GL-C@FE.de

Virtuelles Kommunikationsforum für Gebärdensprachnutzer
Aktuelle Zeit: 22.05.2018, 23:39:27





 Urlaub in Australien


Mitglied



offline
Hallöchen...

hier bitte ich um Tipps/Vorschläge von euch :)

Wenn ich meine Ziel (nein nicht für Abnehmen, sondern für mein ganzen Leben.) bestanden habe, würde ich gern als Belohnung nach Australien hinfliegen. Ich nehme mein Freund mit, da er Profi in Englishc ist. Ohne ihn bin ich aufgeschmissen :D *hüstel*

Er ist nicht so begeistert, wobei er noch nie in Australien war. Er meinte zuviel Natur...naja dieser Stubenhocker.
Also ich liebe Natur über alles, liege gern auf Strände. Bisschen Abenteuer muss aber auch dabei sein.

Habt ihr Erfahrungen mit Kostenfaktor? Wie kann man am besten so machen, sodass am Ende nicht so teuer ist. Denn die Preise hauen mich vom Hocker um. Pro Flug/Person schon über tausende Euro. Und dazu noch einige Hunderte Euros für Hotels.
Mein Freund steht überhaupt nicht auf Camping, ich aber total. Ich mag einfach praktisches Sachen.
Er findet dass Flugstunden echt hammer ist. 20 Std. nix zu tun als nur sitzen und jammern. Dann will er dafür mind. 1 Monat in Australien sein.
Ich nehme nur Flugs, denn Schifffahrten dahin dauert fast über 1 Woche, vergiss es.

Was muss man unbedingt gesehen haben?

Lieber TheAustralian, du bist ja wie ich schon gelesen habe in Australien geboren. Kannst du mich bitte beraten?`*liebguck*



Spitzenmitglied



offline
Rose20, ich glaube, Du kommst aus Köln? Dort wohnt eine gl Frau in der Nähe von Köln, die in Australien aufgewachsen war.
Ich kenne sie ja persönlich und wenn Du sie auch kennst, kannste ihr auch ruhig fragen.



Mitglied



offline
Hallo,

nein ich kenne leider keinen, denn ich weiß nicht welchen du meinst, da viele Gls hier in Köln wohnen.



Spitzenmitglied



offline
@Rose:

Es gibt auch Flüge nach Australien für unter 700 Euro. Zum Beispiel bietet Etihad Airways diesen Tarif manchmal an. Oder Malaysia Airlines z.B. auch! Bei denen gab es mal einen Zeitraum, wo ein Returnticket nach Australien nur 579 Euro gekostet hat. Singapore Airlines hat überraschend auch günstige Angebote auf den Markt gebracht. Es kommen immer wieder neue Angebote...

Hier die Links dafür (Preisstand zur Zeit):

http://www.flug.de/specials/flight/guenstige-fluege-sydney-cathay.html

http://www.flug.de/specials/flight/guenstige-fluege-newyork-singapore-airlines.html

Übrigens:

Man sitzt nicht 20 Stunden nonstop im Flieger. Die meisten Flüge, die von Europa nach Australien führen, landen in Singapur für paar Stunden (technischer Zwischenstopp). Aber Hong Kong, Abu Dhabi oder so sind auch manchmal Orte für einen Zwischenstopp, hängt von der Airline ab.



Mitglied



offline
Rose, bin damals 2mal nach Australien gewesen.
Also, wenn man in Down unter richtig plant und wo man es möchtet und was ihr angucken wollt, ob die Natur, Kultur..., das müsst ihr schon in etwa wissen.
1.Mal war von FFM nach Singapur, dort 3Tage, danach nach Perth, ca.4Tage, dann von Melbourne aus mit Auto nach Cairns, dann von dort weiter nach Hongkong und etwa 2Tage dort.
Habe ingesamt 6Wochen Urlaub gemacht und man muß schon richtig planen.

2.Mal dasselbe von FFM, Singapur 4h Aufenthalt, dann Richtung Melbourne geflogen, 4Tage bei Bekannten übernachten, dann mit Camper Viktoria gefahren, Adeleide, Ayers Rock, Darwin, von dort aus mit Flug nach Cairns, dann weiter nach Sydney.

Man kann mit Camper draußen schlafen, ohne Probleme.
Nur Nachts fahren ist nicht empfehlenswert, wg. springende Känguruhs.
Alle 2Tage auf dem Campingplatz- wg. duschen und Akkus aufladen für Kameras.

An der Ostküste soll man achten, ob man irgendwo einfach zum übernachten parken. Das haben die Leute dort nicht so gern.
Die Ostküste ist sehr schön, viel zum sehen, von Natur bis zum Kultur.

Beim Essen bestellen, kann man kleine oder große Portion nehmen.
Für mich hat das kleine Portion gut gereicht und der Preis war auch günstig.

Wenn du fragen hast, frag ruhig.



Mitglied



offline
Worauf muss ich besonders achten, um die Kultur nicht zu verletzen? Also sprich: was habe ich mich zu benehmen? Denn z.B. in Iran muss man Kopftuch tragen egal ob gläubig oder nicht.

Habt ihr keine Erfahrungen gesammelt mit Hotels? Würde mich auch interessieren.

Wir bleiben ja nicht wochenlang dort. Vllt nur 2 Wochen bis 4 Wochen. Da kann man logischerweise nicht alles schaffen in Australien. Also in welcher Stadt nähe Meer/Strand würdet ihr mir empfehlen und was muss man unbedingt gesehen haben?

Danke für die Links, die ich erstmal später nachschauen werde.



Mitglied



offline
Billigers zum übernachten würde ich Backpackers-Hotel nehmen.
Das sind für Rucksackleute und auch für Familien, sind günstig und oft gut ausgestattet.
Man kann dort ein Buch über Backpacker bekommen, bei Informationen.
Informationen bekommt man überall, wo Info steht.

Man kann auch im Motel übernachten, ist auch günstig, bekommt man auch mit Frühstück in dem Preis, muß man gucken ob mit oder ohne Breakfeast.

Sydney - Hunter Valley - Port Macquarie - Coffs Harbour - Byron Bay - Gold Coast - Hervey Bay/Fraser Island - Bundaberg - Rockhampton - Townsville/Whitsunday Island - Cairns/Port Douglas

An der Ostküste GBR(Great Berrier Riff),Cairns, super Strände und zum tauchen, schnorcheln

Bei Ayers Rock wollen, die Aborigines nicht, wenn die Leute auf den Berg steigt.
Kultur achten, dort herrscht Linksverkehr.
Sonst muß man nix beachten.



Spitzenmitglied



offline
Kofi,

doch aufs Ayers Rock kann man nach oben steigen, aber auf eigene Verantwortung, denn dabei sind viele Menschen ums Leben gekommen, weil es einfach viel zu steil ist... Ich bin nicht nach oben gelaufen, weil ich Angst habe irgendwann auf dem Berg Gleichtgewicht zu verlieren kann.



Mitglied
Benutzeravatar
offline
Sei kurzem wurde das Klettern auf Ayers Rock verboten.



Neuling



offline
Hallo Rose,

ich war auch zwei Mal in Australien. Zum 1. Mal1998 allerdings nur für 6 Wochen.Damals war ich in Brisbane, Sydney und Alice Springs.

2001/2002 war ich zum zweiten Mal unten und zwar für ein halbes Jahr. Ich habe mir dort ein Auto gekauft und bin von Perth (Westküste) über Broome, Kununurra, Darwin, Jabiru, Kakadu National Park, Alice Springs,Port Augusta, Adelaide, Melbourne, Canberra, Brisbane, nach Sydney gefahren und zwischendurch war ich noch auf Tasmanien.

Das war auf jeden Fall die geilste Zeit meines Lebens und ich habe mich meistens außerhalb der Großstädte in Nationalparks aufgehalten und habe größtenteils auf Campingplätzen übernachtet. Eine gute Sache sind auch wirklich die Backpackers, Motels oder es gibt auch Farmen auf denen man übernachten kann.

Meine absolute Lieblingsstadt ist Sydney [love] . Dort habe ich auch den Bridgewalk über die Harbour Bridge gemacht. Es war wirklich gigantisch.

So, mach jetzt erstmal Schluß es ist schon sehr spät. Wenn Du noch Fragen hast, frag einfach oder schick mir eine kurze Nachricht. Kann Dir ja vielleicht mal ein paar Bilder mailen (meistens allerdings Naturaufnahmen).

Wenn Du fährst, plane besser 4 statt 2 Wochen ein, denn sonst würde es sich NICHT lohnen. Du darfst einfach die Entfernungen nicht unterschätzen.

Liebe Grüße tammy




 Urlaub in Australien





Suche nach:
Gehe zu:  




Kontakt: info(at)gl-cafe.de

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de