GL-C@FE.de

Virtuelles Kommunikationsforum für Gebärdensprachnutzer
Aktuelle Zeit: 16.07.2018, 08:48:53





 Schutz für Vogelkinder?


Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Benutzeravatar
offline
Im Garten meiner Freundin wiederholt sich jedes Jahr das gleiche Drama:

Sobald die Kohlmeisenkinder beweglich genug sind, aus dem Nistkasten zu gucken, kommen die Elstern angeflogen und schnappen sich die Kleinen. Oder die Elstern plündern schon vorher die Nester, wenn noch die Eier drin sind.
Elstern sind als gefürchtete Nesträuber bekannt, die Nester plündern und sich Eier und hilflose Jungvögel als Zwischenmahlzeit stiebitzen.

Wir sind jedes Mal wieder traurig und wütend, weil wir nicht wissen, wie man so etwas verhindern kann. Habt ihr eine Idee oder das gleiche Problem?


Dass mir der Hund das Liebste sei,
sagst du, o Mensch, sei Sünde?
Der Hund blieb mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.



Moderatorin & Smalltalkerin´09
Moderatorin & Smalltalkerin´09
Benutzeravatar
offline
-Glasstücke, die aussieht wie ein Mobile z.b geht auch mit alte CD ,da sie schon bei leichter Luftbewegung klirren und blinken
-Plastikraaben..öfters umsetzen damit sie nicht merken daas es un eine Farke handelt..
-Jagdgewehr, da ist man hundertprozentig sicher wenn man sie trifft und kommen nciht wieder,nein das war Ironie [lach]


Mein Hund jagte immer Leute auf dem Fahrrad, bis ich ihm das Fahrrad weg nahm!Bild



Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Benutzeravatar
offline
Ja, aber es müßte aber was sein, was nur die Elstern abschreckt, und nicht auch noch die anderen Vögel (und womöglich auch noch die Meiseneltern, so daß die Jungvögel verhungern).


Dass mir der Hund das Liebste sei,
sagst du, o Mensch, sei Sünde?
Der Hund blieb mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Kann man mit den Handschuhen das Nest rausholen und in das Vogelhäuschen legen? Ist nur eine Idee von mir, aber ich weiß nicht, ob es gut wäre. Hoffentlich haut keiner vom Vogelschutzbund mir auf dem Kopp... :D


ッ Humor ist ansteckend und Lachen ist infektiös, aber beide sind gut für die Gesundheit. ッ



Moderatorin & Smalltalkerin´09
Moderatorin & Smalltalkerin´09
Benutzeravatar
offline
gute Idee .. aber ich glaube dann wissen die Eltern nicht wo Ihre Kindern umgzogen sind..


Mein Hund jagte immer Leute auf dem Fahrrad, bis ich ihm das Fahrrad weg nahm!Bild



Neuling



offline
Es gibt Nistkästen mit Elstern- und Eichhörnchenschutz.. die haben einen Vorbau am Flugloch..
guckt mal bei Schwegler-Natur.de; da kann mans sehen und es kann man auch selber nachträglich an Nistkästen anbringen.
Wenn dieser Vorbau dick genug ist, gucken die Kleinen auch nicht raus, sondern verlassen den Kasten erst, wenn sie wirklich flügge sind.
Hoffe, ich konnte helfen, obwohl die Anfrage schon vor langer Zeit gestellt wurde.

Viel Glück [smash]




 Schutz für Vogelkinder?





Suche nach:
Gehe zu:  




Kontakt: info(at)gl-cafe.de

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de