulu

http://www.albk.edu.hel.fi/english.html


Frage nicht: warum etwas NICHT geht - sondern: Was kann ich tun, DAMIT es geht!
________________
Suomi on ihanaa :-)



Spitzenmitglied



offline
Danke f. deine Tips, Kofi.

Im Moment schwanke ich zwischen Schweden und
Amerika. Werde mal Schulen in beiden Ländern anschreiben
und warte einfach mal die Rückmeldung ab.

@ crazysweety

Kennst du diese Schule?

@ crazyrockfanie

Ja, das wäre super :)



MR.MOKONA ? u n v e r k ä u f l i c h!!



Spitzenmitglied



offline
*CA,

nein, ich war noch nie da gewesen, aber ich hab eine englische Lehrerin, die BSL kann, kennengelernt in Australien. Da hat sie mir erzählt, dass sie an der GL-SChule für GL in Birmingham arbeitet. Du kannst die URL im Google finden. ;)



Spitzenmitglied



offline
Habe mich jetzt bei einigen Schulen beworben und
bin einfach gespannt auf die Rückmeldungen.

Werde euch natürlich mitteilen, wenn ich mich entschieden habe.
Falls es überhaupt klappt ;)



MR.MOKONA ? u n v e r k ä u f l i c h!!



Mitglied



offline
@ CA:
wann wirst du deinen blockpraktika machen?
und aus neugier, wo in den staaten hast dich beworben?


_______________________________________

Amici veri sono rari.
ital. Sprichwort



Spitzenmitglied



offline
Mitte Februar bis Mitte März 2009 :)

Habe mich/werde mich in Fremont (CA), Maryland, Ohio,
Montessori-School und School for deaf and blind
in Florida bewerben.
Die anderen sind in Schweden, Kanada, Puerto Rico
und Australien.


Eine Antwort hab ich bereits bekommen.
Mal schauen, wohin es geht ;)



MR.MOKONA ? u n v e r k ä u f l i c h!!



Spitzenmitglied



offline
WoW, viel Glück, CA :)


°°°Surdus neve mutus sum°°°



Mitglied



offline
was ist nun der aktuellste stand?


_______________________________________

Amici veri sono rari.
ital. Sprichwort



Neuling



offline
aber schön zum 4 woche blockschule im ausland
aber problem deaf kann nix gut deutsch und mathe .
aber gebärdensprachen und kultur austauschen usw

besser in der USA war schön deaf school .


von flo



Spitzenmitglied



offline
:) Im Moment habe ich eine Zusage aus Brasilien. Werde ich aber
wohl nicht annehmen, da ich kaum spanisch kann und die
Entfernung Schule - Schlafmöglichkeit ist 2h (einfach) entfernt.

Bin zur Zeit beim Visa-Antrag stellen. Wenn dieser klappt,
dann gehts nach Amerika. Aber leider nicht nach Kalifornien,
weil ich für dort keine Visum-Möglichkeit habe. Aber an eine
christliche Schule in Puerto Rico. Denn dort kann ich mich als
Volunteer anmelden und habe somit Chancen auf ein Visum.
Aber dennoch *beten*... :)



MR.MOKONA ? u n v e r k ä u f l i c h!!



Mitglied
Benutzeravatar
offline
Crazy, frag doch mal die Liona Paulus, sie war in Brasilien und kann sagen, ob dort stark spanisch gesprochen wird... ;-)



Spitzenmitglied



offline
STOP

in Brasilien wird NICHT Spanisch gesprochen, sondern PORTUGETISCH :)



Mitglied



offline
crazy. portugetisch, nee sondern portugisisch.
Brasilen ist das einziges Land in Südamerika, wo nur portugisisch gesprochen wird, sonst in anderen Ländern spanisch

CA. inwiefern- keine Visum- Möglichkeit in Kalifornien aus welchen Grund?

Wünsche dir weiterhin viel Glück und lass von dir hören



Spitzenmitglied



offline
stimmt,portugiesisch ist ihre landessprache.
als einzigste land in südamerika wo sonst nur spanisch gesprochen wird.

übrigens,die schule puerto rico ist auch in spanischer sprache :)
CA aprender hablar español ;)



Spitzenmitglied



offline
Crazy Angel,
nimm Verbindung mit Gallaudet University auf. Dort gibt es ein Center fuer Global Education unter der Leitung von Dr. Donalda Ammons. Sie ist deutschen Tauben durch ihre haeufigen Besuchen in Deutschland bekannt. Sie ist auch Praesidentin von CISS.

Ein Studiumvisum kann unschwer zu erhalten sein. Besser denk an einen Aufenthalt fuer einen Semester und du kannst auch ein Praktikum an Model Secondary School for the Deaf und Kendall Model School for the Deaf, alle auf dem Campus von Gallaudet, belegen und nebenbei einige akademische Klassen an der Universitaet belegen.

In Puerto Rico muss man Spanisch und die P.R. Variante von ASL sprechen koennen.


Hartmut



Spitzenmitglied



offline
@Hartmut:
Nee, man muss in PR nicht unbedingt Spanisch können. War selbst dort in der
Schule, die CA meinte und konnte damals kein einziges Wort Spanisch.
Die christliche Schule in Luquillo wird von einer Amerikanerin
(die übrigens kein Spanisch kann) geleitet und die anderen Lehrerinnen und
Voluntäre sind Kanadier und Amerikaner. Demzufolge wird auch in Englisch und ASL unterrichtet.

Für Crazy Angel wäre es von der Sprache her wirklich kein Problem, das Praktikum
in Puerto Rico abzusolvieren. Die Umgebung rund um PR ist auch wirklich
zu empfehlen! Der Regenwald, das karibische Meer, das leuchtende (!) Wasser
auf Vieques oder St.John (US Virgin Islands) ist wirklich unvergleichlich!


UT-Shirts hier: http://359826.spreadshirt.net/de/DE/Shop



Spitzenmitglied



offline
CA, hast du dein Auslandspraktikum schon absolviert????



Spitzenmitglied



offline
Ja, ich war fünf Wochen auf Puerto Rico an der
Evangelical Deaf School und vermisse die Zeit dort jetzt
total [schluchz]. Fleissig ASL gelernt und viele, schöne
Erfahrungen gesammelt.

Kann es nur jedem empfehlen!



MR.MOKONA ? u n v e r k ä u f l i c h!!



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
@CA:
Wunderte mich, du gingst Blockschule im Ausland.. Und wie hast du gemacht? Ist es abhängig von deiner Arbeit oder hast du freiwillig anmelden, dass du im Ausland Blockschule gehen wolltest?


ManuMF, i'll never forget you! R.I.P



Spitzenmitglied



offline
Beachgirl,

nicht verwechseln, das ist CRAZY_ANGEL und nicht Mr. Mökö. :-) Meines Wissen ist CA noch ne Studentin und kann während des Semesterferien bzw. Auslandspraktikum ohne Probleme im Ausland ein Praktika absolvieren können ;-)



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
@crazysweety:
Ich weiß selbst doch, wer CA ist..xD Achso, wusste eben nicht, dass man in Semesterferien im Ausland Pratkium machen kann.. Troztdem danke!


ManuMF, i'll never forget you! R.I.P



Spitzenmitglied



offline
Ups, habs hier übersehen. Ja, richtig. Bin Lehramtsstudentin und ich muss
eben bestimmte Praktika an Schulen absolvieren. Blockpraktikum (d.h.
vier Wochen täglich) kann man auch im Ausland machen, wenn man selbst
eine Schule findet. Und ich "kann" nicht Praktikum in den Ferien machen,
sondern ich "muss". Es ist Pflicht.

Also Blockschule nicht mit Blockpraktikum im Studium verwechseln ;)



MR.MOKONA ? u n v e r k ä u f l i c h!!



Rote Karte!
Rote Karte!



offline
Schulen im Ausland - hier über USA -

http://www.spiegel.de/schulspiegel/ausl ... 85,00.html
Zitat:
03.02.2012 -- Polizei in US-Schulen
Benimm dich, oder ich schieße!
(Von Chris McGreal, Washington)
Früher rügte der Lehrer, heute übernimmt das in den USA die Polizei.
Hunderte Schulen haben ihre eigene Streife, die schon Sechsjährige belangt,
wenn sie fluchen, raufen oder rauchen.
Einige Schüler zahlen eine Strafe, andere landen im Gefängnis - und kommen so schnell nicht wieder raus.
...
Dank Schülerstreich später kein Studienplatz
...
2. Teil: Die Angeklagten: Viele haben Lernstörungen oder sind behindert
...
3. Teil: Kritische Fragen unerwünscht: Polizei traktiert Schüler mit Elektroschocks
Nicht nur in Texas kommt so etwas vor. Berüchtigt ist etwa ein Fall in Kalifornien,
bei dem ein Sicherheitsbeamter einem Mädchen den Arm brach,
weil sie nicht die Krümel aufgehoben hatte,
als ihr in der Schulkantine ein Stück Kuchen auf den Boden gefallen war.
An der Universität von Florida traktierte die Campus-Polizei einen jungen Mann mit einer Elektro-Taser,
weil er Senator John Kerry während einer Debatte unangenehme Fragen gestellt hatte,
obwohl er angehalten worden war, dies zu unterlassen.


Die USA-Polizei macht die strenge Erziehungsarbeit, nicht schlecht,
echt eine große Hilfe für die Lehrer, ist doch ganz prima gut so?
Dtl - wird es als Vorbild bestimmt übernehmen - so wie schon Cola-McDonald-Micrsoft-Hollywood.
Schöne rosa Aussichten. ;-)
___



Mitglied
Benutzeravatar
offline
@yak, ohhhhh kannst du aber die 50 Staaten unterschieden? =)



Rote Karte!
Rote Karte!



offline
@tHE_mAtriX,
die Eltern überlassen ihre Kinder sich selbst.
Also bekommt die Polizei viel zu tun!
DU wirst sehr froh sein, von der Polizei geschützt zu werden.

USA sperrt die Kinder ein, ist prima gut so, in EU ist straffrei - frei für weitere Dummheiten.
___




 Schulen im Ausland





Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Kontakt: info(at)gl-cafe.de

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de