GL-C@FE.de

Virtuelles Kommunikationsforum für Gebärdensprachnutzer
Aktuelle Zeit: 17.02.2018, 21:49:14





 Kabelnetzbetreiber mit DVB-Untertitel auf RTL - Klappt?


Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
In Deutschland gibt es viele Kabelanbieter! Wir wollen wissen, welche Kabelanbieter bei Euch sind, ob RTL mit DVB-UT klappt?

Kabelnetzbetreiber (Deutschland):
- KabelBW (Bestädigt, wird unterstützt! Seit 14.01.2011)
- KabelDeutschland (mindestens 1 Kunde bestädigt, das auch hier nichts läuft - wer klappt - sollte sich melden! Update 28.3.: Immernoch nichts !!!)
- DTK - Deutsche Telekabel (Bestädigt , wird unterstützt!)
- Primacom --> 1.3.: ???
- TeleColumbus --> 1.3. ???
- Unitymedia (Bestädigt, wird unterstützt! Seit 14.01.2011)
- Wilhelm.tel (Bestädigt , wird unterstützt!)
- Martens.tv (Bestädigt , wird unterstützt!)

Wie schaut bei Euch aus, ob DVB-UT auf RTL läuft? Leider ist bei mir nicht möglich, den Netzbetreiber nachzufragen... [roll]

@Fritzl: Vielen Dank für den Hinweis, sie haben Recht damit! Wikipedia: Übersicht der Kabelnetzbetreiber"

------------------------------

Nummer für Teletext-Untertitel und DVB-Untertitel in Deutschland (Übersicht) zum Ausdrucken
http://untertitel.superdeaf.de/download ... rtitel.pdf



Zuletzt geändert von ocram am 31.03.2011, 22:24:19, insgesamt 11-mal geändert.

Spitzenmitglied



offline
Ocram,
Es stimmt nicht ganz, dass viele Kabelanbieter gibt. Im Wirklichkeit gibt es 4 hauptanbieter Breitband-Kabelanschluss, zwar

NRW, Hessen: Unitymedia
BW= Kabel-BW
Kabel Deutschland

Mehr siehe http://www.kabel-internet-telefon.de/kabelanbieter

Grund: Alte DBP (Deutsche Bundespost, Vor 1993) hat an 4 >Firmen Kabelnetz verkauft. Die andere Anbieter sind meist durch Siedlunggesellschaft betreibt, die müssen von Kabelanbieter als Grosskunde kaufen.n Denk deran! Oder betreibt Siedlunggesellschaft eigene Empfänger, wenn mehr aals 1000 Anschlüsse. Trotzdem gehört Kabel den Netzagentur!!!!!

Nachtrag:
Ach wieso bei KabelöBW erst AB Januar 2011? Welche Grund?



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Ich hab eine Mail bekommen von J.B.:
------
An alle KABELBW -KUNDEN:
Die Technik von Kabel BW als auch die Zuführungsparameter müssen angepasst werden. Dies wird im Laufe des Januars gemacht und dann wird auch DVB-Untertiteln via KabelBW moeglich erst im Januar!
habe es erfahren von Programm Content Management.
------

Das wundert mich auch. Außerdem habe ich auch eine Mail von KabelDeutschland bekommen, die schieben das Problem bei RTL ab. Manchmal kann man nur den Kopf schütteln ... [sorry]



Spitzenmitglied



offline
Bei Unitymedia entdecke ich weitere DVB-UT, zwar bei T5modue (Frankreich) mit 5 Sprachen! Bei Unitymedia zeigt DVB-UT bei RTL an, aber kein UT angekommen!!!!!



Spitzenmitglied



offline
Fritzl hat geschrieben:
Es stimmt nicht ganz, dass viele Kabelanbieter gibt.
Im Wirklichkeit gibt es 4 hauptanbieter Breitband-Kabelanschluss, zwar


dem Tevau-Gucker kann es egal sein, wem die Kupferleitung unter der Straße gehört.

Den interessiert viel mehr, welche Firma die Sender ins örtliche Kabel einspeist.
Das können duchaus die von Ocram genannten Betreiber sein.
An die muss man sich auch wenden, wenn etwas nicht klappt mit DVB-UT.

Kabel-BW bietet auf seiner Homepage
http://www.kabelbw.de/kabelbw/cms/TV/Kabelanschluss/
den Receiver Humax iHD-Fox C und den Recorder Humax iHD-PVR C zum Kauf und zur Miete an.
Wie gut diese beiden Geräte Untertitel anzeigen bzw. aufnehmen und wiedergeben können,
würde mich auch interessieren.

Wer Pay-HDTV Programme anschauen will, muss eines dieser beiden Geräte benutzen wegen der
besonderen Verschlüsselung von Kabel-BW.
Man kann auch andere Geräte nehmen, wenn man nur die unverschlüsselten
HDTV-Programme anschauen will.

Interessante Links:

Digitalfernsehen

http://kabelbw.foren-city.de/

http://kabelbw.foren-city.de/forum,7,-digitalreceiver.html


Pyros



Spitzenmitglied



offline
Grundsatzlich gehört RTL,Pro Seven und andere Privatsender immer verschlusselte Übertragung bei DigitalTV. Humax Gerat können nach neueste Version auch DVB-UT auflösen. Sogar kann Humax kompltte VT ins Festplattenrecorder aufnehmen, doch muss vorher freischalten werden.

Pyros, die kleinere Betreiber sind auf Hauptbetreiber angewiesen, daher nur 4 Hauptanbieter abhängig.



Spitzenmitglied



offline
Ich bin kein sorgen , warten ab Januar 2011. (weil mein Kabelbw)
Aber wie RTL-UT Sport (Formal1 oder Boxen)

ZDF und noch alt ARD sind Sport oft UT prima.
aber ZDF-HD muß mit (777 Text)

Viele alte Gl-Leute können nicht verstanden über DVB-UT? oder dumm TV kaufen?
wie auch ca 80% alte Gl-Leute haben kein PC.
viele alte Leute schimpfen über Videotext weil zu wenig Info als Gl-Zeitung.
Ich sage Interent über GL (z.b Taubenschlag oder usw.) schlimm viele 10000 Seiten als Gl-Zeitung.

wie Gl-Zeitung klären über wie DVB für alte GL-Leute.



Spitzenmitglied



offline
Fritzl hat geschrieben:
Grundsatzlich gehört RTL,Pro Seven und andere
Privatsender immer verschlusselte Übertragung bei DigitalTV.


Lieber Onkel Besserwisser [roll],

schau einmal hier die Liste von Kabel-BW an,
Abschnitt "Frei empfangbare digitale Sender":

http://www.kabel-anschluss.net/kabel-bw/senderliste-kabel-bw/#digital
http://www.kabelbw.de/sender/channel/view/cover/check/bouquet/bouquet/Digital%20TV%20Free

Nur die Pay-TV-Sender sind verschlüsselt und kosten extra.

Mann, biste [mauer] [sconf]
ich habe schon mal gesagt, den Endkunden interessiert nicht,
wem die Kupferleitung unter der Sraße gehört.
Der Tevau-Gucker schließt einen Vertrag mit seinem regionalen Anbieter ab.
Das können die 4 großen Kabelanbieter sein, aber auch kleinere Firmen
in der Nähe des Wohnortes. Guck dir Ocrams Linkliste an!


Pyros



Mitglied



offline
@Fritzl, Ocram schreibt richtig, dass viele Kabelfernsehen-Anbieter gibt. 3 Kabelanbieter (UM, KBW, KD) ist NE3 (Netzebene 3 = Kabelverteilnetz) und den restliche Kabelanbieter (TeleColumbus, Primacom...mehr als 1000 Anbieter!) ist NE4 (Netzebene 4 = Hausverteileranlagen)! Am besten solltest du vorher informieren bevor du "Einspruch" schreibst [lach]
Bei meinem Kabelanschluss ist TeleColumbus, das heisst, Satellite vom Dach ins Hausverteileranlagen als Kabelanschluss. Es ist nicht vergleichbar mit NE3 und NE4!

Und nun zu TeleColumbus. Leider ist bei mir Digitalfernsehen nur ÖR und Sky mehr nichts drin. Private Fernsehen gibt bei uns nicht, nur analog. Deswegen kann ich mir nicht sagen, ob bei Telecolumbus auch in Ordnung mit RTL. Nur ZDF im DVB-C einwandfrei. Eigentlich sollte Private Sender bei uns ins Digital einspeisen und zwar in unverschlüsselte, wann unklar.


__________________________________________
Apple for Works, Linux for Network, Windows for Solitaire



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Es ist höchstens sehr merkwürdig, das die großen Anbietern kein RTL mit DVB-Untertitel anbietet. Sowas stösst man auf Verwunderung! Ich habe von KabelDeutschland ne Mail bekommen, die behaupten, das Sender wie RTL selbst verantwortlich sind. Es wird Schuldzuweisung geschoben, egal ob Kabelanbieter, Sender oder Hersteller. Man hat schon den Eindruck, das viele vor Anfragen um Untertitel sehr genervt wirken. Ich muß aufpassen, das ich alles allein nicht risikieren kann, mehr als nur ein Anfrage kann ich auch nichts machen. Je mehr Leute die Störungsmeldung melden, desto besser. Die Zusammenhalt der Leute ist auch sehr wichtig, das Gemeinsamer Kampf um die Untertitelung oft stärker sind, als alleinige Person.



Spitzenmitglied



offline
Deafmicky
Ich habe auf Basis Wiki geschrieben, da spielt kein Rolle ob NE 3 oder NE4. Es steht so, was bei WIKI steht. In der Tat nur 4 Hauptanbieter der Kabelanlage wie im WIKI steht. Bei Dir ist wohl wegen Hochhaus eigene Sat-Empfang auf Dach, Oder. Dies wird von Siedlungsfirma gewartet, also beauftragt bei kleinere Kabelfirma.

Bei UM kann man nur mit Codekarte rtl SEHEN:

Ocram
Richtig, aber bei schlechte Schriftdeutsch bei einige User versteht bei Zentral oder reagiert gar nicht. Mehrere Anbieter egal was reagiert neuerlich nicht auf schriftliche Anfragen, da verweisen sie immer 0180 / 0800 bzw. sauteuere 0900 Anrufe. Das ist wirklich kriminelle Handlung.

Schuldgebung an RTL halte ich als Unfair, dann muss RTL beweisen, dass Problem bei Übertragungsanbieter wie UM,DG und BW invl TC, RTL kann nur empfangen, wenn Codekarte (Verschlusselung) vorhanden ist. Bei UM ist Codekarte erförderlich.



Spitzenmitglied



offline
RTL-UT schreibt DVB-C/S/T/usw. dann viele GL denken Kabel auch, aber stimmt nicht.
Bitte warten ab April 2012 veränderen schauen oder Januar 2011 wir schauen.
Wer kann nicht Sat kaufen wegen z.B. Miete.



Mitglied



offline
Fritzl, nein, nicht ist egal, ob NE3 oder NE4! DVB-SI (Service Info) Stream gibt Unterschiedlich! Am Anfang war ZDF mit DVB-UT über Unitymedia, bei TeleColumbus hat keine und habe genauer mit DVB-SI geschaut, da stand kein Sub-ID, dann muss TeleColumbus melden, dann aktiviert. Deshalb muss man vorsichtig, ob Unterstützung oder nicht. Wo man aktivieren kann, ist im Kabelnetzanlage vom Dach!

So brav von Ocram, dass er Umfrage startet.


__________________________________________
Apple for Works, Linux for Network, Windows for Solitaire



Spitzenmitglied



offline
Linkkarin,
Du hast Ausführung erste Posting nicht verstanden! Kabel-DVB-C bei einige Kabelanbieter bereit vorhanden. Problem beui dir liegt deutlich KabelBW, wie OCRAM ja schrieb. Hier bei mir ist Signal DVB-UT da ist. Ich prüfe diese Woche genau. Blöd, dass ich Festplattenrecorder nur via IPTV habe. Ich schaue, wenn soweit ist.

Deafmicky,
Trotzdem seltsam, dass kleinere Kabelanbieter soviel blockieren wollen. Ich erinnere mich von unser Gesprache im Jahr 2006, dass ungleichmässige Behandlung Anbieter gibt. Was Ocram geschrieben ist auch ok. Lies mal Nachfassung von Ocram. Hier in Bielefeld gibt sogenannte Siedlungbreitbandkabel mit eigene SAT Empfang. Das ist ungefahr 1/4 ganze Bielefeld empfangt dies ausserhalb Unitymedia(!) 3/4 von Kabelanschluss ist Unitymedia!!! Davon ca. 10 bis 15% mit Internetanschluss.



Spitzenmitglied



offline
wie kommt neue DVB-C2 mitte 2011

http://de.wikipedia.org/wiki/DVB-C

Die Spezifikation des DVB-C2-Standards wurde im April 2010 durch das Europäische Institut für Telekommunikationsnormen (ETSI) als EN 302 769 veröffentlicht. Verschiedene Hersteller entwickeln derzeit DVB-C2-Empfängerchips. Unter anderem DekTec Sony und die Technische Universität Braunschweig. Mit ersten Endgeräten kann man Mitte 2011 rechnen. DVB-C2 wird dabei maximale Ähnlichkeit zu DVB-T2 aufweisen und daher wie DVB-T2 auf dem Modulationsverfahren COFDM basieren. Zusätzlich wird der Fehlerschutz LDPC eingeführt. Die maximale Downstreamgeschwindigkeit erhöht sich durch diese zwei Maßnahmen in einem bis 862 MHz ausgebauten Netz von derzeit 5 Gbit/s auf 8 Gbit/s. Jedoch ist die Umstellung nicht so leicht wie bei Sat-Empfang. Denn dort gibt es unbegrenzt Platz, während im Kabelnetz momentan schon 4 Gbit/s mit DVB-C belegt ist. Um das umzustellen, benötigen alle Haushalte neue Empfänger. Trotzdem will Deutschlands größter Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland nach ersten Feldversuchen im Sommer 2010 im Berliner Kabelnetz so schnell wie möglich den neuen Standard einführen. Dabei will man direkt die ersten DVB-C2 fähigen Geräte (wie erwähnt ab Mitte 2011 erhältlich) für Kunden anbieten.



Spitzenmitglied



offline
Also scheint ihr Schwierigkeiten beim Digital- und Kabelfernsehen im UT-Bereich zu haben. Wir haben das Problem hier in den USA nicht. Wir haben Digital-Fernsehen jetzt, kein Analog-Fernsehen mehr. Beim Uebergang zur digitalen Technologie ist UT kein Problem, wie bisher beim Analog-Fernsehen. Ich glaube, die Leute in der Fernseh-Industrie machten das Problem nur komplizierter als noetig und behandeln UT nachhinein wie Hansapflaster. Mit den verschiedenen Systemen bekommt ihr keine klare Uebersicht mehr, wo und wie UT hineinpasst.

Was anscheinend noetig fuer den DGB zu tun ist, schon im fruehem Stadium der Entwicklung in diesem Bereich aktiv zu sein. Da braucht er natuerlich Experten, die DGB bei der zustaendigen Regierungsbehoerde und in den Standardisierungskommissionen der Industrie zu vertreten. Das haben zwei amerikanische Verbaende der tauben Menschen (NAD und TDI) mitgewirkt und beim FCC erreicht, von der Industrie zu verlangen, dass an UT schon im fruehen Stadium der Entwicklung gedacht wird.


Hartmut



Spitzenmitglied



offline
Lieber Hartmut,
Dein Vermutung kann man zwar vollziehen, doch denk mal, dass mehrere Gerate grossere Teil im Ausland wie China, Taiwan, Türkei und Sudkorea gefertigt. Die haben bereit DVB-UT konzepiert. Nur deutsche Senderanstalt wollen nicht so schnell umstellen! Das ist alles. Mein Receiver hat bereit DVB UT an Bord. Nur kann ich zur Zeit ZDF, RTL und TV5Mondue(Frankreich) mit DVB UT empfangen. Recht öffentliche SDenderanstälte lassen sich kaum vom Regierung beeinflussen, wie ich bsherige Verlauf sah. Zur Zeit ist WDR /NRW) ist Spitzenreiter mit UT via Videotext. Zweite Stelle ist ZDF!!!

Linkkarin,
Du sollst Urheberrecht achten!!!! Linkverbindung erlaubt, aber nicht Textinhalt kopieren!!!! Und sehe ich kein dein Meinung irgendwo.



Rote Karte!
Rote Karte!



offline
Zitat:
Hartmut: Was anscheinend noetig fuer den DGB zu tun ist,
schon im fruehem Stadium der Entwicklung in diesem Bereich aktiv zu sein.

Lieber dt-ami-Freund Hartmut,
Du hast aber Wichtiges total nicht beachtet:
Deaf-Synergy - dort sind fast alle "Deafspitzen" für die US-Firma SYNERGY als Deaf-VertriebsMember
dabei und sehr aktiv.
Das Synergy-Glaubensbekenntnis... den Glauben an den amerik. Kapitalismus ... lässt
nur "Deaf-Geschäftsgebaren" zu.

Für die Gehörlosen-Interessen haben sie "keine Zeit"!

Und eine kürzlich wichtige Mitteilung vom DGB ist sogar in englischer Sprache- kein dt Text!

--



Spitzenmitglied



offline
YAK
Bitte lass das, dass verblösung durch Einflüsse hier ja nicht zu tun hat.



Rote Karte!
Rote Karte!



offline
Zitat:
Fritzl: Öffentlich rechtliche Senderanstalten lassen sich kaum vom Regierung beeinflussen,
wie ich bsherige Verlauf sah.
Zur Zeit ist WDR /NRW) ist Spitzenreiter mit UT via Videotext. Zweite Stelle ist ZDF!!!

@Fritzl,
JA, JA, JA, SO IST ES!
Es war auch nie anders.
Man wiederholt sich immer, auf die immer wieder Fragen.:-)

Viele Themata zu den UT (Untertitel), und KEINER blickt mehr durch!

Die Selbstverständlichkeiten und Wünsche, die Antworten darauf sind fast alle ähnlich.

Brauchbares für die User … wo, finden?

Dann kommt so ein Belehrung-Aufruf-Posting aus USA.
Dieses Belehrung-Aufruf-Posting aus USA von Hartmut bedeutet letzthin, also nichts anderes als „mach doch was“,
dass DU als „Gehörlosen-Technik-Vorstand“ beim Gehörlosenverband die "Gehörlosen-UT-Wünsche" und die Informationen koordinierst
und sauber klar darstellst (nicht mit persönlichem Meinungen vermischen).
D.h. Du müsstest ein fähiges Gehörlosen-UT-Team beim Verband aufbauen.
Nur so kann das Durcheinander und Thema-Wiederholungen aufhören.

Das ist der 2011-Wunsch vieler User.
--



Spitzenmitglied



offline
nur Philipps Flach-TV baujahr 2009 ohne Receiver können RTL-UT sehen?????
durch facebook und ein GL besucht nicht mehr Gl-Cafe?



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Das wird ja immer verwirrender, wer nun die RTL Untertitel einschalten kann, seufz


    DVB - alle Modelle (S-T-C), oder nur bestimmte?

    oder lt. letztem Post (Philips Bj 2009 ohne Reciever kann auch Ut empfangen)
    hängt es mit TV zusammen ...?

Vielleicht sollte man dazu die RTL anfragen? [neutral]


****~cat



Moderatorin & Smalltalkerin´09
Moderatorin & Smalltalkerin´09
Benutzeravatar
offline
auch ich bin ganz verwirrt.. es gibt soviele Unterschiede wie man dies einstellen kann und von Region zu Region ist es auch unterschiedl...ob mit Receiver,oder ist im Fernseher eingebaut..auch verschieden Anbieter wie z.b. Kabel,Telekom...ich kann kein RTL mit UT anschauen..jedoch muss ich mir langsam Gedanke machen weil es ja bald keine Analog mehr gibt..


Mein Hund jagte immer Leute auf dem Fahrrad, bis ich ihm das Fahrrad weg nahm!Bild



Spitzenmitglied



offline
NOX nenn mir via PN dein Fernsehertyp und versuche ich zu beantworten.

Kein Unterschied von Region zu Region, sondern einfach: Analog und Digital, wobei ist Analogtuner praktisch veraltet! Noch laufende Fernseher, welche noch ok, da muss man zusatzlich externe Receiver beschalten, so bekommt man Digital-UT



Spitzenmitglied



offline
Fritzl hat geschrieben:
Kein Unterschied von Region zu Region, sondern einfach: Analog und Digital

[spam] [blablabla]

Beim Kabelempfang gibt es regional große Unterschiede.

Wer RTL-UT ansehen will, muss beim Kabel und SAT unbedingt einen digitalen (DVB-C bzw. DVB-S ) Receiver nehmen!


Pyros



Neuling
Benutzeravatar
offline
    Beim Kabelempfang gibt es regional große Unterschiede.

    Wer RTL-UT ansehen will, muss beim Kabel und SAT unbedingt einen digitalen (DVB-C bzw. DVB-S ) Receiver nehmen!

    Pyros


Habe aber auch sowie die Codekarte von kabeldeutschland... klappt aber net... :(



Mitglied
Benutzeravatar
offline
Bei uns: digital über Unitymedia, NRW, Receiver über Festplattenrecorder Technisat - es funktioniert!


Im Moment pennen 26 Mill. Leute, 28 Mill. essen, 13 Mill. verlieben sich und 29 Mill. sexeln! Aber nur 1 arme Sau liest vor Langeweile diese Message!



Mitglied



offline
Unitymedia digital-gerät:
was kostet dieses im Jahr?



Spitzenmitglied



offline
Kabelbw sendet mir.

Sehr geehrter Herr
vielen Dank für Ihre Anfrage per Mail vom 25.12.2010.
Voraussetzung für den Untertitel-Empfang via DVB-S, DVB-C oder DVB-T ist eine Unterstützung des "DVB-Subtitle"-Standards durch den verwendeten Receiver.
Unterstützt das Empfangsgerät diese weltweit gängige technische Norm, sind die Untertitel einfach per Knopfdruck über die Fernbedienung des Receivers abrufbar (meist die Options-Taste).
Bitte prüfen Sie ob Ihr Receiver "DVB-Subtitle" unterstützt.
Weiterhin möchte wir Sie darauf hinweisen, dass bisher nur ausgewählte Spielfilme mit Untertitel ausgestrahlt werden.
Sollten Sie noch Fragen haben, können Sie sich gerne an unserer Kundenservicecenter wenden.

Lohn nicht!



Spitzenmitglied



offline
gltmike
Unitymeida nur innerhaln NRW und Hessen, wenn nicht andere Anbieter im Siedlung da meist anders. Receiver bekommt jede Unitymedia kostenlos, doch muss pro Monat fast 4 Euro beazhlen für 24 Monate. Oder 5 Euro festplatrtenrecorder

Linkkarin:
Schon wieder unklare Kommentar von dir mit "Lohn nicht" da versteht keiner! Was von KabelBW geantwortet, da entspricht jede Receiver junge Bauart, also auch TV eingebautende Receiver. Dies wird automatisch via Fernsehsignakl updaten! Nochmals lies mal Posting von Ocram durch!



Mitglied



offline
Fritzl:
das bedeutet: "Unitymedia Euro 206 im Jahr" plus Euro 4 pro Mon. für Digital Receiver: wow
macht zusammen 254,00 € im Jahr
ODER??



Spitzenmitglied



offline
@ gltmike,

die Vertragslaufzeit von 24 Monaten beachten, also sind € 508.- in 2 Jahren fällig.

Ich weiss auch nicht, was Fritzl daran als "kostenlos" ansieht.


Pyros



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Linkkarin hat geschrieben:
Bitte prüfen Sie ob Ihr Receiver "DVB-Subtitle" unterstützt.


na dann, vermute, dass genau darin der Hase begraben liegt ...
es scheint wohl nicht jede DVB-Gerät diese Funktion zu besitzen [hm]

Ein Receiver mit DVB-Subtitle muss man wohl haben, um die RTL Untertitel empfangen zu können?


****~cat



Mitglied



offline
Pyros:
keine Ahnung woher Fritzl es hat...
wer ein haus hat, zahlt bei "Unitymedia Euro 206 im Jahr" plus Euro 4 pro Mon. für Digital Receiver
wer zu Miete Wohnt, sind die Preise anders.
Wer aber ein SAT Schüssel hat"Lebt im vorteil" [smile]



Spitzenmitglied



offline
wo "DVB-Subtitle"

z,B. schau Foto
http://www.rumble-entertainment.de/shop ... _klein.jpg



Mitglied



offline
Linkkarin, Fernbedienung steht doch Subtitle" Symbol (...) neben Audio-Taste oben!


__________________________________________
Apple for Works, Linux for Network, Windows for Solitaire



Spitzenmitglied



offline
deafmicky, ja schon leider RTL-UT nicht. (wegen Kabelbw)
Subtitle (...) war schon 2 Jahr ZDF für Digital Receiver
777 war für ZDF Analog (später nicht mehr) und kann nicht Subtitle



Spitzenmitglied



offline
gltmike
Jede Kabelanschluss ist Kabelkosten absolut normal, also jede Hausbesitzer blechen für Kabelanschluss ca kann 18 Euro pro Monat. Bei MIethaus wird durch Nebenkosten abgerechnet. Wer Digital-TV haben will, da muss man 4 Euro (TV Digital Basis) dazu blechen, dafür bekommt jede Teilnehmer kostenlose Receiver von Unitymedia oder für 6 Euro bekommt jede Teilnehmer sogar Festplattenrecorder mit eingebautende Receiver. Aber hat Problem mit UT-VT bei Festplattenrecorder.



Mitglied



offline
Hallo

2 GL aus Detmold melden auch, dass bei Unitymedia nicht klappt mit RTL ,. ich habe einen entsprechende Schreibens an neuer Geschäftführer von Unitymedia Köln absenden und abwarten, wie reagieren den Geschäftführer damit um?

Wollen sie an an Kundenservice Unitymedia schreiben? das sollen sie vergessen. Der Kundenservice habne keinenm Ahnung von DVB-UT. Sie sagt immer " Optionstaste" Meine Mutter hat dort auch anrufen und haben versuchen zu aufklären. Trotzdem bleibt Kundenservice stur und will auch nicht verstehen.
Wir als Gehöprlosen sind nicht doof und auch nicht deep, wir wissen, wie funktionieren damit und auch wissen wo ist digitaler UT-Taste.
Nur ZDF mit DVB-UT ist super !!

ich habe letzter Freitag einen RTL Email bekommen und siehe unten :

"Hallo,

vielen Dank für Ihre E-Mail.

Seit Dezember 2010 bietet RTL erstmals ein Untertitel-Angebot für Hörgeschädigte an. Nun werden zahlreiche Primetime-Spielfilme (in der Regel der Sonntags-Spielfilm um 20:15 Uhr) wahlweise mit Untertiteln angeboten. Das Angebot an untertitelten Primetime-Spielfilmen aus dem Bereich Fremdprogramm wird in den kommenden Monaten schrittweise ausgebaut. In der Regel wird der große Sonntagabend-Film mit Untertiteln gesendet - so in den nächsten Wochen die Filme "Troja" (heute , den 09.01.2011), "Chaos", "Miss Undercover", "Der Tag, an dem die Erde stillstand" und als erste RTL-Eigenproduktion "Hindenburg". In der Regel werden Sie die Filme, die mit Untertiteln gesendet werden, in der Programmpresse an einem entsprechenden Piktogramm erkennen.

Tatsächlich ist unser Angebot immer noch im Aufbau - die Kennzeichnung auf unserer Homepage und im Videotext fehlt derzeit noch. Wir arbeiten daran, dass dies möglichst rasch geändert wird.

Mit dem Angebot von Untertiteln auf den reichweitenstarken Prime Time-Sendeplätzen baut RTL sein gesellschaftspolitisches Engagement aus und möchte hörgeschädigten Zuschauern einen zusätzlichen Service bieten. Die dafür nötigen aufwendigen technischen Voraussetzungen konnten im neuen Sendezentrum der Mediengruppe RTL Deutschland in Köln Deutz jetzt realisiert werden. Eine speziell auf das Angebot zugeschnittene komplexe Ablaufplanung wurde in den vergangenen Wochen entwickelt.

Ein Hinweis für Kabelnutzer: Ihr Kabelnetzanbieter muss diesen neuen RTL-Service in Ihrem Netz weiterleiten. Falls Sie Kabelempfang haben, einen entsprechenden digitalen Reciever verwenden und die Untertitel nicht sehen können, so bitten Sie die Kundenbetreuung Ihres Kabelnetzanbieters um entsprechende Unterstützung. Hier die entsprechenden Ansprechpartner der großen Kabelnetzbetreiber:

Kabel Deutschland: http://www.kabeldeutschland.de/service- ... assistent/

Kabel BW:
https://www.kabelbw.de/kabelbw/services/stoerungPre.do

Unity Media (früher Ish oder Ieasy):
http://www.unitymedia.de/service/kunden ... index.html ""

Aber ich habe schon an Störung-Abteilung schreiben ,trotzdem keinen Antwort wie erwarten!!

statt bekomme ich Email von Kundenservice:

"bitte führen Sie bei der von Ihnen beschriebenen Beeinträchtigung eine Werkeinstellung wie unten beschrieben durch. Beachten Sie, dass im Zuge dieser Einstellung die von Ihnen angelegten Favoriten gelöscht werden.

TechnoTrend TT-micro C254 und C264 (Mein Receiver ist C274)
1.)Drücken Sie auf der Fernbedienung die Taste "Menü“.
1. Wählen Sie mit der Pfeiltaste "Einstellungen" aus, drücken Sie anschließend die OK-Taste.
2. Wählen Sie mit der Pfeiltaste "Werkseinstellungen abrufen" aus, drücken Sie die OK-Taste.
3. Es erscheint eine Sicherheitsabfrage, hier mit der Pfeiltaste "JA" auswählen und anschließend die OK-Taste drücken. Nun alle weiteren Abfragen mit der Taste "OK“ bestätigen. Der Vorgang kann ca. 10 Minuten dauern.
Der Vorgang dauert in der Regel einige Minuten. Nach diesem Vorgang können Sie Ihre gewohnten Programme wieder empfangen."

Mal sehen, ob es mit UT klappt.
Grüße Alf1995



Spitzenmitglied



offline
Alf1995
Kundenservice von Unitymedia kannst vergessen, sowas schrieb nur Mist.. Das ist mir nicht neues. Wenn Gerat mit ZDF-DVB-UT oder Tv5mondoe auch klappt, da muss RTL DVB-UT auch klappen. Druck mal Taste "Opt" oder "Option" und sieht man "Untertitel" da muss man "kein" zu "Deutsch" klicken!!! Trotzdem bei Unitymedia nicht!



Mitglied



offline
Hallo Fritz

ich habe schon bereits geschrieben "Wollen sie an an Kundenservice Unitymedia schreiben? das sollen sie vergessen".

Oder Hast du mein schreiben übersehen? dann nicht schlimm

Aber trozdem soll man auch an Kundenservice schreiben, alsl Beweiss und wenn dann nur Mist oder fauler Ausreden steht, dann Kopie als Bewiess an geschäftführer absenden.

wenn nicht; werde ich dann an WDR Markt einen Beschwerden einreicht. WDR Markt macht wirklich sehr gern mitmachen. jetzt noch nicht, weil ich ein paar Test machen, dann schreibt an WDR Markt.

Grüße Alf1995



Rote Karte!
Rote Karte!



offline
Zitat:
Fritzl: Kundenservice von Unitymedia kannst vergessen, sowas schrieb nur Mist...

Lieber Fritzl, das ist deine große Spzialität. :-)
Zitat:
Alf1995:Aber trozdem soll man auch an Kundenservice schreiben, alsl Beweiss und wenn dann nur Mist oder fauler Ausreden steht, dann Kopie als Bewiess an geschäftführer absenden.
wenn nicht; werde ich dann an WDR Markt einen Beschwerden einreicht. WDR Markt macht wirklich sehr gern mitmachen.

ALF1995 macht es richtig!!!

Lieber Fritzl,
von nichts kommt nichts, von selbst wissen Die nichts was bei Kunden stört.
Immer zuerst an Kundenservice - und dann an Geschäftsführer -und evtl. weiter an den leitenden Chef / Aktiengesellschaft-Vorstand (z.B. Bei Telekom ist es Obermann).
An GF und Chef / AG-Vorstand mit Einschreiben mit Rückschein.
So bekommen sie Kenntnis über Problem und von ihrem Laden.

Und passiert auch wieder nichts, dann an die Öffentlichkeit z.B, WDR Markt wenden.

Das heißt, einen Aufwand machen - ein Versuch machen,

anstatt bequem so handeln: "Kundenservice von Unitymedia kannst vergessen, sowas schrieb nur Mist..."

Die Kunden bekommen nichts geschenkt,
sie müssen wenn sie nicht egal sind,
nicht zufrieden sind, eben reagieren und vorgehen / handeln,
alle Hebel in Bewegung setzen, denen die Hölle heiß machen! :-)
damit die Sache in Ordnung gebracht wird.

ALF1995 machts richtig! Bravo!
--



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Das ist so richtig.

Kein Antwort ist auch ein Antwort.
Kein Reaktion ist auch ein Antwort.

Um mal korrekt zu sagen: Wenn UnityMedia strikt abweist, aber dann würde ich es mir wünschen, das jemand die Mail an mich weiterleiten sollte, denn ein Beweis hab ich auch nicht!

Ohne die Beweis zu haben, ist es gefährlich, wenn Falschbehauptungen sind.

Das einzige warum UnityMedia mir nicht antwortet ist einfach, weil ich dort kein Kunde bin und deswegen kein Kundennummer habe und daher auch kein Recht hab, die Antwort zu fordern.

Deswegen habe ich im Facebook bereits Musterschreiben an Kabelanbieter verfasst. Inzwischen sind schon ausgiebigt diskussiert, das ich schon ungefähr weiß, wie die Aussichten jedes Kabelanbieter sind. Leider ist es ein Glücksfall, wenn es RTL mit DVB-Untertitel klappt.

Ich wundere mich jetzt über UnityMedia, das bei einem angeblich klappt, und die anderen meinen aber das geht nicht. Das verstehe ich nicht, da ist doch komisch?! Oder ist es so, das wegen Unterschiedliche Geräte liegen, oder die Leute kommen nicht im Klaren, was Analog und was Digital sind ;-)

Wer mehr wissen will, sollte http://facebook.com/UntertitelPflicht dort besuchen, und sich dann ganz umschauen!

Nun, für all, die die strik dagegen sind, ein Blick zu werfen: Jaja, ein eigenes HP kommt auch bald.... [wink]



Mitglied



offline
Ja endlich: Unitymedia mit UT angezeigt, aber leider ca. 21:30 nach dem werbung Film "Chaos" ist Untertitel leider verschwunden..... bis ende der Film.

RTL erklären heute per Email: "Der technische Aufwand zur korrekten Übertragung eines Untertitels ist höchst komplex - leider ist es hier gestern erneut zu einem Problem eines elektronischen Bauteils gekommen. Wir versuchen, den Fehler zu lokalisieren und für die Zukunft zu vermeiden."

ich hoffe, dass RTL zukünftig technische zu verbessern können.

Grüße Alf1995



Spitzenmitglied



offline
OCRAM
Unitymedia macht kein Antwort via EMAIl, wie ich oft angeregt habe. Bei mir habe ich mehrere EMAIl geschrieben, zwar unterschiedliche Anfrage und Beschwerde. Jedenmal bekam ich ironische Antwort mit Telefonnummer 0180XXXXXXX was soll ich da? Wenn kein Antwort kommt, dann maschiere ich ins Unitymedia Geschäft in der City Bielefeld . Die Leute weisen auf Telefonnummer hin, da sagte ich: Probier mal mit Taube Ohr zu telefonieren. Ein nette Türkische Kollege von angesprochene Personal ubernimmt mein Sache. Der telefoniert für mich. Bochumer Callcenter )!!!) musste dazu lernen, dass hörgeschädigte Kunden gibt. Diese Callcenter hat WDR Aktuelle Stunde mehrmals Misstände der Kundenservice mehrmals hingewiesen!!!!

YAK
Ich habe genuge Mist seitens Unitymedia viel berlebt, Die haben kein eigene Leute für Kundenservice, sondern via Subunternehmer im Ort!!!! So sagte diese türkische Personal mich. Ich habe auch gemerkt. Die Einschreiben hilft nur, wenn um schwere Schaden handelt. Für Kleinigkeit lohnt sich nicht mit Einschreiben nicht. Denk mal nach. Telekom selbst hat auch Problem mit Leute und Subunternehmer(!)



Mitglied



offline
Fitzl hat hier geschrieben: "Trotzdem gehört Kabel den Netzagentur!!!!!"

ich bekomme eben einen Email von Bundesnetzagentur. und steht drauf: "die Bundesnetzagentur ist nicht der Eigentümer der Kabelnetze in Deutschland und hat mit dem Betrieb der Netze keine Befassung."

aus vorbei basta!



Spitzenmitglied



offline
Alf1995
Hor auf mit Ubertreibung. Sowas fragt man nichts, Jeder weiss das, Genauer: Bundesnetzagentur ist ein Regielierungsbörde wie man auch weiss. Grund ist klar! Das ist mir zu dämlich, was du machst.



Spitzenmitglied



offline
Fritzl hat geschrieben:
Das ist mir zu dämlich, was du machst.


Wer ist hier dämlich? [sconf]

Zitat:
die Bundesnetzagentur ist nicht der Eigentümer der Kabelnetze
in Deutschland und hat mit dem Betrieb der Netze keine Befassung.


Wenn du um die Welt nicht kapieren willst, was
die Bundesnetzagentur an Alf1995 geschrieben hat,
dann hör endlich auf, so einen Quatsch hier zu schreiben. [nerv]


Pyros



Mitglied



offline
Ich zweifle über dein Schreiben.
Fritzl: Bundesnetzagentur ist ein Regielierungsbörde. Voher hat er zuerst "Bundesnetzagentur" schreibt , später Bundesnetzagentur ist nur Aufsichtbehörde, und jetzt Bundesnetzagentur ist ein Regielierungsbörde. Jetzt was?? neuer Wort kommt vielleicht??? oder was ?

Also hör mal auf, sonst beschwerde ich beim Moderator !!

Wir wollen nur über UT schreiben und diskussionen!!!

Grüße Alf1995



Mitglied



offline
Hallo !!!
Also was ist mit gestern bei RTL-Film "Miss Undercover" ??
Klappt mit euch??

Bei mir als Uniytmedia-Kabel klappt nicht. Mist
Wahrscheinlich liegt Receivier TT-Micro C274??

Hörende schreibt an mir: "ich habe gestern Abend mal UT auf RTL getestet.
Meine HD- Box hat bis auf ZDF garnix an UT gebracht

Nun ja, habe ja noch ne andere Box zur Auswahl
Also, mit meinen Samung P850G (der PVR von UM) funktioniert da sehr sehr gut!
Alle Programme die gestern UT ausgestrahlt haben, funktionierte der UT auch einwandfrei.

Auch nach 21.30 Uhr hatte ich mit meinen Samsung den UT bis der Film zu ende war (Miss Undercover)
Also scheint es doch wie am Receiver zu liegen bei euch!

Muss aber gestehen das ich hier noch die Super-Billig-STB von UM stehen hab, die hab ich jetzt nicht getestet! (kann momentan auch garnicht sagen ob die solch eine Funktion überhaupt haben mit UT bzw. barrierefreis Fernsehen)

Ich hoffe, ich konnte euch schon mal ein bisschen helfen."


Und dann? was ist mit Euch??

Nun RTL-UT (falsch Parameter?) oder receivier (nicht richtig funktionieren) ???

Grüße Alf1995




 Kabelnetzbetreiber mit DVB-Untertitel auf RTL - Klappt?





Suche nach:
Gehe zu:  




Kontakt: info(at)gl-cafe.de

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de