GL-C@FE.de

Virtuelles Kommunikationsforum für Gebärdensprachnutzer
Aktuelle Zeit: 19.08.2018, 22:46:55





 Winter-Deaflympics 2011 nicht in Slowakei


Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Spitzenmitglied



offline
@CG86: Um 2 Wochen verschieben? Das ist unmöglich! Hotels und Flugtickets! Ich hätte kein Urlaub bekommen!
Deutsche Gl-Sportlerinnen mit der Hilfe vom DGSV und BMI (Bundesministerium) müssten mit ihrer Arbeitsgeberinnen verhandelt!
Klar wegen Verdienstausfall und ein paar Tage Sonderurlaub...

@Speed: Äh! Diese ICSD-Leute sind schon 4 mal zur Inspektionsreise gekommen!
Sie wollte schon lange absagen und hatten roter Karte an Slowakei erteilt!
Aber Ruda verschiebt immer wieder durch Ausreden.
Die Büros von ICSD sind nicht gemietet und auch nicht bezahlt worden.
Tiffany wurde "vor Hoteltür abgewiesen"! Das ist Schande!
Darlehen für was!? Wie wird Darlehen zurückgezahlt werden?


BOOOOOOOOORN TOOOOOOOOO SIGN!!!!!!!!



Spitzenmitglied



offline
Gummikuh:
Zitat:
Die Büros von ICSD sind nicht gemietet und auch nicht bezahlt worden.
Tiffany wurde "vor Hoteltür abgewiesen"! Das ist Schande!


wo bitte schön steht das? bitte Quelle angeben. [poke]


GSG-SG#1 => GSV-KA#1



WM-Rangl.-Sieger ´14
WM-Rangl.-Sieger ´14



offline
Krass, was da mit der Organisation und mit dem Ruda abgeht. Ob das
wahr ist, bleibt es erst mal nicht gewiß. Wird dauern, bis das gelöst
wird. [nerv]

"2 Wochen verschieben" geht es auch nicht! Wie denn? Stell Dir mal
vor, wenn man als aktive Sportler einen Sonderurlaub beantragen muß
und das verschieben muß, wird es von der Firma abgelehnt. Weil sie ihn
braucht. Entweder so oder man kann es dafür auf eigene Mittel zahlen.
Wenn das so wäre, finde ich es witzig! [nerv]


.:.



Spitzenmitglied



offline
@CG86: Siehe Vie(h)-deos von H3!! Pass doch mal auf!
Interview with Tiffany Granfors, ICSD Chief Executive ca. 3:00 Min.
Übersetzt a la Google:
Ich ging zum Hotel Bellevue, in dem der Kongreß und zu meiner Vorbereitung gehalten würde, ich wurde nicht gewährt, das Hotel zu betreten, um für, den Kongreß sich vorzubereiten zu beginnen. Das Hotelmanagement sagte, dass sie Zahlungen zuerst empfangen müssen. Ich war wirklich fassungslos, weil ich bereits mit dem OC vorher überprüft hatte, um alle Zahlungen sicherzustellen gebildet worden zu sein. Außerdem wurde mir die Rechnungen gezeigt, die vom OC gezahlt wurden. Das Hotel würde noch ablehnen, mit mir zu sprechen. Die war eine rote Fahne für mich.


BOOOOOOOOORN TOOOOOOOOO SIGN!!!!!!!!



Spitzenmitglied



offline
Winter-Deaflympics 2011 in Slowakei ausgeschlossen... Russland und Ukranie wollen die Winter-Deaflympics 2011 retten.
Sie sind bereit in kurzen Zeit die Winter-Deaflympics 2011 übernehmen. Interview mit Ukranie-Teamleader: Er wollte im Ende des Jahres 2011 durchführen, damit alle Ländern die geplante Budget im Jahr 2011 (wegen Winter-Deaflympics) einhalten können/finanzieren können.

Ich finde die Vorschlag von Russland/Ukranie super.. Sie sind wohl die Herzen der Gehörlosensportes..

Wenn es die Rettung schafft, dann finden alle Sportler/innen die Motivation und Freude wieder, um eigene Herausforderungen zeigen können.


--> GTSV 1910 Essen <----> Real Madrid <----> Borussia 09 Dortmund <--



Mitglied



offline
@ Gummikuh
Genau!! Wieso sind ICSD-Leute schon 4 mal zur Inspektionsreise gekommen?
Bei der dritten Mal müsste der Würfel gefallen! d.h. Sie haben die unfertige Gebäude nicht besucht???

Als die Verantwortliche müsste schneller handeln. Sie haben Ruda blind vertraut. So geht es das nicht!

Speed



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
speed,
lt. der Meldungen, haben die gefälschte Berichte vorgelegt bekommen,
d.h. die ICSD - Leute haben die gefälschte Berichte geglaubt und abgekauft.

Wie hier jemand schon sagte, Vertrauen ist gut, Kontrolle besser.

Mir tun die Athleten am meisten leid,
die Athleten, die 4 Jahre lang auf dieses Ziel hinaus trainiert haben ... u.a.


****~cat



Mitglied



offline
@ snowcat
Zitat:
lt. der Meldungen, haben die gefälschte Berichte vorgelegt bekommen,
d.h. die ICSD - Leute haben die gefälschte Berichte geglaubt und abgekauft.
Danke für deiner Hinweis!



Spitzenmitglied



offline
In 2 Wochen sind Gebäuden auch fertig? Muhahaha!
Im Freien spielen wie anno 1949????

Meine Vermutung:

Gl-Sportverband Slowakei ist im Jahr 2005 aus Paralympics ausgetreten. Viel zu spät! Besser 2001 oder 2002!
Denn die hd Behinderten sind bestimmt verärgert, weil sie vermutlich durch weniger Mitgliederzahl weniger Sponsorgelder bekämen.
Die böse (Un-)Menschen sagten heimlich zur Regierungen und Sponsoren, dass wir kein Geld erhalten sollten, weil wir selbständig sind!
______________________________________________________________________________________

Darum musste Ruda 20 Stunden wachbleiben und 4 Stunden lang überlegen, wo das liebe Geld ist!


BOOOOOOOOORN TOOOOOOOOO SIGN!!!!!!!!



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Gummikuh, das ist völliger Schmarrn!


And so the lion fell in love with the lamb.
What a stupid lamb.
What a sick, masochistic lion.



Spitzenmitglied



offline
@Kindleinx3: Schmarrn? Weisste, wie leicht wir Sponsoren bekommen!?


BOOOOOOOOORN TOOOOOOOOO SIGN!!!!!!!!



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Kindleinx3 muss nicht sein ;)

Weiss ich, aber diesen Verdacht halte ich doch für etwas verfolgungswahn-mäßig ^^


And so the lion fell in love with the lamb.
What a stupid lamb.
What a sick, masochistic lion.



Spitzenmitglied



offline
Ich stimme Gummikuh zu, es ist total unmöglich eine
grosse Weltsportveranstaltung kurz vorher um zwei Wochen
verschieben.
Auch der Vorschlag von Ukraine, verschieben auf das
Jahresende, wird nicht gut funktionieren.
Die meisten Sportler sind Amateure, bekommen Schwierigkeiten,
ihren für Februar genehmigten Urlaub auf Jahresende umbuchen.
Und die vielen Schlachtenbummler werden auch nicht so einfach
Urlaub von Februar auf Jahresende umbuchen können.
Nicht klar ist auch, werden Hotels in Slowakei Buchungen
von Schlachtenbummlern kostenlos stornieren?
Ich vermute, die meisten Schlachtenbummler werden Ärger
haben und so sauer sein, das sie nicht mehr für Deaflympics
Urlaub nehmen und Hotels buchen usw.
Sehr merkwürdig finde ich:
Vor einiger Zeit wurde über die Slowakei sehr viel Lob
berichtet. Den Gl dort geht es angeblich gut?
Vieleicht geht es nur einigen "Berufs-Funktionären" gut
und die haben sozusagen "Potemkinsche Dörfer" aufgebaut.



Rote Karte!
Rote Karte!



offline
@Voghel,
ein Prügelknabe gefunden in der Person J. Ruda slowak. Organisator,
so einfach macht sich das feine ICDS-Komitee und die Deaf-Lästergebärdenhelden?

KEINE poliz. staatsanw. Ermittlungen sind bekannt.

Zitat:
1. mögliche Veruntreuung von 1,5 Millionen von Ruda
2. angeblich sei Hauptsponsor abgesprungen
3. CEO Tiffany Granfors hat sich quer gestellt, als Ruda vorschlug, den Deaflympics um 2 Wochen zu verschieben.
Und was ist mit den Anschuldigungen?
Wir wissen nix, was da los ist. Das sind alle nur Gerüchten.

Das große Gl-Welt-Wintersport-Spektakel hat den slowak. Organisator sicher sehr ÜBERFORDERT.

Die Hauptverantwortung liegt deshalb bei der ICSD,
die Überwachungsmöglichkeiten sind wohl lau gehandhabt worden.
Die feinen Herrschaften von ICDS haben völlig versagt!
---

Das engl-spr.Video H3 der gl Journalistin habe ich angeschaut,
ein Viertel davon so-so-verstanden, weil vorher hier berichtet wurde.
Gut dadurch zu verstehen war ... sie ist auf eine Schweigemauer gestoßen,
die Russi und Ukrai sind offen ...

Unter dem Video
http://www.h3.tv/cultural-videos/summary-of-the-day/
Broadcasting in Sign Language (Sendung in Zeichensprache)
-keine Untertitel- schade
steht der Englisch-Text.
Daher hast du profitiert und "spitze" gelobt. :-))

Du hättest einfach deine Gl-Freunde bitten für ein Übersetzung-Video (paar Minuten)
und den nicht langen Text auf Deutsch übersetzen.
Also barrierefrei für die deutsch-gebärdn-sprachigen Gehörlosen!!!

Überall in der Welt passiert, die Hörenden in den Medien informieren barrierefrei auf Deutsch
und barrierefrei mit UT für Hörgeschädigte (Gl / Sh / Et).

Hier kommen die dt-spr. Gl ausgeschlossen vor, Englisch und Int. Geb.spr sind eine sehr hohe Barriere!
-------------

Nachtrag 16.02.2011 00:24

TS -Kommentar von Krischi 14.02.2011 17:00
Zitat:
Ruda 2008 schon mal hinter Gittern gesessen hat.
Wenn das stimmt, wieso hat er dann vom ICSD überhaupt die Verantwortung für die Ausrichtung bekommen?!?

"Da wurde ein Bock zum Gärtner gemacht." (=Zitat = Die Person war nicht geeignet dafür.)
Das ist ICSD-Leute Problem, sie sind verantwortlich!
--



WM-Rangl.-Sieger ´14
WM-Rangl.-Sieger ´14



offline
Zitat:
Ruda 2008 schon mal hinter Gittern gesessen hat.

Ist das wahr? Das kann nicht sein, oder? Wenn doch, was für eine Gründe ist es denn?


.:.



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Nächste Enthüllungsbericht, allerdings wieder in internationale Gebärdensprache.

http://www.h3.tv/deaflympics-slovakia-2011/the-venues


"Denk ich an Deutschland in der Nacht......." (H. Heine)



Spitzenmitglied



offline
das mit dem Curling-Halle-Bau ist echt katastrophal.

Man hat erst festgestellt, dass die Halle zu klein war.
Dann hat man wieder abgebaut um dann ne größere Halle zu bauen.
Bau-Beginn: April 2010
Bau-Ende: Dezember 2010
UND es ist noch nicht mal fertig gebaut. kein einziges Wand.

Und erst recht bei den 2. Halle. Sprachlos......

So hab ich die H3-Reporterin verstanden.


GSG-SG#1 => GSV-KA#1



Rote Karte!
Rote Karte!



offline
http://www.h3.tv/deaflympics-slovakia-2011/the-venues

Transskript

Übersetzung von Englisch nach Deutsch
Wie wir alle wissen, war die Absage der Slowakei Winter Deaflympics 2011 fällig vor allem auf zwei Gründen: Mangel an Finanzmitteln für die Veranstaltung, und der Bau der Spielstätten wurden nie vollendet. Wir werden jetzt gehen und sehen den Zustand der Gebäude.

:: Levoca Stadiona in Levoca (Curling)

Die Slowakei Winter Deaflympics 2011 Organisationskomitee beschlossen auf zwei getrennten Winter Stadien in zwei verschiedenen Städten. Im Moment sind wir in der Stadt Levoca, wo man im Winter Stadien soll gebaut werden sollte.
Wie Sie sehen können, gibt es offensichtlich kein Stadion in Existenz.

Bevor wir an dieser Stelle der Stadt ankamen, konnten wir nicht finden der Baustelle, so kamen wir auf eine Idee davon, der örtlichen Polizeidienststelle und fragen nach dem Weg. Wir kamen an und schrieb ihnen sagen, dass wir möchten die Lage des Stadions zu besuchen. Die ganze Station nur lachte uns aus. Wir kämpften mit Kommunikation,
und dann riefen sie einen anderen Offizier, wer konnte das Gespräch mit uns.
Er fragte uns, was unsere Absicht war, und wir sagten ihm, wir waren Medien & die Welt will wissen, was passiert ist.

Der Offizier sagte, er wisse nicht, was passiert, aber kurz darauf, er gnädig angeboten,
uns zum geplanten Standort der Halle führen.
Er sagte, das ganze Land der Slowakei hat keine Ahnung, was entweder passiert ist.

Ich fragte den Offizier ist über die Gerüchte über die Mafia wird mit der Slowakischen Deaflympics Finanzen beteiligt.
Er kicherte und sagte, nein. Zuerst dachten sie, die Mafia verwickelt war,
aber ihre Untersuchungen abgeschlossen war alles das Werk eines Mannes, Jaromir Ruda.

Ich fragte, wie es möglich war, einen Mann, der im Gefängnis gewesen war, und dann freigelassen darf das Organisationskomitee Kopf. Er sagte, niemand in der Regierung wusste entweder,
es war kein Vertreter der Regierung in das Organisationskomitee beteiligt.
Er war wirklich leid, und er fühlte Herz-gerissen, vor allem mit der ganzen Welt suchen die Slowakei in Scham.

Für mich, als ich die Augen gesetzt auf den Veranstaltungsort, war mein Herz im Hals.
Es gibt keine ... die Erde ist gebrochen, ja, aber der Bau hat nicht viel vorangekommen über diesen Punkt.
Nun, ich möchte dir etwas zeigen müssen, folgen Sie mir.

Sie können sehen, dass das Zeichen "Slowakei Deaflympics", sagt in ihrer Sprache.
Down unten hier haben wir das Datum, die "4 / 2010" (April 2010), die zum Zeitpunkt ihrer ersten Spatenstich für das Gebäude. Und hier ist ein anderes Datum, "12/2010" (Dezember 2010), die,
wenn sie das Gebäude rechtzeitig für die Deaflympics abgeschlossen werden erwartet wurde.
Offensichtlich hat das nicht passiert.

Als ich den Offizier, was ursprünglich auf der Website befindet fragte, sagte er, es sei die ganze Stadt Eisfeld.
Es war klein, aber gemütlich und alle kommen würde.
Die Deaflympics Ausschuss überprüft, die für die Website und bestimmt das Spielfeld zu klein war.
Dann bot, um es abzureißen und bauen Sie eine größere.
Die Stadt diskutiert das Angebot, und gab ihnen ihren Segen. Jetzt sehen wir das Ergebnis.

:: Kezmarok Stadiona (Winter-Stadion)

Dies ist der zweite Sportstadion, in der Stadt Kezmarok entfernt. Wie wir sehen können, ist es noch nicht fertig. offensichtlich die Gestaltung und die wichtigsten Strukturen zusammengesetzt werden, aber es ist offen für die Elemente.

Dies ist für mich, scheint der Bereich, in dem der Spieler Umkleideräume befinden würde, aber ich bin mir nicht sicher.

Kann ich genau beschreiben, was ich jetzt sehen? Nein, unmöglich, müssen Sie es sehen für sich selbst zu glauben.

:: Strbske Pleso in Hohe Tatra (Snowboard / Langlauf)

Willkommen in der Stadt Strbske Pleso, ist dies ihr Vorzeichen Namen, und es ist das Herz der Slowakei Winter Deaflympics 2011, durch einen schönen Blick auf die Berge umgeben.

Die Sonne scheint so hell, heute und reflektierende der weißen zeigen. Ich muss kaufen Sonnenbrille,
da ist es wirklich blendend. Die Augen sind wichtig, Gehörlose Menschen, wie Sie wissen.

Dieser Bereich wird als Hohe Tatra in diesem Abschnitt ist, wo die Snowboard-Wettbewerbe stattfinden können.
Wir wissen, es würde Snowboardrennen der Parallelslalom, Riesenslalom und Halfpipe wurden.
Ich wollte die Half-Pipe zu sehen, aber ich war nicht gesagt, es gibt keine Halfpipe steht.

Die Deaflympics Ausschuss geplant eine Halfpipe steht. Nun gibt es zwei Arten von Half-Pipes, eine,
die gerade Schnee ist in der Form einer Halfpipe verpackt. Die anderen, die angefordert wurde war aus Holz gebaut werden und dann von innen mit Schnee. Es gibt keine hölzernen Halfpipe aufgebaut, um überall zu sehen.

Hier sind wir in dem Abschnitt, wo die Cross-Country-Rennen stattgefunden hätte.
Hier drüben hinter mir ist, wo die Startlinie gewesen wäre.

:: Jasna in Nizke Tatry (Ski Alpin)

Die Berge du hinter mir sehen können, sind, wo die Lage von Jasna ist.
Die Deaflympics Sportart Ski Alpin wäre dort gehalten haben.
Ich werde nicht über entschuldigen und berichten von dort, denn es ist eine sehr lange Zeit zu überfahren genommen hätte, und wir haben andere Termine für Interviews.
Aber wir werden stattdessen zeigen Ihnen Bilder von dem, was der Ort aussieht.

:: Zimny Stadiona in Poprad (Eishockey)

Die Slowakei Winter Deaflympics 2011 haben 5 verschiedene sportliche Wettkämpfe. Ich möchte Ihnen zeigen, verschiedene Veranstaltungsorte, wo Sport stattgefunden hätte. Die Sportarten sind: Slalom, Snowboard, Langlauf, Curling und hier endlich Eishockey. Der Name der Stadt Poprad ist, das ist ihr Name zu unterzeichnen.

Wir gingen zu überprüfen, die Arena, und wir fanden es riesig!
Die Sitze, die um die Eisbahn eingewickelt waren sehr weiß und blau! Es war schön!
Die sehr hellen Lichtern beleuchtet die Arena ganz klar! Es basiert auf dem gleichen Niveau wie ein NHL Eisbahn.

Ich wollte Film der Eisbahn und zeigen Ihnen, wie es aus unserer Sicht betrachtet, aber wir durften nicht in der Arena Video aufzeichnen. Wir hatten keine Wahl, als ihre Wünsche respektieren.

Jetzt können Sie sich vorstellen, was all die Orte aussehen, nachdem sie alle berührt.

Dawn Jani Birley mit H3 Network Media.

Für die deutschsprachigen nicht-international-gebärdensprache-Gehörlosen!

--



Mitglied



offline
Ich wäre vorsichtig mit den Schuldweisung bei Ruda, ICSD und den Rest. Denn wir kennen den Gründe nicht so genau. Daher warten wir einfach ab in den nächsten 2 Wochen bis die Sache (hoffentlich) dahin geklärt ist, was die Ursache bzw. Gründe für die Absage des Winterdeaflympics in Slovakei.

Auch, wenn die H3 uns die Video gezeigt habe, können wir einiges verfolgen, was dort läuft, liegt auch an Euch, ob ihr die Geschichte glaubt. Das ist eure Sache.

Nebenbei möchte ich auch erwähnen, dass ich die Moderatorin gut verstehe. Trotz meine Verlernung des Englisch.



Rote Karte!
Rote Karte!



offline
Zitat:
orcawal: Ich wäre vorsichtig mit den Schuldweisung bei Ruda, ICSD und den Rest.

@orcawal, mit dein Posting kann niemand etwas anfangen!

Die H3-Journalistin hat viel (nicht einiges) informiert,
es entspricht Taubenschlag-Information.

Zitat:
Ich fragte den ((Polizei)) Offizier ... Er ... sagte, nein.
aber ihre Untersuchungen abgeschlossen war alles das Werk eines Mannes, Jaromir Ruda.


Also, es war zuviel für diesen wohl sehr ehrgeizigen und sehr "mutigen" Mann J.R.
Lt. Transskript ist so möglich: Er hat sich verkalkuliert, hat sich überschätzt.
Er wollte es allen zeigen.
Viel zu groß die Sache für diesen Mann.
Die Gelder sind für die Bauten und -er muss auch leben- ausgegeben - sie sind somit verbaut.

Zitat:
Er ((Offizier)) sagte, niemand in der Regierung wusste entweder,
es war kein Vertreter der Regierung in das Organisationskomitee beteiligt.

Beim ICSD-Komitee müssten die Alarm-Leuchten hektisch blinken.

@Gummikuh, du fleissig reisender Gl, hättest mit dein Wohnmobil hinfahren müssen,
ein Katzensprung zum Ski-Paradies (du skifährst auch)
alles anschauen und aufnehmen und mit der gl H3-Journalistin zusammentun
und hier auf Deutsch berichten. :-)
Das wäre ein Gewinn für das Gl-Cafe-Forum und TS-Bericht.

@all,
Das Transskipt unter dem H3-Video führt zu 100 % Verstehen!
Nur das ist angesichts dieser heftigen Abbruch-Sache wichtig.
--



Mitglied



offline
Unglaublich, was ich den Film gesehen habe, die unfertige Gebäude!

Bingo, Yak!
Zitat:
Die Hauptverantwortung liegt deshalb bei der ICSD,
die Überwachungsmöglichkeiten sind wohl lau gehandhabt worden.
Die feinen Herrschaften von ICDS haben völlig versagt!
Sie haben ganz völlig versagt, eindeutig klar!

Die beide Gebäude müsste bis Ende Dezember 2010 fertig sein!
Die ICDS-Team hätte während die Inspektionsreise eigene Augen beide Gebäude sehen müssen!
Bei der 1. Gebäude war nur ein fünftel gebaut... und der 2. Gebäude mehr als Hälfte gebaut...
Die ICDS-Team müsste bereits am Anfang Januar eine Absage der 17. Winter Deaflympics mitteilen!
Sogar bereits im Jahr Mai 2010 wussten die ICSD schon über die miserable Zustände der Slowakei Deaflympic
Organisationskomitee. Trotzdem haben Sie Ihre Arbeit weiter fortgesetzt, das ist außergewöhnlich!
siehe http://www.deaflympics.com/news/pressre ... sp?ID=1487
Zitat:
lt. der Meldungen, haben die gefälschte Berichte vorgelegt bekommen,
d.h. die ICSD - Leute haben die gefälschte Berichte geglaubt und abgekauft.

Sie haben nur an die gefälschte Berichte völlig geglaubt. DESWEGEN???
Zum Schluss (vor eine Woche) haben sie nur nur nur PANIK PANIK PANIK gemacht. Lächerlich!

Nach meiner Ansicht müsste alle ICDS-Team eine Rücktritt erklären.
Warte noch ein bisschen, in 2 Wochen erfahren wir sicherlich mehr...

@ alle
J. Ruda war ein Verbrecher.
Veruntreute Millionen - Klick hier

Speed



Mitglied



offline
Eine wirklich traurige Sache, die in die Geschichte des Gehörlosen-Sports eingehen wird!
Echt unglaublich! Kann es nicht fassen, das das leider so gekommen ist.

Hier wird die Schuld hin und hergeschoben, mal an Jaromir Juda und den ICSD.
Da kann man weiter streiten oder diskutieren ohne Ende, vielleicht gibts mehr Antworten als beim Thema V3 Synergy?

Aber was ich klipp und klar sagen möchte:
Heute sah ich den Film bei H3 mit der smarten Dawn (sehr gut verständlich, schaut hübscher aus als 2009)
mit dem Thema "The Venues". Ein echter Schocker waren die Bau-Ruinen, viel Schutt ist zu sehen.
Nun ist keiner mehr unschuldig! Schuld sind alle, die mitgewirkt haben.
Weswegen machte die ICSD mehrere Inspektionen, und sogar kurz vor den Winter-Deaflympics.
Kann man wirklich so naiv sein, das zu sehen, dass es noch möglich ist, diese Winter-Deaflympics durchzuführen?

Aber es ist nun Geschichte, der Blick geht nach vorne.
Ich kann dem ICSD nur empfehlen, nicht nochmal den gleichen Fehler zu machen für die Sommer-Deaflympics in Griechenland 2013.
Das kann vielleicht schwierig werden wegen der Finanzierung?
Passt gut auf mit den Griechen, und ihrer südländischen Mentalität.

Sonst bekommen alle umsonst angereisten Sportler im Jahr 2013 in Athen nur Gyros statt Deaflympics!



Rote Karte!
Rote Karte!



offline
Zitat:
MyMind: Hier wird die Schuld hin und hergeschoben, mal an Jaromir Juda und den ICSD.
Da kann man weiter streiten oder diskutieren ohne Ende,

Du willst das Thema abwürgen - bzw "zensieren", so genau danach sieht es aus.

Das allgemeine Gehörlosenverständnis sagt / gebärdet vereinfacht "Schuld"

Die Gl-Winterwelt ist gekommen - umsonst - lange Gesichter!
Wer kann den finanz. Schaden der GL ersetzen?
Wer ist verantwortlich?
J.R. will verantwortlich sein, das hat er geschrieben.
???
Kann er den Schaden, die umsonst Aufendungen wiedergutmachen?

http://de.wikipedia.org/wiki/Verantwortung

Zitat:
Innerhalb eines Verantwortungsbereiches folgen aus dem Handeln Konsequenzen in Gestalt von Erfolg,
Misserfolg, Ruhm, Schande, Verdienst oder Schuld. Verantwortung ist außerdem etwas Begleitendes,
man spricht vom Verantwortungsgefühl, sowie etwas Vorauslaufendes - wer sich mit einer Aufgabe betrauen lässt,
übernimmt die Verantwortung für eine absehbare Zukunft.
...
Als Verantwortungsdiffusion wird ein Zustand bezeichnet,
bei dem die Zuordnung der Verantwortlichkeit auf einen Verantwortungsträger vermieden wird,
indem alle dafür in Frage kommenden der Verantwortung ausweichen


http://de.wikipedia.org/wiki/Verschulden
Zitat:
Das zivilrechtliche Verschulden (auch Verschuldung, früher: culpa)
bestimmt die subjektive Vorwerfbarkeit eines Erfolges.
Die Verschuldensformen sind Vorsatz und Fahrlässigkeit.
Im Strafrecht dagegen heißt die entsprechende Wertungsstufe Schuld.


Die Frage ist, wer hat die das Desaster verschuldet?
Der örtliche Organisator (J.R. und Verband) und die GL-Wintersport-Überwachung (ICSD).

Wenn der Zuwendungsgeber (BMI) an Gl SportVbd die Zuwendung (aus Steuermittel) zurückfordert,
haben die Juristen spezielle Beschäftigung in Gehörlosen-Dingen.

@MyMind, die Leute / Menschen machen Geschichten.
Die Geschichten, auch die Gehörlosen-G. sind unterhaltsam und interessant und spannend und können überraschen.

Solche spannenden Gl-Geschichten ((Mmarco&ORona-V3 und J.R)) sind reif für Gl-Bücher!

--
In GR finden die GL-Weltspiele statt, der Euro-Rettungsfonds (über GR, wenn nicht dann von Brüssel) wird sie finanzieren.

--



Spitzenmitglied



offline
@Deutscher Yak: Das ist kein Katzensprung! Mit dem Reisemobil brauche ich von München nach hoher Tatra mind. 11 Std.!
Kann nur 1/2 Tag skifahren, dafür viella 12 Std. mit Dawn J. Birley zusammenschl..., ähm zusammenarbeiten! [ily]
Vielleicht würde ich in Pressburg zwischenhalten, um Jaromir Ruda zu finden und zu vergebärden (verhören)!
Hoffentlich versichert Allianz, ähm begeht Ruda nicht Selbstmord!

Wenn wir Sieger von 2.WW wären, dann wären die Städte bzw. Dörfer so auf deutsch heissen:
Altschmecks, Kirchdrauf, Deutschendorf und Leutschau u.s.w.!


BOOOOOOOOORN TOOOOOOOOO SIGN!!!!!!!!



Rote Karte!
Rote Karte!



offline
@DeutscheGummikuh,
die 11 std autofahrt kannst du locker bewältigen,
am Ziel ist Spass halber Tag skislalomen.
Deinen Schwarm wiedersehen -12-std-feiern-zusammenarbeiten,
die stillen Baustellen, Bauruinen bewundern.
Natürlich in Pressburg mit Dwan, aus dem tüchtigen J.Ruda Geständnis
wo die 1.5 mio E (lt Signmark) geblieben sind, locken. :-)

Das wär ein echter Gehörlosen-Knüller für dieses Forum. :-)

Auf einen Foto von JR, im Hintergrund ist die Schrift "Casino" zu sehen.
Ein Zufall?
--



Spitzenmitglied



offline
@Yak: Nicht autofahren, sondern "Wohnschiff" auf Achse und mit Tempolimit, sowie die Breite des Fahrzeuges "tuckerfahren"!

Neueste Nachricht von ICSD:
Tiffany Granfors tritt zurück!


BOOOOOOOOORN TOOOOOOOOO SIGN!!!!!!!!



Spitzenmitglied



offline
wo steht das? bitte quelle angeben....danke

is zwar in englisch.
http://www.ciss.org/news/pressreleases.asp?ID=1547

soweit ich aber verstanden habe, hört Tiffany nach 10 Jahren am 28.Februar auf.
Ab den 1. März ist Mark Dolley für ICSD zuständig.


GSG-SG#1 => GSV-KA#1



Rote Karte!
Rote Karte!



offline
Zitat:
Neueste Nachricht von ICSD:
Tiffany Granfors tritt zurück!

Zu groß ist ihr Versagen - das erste Opfer von J.R.
Weitere "vertrauensselige Köpfe müssen auch rollen.
Sie sollen auch die erhaltenen Aufwendungen vom ICDS erstatten (= wie in Regreß nehmen).
--



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Einer hat mich gebeten, hier mal vorbei zu lesen. War lange nicht hier.
Also, wie ich hier lese, sind hier einige Fakten falsch. [roll] Ihr schreibt einfach zu schnell wie die Medien. :)

PS: CEO Tiffany Granfors tritt nicht zurück, sondern wechselt den Arbeitsplatz nach Seattle, was ich mich sehr bedauere.
Sie hat schon im letzten Oktober entschieden, da sie einen guten Jobangebot aus Seattle bekam. Also keinen Zusammenhang
mit abgesagten Winter Deaflympics in Slowakei. Dort sollte eigentlich ihre Abschiedszeremonie (im Kongress) stattfinden,
leider weggeblasen. Traurig!


_________________________
Meine Hände sterben, stirbt mein Herz...



Spitzenmitglied



offline
ja sue...deshalb hab ich yak gebeten, mir den quelle zu nennen.


GSG-SG#1 => GSV-KA#1



Rote Karte!
Rote Karte!



offline
Cobra-Girl86
ja sue...deshalb hab ich yak gebeten, mir den quelle zu nennen.

Zitat:
Neueste Nachricht von ICSD:
Tiffany Granfors tritt zurück!

@cobra, Das ist nicht von yak!

Für Fehler sind die User mit Englisch-Zeugs (z.B. Du) verantwortlich.
Du zu bequem.
Gummikuh ist korrekt und glaubwürdig. :-)

Das Englisch-Zeugs verstehen nur ein paar GL.

Eine Abschiedszeremonie hätte Tiffy auch nicht verdient!
--



Rote Karte!
Rote Karte!



offline
deaflympics aus slowkei wirklich chaos. bin total erstaunt was da passiert ist.

http://hewritesilent.wordpress.com/2011 ... aos-total/



Mitglied



offline
gelöscht



Zuletzt geändert von Voghel am 18.02.2011, 10:38:12, insgesamt 1-mal geändert.

Mitglied



offline
H3 bringt immer mehr Enthüllungsvideos heraus! Interviews mit "Bürgermeister"/"Gemeindevorsitzender" und 2. Präsidenten des Slowakischen Gl-Sportverbandes sagen weiteres aus. Davor Videos über Venue (Sportstätten)
http://www.h3.tv

Es ist unglaublich zu sehen, wie Ruda die Welt ausgespielt haben kann. Die Slowakische Behörden, Slowakische GL-Sportverband, die ICSD usw. Er hat die Ehre der Deaflympics verletzt. Wie er die Dokumente im Laufe des Jahres 2010 verfälschen konnte und die CEO/Board vom ICSD zum Narren geführt hat, dass der Slowakische Deaflympics Komitee in der Lage sein sollte, die Deaflympics zu organisieren, bis Anfang Februar!!!

H3 mit Dawn ist unser Glücksfall und wird uns wieder zusammen bringen, nachdem es immer klarer geworden ist, was passiert ist. Der Slow. Sportverband muss den Ruda schnell anzeigen und verhaften lassen! Oder die slowakische Staatsanwaltschaft muss aktiv werden und die Ermittlungen einleiten. Sonst wäre es ja ein Versagen der Slowakei!



Rote Karte!
Rote Karte!



offline
H3 -Dawn-Sendung auf Englisch ist durch das Transcript (Schrifttext) hiermit sehr gut zu verstehen!!!

MarkoLadislav macht die "Feuerwehr".
Es kann gesagt werden, RUDA ((der fleissige GL)) war völlig überfordert und hat sich verkalkuliert
und sah keinen Ausweg mehr.
Er war wie der "Bock als Gärtner" = ungeeignet für die grosse GL-Winterspiele.

Die GL-Slowakei - Organisation hatte die Dinge nicht im Griff.
Sie wussten so gut wie nichts!
Einem gl Mann ward riesengrosses Vertrauen geschenkt ((guter Mann, fleissig - typisch gehörlos-Art))!

----
Das CEO/Board vom ICSD hat sich selbst zum Narren gemacht - es lag an Tiffany!!!
ICSD ist damit verantwortlich!
----

Übersetzung von Englisch nach Deutsch
(Transcript)

DJ (Dawn Jani): Hier bin ich mit eine sehr wichtige Person in der Slowakei. Können Sie uns sagen,
wer Sie sind und was Sie tun?

ML (Marko Ladislav): Ok, mein Name ist Marko Ladlislav, Vizepräsident des slowakischen Verband der Gehörlosen Sport.

DJ: Es ist mit viel Trauer, dass die Winter Deaflympics abgesagt werden musste.
Können Sie mir sagen, was die Ursache all des Chaos, die zur Absage geführt haben?

ML: Nun, ich bin so leid. Am 11. Februar um 04.00 Uhr der Slowakischen Winter Deaflympics offiziell abgesagt.
Ich war fassungslos und konnte nicht viel tun. Später am Abend, der Chef de Mission aus Russland,
suchte Alexander Romantsov Unterstützung aus dem slowakischen Deaflympics Organisationskomitee
für seine Athleten Unterkunft Arrangements in Strbske Pleso (SP).
Ich meldete mich freiwillig zu helfen, nachdem er nur gab es keine Freiwilligen bereit zu helfen.
Ich ging mit den Russen im Auto zu SP.

DJ: Ich möchte zum besseren Verständnis Ihrer Rolle. Warst du ein Mitglied der Slowakischen Deaflympics Organisationskomitee?

ML: Nein, es gibt zwei separate Gruppen-1) Slowakische Deaflympics Komitee (DEZA) und 2)
Slowakische Verband der Gehörlosen Sport. (SFD)

DJ: Warum diese beiden Gruppen getrennt Funktion?
Gibt es irgendeine Form der Verbindung zwischen diesen beiden?

ML: Nein, sie sind zwei getrennte Gruppen.
Die Slowakische Deaflympics Komitee (DEZA) konzentriert sich hauptsächlich auf Deaflympics während der
Slowakischen Föderation der Gehörlosen Sport (SFD) ist für Gehörlose Sport im Allgemeinen.
Der Präsident der DEZA wurde Jaromir Ruda, 2. Person hinter Ruda war Jaroslav Ceharlik und
die 3. Person im Einklang war Peter Pastor, der Präsident des SFD ist.
Ich bin Vizepräsident des SFD.

DJ: Jetzt verstehe ich. Das Organisationskomitee (OK) ist angeblich verantwortlich für den Winter Deaflympics
und sie wurden nicht überall gesehen. Woran liegt das?

ML: Ich weiß wirklich nicht ... Ich habe keine vollständige Information, sondern was ich verstehe ist,
dass viele Mitglieder verlassen haben, sagen, sie könnten nicht verpflichten sich dies oder jenes.

DJ: Hatten sie Angst vor etwas?

ML: Wahrscheinlich ja, ich denke schon. Peter Pastor geplant kommen, aber er wurde sehr krank,
sofort nach der Ankündigung über die Absage gemacht wurde.
Also habe ich das Gefühl, als Vice President ich Hilfe bei der Lösung einiger Probleme.

DJ: Vielen Dank für Ihr Kommen und teilen einige Informationen mit uns ...
Sie helfen uns besser zu verstehen.
By the way, wie viele Mitglieder waren dort auf dem OC? Ein oder zwei oder drei?

ML: Ich denke, mehr oder weniger als 15 Personen. Ich bin nicht ganz sicher.

DJ: Können Sie uns sagen, wer der Chef der OC war?

ML: Unterzeichnung Jaroslav Cehlarik Name Zeichen (geschwollenes Auge)

DJ: Unterzeichnung zurück Cehlarik den Namen unterschreiben, um sicherzustellen,

ML: Ja, er war Vizepräsident der DEZA aber war der Chef des Organisationskomitees (OK)

DJ: Ist das nicht Jaromir Ruda der Leiter der DEZA?

ML: Ja, aber Cehlarik war der Chef des OK.

DJ: Ruda wurde in der OC beteiligt?

ML: Ja, er war ...

DJ: Ok, wo ist Ruda??

ML: Ich weiß wirklich nicht haben eine Ahnung von seinen Verbleib.

DJ: Kennen Sie Ruda als Person?

ML: Ja, ich kenne ihn beiläufig.

DJ: Ok, kannst du erklären, mehr-was Sie über Ruda wissen?

ML: Ruda wollten den Winter Deaflympics weiter, aber es gab eine Meinungsverschiedenheit zwischen Ruda und ICSD-Tiffany (Unterzeichnung Tiffany's Ortstafel falsch-).
Ich weiß wirklich nicht, aber die haben Details Ankündigung wurde um 4 Uhr zu stornieren gemacht. Ich glaube, es war wegen fehlender Finanzen.

DJ: Meinst du Tiffany Granfors (ML Korrektur der ursprünglichen Zeichen für Tiffany)?

ML: Oh, ja, dass ist die richtige Person, die ich spreche.
Sie machte die offizielle Ankündigung zu den Spielen zu stoppen.

DJ: OK, lassen Sie mich Ihnen eine andere Frage-Ruda eingekerkert worden war und dann freigegeben,
wie ein freier Mensch. Sie wussten alle,
... doch Sie alle dürfen ihn zur Rückkehr und verantwortlich für die Winter Deaflympics.

ML: Ja, es war unsere Entscheidung, Ruda Rolle bei der Organisation der 2011 Winter Deaflympics wiederherzustellen.
DJ: Sie persönlich abgestimmt, ihn einzuladen zurück?

ML: Nicht ich allein, sondern der Gehörlosen Sport-Community im Allgemeinen der Ansicht,
dass Ruda ein guter Mensch war und immer sehr hart gearbeitet.
Wir hatten volles Vertrauen in ihn.

DJ: Meinst du, dass es nie irgendwelche Probleme mit Ruda in der Vergangenheit?

ML: Ja, das ist richtig. Kleinere Probleme, aber nie groß ...

DJ: Ist dies das erste große Problem?

ML: Ja, es ist. Ein tiefer Seufzer ...

DJ: Gäbe es ein paar Probleme mit der Organisation der Spiele, warum nicht da war jemand kommt uns auf,
dass es immer schlimmer zu stoppen?

ML: Ich bin nicht in der Lage zu antworten, weil ich keine Fakten.
Ich bin immer noch hier im SP nur auf das russische Team Delegation mit ihren Unterkünften und anderen Bedürfnissen zu helfen. Nachdem die Russen informiert Tiffany von ICSD, dass sie mich als taub Slowakischen ihnen helfen,
Tiffany sofort hat mich gebeten, das gleiche für andere Nationalmannschaften wie Japan, Russland, Ukraine und Taiwan zu tun. Tiffany plädierte mir zu helfen, die Lösung Nationalmannschaft Delegationen Probleme während sie hier in SP sind, weiter zu Chaos für die Stadt von SP und die Polizei würde nichts hören negativ zu vermeiden.
Ich freundlicherweise übernommen, dies zu tun.

DJ: Wow, vielen Dank für die Übernahme dieser großen Verantwortung der Betreuung die Bedürfnisse anderer.

DJ: Hey, was würden Sie gerne etwas in der Welt zu sagen?

ML: Gehörlose Menschen weltweit müssen ohne in den Negativen vereint zu bleiben.
Hören die Leute Spott auf taube Menschen für den Kampf gegeneinander. Ich möchte nicht, dass überhaupt!
Bitte, bleiben gehörlose Menschen stark. Es ist ein Muss!

DJ: Danke, beruhigend ... Marko ihm auf die Schulter.

DJ: Ich bin Dawn Jani Birley mit H3
----



Mitglied



offline
Yak, wir brauchen noch abzuwarten, wie weitere Videos kommen. Ich habe bisher alle Videos in H3 gesehen. Auch die Interviews mit Major von Tatry, Tiffany und auch mit Crowley. Deswegen bin ich zum Urteil gekommen. Ich bin mir auch sicher, dass du nicht mehr den Ruda verharmlosen und ihn als eine typische Gehörlosen-Person bezeichnen kannst. Solche Person würde sich schon längst entschuldigen und auch nicht die Dokumente verfälschen.

Aus der Zeitdistanz wird die Rudas Stellungsnahme klar, wie er sich aus der Schlinge retten wollte und schaffte, noch die anderen auf die ICSD zu schauen. Wie kann Ruda den ICSD, der über seit 80 Jahren funktioniert und die Regularien entwickelt hat, so angreifen? Wie können die letzten 3 Deaflympics erfolgreich gewesen sein (Melbourne, Salt Lake, Taipeh)? Der Film mit dem Taipeh-Organisator ist auch vielsagend für die Zusammenarbeit zwischen OC und ICSD.



Mitglied



offline
H3 super! Dawn macht ihre Arbeit hervorragend und seriös. [smile]

Wie ich heute alle aktuelle Videos gesehen habe, ist es für mich eindeutig, dass
J. Ruda hauptschuldig für die Versagen der Deaflympics ist.

Der Interview mit Major von Tatry: Die Videodauer von 10:02 bis 10:51
Im letzten Jahr hatte Major von Tartry mit ICSD-Präsident Crowley über die miserable Zustände
der Slowakei Deaflympic Organisationskomite getroffen/gesprochen.
ICSD sehe keine Möglichkeiten für den Superlativ der Tauben in Slowakei. (Gebäude, finanzielle Lage...)
also einzige Lösungsweg für die Absagen der Deaflypmics!
Beide sind damit einverstanden (Bestätigung siehe Video), dass die Deaflypmics nicht durchführen wird!
Es wurde an J.Ruda benachrichtigen!

Und dann.............................ICSD macht ihre Arbeit weiter...............merkwürdig oder???

Warte mal ab, zweite Video kommt bald. ;-)

Speed



Rote Karte!
Rote Karte!



offline
@Voghel,
es ist superleicht auf den J. Ruda zu haken!
Die typischen Gehörlosen sind immer "unschuldig", weil überfordert, weil in zu große Schuhe,
weil sie die grossen Dinge nie in den Griff bekommen.
Auf sie würde ich den Staatsanwalt niemals hetzen - weil da nichts zu holen sind:
Zitat:
Oder die slowakische Staatsanwaltschaft muss aktiv werden und die Ermittlungen einleiten.
Sonst wäre es ja ein Versagen der Slowakei!!


Es ist Kein Versagen der Slowakei (das geht so gar nicht),
es ist rein ein Versagen der Beteiligten slowak. Gehörlosen (siehe M.Ladislav) und ICSD.

Ihm, dem J.R. ist alles gewährt worden! (Du bist gut, du kannst es, Mach du das, Bitte mach du das!) :-)

Wo bleibt die Überwachung der ICDS-Regularien?

Beweis:
Zitat:
Im letzten Jahr hatte Major von Tartry mit ICSD-Präsident Crowley über die miserable Zustände
der Slowakei Deaflympic Organisationskomite getroffen/gesprochen.


Spätestens da müsste der ICSD handeln, alles stoppen!!!

J.R. würde - wenn zutrift - nur bestraft wegen Geld (wo) und "Dokumente".
Mit einem guten Rechtsanwalt kommt er glimpflich davon.

Die ganze Welt,
Hörende und Gehörlosen,
fragt sich,
wie hat man es ihm, dem typischen kleinen Gehörlosen mit gewisser Vergangenheit
(lt M.L-H3-Video Gitter wg. Bagatellsachen),
selig vertrauen und alles gewähren lassen?

--
Heutzutage passieren so viele Dinge,
sie sind fahrlässig infolge Überforderung/ Unwissen/ etc. passiert,
Die "Aufpasser" werden mitverantwortlich gemacht!
Die schlimmsten Wirtschaftsdelikte (Mrd-Schaden) waren "Baulöwe" Schneider und Schmider (Flow Tex).
Die Strafen waren relativ Milde.
--

Die H3-Berichterstattung bemüht sich "neutral" zu sein. :-)
--



Rote Karte!
Rote Karte!



offline
Und weiter:

Vielleicht war J.R. gar nicht allein bei dem grossen Vorbereitungen GL-Welt-Winterspiel?

Hatte er Helfer dabei?

Wie hatte er mit Hörenden kommuniziert z.B. mit Ämter und Aufträge für die unvollendeten Bauten?

Der 1,5 mio Geldbetrag für die Vorbereitungen kann sich in Luft nicht einfach auflösen.

Untertauchte haben immer Unterschlupf.

Das ist eine Story (wie bei Hörenden) wert. :-)

"Deaf-Kopfgeldjäger" aus USA können ihn schnell aufspüren.
--



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Hier der 2. Teil des Videos "Der Bürgermeister von Strba erzählt eine Geschichte über das Desaster."

http://www.h3.tv/uncategorized/h3-video ... ba-part-2/

Hut ab vor der Journalistin Dawn Jani Birley !


Und hier das Neuste von H3:

Jan Mokos, der Bürgermeister von Vysoké Tatry, spricht Ruda und ICSD schuldig! (frei übersetzt)

Siehe: http://www.h3.tv/uncategorized/h3-video ... ba-part-2/
und dann nach unten scrollen


„Das Universum denkt mit der Hand.“ (Fise)



Rote Karte!
Rote Karte!



offline
@all,
@Voghel, lieber lieber Mann!

Yak fragt immer nach Schuldige und hat nicht daneben gelegen!
Zitat:
... der Präsident der Slowakischen Deaflympic-
Verbandes Jaromir Ruda, der sich übernommen hatte.


Schuldige für die Absage der Deaflympics werden gesucht

Zitat:
POPRAD 14. (WEBNOVINY) -
Bei der Vorbereitung der Winter Deaflympics scheiterte nicht nur
das slowakische, sondern auch das internationale Deaflympic-Komitee,
sagt ein ehemaliges Mitglied
des Deaflympics-Organisationskomitees in der Hohen Tatra, Peter Chudy
"Obwohl Herr Ruda bei den meisten des Deaflympics-Komitees sein Vertrauen verloren hatte,
wurde ihm die Funktion erneut zugesprochen", sagte Chudy.

Ein Fehler
des internationalen Deaflympics-Komitees war,
dass nach Inspektionsbesuchen am Ende des letzten Jahres eine Erklärung für alle
Athleten auf der ganzen Welt abgegeben wurde,
dass die Spiele vorbereit werden,
alles in Ordnung ist
und
das sie sich intensiv vorbereiten können.


von Taubenschlag und Dank ihm für die ausführlich klaren Texte:

http://www.taubenschlag.de/cms_pics/201 ... esucht.pdf

Dank an
Autor: SITA – Slowakische Presseagentur, 15.02.2011, gestern 15:31,
aktualisiert 16.58 gestern
(Übersetzung aus dem Slowakischen von N. Baron, ohne Gewähr)
--



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Schaut das heute wieder aktualisierte H3 !

"MAYOR OF VYSOKÉ TATRY PUTS RUDA AND ICSD AT FAULT”

Hier: http://www.h3.tv/deaflympics-slovakia-2 ... e-tatry-2/

WOW WOW WOW mit dieser Journalistin Dawn Jani Birley !!!

Sorry, meine freie Übersetzung von gestern (seht oben mein Posting von gestern) war ein bisschen zu hart.

Man könnte hier so ungefähr sagen:
Jan Mokos, der Bürgermeister von Vysoké Tatry, meint, der Fehler läge an Ruda und ICSD!
(ja, natürlich wieder frei übersetzt)

Auf jeden Fall ist diese Übersetzung diesmal sanfter zu eurer Beruhigung! ;)

Dawn ist TOLL TOLL TOLL. Sie macht ja eine tolle Aufklärung für die ganze Deaf World. Sie macht solche Information ganz allein besser als alle anderen Gehörlosenorganisationen zusammen. Ja, schon okay, alle Organisationen sind ehrenamtlich. Mein Respekt!


„Das Universum denkt mit der Hand.“ (Fise)



Rote Karte!
Rote Karte!



offline
http://www.deaf-bw.de/allgemein/deaflym ... los-12704/

neben Foto ist der Link:
Seine Mutter Vilma behauptet sie hat Ruda lange nicht gesehen…(mehr / siehe ganz unten!)

http://translate.google.de/translate?hl ... rmd%3Divns

Präsident des Organisationskomitees Jaroslav Ruda verschwunden:
Foto - Hintergrund Casino
Wenn J.R. ein Spieler? Dann wundert's nicht!
--



Rote Karte!
Rote Karte!



offline
Schon im Mai 2010!!!

http://www.gebaerdenwelt.at/artikel/spo ... 64713.html

Zitat:
Donnerstag, 20. Mai 2010, 10:50 Uhr
17te Winter Deaflympics in der Slowakei abgesagt!
WINTERSPORTLERINNEN MÜSSEN AUF DIE ÜBERNÄCHSTEN DEAFLYMPICS WARTEN
Mit großem Bedauern gibt das Internationale Komitee für Gehörlosensport (engl. ICSD)
die Absage der 17ten Winter Deaflympics in der Slowakei bekannt.
Diese hätten im Februar 2011 ebendort stattfinden sollen.
Unglücklicherweise konnten die slowakischen Organisatoren die hohen Anforderungen in der
Finanzierung und die hohen Standards der Vorbereitung nicht ordnungsgemäß erfüllen.


Diese Absage nicht zurückziehen wäre das Beste gewesen!

Wie kann das ICSD nur so vertrauenselig und naiv sein?

Kein Plan - B ? (= Ersatz, falls nicht klappt)
------
Es sieht ja ofenbar so aus:
Schwarze Schafe die alles allein machen wollen -
die gut den Erfolg versprechen tun -
sind bei den "heiligen" hohen Deafs sehr willkommen. :-)

Vertrauen ist gut-prima, Kontrolle ist Misstrauen ist bös und schlecht!
Das Ergebnis ist das Desaster - ein schlimmster Deaf-Unfall -
ein Deaf-GAU!

--



Tanz-Love & Team-Wettbewerb
Tanz-Love & Team-Wettbewerb



offline
Ein gl Mann ist aus Italien.

http://www.youtube.com/watch?v=PyEVD1MW41c



Rote Karte!
Rote Karte!



offline
Danke Steho!
Zitat:
Ein gl Mann ist aus Italien.

Er hat über das Desaster sehr gut erklärt!
Und ist viel besser zu verstehen (verschriftlichbar), als von sympathische "weibliche canadische Bär" (ist von Hewritesilent)!
Das ISCD hätte klar handeln müssen (=konsequent)!
Es müssen vorher (vor Zuschlag) komlett vier Dokumente Zusagen von wichtigen Stellen vorliegen!

Vielleicht lag es daran, dass Tiffy die grosse Sache entglitten (=nicht mehr im Griff hat) war?
Sie hatte anderes wichtigeres zu tun:
Zitat:
von JUE 17.02.11 - 15:57:57: CEO Tiffany Granfors tritt nicht zurück,
sondern wechselt den Arbeitsplatz nach Seattle

--



Rote Karte!
Rote Karte!



offline
TOPMELDUNG: JAROMIR RUDA VERHAFTET

http://www.h3.tv/deaflympics-slovakia-2 ... sted-ruda/



Spitzenmitglied



offline
was hat er getan? Geld geklaut oder?


**Die Menschen haben die Atombombe erfunden.
Keine Maus der Welt wäre auf die Idee gekommen, eine Mausefalle zu bauen!



Rote Karte!
Rote Karte!



offline
Puff Daddy,
typisch-gehörlos sehr bequem,
trotzdem Besten Dank!

TOPMELDUNG: JAROMIR RUDA VERHAFTET
Zitat:
BREAKING NEWS: SLOVAKIA POLICE ARRESTED RUDA
:: BREAKING NEWS: JAROMIR RUDA, the Organizator of Deaflympics Games,
is already in the hands of the police!
It happened last night in the Slovakia-Hungary border during a routine check at the border Rusovce.
(Transcript)
Hello! Good day!
Today is the 20th of February.
As of this moment, there is major news spreading throughout Slovakia,
and i am relaying you the information immediately!
Last night the Slovakian Police have arrested Jaromir Ruda!
He was arrested trying to cross the border into Hungary at the town of Rajka.
Now Slovakia news channels are broadcasting it all over the country.
:: (clip of TV)
The police haven’t released any more information.
Dawn Jani Birley with H3 Network Media.
Posted February 20th, 2011 in Deaflympics Slovakia 2011

----------
Zitat:
Übersetzung von Englisch nach Deutsch
BREAKING NEWS: Jaromir Ruda, der Organisator des Deaflympics Games,
ist bereits in den Händen der Polizei!
Es geschah letzte Nacht in der Slowakei-Ungarn Grenze bei einer Routinekontrolle an der Grenze Rusovce.
(Transcript)
Hallo! Guten Tag!
Heute ist der 20. Februar.
Ab diesem Moment gibt es große Neuigkeiten Verbreitung in der Slowakei,
und ich bin Relaying Sie die Informationen sofort!
Letzte Nacht der slowakischen Polizei verhaftet Jaromir Ruda!
Er wurde verhaftet versuchen, die Grenze nach Ungarn überqueren in der Stadt Rajka.
Jetzt Slowakei Nachrichten Kanäle Rundfunk es im ganzen Land.
:: (Clip von TV)
Die Polizei hat noch keine Informationen veröffentlicht.
Dawn Jani Birley mit H3 Network Media.
Geschrieben 20. Februar 2011 in der Slowakei Deaflympics 2011


-------------------
@Fuchs:
Zitat:
was hat er getan? Geld geklaut oder?

Schau Dir die H3 / Gebärdenwelt- Videos und das Italien-Mann-Video an
und lese die beigefügten Texte (Transcript)

Die gestoppten Bauten - kein Geld mehr da -
in wessen Auftrag hat J.R. die Bauaufträge und Sonstiges für die Gl-Winterspiele vergeben?

Das hätte er mangels Finanzierung nicht machen dürfen.

Frage: Wer hat ihn bei der Polizei angezeigt?
--



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Laut slowakische Regierungsministerium hatte bereits im Jahr 2005 eine Absage an slowakische Deaflympics-Organisationskomitee erteilt und unterstützt Deaflympics 2011 nicht. Siehe Briefdokument aus dem Jahr 2005 (in slowakischer Landessprache!)

http://www.nazzareno.info/wp-content/up ... -Sport.pdf

Auch zweites Brief wusste slowakische Regierung bereits über die nicht erfüllte Kriterium von Deaflympics-OK und erteilte im Januar 2006 erneut eine Absage an slowakische Deaflympics-Organisationskomitee.

Hier zweites Absagebrief (auch in slowakischer Landessprache)
http://www.nazzareno.info/wp-content/up ... -Sport.pdf

Vielleicht war Jaromir Ruda so schlau und hatte offensichtlich an ICSD-Köpfe auf englisch falsch übersetzen lassen, um ICSD-Mannschaft dauerhaft glaubhaft überzeugen lassen.

Ich frage mich schon, wieso ICSD im Jahr 2010 eine rote Karte an Deaflympics-Organisationskomitee erteilt haben und doch später zurückgezogen wurden. Wurde ICSD-Mannschaft durch die bestechende Überzeugungskraft von Jaromir Ruda weichgemacht worden?


"Denk ich an Deutschland in der Nacht......." (H. Heine)




 Winter-Deaflympics 2011 nicht in Slowakei





Suche nach:
Gehe zu:  




Kontakt: info(at)gl-cafe.de

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de