GL-C@FE.de

Virtuelles Kommunikationsforum für Gebärdensprachnutzer
Aktuelle Zeit: 17.12.2018, 22:19:28





 Südostasien


Mitglied



offline
Heute fliege ich mit Grungee nach Bangkok, jippie... Morgen oder übermorgen sind wir dann in Vietnam, dort machen wir einen Rücksacktrip von Nordvietnam nach Südvietnam.

Es gibt dann vielleicht ein "LIVE-Ticker" wenn wir in Südostasien ein Internetcafe sehen, dann können wir hier vielleicht posten, was wir gerade machen...

Machs gut, bricht bitte nicht das Bein, wenn Ihr ins neues Jahr rutschen müssen. [wink]



Mitglied
Benutzeravatar
offline
Hallo ihr Süßen,

euch eine super Reise wünsche ich!!
Bis bald beim posten



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Hola liebe User/innen!

Grungee und Oberpfalz Pie sind in Sudostasiaaaaa......*yuhhhppieeee*
Wir sind gestern gut in Bangkok nach dem langen Flug von Muenchen-Milano und Doha angekommen! Als wir dort sind, spueren wir sehr stark von der Klima her, dass es ganz sehr feucht und warm ist! *puh* Dort haben wir an der bekannte Touriststrassse eine guenstige Flug von Bangkok nach Hanoi/Vietnam gefunden und sind heute dorthin geflogen.... Das Kultur zwischen Thailand und Vietnam ist schon ganz voellig anderes! *echt interessant!* In Hanoi ist die Verkehr praktisch mit Mopeds ueberfuellt, verrueckt! Es gibt auch sogar die Kuhe auf der Strassen.... [ops]

Morgen fahren wir nach SAPA/Nordvietnam, dort werden wir den Bergvoelker besuchen, am 22. Dezember gehen wir nach Hue.....


°°° www.sosordos.org - Hilfsprojekt für Gehörlose in KUBA!!! °°°



Spitzenmitglied



offline
boahwahh.. *echtneidisch* :D Viel Spaß weiterhin in Southasia!



Spitzenmitglied



offline
@Grungee
Tausenden Dank für eure Mail, habe mich darüber superdoll gefreut. Wünsche euch einen schönen Urlaub. Und viel, viel Spaß. Grüß` Oberpf@lz Pie.


Let the sunshine in your heart.. :)



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Hi zusammen!

....heute haben wir im Stadt Hanoi !zu Fuss! das Tour gemacht! *unglaublich, was wir hier alles gesehen haben!* Das Leben hier ist einfach unvorstellbar, in Deutschland&Schweiz gibt sowas nicht zu sehen!!! Am Morgen gingen wir an verschiedene Strassen, wo dort nur spezielles auf Berufe getrennt sind (z.B. auf einer Strasse sind nur die Geschaefte mit Metall, andere Strasse nur mit Koerbe, andere Strasse nur mit Reifen, andere Strasse nur mit Batterien, andere Strasse nur TV/Video/Hifi,etc.) ingesamt sollte es 36 Berufen geben, die Vietnamse dort arbeiten. Gegen Mittag haben einen Markt gefunden, die beim Strasse ganz schmal auf die Seite hineingeht zwischen Haeuser, gingen wir hinein und sahen div. Gemuese/Fruechte/Fleisch (sogar Hundefleisch und abgehankte Hundkopf!!!). Das Mittagessen war ausgezeichnet: Soja mit Pouletfleisch im umgehuellte duenne "Taco". (Preis: 2$, echt guenstig!) Am Nachmittag besichtigten wir das Gemuese-Verkaufsstrasse, wo nur alles Gemuese zu verkaufen gibt. Ab/zu werden wir von armen Leute angesprochen, dass Sie was brauchen. Das scheint dort normal zu sein, dass einige ihr das Geld oder das uebrige Speise geben, damit sie ueberleben koennen, meistens sind aeltere Leute, die im Krieg sich verletzt haben. In 2 Stunden werden wir mit dem Nachtzug nach LAO CAI (in der Naehe von der Grenze zwischen Vietnam und China), von Lao Cai fahren wir mit dem Bus nach SAPA, wo dort wir das Bergvoelker besuchen. Dort werden wir 1 Nacht uebernachten und ca. 8km Wanderung machen...*wird ja interessant fuer uns sein!*

In 3 oder 4, gar 5 Tagen werdet ihr wieder von uns NEUES erfahren! :-)
Gruss von Oberpfalz Pie und Grungee
:D


°°° www.sosordos.org - Hilfsprojekt für Gehörlose in KUBA!!! °°°



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
So wieder kleine Bericht hier: jetzt sind wir in SA PA/Nordvietnam, in einem Internetcafe. Dort hat auch 3 Internetcafe.... 8O Gestern fuhren wir um 22 Uhr mit dem Nachtzug nach LAO CAI, dieser Stadt befindet in der Naehe von der Grenze Vietnam/China. Die Fahrt war langsam, fuhr halt nicht wie IC in Deutschland/Schweiz, sondern in Schneckentempo. Die Moped koennen sogar den Zug ueberholen!!! Morgens um 5.30 Uhr sind wir dort angekommen. Von dort fuhren wir mit dem Bus bergauf, die Strasse sind noch nicht vom Teer belegt, die Vietnamise arbeiten daran! Der Fahrt von 25 km benoetigt 2 Std! *wow lange!* Heute haben wir ne tolle Wanderung gemacht durch den Gebrige/Taeler! Wow, das Landschaft ist verdammt geil und die Bergvoelker sind sypmatisch, aber sie rufen immer nach, dass wir von ihnen was kaufen sollen, echt tierisch! Sie leben einfach in einer !sehr dunkle! Haus, drin sieht man nicht nach Wohnung aus, sondern wie im Stall! Sie leben sehr einfach hier! Die Kinder spielen jetzt draussen mit einige Touristen an der Incardo (kleine Ball mit Feder darauf), die man mit dem Fuessen spielen.....

Morgen machen wir eine Tour, anschlissend kleine Wanderung! Gegen Fruehabend fahren wir wieder mit dem Bus und Nachtzug nach Hanoi!

...weitere Bericht werdet ihr dann hier erfahren! Bis dann..... :D


°°° www.sosordos.org - Hilfsprojekt für Gehörlose in KUBA!!! °°°



Spitzenmitglied



offline
Ich wünsche euch einen super schönen Urlaub und ich bin wohl sehr Neidisch auf euch,grins... [smile] [lach]


***In meinem Herzen bin ich meine Familie ganz nah***



Spitzenmitglied



offline
NaaZZ ihr zwei könnt ihr nun auch etwas vietnamnesisch oder so sprechen ?? Seid ihr über Weihnachten dort ?? [ops] Das wäre ja interresant..

Viel Spass noch [wink]


*winkes from germany*



MR.MOKONA ? u n v e r k ä u f l i c h!!



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
.......


"Denk ich an Deutschland in der Nacht......." (H. Heine)



Zuletzt geändert von TW1 am 10.02.2011, 15:37:44, insgesamt 1-mal geändert.

Spitzenmitglied



offline
Wow... weitere viel Spaß dort! Und nicht vergessen, weitere Bericht zu fortsetzen. [razz]

Das ist unsere erste REISE-BERICHT in der GL-C@FE. [wink]



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Hallo Freunde!

...nach 22 stuendige Zugfahrt von Hue nach Saigon sind wir gut in Saigon
angekommen! Als wir um 5 Uhr morgens dort ausstiegen, spuerten wir sofort
die warme Feuchtigkeit! *puh* Wir waren vorgestern in Halong Bay gewesen!
Dort haben wir das Hohle auf dem Meer besichtigt, war interessant, dass dieser
Bergen von Salz hergestellt wurde, wir fuhren dann mit dem Schiff herum um
verschiedene Berge zu besichtigen.... Auf dem Busfahrt hatten wir einen Zwischenhalt
bei einer Seidefabrik, dort arbeitet eine gehoerlose Frau an den Seide-Karte,
die Arbeit scheint sehr schwer zu sein, um die Genauigkeit aus dem orginialle
Karte abzunaehen! Die gehoerlose Frau scheint zu schuechtern zu sein um
zu unterhalten, evt muessen Sie an die Arbeit konzentieren und nicht mit
dem Touristen zu unterhalten! Als wir wieder zuruck zu Hotel in Hanoi fuhr,
fuhren wir gleich mit dem Nachtzug von Haoni nach Hue. Waherend dem Nachtzug-Fahrt
haben wir einige stillgelegte Panzer vom damaligen Krieg zwischen USA - Vietnam
gesehen. Zudem kann man auch ueberall im Landschaft viele Friedhoefe sehen,
die ueberall im Feld stehen. Dieser Stadt "Hue" ist fuer alle eine besondere
Stadt, wo der Kaiser gelebt hat und Kriegsmuseum von Vietnam. Nach dem Rundfahrt
mit dem Velo (Fahrrad) gingen wir in einem Restaurant, welche eine gehoerlose
Frau gehoert! Die Speise dort ist ganz besonders schmeckhaft!...
Nach dem Besichtigung in Hue sind wir mit dem Nachtzug, wo wir den ganzen
24. Dezember (Heiligabend) verbracht haben, im ZUG!!!

Morgen werden wir gehen wir nach MEKONG DELTA und uebermorgen nach CHU CHIN
TUNNELS. In drei Tagen werden wir nach Kamboschda mit dem Bus fahren. Somit
verlassen wir dann Vietnam, welche uns die ganze Reise von Nordvietnam nach
Sudvietnam sehr gut gefallen! Wir wuerden euch auch dieser Reise weiter empfehlen!
:-)

So gehen wir jetzt Nachtessen, unsere Magen ruft! Bis bald naechster Meldung!
Gruss aus heisse Saigon Grungee und Oberpfalz Pie


°°° www.sosordos.org - Hilfsprojekt für Gehörlose in KUBA!!! °°°



Mitglied



offline
Ihr habt es Schön.... In Germany regnet es nur.... Fürchterlich...

Ich war im Frühjahr 4 Wochen in Thailand auf eigene Faust... Es hat mir saugut gefallen..... Würde wieder hingehen..... [smile]

Genieß weiterhin eure Reise.....

Viel Spaß noch....



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
......wir sind jetzt auf dem Insel Ko Chang! Wir wollen erst uebermorgen in Bangkok hier unsere weitere Reise hier berichten, jetzt wollen wir am Meer entspannen!!! :D Wir lassen euch warten!!!

sonnigen und warmen Gruss aus turkisblauen Meer mit weissem Strand! Cya Grungee und Oberpfalz Pie :D :D :D


°°° www.sosordos.org - Hilfsprojekt für Gehörlose in KUBA!!! °°°



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
....Ups, dass wir seit 25 Dezember 2002 nicht mehr hier geschrieben haben! Wir sind am 15. Januar 2003 gut in München gelandet und am nächsten Tag in die Schweiz gefahren. Wir sind gleich nach dem unsere Reise in Asien in den Alpen gefahren um zu snowbaorden/Skifahren.... Heute haben wir Zeit hier um die weitere Bericht seit 25. Dezember hier zu schreiben! So geht es weiter:

Die Besichtung bei Chu Chi (Tunnel) war sehr interessant! Wir staunten, wie die Vietnamissen den Tunnel gebaut haben, so einen Krieg zu bewältigen! Wie wir im versch. Kriegfilme von Vietnam gesehen haben, haben wir nicht so viele Eindrücke mitbekommen, als wir dort alles gesehen haben, haben wir unheimliche Gefühle bekommen! Am nächsten Tag fuhren wir mit dem Bus an die Grenze von Vietnam und Kambodscha. Kurz vor dem Grenze müssen wir vom Bus aussteigen und zum/ über die Grenze zu Fuss gehen. (In Europa können wir mit dem Auto an die Grenze/über die Grenze fahren, so sind wir dann schon im Ausland. Natürich ist bei EU nicht mehr so! ) Die ganze Zeit vom vietnamische Visa-Kontrolle bis zur kambodische Visa-Kontrolle haben gesamt für 1 Std gebraucht, echt wahnsinnig lange! Als wir von der Grenze der Kambodscha bis zu Phom Penh weiter mit der Reisebus fahren muss, ist die Strasse wirklich UNMÖGLICH! Die ganze Strecke ist mit vielen Strassenlöchern, keine schöne Strasse wie in Deutschland/Schweiz ist zu spüren! Wir brauchten für 180km gut ca 10 Std. Fahrt! *puh* Als wir endlich in der Stadt angekommen sind, sind die Strassen endlich etwas besser als auf der Landstrasse! In Phom Penh haben wir das Museum "Tulong" und "Killing Fields" besucht. Dort gab damals brutale Folter-Gefängnis, dort würde unzählige Menschen gefoltert, sogar zu Tode! Es haben nur 7 Leuten übergelebt. Bei Killings Fields sind Massengraben (Friedhof) mit tausenden Todeskopf zu sehen! Bei diesem beiden Besuch haben wir das Gefühl, dass dieser Foltern sehr brutal sein könnte, sogar viel schlimmer als andere Fälle!
Nach 2 Tagen haben wir dieser Stadt verlassen und fuhren weiter nach Siemp Reap. Wir haben unsere Sylvester im Bett (wir gingen schon um 22.30H ins Bett), da wir am nächsten Tag das Tempel besichtigen wollen) in Siemp Reap verbracht. Dort haben wir in Angkor den grossen Tempeln besichtigen. Der Rundweg beträgt ca 36 km, da haben wir das Motorrad gemietet und rumgefahren! Das Eintritt ist sauteuer, 20 $ pro Person! *upf* Nach dem Besichtigung fuhren wir mit dem Bus weiter nach Bangkok. An der Grenze von Kambodscha und Thailand müssten wir auch ebenso wie bei der Grenze von Vietnam/Kambodscha erledigen. Als wir in Land Thailand angekommen sind, sind wir heilfroh, dass die Strasse viel besser ist als in Kambodscha, OHNE Strassenlöchern! Das Verkehr ist aber links (wie in England). Das ist für uns komisch, da alle Nachbarnländern auf der rechte Verkehr sind! Als wir endlich am Abend in Bangkok angekommen sind, fühlten wir so eine saubere Stadt als in Vietnam und Kambodscha. Trotzdem ist Bangkok für alle keine saubere Stadt, aber am diesen Abend haben wir das Eindruck, dass der Stadt einfach anders ist als wir am 1. Tag angekommen sind! Dort haben wir ALIENGSC6 getroffen, wo er von Phunket hergekommen ist! Wir machten unsere Reise weiter ab und sind zu dritt weiter nach Pattaya gefahren! Dort haben wir endlich nach unsere 2 1/2 wöchige Reise das Meer gesehen und sind im Meer geschwommen! Das Wasser scheint sehr warm, wie im Badewanne! Kein kaltes Wasser.... In Pattaya haben wir überlegt, was wir noch 1 Woche machen wollen! Wir gingen in den Reisebüro und haben eine superschöne Insel in Südostthailand entdeckt und wollen dorthin gehen. Nach 3 Tagen in Pattaya sind wir nach Ko Chang gefahren. Dort haben wir 7 Tagen verbracht. Dort haben wir nach unsere 3 wochige Reise durch Vietnam und Kambodscha erholt! Es ist eine traumhafte Insel mit weisem Strand und türkis/hellblaue Meer! *wow* Das Insel ist nicht seit längerem Zeit entdeckt worden! Ès gibt auch dort schöne Buglaow am Meer, dort kann man im Holzhütte übernachten, am Meer am Abend schöne Sonnenuntergang sehen, schöne Strandrestaurant mit frischem Fische, die erst vor kurzem Zeit gefangen würde, essen, etc. So sehen wir auch, dass der Insel im Moment mit wenigen Touristen gibt. Bestimmt gibt es in 2-5 Jahren eine grosse Veränderung aus Touristmus! Es werden ja Hotels, Discos, etc. gebaut. Schade, dass dieser Insel in der Zukunft nicht mehr wie damals aussieht (ebenso wir z.B. Ko Samui oder Phuket)....

Nach eine Woche Erholung auf dem Insel sind wir wieder zurück nach Bangkok gefahren und haben dort noch 2 restliche letzte Urlaubstage eingekauft! Wir haben unheimlich viel eingekauft! Bei unsere Abreise haben wir 2 kleine Rucksack mit wenigen Klamotten und bestimmten Sachen und beim Ruckreise haben wir 2 kleine Rucksack, 1 grosse Rucksack (95l) und eine grosse Rolltasche....

Somit ist die unsere Reise zu Ende! Wir würden euch unsere Reise weiter empfehlen! Wir geben euch gerne Rat und Tip, wenn ihr dorthin gehen wollt! Es ist für uns eine unvergessliche Reise...
Wir wollen in der nächsten Jahren von Südthailand nach Nordthailand eine 4 wöchige Reise machen! :D :D :D


°°° www.sosordos.org - Hilfsprojekt für Gehörlose in KUBA!!! °°°



Spitzenmitglied



offline
@ Grungee, wow...eine traumhafte Reise. Da beneide ich euch beide schon, da ihr dort so vieles schönes erlebt habt! Und es war bestimmt net saubillig, net wahr?


Erdbeeren??? Das alles gehört nur mir!!!



Mitglied



offline
@Grungee:

Schöne Reise habt ihr gemacht...

Ich war ja schon für 4 Wochen in Thailand. Es ist auch empfehlenswert... Die Kultur von Norden und Süden sind unterschiedlich....



Spitzenmitglied



offline
@Grungee und Oberpfalz Pie

Toll, was ihr getippt habt und uns zur Neid gebracht habt [wink] :D

Können wir auch die Fotos anschauen und schnüffeln? [super]


Menschen sehen Dinge wie sie sind u fragen:"Warum?"-
Ich träume von Dingen,die es nie gab und frage:"Warum nicht?"



Spitzenmitglied



offline
@Pärchen
Super Idee, wenn die beiden uns Bilder von ihrer tollen Reise zeigen würden. Warten wir mal auf ihre Antwort ab. [super]


Let the sunshine in your heart.. :)



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
@ Pärchen: :D Ich denke, dass einige Bilder irgendwann im Pixum oder auf unsere neue Homepage (ob wir Zeit dafür haben eines neues zu machen!?) zu sehen! *hab damit etwas Geduld, da wir im Moment nicht viel Zeit haben! Wir haben im Moment hektische Zeit und bin im Moment mit meiner Arbeit überfüllt! Ab März/April würde es mir dann viel besser passen!*

[ops] OK für dich, Pärchen?


°°° www.sosordos.org - Hilfsprojekt für Gehörlose in KUBA!!! °°°



Spitzenmitglied



offline
Hi Deafies!
Bin nun in Vietnam und gebaerde: Good Morning Vietnam!
Zweiradvolk!
Cool in einer GrossStadt mit einem Mietroller sausen!
Mein Mietreisender ist depp! Er wendte ohne auf Verkehr zu achten. Ein Rennschweinchen, also ein Vietnameser mit hohem Tempo in der Stadt, bremste gerade noch bis beide Roller sanft kontaktierten!
Der einheimischer Fahrer grinste und der Beifahrer sprang vom Roller weg!
Mag Vietnam viel lieber als Thailand!



Spitzenmitglied



offline
Ab Montag sag ich auch Guten Morgen live aus Südostasien [wink]

Am Sonntag abends gehts los von FRA aus! :D



Neuling



offline
Ich war schon 3 mal in Vietnam "Ho Chi Minh City" echt cool.
und da auch andern Stadt besuchen Nha Trang und Cu Chi und My Tho und Vung Tau und Tay Ninh........

Und auch Ich war in Singapore. echt geil Stadt.

Und meine Frau kommt auch aus Vietnam.
Später Ich besuche auch nochmal. [smile]



Spitzenmitglied



offline
Ausfluege auf Mekong Delta sind affentittensuperarschnassgeil!
Ich sage morgen "Good Bye, Vietnam!" und ich hoffe, bald wieder besuchen werde!



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Stimmt, das sagt meine Mom zu mir auch wie toll in Vietnam war. Irgendwann werde ich auf jeden Fall in Vietnam erleben.

Nur noch 9 Monaten (verpasse ich um diese Zeitpunkt Geburt meine zukünftige Baby? [british]) sage ich G´Day China und die drei anderen Ländern!



Spitzenmitglied



offline
Bin auf Spur von Grungee und Pie gefolgt! Hihi!
Und zwar auf dem Wasserweg!
Schifffahrt auf Mekong boaaah geil!
Es gab beinah Unfall mit Zusammenstoss von Fischerboot mit Netz und meinem Schiff!
Zuerst freundlich winken, dann sah ich Gefahr, weil die Fischerinnen weisse Teller (SOS, rette unsere Seelen) hochzeigten!
Ich schrie und forderte Kapitaen auf, sofort nach rechts auszuweichen!
Wenn ich weitergeschlafen haette, sicher Unglueck!
Grenzuebergang schnell und problemlos!
Als ich die dunkelste Geschichte (1970 bis 1979) von Kambodscha studierte, war mein Magen total verdreht.
Besuchte trotzdem killing fields museum, eine von tausend Hinrichtungs- und Grabungsstaetten und auch Folterstaette in der ehemalige Schule.
Die kamodschanische Sicherheitsgruppe 21 folterte viele tausend Menschen!
Ueber 5000 Menschen waren seit 1975 dort eingeliefert.

Wer kann mir sagen, wieviel Ueberlebende gab es, als die vietnamiesische Armee im Jahr 1979 dort befreite?

Erstes Tagesausflugsprogramm war Shooting range.
Dort kann man gegen Bezahlung Schiessen mit verschiedenen Maschinengewehren proboeren.
Eine deutsche Maschingengewehr war dort. Modell : GSG 5 "made in germany""



Spitzenmitglied



offline
Ich landete in Bangkok und traf schon jemanden aus Thailand, welch Gummikuh auch getroffen hat! Was fuer ein Zufall und wie klein ist die Welt *gggg*



Mitglied



offline
Good morning, Vietnam-holidaymaker, habt ihr auch dort die Gehörlosenschule besucht und wenn ja, wie ist es dort?



Spitzenmitglied



offline
Es war ja geplant Taubstummenanstalten in Suedostasien zu besuchen!
Viele haben bestimmt wegen Jahreswechsel geschlossen!



Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Benutzeravatar
offline
Zur Info:

am Sonntag, d. 01. Februar 2009, findet im Gehörlosen-Freitheim Bremen ab 10.30 Uhr ein Kulturfrühstück mit anschließendem Reisebericht über eine 4-wöchige Vietnam-Reise statt. Den kulturellen Vortrag hält ein (mir bekannter) Bremer Gehörloser, der die Reise gemacht hat.


Dass mir der Hund das Liebste sei,
sagst du, o Mensch, sei Sünde?
Der Hund blieb mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.



WM-Rangl.-Sieger ´14
WM-Rangl.-Sieger ´14



offline
Das wird von meiner guten Freundin organisiert und von ihr habe ich
eben eine Rundmail bekommen!

:D


.:.



Spitzenmitglied



offline
Bin wieder in Thailand von Kambodscha kommend!
In Kambodscha lebt eine Stadt Koh Kong mit 3 verschiedenen Waehrungen!
Nun auf Insel Koh Chang!
Morgen wieder Tauchen!



Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Benutzeravatar
offline
@ yamaha-vampir,

ich habe es auch als Rundmail erhalten. Deine gute Freundin ist meine Arbeitskollegin.


Dass mir der Hund das Liebste sei,
sagst du, o Mensch, sei Sünde?
Der Hund blieb mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.



WM-Rangl.-Sieger ´14
WM-Rangl.-Sieger ´14



offline
[grosseauge]

Kann sein, dass wir uns dadurch kennen, oder?


.:.



Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Benutzeravatar
offline
vampi,

sehr gut möglich...

:D


Dass mir der Hund das Liebste sei,
sagst du, o Mensch, sei Sünde?
Der Hund blieb mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.



Spitzenmitglied



offline
Bald wird Reise in Kambodscha und Vietnam (k)ein Abenteuer mehr!
Strassen werden geteert! Bald bekommen Busfahrer Bleifuss!
Zum Glück nahmen wir altes Schnellboot von Sihanoukville nach Koh Kong (Grenzstadt in Kambodscha).
Zwischenstopp auf Schmugglerinsel Koh Sdach:
Dort wurde ein lebendes Schwein von unserem Schnellboot abgeladen!

Besuch auf Insel Koh Samet (für Faulpelz)
und Koh Chang (für (steil-)kurvenhungriger Motorradfahrer) sehr empfehlswert!
Wollte nur paar Tage auf Koh Samet verbringen, draus ist schon fast eine Woche dort geblieben!



Mitglied



offline
Morgen Abend fliegen wir los nach Bangkok und erst am Samstagabend werde ich auch "Good evening" aus Bangkok sagen... *grins* [biglaugh] [byebye]



Spitzenmitglied



offline
"Sawadee" ist besser als Good evening!
Gutes Flug wünsche ich euch!




 Südostasien





Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Kontakt: info(at)gl-cafe.de

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de