GL-C@FE.de

Virtuelles Kommunikationsforum für Gebärdensprachnutzer
Aktuelle Zeit: 25.05.2018, 01:37:33





 WTC 11.9.2001


Mitglied



offline
Na, würde mir sehr interesant wenn euch erzahlt

Was machte euch während 11.9.2001???



Spitzenmitglied



offline
ich hatte an diesem Tag Umzug gehabt!! :D Deshalb ist der Tag sehr leicht zu merken. [tongue]

Und du selbst, Airport??


Gruss Marky

* Weg mit dem Audismus *



Mitglied



offline
Ich muß sagen, dass mir DER Tag nicht so deswegen in Erinnerung ist.
Ich weiß, dass ich zu meiner Mutter runter kam und TV lief und ich dachte noch "was guckt die denn da fürn Sch***" und dann sind wir rausgegangen (mein Mann, die Kids und ich)
Und dann hab ich ne SMS von meiner Schwester gekriegt und sie fragte, ob ich das mit dem Anschlag aufs WTC gehört hätte.
Ehrlich, ich wußte so auf Anhieb und aus heiterm Himmel gar nicht was die nun mit WTC meinte.
Erst abends haben wir das dann richtig mitgekriegt, kam ja nix anderes mehr.

Und wenn ich ehrlich bin, geht mir das Jahrezählen jetzt danach auf den Keks.
Ja, es ist immer noch schlimm, besonders für die Angehörigen, und ja, ich hab mich auch betroffen gefühlt, aber mal ehrlilch, wäre vergleichbares hier in D passiert, würde längst nicht mehr alle Welt darüber reden, geschweige denn Jahrestage davon machen.


L.G.
Conny

Zweifler siegen nie-Sieger zweifeln nie!



Mitglied



offline
Zitat:
Und wenn ich ehrlich bin, geht mir das Jahrezählen jetzt danach auf den Keks.
Ja, es ist immer noch schlimm, besonders für die Angehörigen, und ja, ich hab mich auch betroffen gefühlt, aber mal ehrlilch, wäre vergleichbares hier in D passiert, würde längst nicht mehr alle Welt darüber reden, geschweige denn Jahrestage davon machen.


Das versteh ich nun nicht...


Anyway the wind blows...



Mitglied
Benutzeravatar
offline
Es war ja wie immer Schulanfang und ich habe mir damals gerade in München im MVV-Zentrum meine Wertmarke geholt also Leute in der Schlange von einem Anschlag in New York erzählten... ich war meiner Mum da und wir haben uns eigentlich nichts dabei gedacht weil keine genauen Informationen da waren. Also wir danach in der Stadt noch einkaufen waren liefern überall Fernseher und die Leute standen in Scharen davor. Da war dann klar was passiert ist... Als wir dann daheim waren, erst mal den TV angemacht und bis Abends davor gehockt...


-----
R.I.P. 7.10.2003



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Da war ich noch als Azubi gearbeitet.
Als ich bei der Firma war,
habe viel gearbeitet,
dann war ich zu Hause
und meine Eltern starren vor dem TV,
ich habe meine Eltern geruft,
aber sie hören mich nicht,
sondern TV gucken.
Ich war sooo sauer,
aber dann guckte ich TV auch an,
was das da sein sollte.
Als ich genau gelesen hatte,
dass es steht: Terror in USA! [ops]
Habe dann Panik bekommen!
Und das auch noch schlecht geschlafen! [nerv]



Spitzenmitglied



offline
An dem Tag hatte ich schon leichte Wehen gehabt und dann habe ich das mit Amerika gehört und gebetet das mein Kind net an so einem Horrortag auf die Welt kommt!
Der Wunsch wurde erfüllt.


Bild



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
War den ganzen Tag unterwegs, erfuhr das erst um ca 19 uhr. War wegen einer wichtigen
Sache mal bei Mom. Wartete im Wohnzimmer auf sie, guckte TV

Meine Mom kam heim, fragte mich gleich direkt, weißt du eigentlich was heut passiert ist?

Ich - Nö, was denn?

Sie - ja, und was guckst denn, es müsste eigentlich doch in allen Kanälen laufen... [ops]

Dann sagte sie`s .

Ich [schock] - ich dacht erstmal, versteh ich das alles richtig? Flugzeuge - WTC - Anschlag. [umfall-female]

Naja, hab eigentlich keine Kommunikationsprobleme mit ihr, aber an dem Tag - kurz,
konnts kaum fassen, daß so etwas passiert. Dann suchte ich die Kanälen ab ...



Admin & Double EM´12
Admin & Double EM´12
Benutzeravatar
offline
Als ich von einem Krankenhaus-Besuch bei einer Bekannten heimkam, sass mein Vater nur noch vor TV und wechselte die Programme ständig.
Und ich sah da einige schreckliche Bilder und rannte schnell zu meinem kleinen Fernseher, damit ich im Videotext nachlesen kann, was da passiert ist und ich verfolgte seitdem auch die ständig laufende Berichte mit. Sogar mit Untertitel z.B. auf ORF 1 & 2.



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
kam von den Kulturtagen aus München zurück, ich hatte noch eine Woche Urlaub, um vom Stress zu erholen.

Wir machten Radtour, als ein SMS aus Argentinien von meiner Schwester kam. Guck mal TV, echt schlimm !!!!
Zu Hause angekommen, sah ich die schlimme,schockierende Bilder im TV.

Dann kam meine Schwester heim aus Argentinien zurück, wir hatten große Angst und Aufregung. Kommt meine Schwester heil zu hause an ???Wird es Schwierigkeiten geben ?

Mit großer Verspätung nahmen wir erleichtert meine Schwester in die Arme.

Mein Urlaub war dann verdorben....jeden Tag TV geguckt....



Mitglied



offline
Ja, als ich von der Schule nach Hause fuhr und da sah ich im TV, aber ich dachte, es sei nur ein Film und spass, die man vorbereitung für Kino erschienen wird.

ABER danach wurde es im ernst genommen, dass die Wahrheit ist.
Boah, es tat mir so leid und ein Mädel von Schule, dass sie genau in diesem Tag Geburtstag hat. Oh wie unglücklich [crap] !!


Hola! Tu esto Loca!!



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Auf meiner Arbeit den Computer las die Breaking-News aus US- Yahoo in englischen Text, habe gar nicht verstanden und noch einmal durch gelesen. Oh Gott! Was geschah??? Kurz nach der Arbeit fuhr ich mit dem Bus nach Hause, bis meinen Computer angeschaltet und einer Holländer Indiana Jones-Fan erzählte mir, dass ich kein Wort verstanden habe... ich dachte, gar nicht schlimm... er schrieb heftig: "SCHAU MAL TV ANSCHALTEN"

Uuppps... okay, klickte TV an: WASSSSS??? Fassunglos!!! bin wie gelähmt!!! Ich habe meine Mutter herum angeschrieen, scheisse!!! Schau mal was passierte da!!!! OH GOTT, ich lief hin und her am Couch gerutscht... es gab noch nie, einmal betroffen! Auch meiner EX Freund guckte fassungslos und kaum Wort unterhalten, Hände runter.... ich starrte TV tief, fest am Chef-Stuhl (Drehstuhl vor PC) geklebt. Erster stürzte, dann noch fast halben Stunden wieder zweiten Turm runter, schüttelte ich an meiner EX heftig angebrüllt....NEINNNNNN!!!

Gänsehaut, Leid von Opfer den Menschen und Familien.

Trauer, Tränen und Wut gegen Islamiten....

ich weiss noch immer den Datum, heute ist weiter Trauer-Feier am Ground Zero Boden.

Ich las Zeitung, Videotext, Internet-News überall, das waren nicht leicht!! Nach Prinzessin Dianas Tod sahen viele Millionen auf TV, nun ist WTC- türmer gestürzt. *brrrr*

Ich habe einen Extra WTC-Buch gekauft und blieb nur im Erinnerung, wenn ich gerne einmal dort im Gebäude interessieren wünsche, nun ist nicht mehr da! Alte Gebäude sind weg! :(


Bild Platin PS3: 13



Spitzenmitglied



offline
ja, das war ich noch in der ausbildung.
als ich von der arbeit heimkam, hatte
meine mutter mich gerufen, sie sagt,
schau mal im tv, ich sah und war er-
schrocken, warum es geschah, meine
mutter sagte zu mir: ein anschlag, ich weiss
noch, es war nur ein flugzeug im turm,
paar minute später hatte ich den zweiten
flugzeug mitbekommen... oh jeee...
echt schlimm, dass vieler leute im turm
versucht, die hilfe zu erreichen, manche
menschen springen in der tiefe... zu
traurig.

da hatte ich nicht gewollt, immer nur wegen
den terror vorm tv glotzen, schalte ich den sender
um, doch fast überall läuft fast nur terrorberichte
und bildern...

jeder vergisst 11.09.01 nie... :(


-----------------
believe|respect|love|risk



Neuling



offline
ich war an dem tag auch noch auszubildene,habe bis spätnachmittag gearbeitet,danach bin ich zur fahrschule gegangen,wo ich dann zuhause war,wollte ich nen film gucken,da lief auf allen kanälen mit den anschlag.ich hatte panik bekommen,war allein zuhause.habe meine mutter angerufen,sie war noch arbeiten.sie kam danach sofort.mein cousin hat an dem tag geburtstag,schrecklich!


keep smile



Mitglied



offline
ich erinnere mich noch gut- sehr gut daran
da war ich mit meiner ehemaligen klasse bei klassenfahrt auf waangerooge, eines abends kam einer und brüllte das irgendwas schlimmes passiert ist und nun waren wir(meine ehemaligen Klasse) und meine ehemaligen parellenklasse voll hinter dem TV. tja, dann hat einer idiot von meiner klasse so ne gerüchte verbreitet, sodass manche heulten oder so. dann kam meine lehrerin und sagte ich ruf den mal an(ich glaub TV) und frage nach ob die nur verarschen. sie rief wirkluch an und es stimmte, aber sie wollte uns nicht sagen und log das es nciht stimmte, damit wir uns beruhigten.zwecklos denn wir erwischten die mit ihren gesichtausdruck. dann schliefen wir überhaupt nicht in der nacht gut. naja wir waren in dfer 6. klasse [nerv] diese schlimme tag ´vergiss ich es nie, denn wir wurden am 2. tag von einer wöchigen klassenfahrt infomiert. war klar das keine schöne klassenfahrt war



Mitglied



offline
Conny03:

Und wenn ich ehrlich bin, geht mir das Jahrezählen jetzt danach auf den Keks.
Ja, es ist immer noch schlimm, besonders für die Angehörigen, und ja, ich hab mich auch betroffen gefühlt, aber mal ehrlilch, wäre vergleichbares hier in D passiert, würde längst nicht mehr alle Welt darüber reden, geschweige denn Jahrestage davon machen.


***
das weisst du aber nicht. Kann man schlecht im Voraus sagen.



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Bei mir wurde erst nachdem schulschluss daheim und gleich schalte ich PC an,da meld meine Klassenkamerda mir sofort per MSN : "BITTE GUCKST DU SOFORT AN TVVVVVVVVVVVVVVV"
ich : "Moment langsam welche Programme soll ich angucken?"
Er : "egal ALLE"
ich: "Ok dann gucke ich gleich gerade"
danach schalte ich PC-TV an,dann kam erste Programme "ARD" an,dann starre ich sofort an und fassungslos und probiere ich andere Programme ob stimmt oder nicht,dann umschalte ich fast alle programme alle nur LIVE aus NY und total fassungslos und sprachlos!



Mitglied



offline
@summer...
ja, kann sein, dass ich mich irre, man weiß es nicht.
Ich WAR ja betroffen, und ich hatte auch Angst, wovor konkret kann ich noch nicht mal sagen.
Ich hab mit den Leuten geheult, als die Menschen aus den Fenstern sprangen.
Ein komisches Gefühl ist auch Filme zu gucken, wo die Türme noch stehen (*Kevin allein in New York* z.B)

Aber HEUTE? Das ist für mich ein Tag wie alle anderen auch, einer, an dem mir mein Weisheitszahn gezogen wurde, an dem ich mit den Kindern draußen war.
Im RL hat da heute echt noch keiner, den ich getroffen habe, drüber gesprochen.

Für die PERSÖNLICH Betroffenen (Angehörige der Opfer) wird es immer ein Jahrestag sein, das ist klar und verständlich.


L.G.
Conny

Zweifler siegen nie-Sieger zweifeln nie!



Spitzenmitglied



offline
Conny und Summer,

im Prinzip kann ich verstehen, das die "jährlichen Erinnerungen"
auf den keks gehen. Ich befürchte, dieses ständige "Erinnern"
provoziert die irren Terroristen erst recht zu neuen Attentaten!?
Mit dem Islam haben diese Terroristen nichts zu tun, im WTC
sind damals auch recht viel Moslem gestorben!

Summer, in Deutschland ist schon weit schlimmeres passiert!
Aber weil wir Deutschen am Weltkrieg "schuldig" sind,
können wir nicht jährlich erinnern an sinnlosen Bombenterror
und Zerstörung Deutscher Städte im Jahre 1945.
(Damit hier garnicht erst was falsch verstanden wird:
Ich bin kein Nazi, mein Grossväter war aktive Gewerkschafter
und Sozialdemokrat, hatte Glück die Nazis zu überleben.
Aber er war hatte viel Wissen über geschichtliche Zusammenhänge
die nicht in das heutige offizielle Bild der Historiker passen!)
Die US-Atombomben auf Hiroshima und Nagasaki übertreffen bei
weitem den Anschlag auf WTC!
Und vor einigen Wochen gab es im Fernsehen eine Doku:
Die WTC-Türme sind nur eingestürzt, weil beim Bau gespart
wurde und Hitzeschutz der Stahlträger teilweise weggelassen
oder schlampig verarbeitet wurde!



Mitglied



offline
Charlie schrieb:
Zitat:
Und vor einigen Wochen gab es im Fernsehen eine Doku:
Die WTC-Türme sind nur eingestürzt, weil beim Bau gespart
wurde und Hitzeschutz der Stahlträger teilweise weggelassen
oder schlampig verarbeitet wurde!


Axo, also wären die sowieso bald eingestürzt. Verstehe. Das relativiert natürlich alles. Die Architekten und Bauarbeiter haben schuld! Nicht die Terroristen. Gut kombiniert, Charlie Brown! Bravo. (Vorsicht: IRONIE!)

Und klar, dein Opa hatte den Durchblick. Was heute gesagt wird ist natürlich alles Mist weil Opa es natürlich besser wusste! Und warum schreibst du schuldig in Anführungsstrichen? Weil du es immer noch nicht begriffen hast? Trotz deiner Weisheit? Wir waren schuldig, was denn sonst? Und das mehr oder weniger kollektiv. Mit nur wenigen individuellen Ausnahmen So schade es auch ist. Latente Verharmlosung ist das letzte was wir hier brauchen! Begreif das doch endlich.
Auch deswegen ist dauernde Erinnerung wichtig.

Late


[/quote]


Anyway the wind blows...



Mitglied



offline
Late hat geschrieben:
Wir waren schuldig


Du warst dabei?
Erzähl...


L.G.
Conny

Zweifler siegen nie-Sieger zweifeln nie!



Mitglied



offline
Diese Zeiten WIRD keiner vergessen,aber Jahr für Jahr zu Kreuze kriechen macht es auch nicht ungeschehen und besser schon gar nicht.


L.G.
Conny

Zweifler siegen nie-Sieger zweifeln nie!



Neuling



offline
ich denke,
diese Tag "9.11." ist ein wichtigste Erinnerungstag für junge Leute und US-Amerikaner. Bis irgendwann,falls, wieder schlimmsten Anschlag in irgendwo in USA, wird es datum "9-11." in Vergessenheit!!

Eigentlich ist das wichtigsten Erinnerungstag sind:

- 09.November 1989 (Ende der Kalte Krieg)
- 06. und 09. August 1945 (Atombombe auf Japan)
- 1939 bis 1945 (2. Weltkrieg)
- 10. Januar 1920 (Versailler Vertrag)
- Juli 1914 (1. Weltkrieg)

Diesen Datum dürfen wir nie vergessen.


"9.11." ist das Datum ähnlich wie juli 1914. Ich hoffe nicht, das das Geschichte wiederholt sich!!
Geschichte ist das für Busch nie Lieblingfach, oder??

So, was ich diese Datum "9.11." erleben habe:
Ich kam gegen 15.00h aus große Shopping nach Hause zurück, plötzlich rufte mama zu mir, ich soll mir TV gucken, und ich dachte "was hat sie denn?" und sah im TV an, dass einen Turm brannt und andere Turm noch ganz und plötzlich rammte das Flugzeug gegen zweite Turm. Ich war wie gelähmt, dass ich mal live gesehen habe. Und dann sass ich bis abend vor TV an.



Spitzenmitglied



offline
Dinosaurier würden gebärden, wie schlimm es vor 65 Mio. Jahre war! [british]


BOOOOOOOOORN TOOOOOOOOO SIGN!!!!!!!!



Zuletzt geändert von Iyascia am 10.09.2011, 14:55:26, insgesamt 1-mal geändert.

Spitzenmitglied



offline
Himmel, ihr trauert noch an diesem Tag..obwohl es nur 3000 Menschen gestorben sind..

natürlich bin ich nicht herzlos, aber ihr könnt wohl nicht mehr an Tsunami erinnern? Vor 2 Jahren wurden 100.000 Menschen getötet und ihr habt es schnell vergessen..

Was ist so besondern an Amerika?


I am back now...



Spitzenmitglied



offline
Naturkatastrophe und Terroranschlag!

Wenn WTC durch Monsterwelle oder erdbebchen eingestürzt wäre,....


BOOOOOOOOORN TOOOOOOOOO SIGN!!!!!!!!



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
@slawisch80
ich kam ein wenig durcheinander.

9.11 in deutscher schreibweise meinst 9.November.

Eigentlich schreibt man so: 9/11 ...


@Lady,
Gummikuh sagte es schon, Naturkatastrophe ist auch schlimm,
aber ein Terroranschlag versetzt menschen in Schock. [neutral]

So ist das halt nun mal.



Spitzenmitglied



offline
Late, Du kommentierst meine Beiträge ironisch, unterstellst mir
was ich garnicht geschrieben habe.
Ist nicht das erste mal, das Du Menschen in die rechte Ecke stellen
willst, wenn Dir ihre Meinung nicht passt oder wenn man
unangenehme Tatsachen erwähnt!
Ich habe nicht gesagt, das die WCT-Türme sowieso bald
eingestürzt wären. Und ich hab nicht gesagt, die Architekten
wären schuld am Terrorangriff!
Ich habe nur die im Fernsehen dokumentierte Tatsache erwähnt,
das die Türme vieleicht nicht eingestürzt wären wenn die
Stahlträger vorschriftsmässig mit Hitzeschutz verkleidet gewesen
wären. Damit habe ich in keiner Weise die irren Terroristen
verharmlost.

Und was die Nazizeit betrifft:
Ich war bei Kriegsende ein Baby, meine Heimat war kaputt gebomt
und mehrere Familienangehörige, die NICHT Nazi gewählt hatten
sind dabei gestorben.
Schuldig habe ich in Abführungszeichen gesetzt weil eben die
Deutschen nicht kollektiv schuldig waren!
Und mein Opa hatte sehr wohl Durchblick!
Ich schrieb ja schon, er war Gewerkschafter und SPD-Wähler.
Ja klar, die damals lebenden Deutschen haben nicht rechtzeitig
die Nazis gestoppt.
ABER, sehr viele aktive Sozialdemokraten resignierten erst
nach 1936 als Hitler bei den olypischen Spielen in Berlin
von aller Welt bejubelt und bewundert wurde!
Was Du vermutlich nie im offiziellen Geschichtsunterricht
gehört oder gelesen hast:
1928 bekamen die Nazis bei der Wahl weniger als 3% Stimmen!
Dann hatten sie plötzlich sehr viel Geld (Von US-Bankern,
die Hitler gegen die Kommunisten aufbauen wollten).
Mit diesem US-Geld konnten die Nazis effektive Propaganda und
einschüchternde SA- und SS aufbauen!
1933 bekamen sie knapp über 32% Stimmen und das reichte
erstmal weil die anderen Parteien schwach waren.
Aber immerhin hatten fast zwei Drittel der Deutschen NICHT
Nazis gewählt!
Diese Tatsache passt einigen Leuten nicht in den Kram,
die alles was damals geschehen ist vereinfachend als
alleinige kollektive Schuld der Deutschen sehen möchten.

Klar wirst Du auch diesen beitrag ironisch verdrehen und
ich bin ja sowieso für "politisch korrekte junge Gutmenschie"
ein "alter Nazi" durch die Tatsache vor 1945 geboren zu sein.



Spitzenmitglied



offline
limette u gummikuh,

hm, das stimmt.. ich habe nicht daran gedacht.


I am back now...



Spitzenmitglied



offline
Zwar versetzt solcher Terroranschlag Menschen
in Schock, aber man kann nicht andere, wo viel
mehr Menschen in anderen Ländern umkommen,
außen vor lassen.

Finde, auch die Monsterwelle in Asien hat vielen
in Schock versetzt, sogar mich, weil ich diese
gewisse Wasserwellen-Phobie habe.

Außerdem starben dort 150.000 Menschen!!!

Und wenn ich ehrlich bin, nervt mich jedesmal die
Erinnerung an den 11.9. in Amerika.
Immer wird über Amerika gesprochen, anstatt
vielmehr über Afrika zu sprechen.



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Das mit Amerika wurde schon wirklich an zu großer Glocke gehängt, jedes Jahr darüber geredet, und wie die neue Türme sein soll.
Die Sicherheiten hochgefahren, und und und. Bin deswegen auch nicht mehr in den USA gereist.

Ebenso - das mit Terroranschlag in München 1972 (war da zwar noch nicht auf die Welt) aber es gibt davon auch schon DVD.

Eben Terroranschläge wird halt öfter erwähnt, als die Naturkatastrophen.

So etwas bleibt auch eher in Erinnerung bei Menschen.
Aber warum ich mich gerade an diesen Tag erinner, hat einen ganz anderen Grund.
Der Abend bei uns war komplett verdorben am 9/11 ....

Aber natürlich, die paar anderen Naturkatastrophen wie z.b. Tsumani übersehe/vergesse ich nicht.

Afrika, wenn mehr Medien etc darüber berichten würden, siehts evtl auch anders aus. [shrug]
Aber Filme etc. können Afrikaner sich net leisten, die USA mit Busch locker.

Schon einen großen Unterschied. [neutral]



Mitglied



offline
Früher war ich als noch Schülerin. Und am Mittag wollte ich TV RTL2 geschaut. Plötzlich war nur lang Werbung wegen WTC [ops]


- - - blueGirlZz - - -



Neuling



offline
An diesem Tag habe ich gearbeitet und war im Zeitdruck und Streß. Als das erste Flugzeug in das WTC raste, spürte und merkte ich gar nix. Ich wurde auch nicht informiert von meiner Firma. Für mich war es ein ganz normaler Tag - wie üblich. Als ich nach der Arbeit schnell einkaufen ging, spürte ich auch nix. Ich schaute auf die Uhr und wollte schnell heim - wegen Verbotene Liebe. Als ich das Fernsehen einschalten wollte, war ich aufgeregt, dass VL ausfallen musste, da fragte ich mich was los war. Da sah ich das 2. Flugzeug ins WTC stürzen etc... Da bekam ich eine starke Gänsehaut und hatte mir die Sprache verschlagen, dass es den beiden WTC passierten. Ich war durcheinander und verwirrt. Da sah ich den beiden WTC einstürzen. Plötzlich hatte ich riesige Angst bekommen, denn ich glaubte, der 3. Weltkrieg würde kommen... Ich habe gar nicht geweint, sondern nur noch Angst, Verwirrung... Wie eine Betäubung. 1 Woche später brach ich in Tränen endlich aus, da ich endlich begriff, was passiert war...
An diesem Tag spürte ich auch richtig, dass es Gott und Jesus gibt. Als ob ich eine Verbindung zu Gott hätte. Es war eine sehr ungewöhnliche Sache. Ich kann es hier nicht genau beschreiben.


"Wer die Liebe sucht, wird sie nicht finden." ;-)



Mitglied



offline
von mir aus! aber ich gucke zufällig in N24 über Gedenken an WTC. OMG... tja, 6 Jahre bis jetzt läuft schnell vorbei. Lass uns bis 2011 in New York, ob es besonders (z.b. Jubiläum bzw. Fest, usw.) gibt. Dazu wird neue Turm, namens "Freedom Tower" (Bauende-Jahr 2010) sowieso öffnen.


THE LEGEND OF SUGANET-X from Sky Temple



Bella Italiana
Bella Italiana



offline
War mit meinem Vater in MediaMarkt. Er wollte ja einen DVD-Player für mich kaufen. Ich guckte nach Digitalcamera und dann nach DVD Player. Habe aber nicht den Leuten beachten. Bin nicht so einer. Immer nach unten schauen [lach] . Als ich zu meinem Vater gehen wollte und ihm was gesagt. Er reagiert mich nicht. Dann habe ich gedacht dass er taub ist oder wie,. Ich klatsche ihm uber schultern dann sagte er sei mal still. [ops] Wieso? Dann habe ich leute angeschaut. ALle starren so stark in TV. Dann habe ich gedacht sind alle so doof heute usw. Dann habe ich TV angeschaut und habe ´mein vater gesagt ach ist nur ein e FAKE Film. Er sagt neee das ist wirklichkeit. [cry] [ops]


SIAMO CAMPIONI DEL MONDO "SQUARDA AZZURA"



Spitzenmitglied



offline
Islamisten in Osten wollen 11.09. als Feiertag sehen Bild



Neuling



offline
Ich weiss noch , was ich an dem Tag gemacht habe, als ich dann erfuhr, was mit der WTC passierte..

ich war jung war 19 und hatte ne kleine Tochter, sie 6 Monate alt war,
ich ahbe sie angezogen, essen und Milch gegeben,meine Tochter wollte spielen, also liess ich sie im Wohnzimmer spielen, und ich liss Tv an..wollte kurz mal nach Essen schauen.....meine Tochter spielte lieb und als ich zurück war sah ich nur in jeden Programm über den Anschlag, anfang hab ich nicht verstanden, was das sein soll, wen interessiert das schon...abends als mein Freund von Arbeit nach Hause kam, hat er mir erzählt, dann war es für mich der Programm interessiert....
und besonders traurig, wie ich sah das Menschen hilflos waren und aus dem Fenster sprang...nein ..unglaublich..jedes jahr denke ich an dem tag... [crap]



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Um diese Zeit war ich im Firma, meine Arbeit war hauptsächlich mit Internet verbunden, also verbrachte ich viel im Internet, und guckte News, und las
zufällig Springer, und sah ein Foto von 2 WTC-Türme. Auch mir war nicht ganz klar, was WTC heissen würde, aber ich wusste, das müsste in New York sein, weil ja ein berühmte Hochhaus handelt. Ich sah das am Hochhaus komisches Schwarzes Loch auf dem Foto, ich begriff nicht was passierte, ich dachte, das das ein Hausbrand handelte. Und wenig später bekam ich dann im Firma von einem Mitarbeiter eine Rundmail mit dem Link zu Springer-Webseiten. Und das es sich um ein erschütterene Drama handelt. Mir war dann bewusst: Dies kann sofort weltweit auslösen, ich habe sofort Gedanken gemacht: Wird gleich hier im wenige Minute später auch ein Anschlag gemacht? Wird unsere Firma auch zerbombt? Fragen die die Menschen sich verzweifeln, weil die Lage so überraschend war.

Und sofort darauf, waren alle Mitarbeiter nur noch im Gedanken im New York. Und bin laufend informiert. Als ich dann nach Hause war, musste ich noch ca 30-40 Min mit Verkehrsmittel nach Hause fahren, ich sah leute komisch ruhig oder diskussierten überall herum (was ich ja nicht höre), und als ich endlich zu Hause ankam, guckte meine Eltern schon TV und wusste auch darüber. Erst nach und nach begriff ich, was in New York geschah.



Neuling



offline
Klar die DOLLAR ist schuld und macht alle Welt kaputtmachen und darum Islamiten droht an Amerika ?



Rote Karte!
Rote Karte!



offline
Aus USA - ...

Offizielles NIST Gutachten zum WTC 7 erschienen.

NIST WTC 7 Investigation Finds Building Fires Caused Collapse
Report and Recommendations for Improving Building Safety Released for
Comment

Text lesen:

http://www.nist.gov/public_affairs/rele ... 82108.html

... der Einsturz ... Bild und Videos anschaun:

http://www.nist.gov/public_affairs/rele ... ideos.html

NIST Video: The Collapse of World Trade Center 7:
Why the Building Fell

--



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
ich war RTL II geguckt wegen DragonBall Z xD (gegen Cell, sehr spanned!!!!)
es wechselt Nachrichten selbst, WTF!!!!!!
pc angeschaut chat, axo passiert in NY. ok weiter geguckt.. boah LIVE Hochhauskaputt gegangen.



Spitzenmitglied



offline
@BuLLy,
jo, genauso wie du xD ich war wütend dass DBZ nicht im TV war *gg*


Dümmer als die Admins erlaubt *gg*



Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Benutzeravatar
offline
Morgen ist der 10. Jahrestag des Terrorangriffs.
Man kann schon sagen, daß dieser Vorfall das Bewusstsein der Weltbevölkerung verändert hat.

Gefeiert, entehrt, vergessen - die Helden von 9/11:
http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,785371,00.html


Dass mir der Hund das Liebste sei,
sagst du, o Mensch, sei Sünde?
Der Hund blieb mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.



Moderatorin & Smalltalkerin´09
Moderatorin & Smalltalkerin´09
Benutzeravatar
offline
eine kurze Zusammenfassung
http://newslab.t-online.de/2011_09_NYAt ... derDTA.swf


Mein Hund jagte immer Leute auf dem Fahrrad, bis ich ihm das Fahrrad weg nahm!Bild



Spitzenmitglied



offline
Ich werde niemals an dem Tag vergessen, weil ich mit mein Ex damals an dem Tag im Urlaub war und zwar in Tunesien, was glaubt Ihr wieviel Glück wir hatten? Wir hatten am 12.09.2001 Rückreise nach Deutschland gehabt, nur in diesen Tunesienbereich war der einzige Rückreise möglich gewesen, den Rest waren Ausreise und Einreiseverbot. Mein EX sagte an dem frühen Morgen zu mir: "Boah schau mal Film..." ...ich ging mit ihm dahin und sagte ihm "quatsch das ist live und echt". Ich musste ansehen was da los war, grausam. Viele Urlauber sahen mit an was CNN berichtet wurde. Ich sah sogar 2. Turm fallen mitrunter. Wären wir in Ägypten oder bei Nachbarländern gewesen, wäre wir nicht pünktlich nach Hause geflogen. Schlimm genug um mein Urlaubstage zu verlieren oder im fremden Land hängengeblieben.


Techno rulez




 WTC 11.9.2001





Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Kontakt: info(at)gl-cafe.de

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de