GL-C@FE.de

Virtuelles Kommunikationsforum für Gebärdensprachnutzer
Aktuelle Zeit: 15.11.2018, 16:17:23





 Relegation


Neuling



offline
Morgen und nächste Woche Dienstag Spielen Fortuna Düsseldorf gegen Herta BSC Berlin.

Für wen seid ihr? Wo schaut ihr das Spiel?

4 ever Fortuna



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Ich bin für Fortuna!
Wäre doch toll ein Derbyspiel anzusehen in NRW.



Spitzenmitglied



offline
Fortuna schafft es nicht aufzusteigen, dafür ist Hertha wirklich zu stark. Ich tippe für Hertha, wäre Düsseldorf 2. Platz gewesen und könnte Luft aufzusteigen! Noch besser wäre Köln gegen Fortuna, da wäre sehr spannend und nahe Ort Live noch interessanter als Berliner. Schaue nur VT oder nebenbei TV an.


Techno rulez



Borussia
Borussia



offline
ich bin für düsseldorf und die werden es schaffen hertha ist nix stark!!


DEAF ON STAR TOUR
like auf url wenn ihr interesse hab meld euch



Spitzenmitglied



offline
mein tipp beim hinrundespiel war 2-2

ehrlich gesagt bin ich für düsseldörfer...:D

Habe gestern das Spiel (nicht komplett) angeschaut.

Die Düsen waren besser.
Sie haben mit 1-2 gewonnen. (eigentlich hätte 1-3 ausgehen können)
denn nach dem 2.tor von düsen haben herthaner schlecht gespielt, schafften nicht bis zum tor.

und jetzt bin ich sehr gespannt auf dienstag spiel.
hoffe auf DÜSEN! ;)


GSG-SG#1 => GSV-KA#1



Neuling



offline
heute wird das Stadion gerockt [buttrock] [buttrock] [buttrock] [buttrock]

Und heute Abend singen wir:

"Wir sind wieder daaaaaa, wir sind die Fortunaaaaa, wir sind die Fortunaaaaa, wir sind die Fortunaaaaa, wir sind wieder daaaaa, wir sind die Fortunaaaaa, wir sind die Fortunaaaaa, wir sind die Fortunaaaaa, wir sind wieder daaaaa"



Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Benutzeravatar
offline
Habe das Spiel live im Fernsehen gesehen.
Unfassbar, was für Vollidioten sich Fussballfans nennen dürfen!


Dass mir der Hund das Liebste sei,
sagst du, o Mensch, sei Sünde?
Der Hund blieb mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.



Rote Karte!
Rote Karte!



offline
Zitat:
Unfassbar, was für Vollidioten sich Fussballfans nennen dürfen!

Das Staunen der naiven "Anständigen" ist unfassbar. :-)
Alle wissen genau wie die bekannten hitzigen Fussballfans sind.
Kommt zur Auswärtsmannschaft die heissblütigen Fans -
wird der betreffende Stadtteil zur Sperrzone von Behörden gemacht
(=der Weg zum Stadion-Schutz vor Beschädigungen ).
Vollidioten?
Die Herzblut-Fans sind sehr sauer und auch sehr wütend - sie rasten aus - das ergibt sich aus der Sache.
Die Politiker der GRÜNEN haben die Emotions-Grenzen (= voll austoben nicht verboten) aufgehoben.
Es gibt die Sozialarbeiter, Fanbetreuer - diese staatlich / vereinsseitig gut bezahlten Helfer haben total versagt -
dann muss die Polizei, das Gericht damit befassen.
Es ist allein die Politik der GRÜNEN - nämlich grenzenlose Freiheit - das ist kein Wunder!
_____



Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Benutzeravatar
offline
Herzblut-Fans?
Fans sind diejenigen, denen ihr Verein am Herzen liegt, und nicht diejenigen, denen das Spiel nebensächlich ist, die solche Veranstaltungen nur zum Anlass nehmen, ihre Gewaltexzesse auszuleben.
Außerdem waren es die Düsseldorfer Fans, die aus der Rolle gefallen sind - obwohl Düsseldorf zur Zeit bereits mit 2:1 geführt hatte, nicht die Berliner.


Dass mir der Hund das Liebste sei,
sagst du, o Mensch, sei Sünde?
Der Hund blieb mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.



Rote Karte!
Rote Karte!



offline
Auch Hooligans sind Fans, die verhalten sich nur anders.
Gewaltexesse - die passieren immer, wenn Herzblut-Fans sich nicht mehr halten können.
Das kommt immer vor - die Beispiele aus Fussball England / Italien machen Mut.
Das hat ein Kommentator geschrieben.
Fussball ist ein Massenphänomen - das Fernsehen mit UT ist voll davon - zum Ablenken. :-)
Mit allem ist zu rechnen. Leider.
Daheim, ich mach grossen Bogen um die Fussballfans.
_____



Spitzenmitglied



offline
Ich gebe Meinung an Profis hat Recht, ich finde das ist auch nicht normal!! Prozess läuft , selber schuld Fortuna , selber schuld dummer Fans würde ich sagen. Habe ein CI "GL" dort voll im TV live erwischt da wo ein Mann am Torwartstelle Elfmeterpunkt Rasen geklaut hat....da ist ein CI nebengestanden das kennt bestimmt jeder wer das ist, wie kindisch filmte er alles auf!! Das Spiel wurde noch nicht fertig, was macht Fortuna? Peinlich peinlich, das ist eine totale Kontrollmuffel und Sicherheitsmangel dort, das ist keine vorbildliche 1. Bundesliga Verhalten. Schade drum dass einige Spieler nicht zum 1. Liga dabei sein werden, weil die woanders spielen und einen Vertrag schon abgeschlossen haben. Schade drum diesen guten Spieler wird nicht mehr für Fortuna spielen wie es mal war. Fortuna müssen mit einigen neuen Spieler rechnen und sollen viel viel Regeln nachlernen was im 1. Bundesliga abspielt, also keine Abbruch im Bundsliga Spiel, das wird teure Sportgericht geben wenn ich das so sehe und wenn die dummheiten weiter machen.
Stadion muss neu umgebaut werden und mehr Kontrollen gegen Rauchbomben!!! Das wird viel Ausgaben geben für Fortuna, dumm finde ich. Aber Spieler haben gut gespielt, trotzdem sowas fand ich nicht schön und zu schade für Aufstiegdrama weil es Skandal gekommen war. Für Mehmet Scholl ist ein Schock, das sagt er auch sowas ist nicht normal. Fortuna Fans sind sowas wie deppen was die gemacht haben, die sollen sich schämen.
Hertha hat auch Fehler gemacht, schuld sind aber die Sicherheitsleuten, weil die zugelassen haben Rauchbomben wurde durch Eingang nicht genug kontrolliert. Also Düsseldorf ist eigentlich ein gutes Stadion und haben gute Sicherheitskontrollen, aber da waren viele viele Sicherheitsmängel. Peinlich finde ich, ich habe in diesen Stadion 2. Ligaspiel schon mal live erlebt und fand so toll wie es aussah und mir fiel gestern vieles auf was das Folgen haben könnte für 1.Bundesliga Spielen mit vielen Derbys, das soll so weiter gehen? Viel spaß für armen Düsseldorfer die viel Schadenersatz bezahlen müssen ...dran denken müssen was als nächsten passiert. Fans muss teuer bezahlen, nicht vergessen. Abbruch ist verhindert worden, zum Glück, sonst wäre Sportgericht gelandet und da hätte noch schlimmer kommen können.


Techno rulez



Rote Karte!
Rote Karte!



offline
Tagesschau UT ...
Düsseldorf
- der Düdorf-Trainer sagte: nicht so schlimm - keine Verletzten - die Fans dachten, 2 min zu früh, Spielende,

Nichts weiter als eine grosse Dummheit der hitzig kindischen Herzblut-Düdorf-Fans!
Doch gut Glück - KEINE Verletzten!

Der DFB-Generalsekretär ... Kein Zaun - wollen wir nicht -
- Das Sportgericht wird am Freitag darüber befassen - vielleicht eine Spiel-Wiederholung - das kann er nicht sagen.
- Bessere Vorkehrungen in den Stadien - aber keine Zäune

Der Polizeimann ...
- Bengalische Feuer sind keine Waffen
- mit Fans im Dialog und Vorbereitung zum Verhindern

Das ganze ist zum Glück gut ausgegangen - Düdorf kann nur hoffen dass es davon kommt (kein Wiederholung).
___



Neuling



offline
Das Problem in Düsseldorf ist einfach, das die Nachspielzeit nicht mehr angezeigt wird, es werden nur die regulären 90 Minuten angezeigt. Die Nachspielzeit muss man erfühlen, und das dann bei 7 Minuten. Die 7 Minuten waren ja nur wegen den Berliner Fans... und dann werden die auch noch mit Nachspielzeit belohnt...

Naja wie dem auch sei, "1. Liga nur die Fortuna, nur die Fortuna." ;)

Nächste Saison gegen Bayern München, BVB, Schalke, Gladbach, Leverkusen... wird das geil^^




 Relegation





Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Kontakt: info(at)gl-cafe.de

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de