GL-C@FE.de

Virtuelles Kommunikationsforum für Gebärdensprachnutzer
Aktuelle Zeit: 20.08.2018, 10:51:15





 Altersarmut



Habt ihr Angst vor Armut im Alter?
Ja 44%  44%  [ 7 ]
Nein 38%  38%  [ 6 ]
Weiss nicht 13%  13%  [ 2 ]
Ist mir egal 6%  6%  [ 1 ]
Abstimmungen insgesamt : 16
Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Benutzeravatar
offline
Kommen wir später mit unserer Rente aus? Reichen unsere finanziellen Reserven, falls wir einmal ein Pflegefall werden? Überall wird zur Zeit über Altersarmut diskutiert.

Hier könnt ihr nachrechnen, wie hoch die Besteuerung eurer Rente sein wird:
http://www.n-heydorn.de/rentenbesteuerung.html
Je später man in Rente geht, desto höher ist die Besteuerung. Ab 2040 müssen 100%, also die ganze Rente, besteuert werden.


Dass mir der Hund das Liebste sei,
sagst du, o Mensch, sei Sünde?
Der Hund blieb mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.



Moderatorin & Smalltalkerin´09
Moderatorin & Smalltalkerin´09
Benutzeravatar
offline
Rente ist noch weniger als ein normaler Lohn..da wird auch noch Steuern einkassiert [idiot]


Mein Hund jagte immer Leute auf dem Fahrrad, bis ich ihm das Fahrrad weg nahm!Bild



Spitzenmitglied



offline
Habe kein Angst vor Altersarmut!
Das habe ich gesehen, wie man richtig sich vorsorgen kann!
Sah aber auch, wie schnell man "abstürzen" wird!
Ich half ein paar Gl aus Altersarmut herauszuholen.


BOOOOOOOOORN TOOOOOOOOO SIGN!!!!!!!!



Spitzenmitglied



offline
@Iyascia
Wie hast Du geschafft, ein paar GLs aus Altersarmut herausgeholt?
Ich, und die anderen bestimmt, würden brennend interessieren.
Vielleicht bist Du Anti-Altersarmut-Messias. [british] [deaf]


Olympique Marseille gewann im CL-Finale 1993 1:0 gegen AC Milan *binstolz*



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Naja, man kann heute eigentlich noch gar nicht sagen, was in 30 Jahre sein wird ...

a) es wird auch geschrieben, wer bestimmte Netto-Einkommen erreicht, wird davon kaum betroffen sein.
(denke mit Voraussetzung: man wird nicht langfristig bis zur Rente arbeitslos, oder lebt von Hartz 4 o.ä.)

b) Genauso viel wird von einer Schere geredet, die Reich und Arm spalten.
Anders gesagt - die Mittelschicht wird nicht mehr geben.

Es ist unklar wie viel Netto man verdienen sollte, um nicht in Altersarmut zu fallen,
ebenso wer dann zu "Reichen" aufgespalten wird, und wer zu den "Armen" ...

Denn es steht überall etwas anders .... daraus kann man keine Erkenntnis ziehen *kopfschüttel*!

Wer auf Nummer sicher gehen will, kann eine Renten-Versicherung abschliessen. [shrug]


****~cat



Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Benutzeravatar
offline
http://www.focus.de/finanzen/altersvors ... 10602.html

Und besonders hier im SPIEGEL wird erklärt, warum selbst die Altersvorsorge oftmals nicht ausreicht:
http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-94139299.html


Dass mir der Hund das Liebste sei,
sagst du, o Mensch, sei Sünde?
Der Hund blieb mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.



Spitzenmitglied



offline
@Marseiller: Wichtig ist Zusammenarbeit mit amtlichen Betreuerinnen und Ratsuchenderinnen!
Auch Haushaltsbuch hilft besser planen. Ich helfe, wenn möglich Reparatur im Haushalt zu führen.


BOOOOOOOOORN TOOOOOOOOO SIGN!!!!!!!!



Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Benutzeravatar
offline
http://www.gmx.net/magazine/politik/ren ... t-31545408


Dass mir der Hund das Liebste sei,
sagst du, o Mensch, sei Sünde?
Der Hund blieb mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.




 Altersarmut





Suche nach:
Gehe zu:  




Kontakt: info(at)gl-cafe.de

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de