GL-C@FE.de

Virtuelles Kommunikationsforum für Gebärdensprachnutzer
Aktuelle Zeit: 18.07.2018, 00:42:44





 100-Prozent-Quote bei Untertitel...


Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Eine Lesermeinung
Auszug aus: Sixt-Chef hat jetzt schon gewonnen

Zitat:
Ich zahle Wasser und Strom sonst wird es mir abgestellt aber warum stellen die mir das TV nicht ab, wenn ich nicht zahle?


Interessanter Gedanke [tongue]

Aber irgendwie stimmt das aber: Wenn man Strom und Wasser braucht, bzw. beziehen will, muss man ja auch "anmelden"

Ich glaube, es wird Zeit, dass man aussuchen kann wozu man das TV nutzen will oder wenn man kein TV hat ... man kann doch keinen Bürger ÖRR aufdrängen und zwingen die RF-GEbühren zu zahlen [roll]


****~cat



Spitzenmitglied



offline
Taubblinde Frau hatte bestimmt eine amtliche Betreuung. Wie wusste sie, dass sie böser Brief errhält?
GEZ schlimmer als Neonazis!


BOOOOOOOOORN TOOOOOOOOO SIGN!!!!!!!!



Spitzenmitglied



offline
Asyl mussen GEZ bezahlen.



Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Benutzeravatar
offline
Und mal ironisch nachgetreten zum Zitat über Strom und Wasser:
man zahlt dort ja auch jeweils nach Verbrauch. Wo aber ist die Einstufung bzw. Abrechnung der TV-Anstalten nach "Verbrauch" - sprich: Benutzung - des TV-Geräts?


Dass mir der Hund das Liebste sei,
sagst du, o Mensch, sei Sünde?
Der Hund blieb mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.



Spitzenmitglied



offline
Mit Heimtrainer und Dynamo......
Wie aus dem Film: "Im Jahr 2022, die überleben wollen....."


BOOOOOOOOORN TOOOOOOOOO SIGN!!!!!!!!



Rote Karte!
Rote Karte!



offline
Eine frohe Botschaft:
Der Zeitungsmann von "DIE WELT"
schreibt
- Kriegsgeschädigte und Menschen mit eingeschränkter Sinneswahrnehmung:
Insbesondere Blinde, Gehörlose und Taubblinde
sind vom Rundfunkbeitrag befreit.
Ermäßigungen erhalten Sehbehinderte ab einem Sehverlust von 60 Prozent
und
Hörbehinderte ab einem Behinderungsgrad von 80 Prozent.

http://www.welt.de/wirtschaft/webwelt/a ... itrag.html
Zitat:
11:23
Befreiung
In diesen Fällen zahlen Sie keinen Rundfunkbeitrag

Viele Bürger müssten keinen Rundfunkbeitrag bezahlen – und wissen es nicht.
Denn in bestimmten Fällen ist eine Befreiung noch immer möglich.


So also, so klar deutlich steht da auf Deutsch geschrieben:
Gehörlose sind vom RF-Beitrag befreit.
D.h. GL müssen RF-Beitrag nicht bezahlen.

Hörbehinderte ab 80 % Behi-grad erhalten Ermäßigung.
Hörbehi. - das sind Schwerhörige und CI-Träger.

Die GL haben hiermit von "DIE WELT" Hinweis (Unterstützung zu RF-Beitrag Befreiung) bekommen.
Denn GL sind KEINE Hörbehinderte!

Die Feinheiten der Deutschen Sprache sind eine hohe Barriere.

So nun geht's wieder zurück in den Beitragsfrei - Status.

Neue Aufgabe für den Dt GL Bund!
____



Mitglied



offline
In der Online - Die Welt von heute (26. August 2012) steht Schwarz auf Weiß:
http://www.welt.de/wirtschaft/webwelt/a ... itrag.html
Kriegsgeschädigte und Menschen mit eingeschränkter Sinneswahrnehmung:
Insbesondere Blinde, Gehörlose und Taubblinde sind vom Rundfunkbeitrag befreit. Ermäßigungen erhalten Sehbehinderte ab einem Sehverlust von 60 Prozent und Hörbehinderte ab einem Behinderungsgrad von 80 Prozent. In beiden Fällen ist eine Gewährleistung der Beitragssenkung nur bei dauerhafter Einschränkung des Hör- oder Sehvermögens möglich.

Yak, du du du, musst deine Welt darauf aufmerksam machen, dass deine Welt sprachbehindert ist oder eine Feine-Sprache-Behinderung hat. Du hast viel viel viel Zeit und musst zu deiner spinnenden Welt gehen. Du musst es schaffen. Du musst nur einen Willen haben. Wo ein Wille ist, dort ist ein Weg. Das ist eine neue Aufgabe von yak. [wink]

In den offiziellen und sehr seriösen ARD- , ZDF- und Deutschlandradio – Informationen zur Befreiung von der Rundfunkbeitragspflicht und zur Ermäßigung des Rundfunkbeitrags stehen:
Anspruch auf Ermäßigung haben hörgeschädigte Menschen, die gehörlos sind oder denen eine ausreichende Verständigung über das Gehör auch mit Hörhilfen nicht möglich ist. Erforderlicher Nachweis ist aktueller Schwerbehindertenausweis mit Merkzeichen RF oder Bescheinigung der Behörde über die Zuerkennung des Merkzeichen RF.

Der yak ist nicht gehörlos sondern hörbehindert und hat aber kein zusätzliches Merkzeichen RF.
Der yak MUSS MUSS MUSS also VOLL VOLL VOLL 17,98 Euro pro Monat bezahlen. Das ist eine gute Leistung von yak. [wink]


I Love Julia Probst.
Hier URL: http://meinaugenschmaus.blogspot.de/



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Naja, befreit heißt komplett befreit und nicht mal 5,99€ pro Monat zahlen... [poke]
Gehörlose die Einkommen verfügen, die zahlen 5,99€


****~cat



Spitzenmitglied



offline
Ulla hat geschrieben:
In den offiziellen und sehr seriösen ARD- , ZDF- und Deutschlandradio – Informationen [....]


hi,
wenn man das Adjektiv seriös gegen dubios austauschen würde, wäre deren
Informationspolitik treffender beschrieben. [biglaugh]

Die Kritik aus den eigenen Reihen bestätigt das.

ARD und ZDF: Zu viel Geld, zu wenig Leistung

Auszug aus diesem Artikel des SPON:

Zitat:
Die Rundfunkanstalten haben zu viel Geld

Die "Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs" (KEF) habe
nur unzureichende Kontrollmöglichkeiten. Es gebe nur mangelhafte
Anreize für die Rundfunkanstalten, "wirtschaftlich und sparsam zu arbeiten".
In der Vergangenheit habe die KEF nie den Forderungen der Rundfunkanstalten
nach mehr Geld vollständig entsprochen, "im Rahmen der Umstellung auf den
Rundfunkbeitrag wurden sogar nur 21 % des angemeldeten" Finanzmehrbedarfs
von der KEF anerkannt. Das sieht Terschüren als einen Hinweis darauf,
dass ARD und ZDF zu hohe Bedarfsanmeldungen abgäben. Es sei davon auszugehen,
"dass die Rundfunkanstalten versuchen, das Höchstmögliche an Mitteln 'herauszuschlagen'."


Und hier wissenschaftlich begründet:
http://www.db-thueringen.de/servlets/DerivateServlet/Derivate-27475/ilm1-2013000224.pdf


Pyros



Rote Karte!
Rote Karte!



offline
@Ulla,
Wenn nicht der DGB - dann DU, ja DU muss es tun -
es ist DEINE schönste Aufgabe. :-)
Du hast viel viel viel ZEIT - unendlich viel Zeit und die besten Verbindungen
wie die vielen Berufs-Tauben / -GL.
Das muss DU, ja DU nutzen - als Deaf-Studien-Mädel kannst DU
mit deine Tauben-Freunde locker loslegen.
Das Beispiel:
Die Karin nutzt ihre besten Verbindungen um zwei bayerische gl Mädels in die Regelschule ...
____
yak ist vom DIE WELT-Online-Artikel zum Lesen angeregt und hat dann hier
auf den eingebetteten starken Satz "GL ... RF... befreit" aufmerksam gemacht.
Wie Politik funktioniert - die GL-Funktionäre der Verbände sind die politisch anerkannten Rollenspieler.
____
Zitat:
Der yak ist nicht gehörlos sondern hörbehindert und hat aber kein zusätzliches Merkzeichen RF.

??? :-))
yak ist zu 1000% gehörlos, nicht hörbehindert = hört überhaupt gar nichts!
- sagt zum Hundehalter der bellenden Tölen,
"ich höre gar nichts - sagst ihm das - der wird sonst heiser."
Manch Wauwau musste schon Hustensaft schlucken.
DIE Metapher für Dich.
____




 100-Prozent-Quote bei Untertitel...





Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Kontakt: info(at)gl-cafe.de

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de