GL-C@FE.de

Virtuelles Kommunikationsforum für Gebärdensprachnutzer
Aktuelle Zeit: 17.08.2018, 22:29:44





 Wäsche


Moderatorin & Smalltalkerin´09
Moderatorin & Smalltalkerin´09
Benutzeravatar
offline
hab ihr auch so was schon mal erlebt, wenn die Wäsche nicht richtig trocknet fängt sie an säuerlich zu riechen..
geht bei nächste Wäsche auch nicht wieder raus..da kann man so oft waschen wie man will..
wie bekommt man sie wieder raus ?


Mein Hund jagte immer Leute auf dem Fahrrad, bis ich ihm das Fahrrad weg nahm!Bild



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Passiert und ist ärgerlich, ja.
Ich wasche immer noch einmal und anstatt alles in den Trockner zu geben, lasse ich es mindestens eine Woche draußen hängen. Dann geht es meist.


I am how I am and I am happy with it

http://atelier-petra-wohlwerth.blogspot.com/



Moderatorin & Smalltalkerin´09
Moderatorin & Smalltalkerin´09
Benutzeravatar
offline
Zitat:
eine Woche draußen hängen


egal ob schneit,regnet oder Sturm gibt??
ich denke du meinst sicherlich unter einem geschütztem Dach..
wenn das so ist dann habe ich einen Problem..es sei denn ich hänge sie raus und nehme es wieder ab und hänge es am nächsten Tag wieder raus..


Mein Hund jagte immer Leute auf dem Fahrrad, bis ich ihm das Fahrrad weg nahm!Bild



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Draußen lassen. Tag und Nacht, bei Sturm (ok, gut befestigen), Sonne, Hagel, Schnee oder Regen.


I am how I am and I am happy with it

http://atelier-petra-wohlwerth.blogspot.com/



Moderatorin & Smalltalkerin´09
Moderatorin & Smalltalkerin´09
Benutzeravatar
offline
waaaas echt...??? [ops] [ops] okay wenn sie Löcher bekommt durchgefressen von den Motten..wer ersetzt es?? [biglaugh] na vielleicht stehen die Motten auf säuerliches ..ein neues Geschmackserlebnisse


Mein Hund jagte immer Leute auf dem Fahrrad, bis ich ihm das Fahrrad weg nahm!Bild



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Stehen Motten bei Dir schon Schlange und warten auf einen sauberen Wäschesnack draußen? ;)


I am how I am and I am happy with it

http://atelier-petra-wohlwerth.blogspot.com/



Moderatorin & Smalltalkerin´09
Moderatorin & Smalltalkerin´09
Benutzeravatar
offline
ja sie warten schon sie sind ganz dünn geworden.. [lol]


Mein Hund jagte immer Leute auf dem Fahrrad, bis ich ihm das Fahrrad weg nahm!Bild



WM-Rangl.-Sieger ´14
WM-Rangl.-Sieger ´14



offline
Wenn ich manchmal vergesse, sie aus der Waschmaschine zu nehmen,
weiß ich, dass es meistens nach 2 Tagen stinkt, und dann mache
ich es noch mal waschen. Das geht wieder! Nicht angenehm, wenn
ich es rieche. [roll]
Da ich kleine Wohnung habe, stelle ich den Wäscheständer im Wohn-
zimmer und tue frische Wäsche drauf. Denn die Heizung steht nah
davor. Es geht wieder schnell trocken, auch wenn die Türe offen sind. :D


.:.



Moderatorin & Smalltalkerin´09
Moderatorin & Smalltalkerin´09
Benutzeravatar
offline
Zitat:
frische Wäsche

ach, ich dachte da hängt man nur schmutzige Wäsche auf..nein war ein Witz..
mhm...es geht weg sagst du..aber warum gehts nicht weg..es sitzt wirklich in den Stoff drin genau gesagt in den Fasern..da muss man doch knacken können auch wenn man ordentlich trocknen und lüften wie Petra Susanne sagte..wenn dies nicht hilft..auch im Sommer hänge ich sie raus..und trotzdem bei der nächste Wäsche wenn sie "nass" riecht sie immer danach..


Mein Hund jagte immer Leute auf dem Fahrrad, bis ich ihm das Fahrrad weg nahm!Bild



Spitzenmitglied



offline
Sparen und neue Wäsche kaufen und auch richtig behandeln!
Oder nackt leben!


BOOOOOOOOORN TOOOOOOOOO SIGN!!!!!!!!



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Iyascia hat geschrieben:
Sparen und neue Wäsche kaufen und auch richtig behandeln!
Oder nackt leben!


Zweiteres macht sich bestimmt gut.
V. a. ist das so wahnsinnig unauffällig!
Aber ja, man spart enorm an Wäsche und Waschmittel.


I am how I am and I am happy with it

http://atelier-petra-wohlwerth.blogspot.com/



Spitzenmitglied



offline
Auch in Schrank stinken es nach dem Trockner oder vom draussen lüften, wenn man zu lange die Sachen im Schrank zuhält. Man muss die Kleidungen richtig gut luftabstand halten, es kann auch beim aufhängen eine versteckte Nässe drinliegen woran später stinken könnten. Immer prüfen ob man da auch versteckte Stoffe sehr trocken ist und frisch riecht. Vor allem Hemdentasche, Hemdenärmel, Hosentasche ; Schnürren im Sporthosen usw... sind am meistens schwer zum trocken, also hänge ich oft 1-2 Tage dran bis es ganz voll trocken sind. Vor allem ist mir bekannt Baumwollbettwäsche wenn man die nicht richtig trocknet stinkt es später in dem Schrank und man kann schwer damit rauslüften, einzige Möglichkeit nochmal waschen und richtig lüften.


Techno rulez



Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Benutzeravatar
offline
Ich denke, das kann auch davon kommen, wenn feuchte Wäsche zu lange mit anderer zusammen liegt (im Korb z.B.) oder in feuchtem Zustand zu lange gefaltet oder geknüllt ist.
Oder vielleicht auch, wenn man übertrieben sparsam mit dem Waschmittel umgeht, oder das falsche Waschmittel benutzt?


Dass mir der Hund das Liebste sei,
sagst du, o Mensch, sei Sünde?
Der Hund blieb mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.



Moderatorin & Smalltalkerin´09
Moderatorin & Smalltalkerin´09
Benutzeravatar
offline
auch durchaus denkbar..
dort lag das Problem nicht..


Mein Hund jagte immer Leute auf dem Fahrrad, bis ich ihm das Fahrrad weg nahm!Bild



Spitzenmitglied



offline
auch daran habe ich vergessen, Waschpulver muss frisch sein und nicht verklebt sein oder zu alt stehen lassen.
Sparsam Waschpulver oder Gel lohnt sich nicht, es gibt genug sparsame Waschmaschine. Jedes Wasserhärte hängt auch davon ab wie die Gerüche sind.


Techno rulez



Moderatorin & Smalltalkerin´09
Moderatorin & Smalltalkerin´09
Benutzeravatar
offline
ich kann mir nicht vorstellen,dass es einen Einfluss auf die Wäsche hat ,wenn das Pulver verklebt ist.
Verklebt weil da z.B. Feuchtigkeit ran gekommen ist und ist auch unpraktisch dies zu dosieren..


Mein Hund jagte immer Leute auf dem Fahrrad, bis ich ihm das Fahrrad weg nahm!Bild



Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Benutzeravatar
offline
Flüssig-Waschmittel ist besser als Pulver.


Dass mir der Hund das Liebste sei,
sagst du, o Mensch, sei Sünde?
Der Hund blieb mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.



Spitzenmitglied



offline
@Ronco: Welche Firma? Frosch gut!?


BOOOOOOOOORN TOOOOOOOOO SIGN!!!!!!!!



WM-Rangl.-Sieger ´14
WM-Rangl.-Sieger ´14



offline
Ronco hat geschrieben:
Flüssig-Waschmittel ist besser als Pulver.

Ronco, kannst du dies bitte erläutern, warum es besser als Pulver ist?
Mich würde es interessieren. :-)


.:.



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Flüssiges Waschmittel verteilt sich ganz gut bei der bunten, dunklen Wäsche - Es mit dem Pulvermittel reicht schon für die weiße Wäsche/Kochwäsche.


ッ Humor ist ansteckend und Lachen ist infektiös, aber beide sind gut für die Gesundheit. ッ



Moderatorin & Smalltalkerin´09
Moderatorin & Smalltalkerin´09
Benutzeravatar
offline
Zitat:
Flüssiges Waschmittel verteilt sich ganz gut

ich denke mal deshalb..ist schon vorgekommen dass es Flecken auf die Wäsche drauf sind..kann man ja "abbürsten"
und wenn die Waschmaschine zu voll ist lässt sich der Pulver offensichtlich nicht gut verteilen..


Mein Hund jagte immer Leute auf dem Fahrrad, bis ich ihm das Fahrrad weg nahm!Bild



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
nox hat geschrieben:
...
und wenn die Waschmaschine zu voll ist lässt sich der Pulver offensichtlich nicht gut verteilen..

Genau! Dann braucht die Waschmaschine mehr Wasser zum besseren Verteilen... [wink]

Deshalb benutze ich nur flüssiges, ausnahmsweise Waschpulver Vanish (nur für helle Kochwäsche)!


ッ Humor ist ansteckend und Lachen ist infektiös, aber beide sind gut für die Gesundheit. ッ



Spitzenmitglied



offline
Mir ist es egal ob ich mit Pulver oder Gel ins Wäschemaschine rein tue. Hauptsache frisch und haltbar sollen die sein. Megaperls reichen auch aus sauber zu bekommen. Man darf auch nicht zu volle Wäschesachen reinstopfen, es müsste Luftabstand so etwa 3-5cm sein, damit man auch die Sachen lockerer durchwaschen kann. Auch Waschinfos aufachten wieviel Grad oder welche Stoff gewaschen werden darf, damit auch schön und weich und frisch ist. Wer aber auch gute + sparsame Waschmaschine hat braucht keinen Sorgen zu machen. Mich würde interessieren wer von euch eine Waschmaschine hat? Trockner?
Ich selbst habe energiesparsame AEG Lavamat Extrolux und bin sauzufrieden damit , der kann alles. Trockner habe ich Miele Young Vision C, auch gut und super.
Beim alten billigen Waschmaschine hatte ich Ignus gehabt und konnte damit sehr gut pflegen und umgehen und hielt sehr lange durch, leider ging es kaputt durch meine fremden Nachbar benutzte unerlaubt und ungefragt meine Maschine und den anderen Mieter ihren Waschmaschinen gingen auch kaputt. Nie wieder sowas daher kommt es auch komische Waschsituation (Gerüche, komische trockenheit usw) und seit dem behalte ich meine Waschmaschine lieber in die Küche (Bad zu klein) und es sind viel besser als im Kellerwaschmaschine (zur eigentum Verfügung mit eigene Stromstecker mit Nummer und Stockwerk) wer in einem kleinem miesen Mietwohnung wohnt.


Techno rulez



Moderatorin & Smalltalkerin´09
Moderatorin & Smalltalkerin´09
Benutzeravatar
offline
Waschpulver ist meistens besser als in den flüssigen Form habe ich jetzt gelesen.
denn es enthält Wasserenthärter ,ist umweltschonender..
wichtig ist dass man die Maschine nicht zu voll beladen ist..wegen d. weißen Flecken..passiert so selten..
oder wie man schon sagte Pulver war schon ein wenig verklumpt und haftet nun an die Wäsche..ausbürsten und fertig ..
hier steht einiges..
http://www.stern.de/wissen/stiftung-war ... 79138.html


Mein Hund jagte immer Leute auf dem Fahrrad, bis ich ihm das Fahrrad weg nahm!Bild



Spitzenmitglied



offline
Mich interessiert was über Calgon, kann man mit meiner Wäsche auch mit Calgon waschen oder wie muss man Calgon nehmen? Habe zu starke Kalkwasser und daher brauche ich es und möchte wissen ob da ohne Wäsche ist oder mit? Werbung zeigen nicht mal ob Wäsche mitgewaschen sein sollte.


Techno rulez



Moderatorin & Smalltalkerin´09
Moderatorin & Smalltalkerin´09
Benutzeravatar
offline
eigentl. braucht man das nicht..denn auch in dem Waschmitteln sind auch Wasserenthärtern enthalten..


Mein Hund jagte immer Leute auf dem Fahrrad, bis ich ihm das Fahrrad weg nahm!Bild



Spitzenmitglied



offline
Mich interessiert wie spart man im Haushalt Wäsche waschen? Zuhause mit sparsamen Waschmaschine waschen oder in einem Waschsalon? Schon mal Erfahrung gemacht?
Wer nicht leisten kann oder sparen will könnte mal hier berichten. Würde mich interessieren wie man Haushalt sparen kann, falls man wenig Geld hat oder weniger Nebenkosten ausgeben will.

Beim warmen Wetter braucht man keine Trockner, spart man auch den Stromkosten, [biglaugh] .


Techno rulez



Moderatorin & Smalltalkerin´09
Moderatorin & Smalltalkerin´09
Benutzeravatar
offline
ich glaube im Waschsalon ist teurer.. du muss auch den Abnutzt mitbezahlen..


Mein Hund jagte immer Leute auf dem Fahrrad, bis ich ihm das Fahrrad weg nahm!Bild




 Wäsche





Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Kontakt: info(at)gl-cafe.de

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de