GL-C@FE.de

Virtuelles Kommunikationsforum für Gebärdensprachnutzer
Aktuelle Zeit: 22.08.2019, 13:13:14





 Wird Türkei in EU eintreten?????


Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6
Spitzenmitglied



offline
Rici11, Ehrenmord ist in der Türkei NICHT erlaubt.
Die Polizei ermittelt bei jedem Mord und wenn der Täter
gefasst wird, kommt er vor Gericht.
Leider kommt es immer noch oft vor, das im Fall von
sogenannten "Ehrenmord" der Täter nur milde Strafe bekommt
oder von der Familie versteckt wird, ins Ausland flieht, von der Polizei
nie gefasst wird.
(Bei uns in Deutschland kommen manche Mörder auch mit milder Strafe davon.
Unsere Justiz unterscheidet "Mord" (harte Strafe), "Totschlag" (weniger harte Strafe),
"Körperverletzung mit Todesfolge" (Täter wollte nicht töten, das Opfer ist später
an der Verletzung gestorben).



Mitglied



offline
Zitat:
Wie wäre mit Korrektur zu mein Mitgliedname?
Und das habe ich in der Schule aufgeschnappt - vielleicht habe ich es falsch mitbekommen??
Falls doch in diesen Fall ist, korrigiere mich bitte.
Danke

Sorry Rici11, war vorhin etwas zu schnell. Ok? [wink]

Es ist schon starker Tobak, sowas in der Schule zu lernen. Musst hier wohl etwas ziemlich missverstanden haben.

Die Türkei bestraft solche Täter besonders hart. Auch die Haftbedingungen sind dort drüben besonders schlecht.

@Charlie: Die Türkischen Bedingungen sind mit Deutschen nicht vergleichbar. Ein Ehrenmord wird dort mit der Höchststrafe bestraft. Mit dem Unterschied, dass in Türkischen Gefängnissen sehr rauh zugeht, während man in Deutschland sich den Luxus leisten kann Fernsehen zu schauen und besonders gut geschützt wird. Sicherlich gibt es in der Türkei auch in gewissen Einzelfällen Richterliche Fehlentscheidungen, wie auf der ganzen Welt auch. Hängt immer von der Nachweisbarkeit eines Mordes ab.

Aber mal ehrlich wegen den Beitragsverhandlungen hat die Türkei viel mehr Bedingungen erfüllt als beispielsweise Rumänien oder Bulgarien oder Serbien. In diesen Ländern herrscht heute noch pures Mafiaverhalten auf Autobahnen. Da werden oft Urlauber von Polizisten angehalten, die Geld verlangen, damit man weiterfahren kann. Das gibt es in der Türkei nicht. Diese drei Länder sind von der Sicherheit für den EU Bürger weit weit entfernt, aber trotzdem aufgenommen. Es entscheidet also nicht, was man erfüllt, sondern aus irgendwelchen unplausiblen Erklärungen. Genauso wie Griechenland, die 2002 Finanziell schon nicht den Stabilitätspakt einhielt, aber trotzdem aufgenommen wurde. Dies war durch banken durchgesetzt worden, damit Deutschlands Steuerzahler für die Pleite haften kann.


__________________________
Weil Denken die schwerste Arbeit ist, beschäftigen sich auch nur wenige damit. (Henry Ford)



Spitzenmitglied



offline
@DonMasterLions,

damit habe ich kein Problem, dass du falsche Name mit Ricci geschrieben hast,man kann jeder treffen.

Und ich bedanke mich für die Aufklärung wegen Ehrenmord.
Da bin ich schlauer als vorher. :)

Die Haftbedingungen sind dort schlechter - da muss ich dir zustimmen.


Leben und leben lassen



Spitzenmitglied



offline
Türkein betritt unser EU ! Unvorstellbar! Hoffentlich nicht... Wenn es in Wirklichkeit kommt,haben wir Probleme mit Türkei....



Spitzenmitglied



offline
Seht euch richtig um, Türkei haben gegen Frankreich. Die gehören nicht zu EU, weil das zu gefährlich sein könnte. Türkei sollen sich richtig Benehmen lernen.

EG wäre besser gewesen.


Techno rulez




 Wird Türkei in EU eintreten?????





Suche nach:
Gehe zu:  




Kontakt: info(at)gl-cafe.de

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de