GL-C@FE.de

Virtuelles Kommunikationsforum für Gebärdensprachnutzer
Aktuelle Zeit: 18.11.2018, 03:37:40





 [Hinrichtung] Saddam Hussein ist Tod


Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Mitglied
Benutzeravatar
offline
saddam eine gerechte strafe geben is gut, aber einfach so hinrichten was die amis gewünsch haben (war das so, wenn nein bitte mich korrigieren!) die amis können nix eifnach in andere länder hereinspazieren und dort bombe werfen, ihr könnt wahrscheinlich noch erinnern, wo tausende von bomben abgeworfen waren, und dann sagte bush er werde irak wiedaaufbauen, und alle anderen politiker/innen gaben den bush applaus, aba hallo?! türlich muss er irak wiedaaufbauen, er hat ja beflohen bombe abzuwerfen und dafür kriegt er noch applaus? kein wunder dass amerika, das land der idioten is..., amerika mischt sich halt überall ein, egal in was! irak einzugreifen war wegen öl.. ob obama das bessa machen kann, keine ahnung, ich traue den mann auch nix...


Baddest Man on the Planet

"Im Internet spielst du den Helden, aber auf der Strasse bist du eine Flasche."



Mitglied
Benutzeravatar
offline
Deshalb führt es zu Brechen des Fluchs????

Ich habe über die US-Krieg und Saddam lang nachgedacht, wirklich interessant, WARUM Saddam ermordet werden musste.

Wer schon ermordet wurde, ist niemals ein Verräter, sondern schweigt für immer [poke]



Rote Karte!
Rote Karte!



offline
@tHE_mAtriX,
mal tröpfelt - mal sprudelt aus dem Geschichte-Fass Sachen:

http://www.spiegel.de/kultur/gesellscha ... 70,00.html
>>> die Antwort-Kommentare
Zitat:
Bevor Sie die Kriegsschuld in Ihren Diskussionsbeitrag einbringen,
empfehle ich Ihnen eine kleine Exkursion durch
die europäische Geschichte, beginnen Sie bitte bei Napoleon (meinetwegen auch noch früher).
Die Zeiten, in denen Leute als schlau galten,
wenn sie das von den Siegermächten verbreitete Geschichtsbild
in einigen Schlagwörtern kannten, neigt sich unwiderruflich dem Ende.

Zitat:
Grass hat auch in New York bei CHARLY ROSE im Interview
nach dem Phaenomaen HITLER gefragt,
mit seinem schlechten englisch gesagt :
“ Es gibt viele Gruende fuer Hitler, ein Grund ist auch der Versailler Vertrag “.

Zitat:
Und nicht zu vergessen amerikanische Unterstützer der Nazis, ...
Lieschen Müller aber, Berlin Wedding, vierter Hinterhof, der Mann im "Felde" geblieben,
das Kind an TBC verreckt,
die ist Täterin.
Das ist doch der Hirnriß ((Unsinn/ Blödsinn)) bei der "Aufarbeitung".
...
Aber, die Geschichte schreibt immer der Sieger.

Zitat:
Der Versailler Vertrag war vor allem mal Bestreben der Entente (primär GB und Frankreich),
Deutschland als Großmacht zu eliminieren.
Bis zum franko-preußischen Krieg war Deutschland relativ unbedeutend,
erst mit dem Kaiserreich wurde es mehr und mehr zur Großmacht.
Und irgendwann wurde es den lieben Nachbarn zu viel.
Als dann der Weltkrieg war hat man erlebt,
wie sehr einem diese germanischen Emporkömmlinge
plötzlich Paroli bieten konnten,
wie nahe sie einen selbst an den Rand der Niederlage bringen konnten.
Und das war der einzige Grund für die Bedingungen der VV.
Deutschland sollte nie wieder Konkurrent werden.

### Grass hatte es viel zuuuu gut:
Zitat:
aber bei einem Grass, der nie Skrupel hatte andere moralisch hinzurichten und
dies mit Wissen über die eigene SS-Vergangenheit tat, liegt für mich der Fall anders.
Er häutet sich im Alter als das was er immer war,
ein an Publicity und Finanziellem Auskommen interessierter Selbstdarsteller
mit moraltriefendem Pathos.
Kein Häuten der Zwiebel, sondern Häuten von Grass auf seinen realen Kern,
einer der mit Geschichtsrelativierung ein Leben lang sein Auskommen hatte.

---
http://www.kalenderblatt.de/index.php?w ... =1&lang=de
Zitat:
Bereits Ende 1942 besaßen er und seine Mitarbeiter im Finanzministerium
zuverlässige Berichte über die Todesfabriken xxxx und anderswo.
...
Verzweifelt wandte sich Morgenthau an das Kriegsministerium - mit der Bitte,
die Todesfabriken oder die Eisenbahnlinien nach Polen zu bombardieren.
Doch alle Forderungen wurden abgelehnt.

---
http://www.zukunft-braucht-erinnerung.d ... uch+japans
Der Mythos der Achse
### persönliche Empfindungen (eitel / machtgeil / dabeisein / ...) grosse Rolle spielen.
Viel Spass beim Lesen - Geschichte studieren - darüber nachdenken // yak




 [Hinrichtung] Saddam Hussein ist Tod





Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Kontakt: info(at)gl-cafe.de

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de