GL-C@FE.de

Virtuelles Kommunikationsforum für Gebärdensprachnutzer
Aktuelle Zeit: 18.08.2018, 12:00:50





 Der Papst ist gewählt!


Spitzenmitglied



offline
Wieder ein bayerischer Papst? Reinhard Kardinal Marx?
Papstname?


BOOOOOOOOORN TOOOOOOOOO SIGN!!!!!!!!



Rote Karte!
Rote Karte!



offline
Iyascia,
Habemus Papam!
Papst Franziskus I. , die "Hand Gottes" - (wie verhalf Fussballweltstar Maradona zum Tor)
kommt aus dem Ende der Welt, aus dem Land der Pampa und Gauchos,
aus dem Moloch "Gute Luft" (Buenos Aires).
Als Bischof von Rom kann er nicht mehr zurück - es sei denn wie Benedetto XVI. aufhören.
Sehr sehr hart wohl - fern fern der Heimat.

Ich hätte lieber einen brasilianischen Papst - der bringt fröhlich Karneval und Samba
in den Vatikan und die Kurie zum Tanzen.
___
mehr darüber:
http://www.welt.de/politik/ausland/arti ... dacht.html

Edit - Bild-Online berichtet:
Bergoglio schrieb seine Doktorarbeit in Frankfurt am Main,
spricht deshalb auch Deutsch.
http://www.bild.de/politik/ausland/paps ... .bild.html

Es muss nicht immer Englisch / Amerikanisch Sprache sein!
___



Zuletzt geändert von yakamoz am 14.03.2013, 11:49:56, insgesamt 1-mal geändert.

Spitzenmitglied



offline
Silvio Berlusconi will auch brasilianischen Papst.



Spitzenmitglied



offline
Er hat in Argentinien gelebt und sein Vorfahren ist Italien und Tunesien auch ist er als ein Italiener geboren und gelernt in Deutschland dann später ausgewandert nach Arg. Er kann ja voll 100% Latein, das ist wichtig für Vatikan. Humor und bescheiden auch nicht schlecht. Anders als andere Papst. Armen hochzubringen kann er gut. Denn in seiner Heimatland ist sehr gläubig.


Techno rulez



Rote Karte!
Rote Karte!



offline
@Vengaboys,
Zitat:
gelernt in Deutschland dann später ausgewandert nach Arg.

???
Die Doktorarbeit machte er in Frankfurt/M. - Google weiss mehr -
Die Papst-Eltern sind ausgewandert nach Rio de la Plata.
Auszug Die Welt:
Zitat:
die ab der Mitte des 19. Jahrhunderts am Rio de la Plata heimisch wurden.
So wie auch die Familie Bergoglio.

Jorge Mario Bergoglio wurde am 17. Dezember 1936 in der argentinischen Hauptstadt
Buenos Aires geboren.

???
wieso später ausgewandert? :-)
___



Spitzenmitglied



offline
Linkkarin,
Zitat:
Silvio Berlusconi will auch brasilianischen Papst.

Vor einem Jahr von Freunden in Italien "gehört":
Silvio will selbst Papst werden wie sein Vorbild Rodrigo Borgia vor ca 400 Jahren.



Spitzenmitglied



offline
CharlyBrown hat geschrieben:
Linkkarin,
Zitat:
Silvio Berlusconi will auch brasilianischen Papst.

Vor einem Jahr von Freunden in Italien "gehört":
Silvio will selbst Papst werden wie sein Vorbild Rodrigo Borgia vor ca 400 Jahren.


schon TV sehen
Rodrigo Borgia sein Tochter war schlau. Und sie war 7 Kinder, letzte Geburt sterben.



Rote Karte!
Rote Karte!



offline
Der neue Papst (76) aus Argentinien war
1985 zwei Jahre in Deutschland - im Städtchen Boppard -
wohnte zur Untermiete und sehr bescheiden bei einem hörenden Ehepaar
- die Frau Schmidt ist heute über 95 und erinnert sich -
Am Goethe Institut lernte er die DEUTSCHE SPRACHE.

so im ZDFText auf Seite 146 : Donnerstag 21.03.2013
____
An der Frankfurter Uni machte er seine Doktorarbeit.
mehr darüber:

http://www.spiegel.de/panorama/gesellsc ... 90258.html
____

Mit 48 Jahren hat er Deutsch gelernt und nach zwei Jahren mit 50 den DR.-Titel.
Zitat:
Zwei Monate lernte er auch Deutsch am Goethe-Institut im rheinland-pfälzischen Boppard.

Kurz und schnell.
Ein tüchtiger Fleiß wurde belohnt.
____



Spitzenmitglied



offline
Ich freue mich,dass er gewählt geworden ist !


Ich bin Schwerhörig !




 Der Papst ist gewählt!





Suche nach:
Gehe zu:  




Kontakt: info(at)gl-cafe.de

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de