GL-C@FE.de

Virtuelles Kommunikationsforum für Gebärdensprachnutzer
Aktuelle Zeit: 14.12.2018, 11:33:19





 Katzenfutter


Mitglied



offline
Hallo, wir haben uns eine 10wöchige Katze bekommen.

Da es soviele Futternamen gibt, möchte ich euch fragen, welche ihr für euren Katzen kauft?

Bin sprachlos, daß Whiskas und Felix keine gute Futternahrung für Katzen sind, da viel Zuckergehalt sind.
Da sagte mir die Tierärztin, sie emphiehlt uns von Vet-Concept, habt ihr damit Erfahrungen gemacht?



Rote Karte!
Rote Karte!



offline
Katzen müssen immer zum Tierarzt ... Zahnstein entfernen lassen.
Der überwiegend BilligIndustrieDosenfutterfress-Kater vom Nachbarn hat danach einige Std immer getorkelt.
--



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
ich gebe ein paar Tipps für Katzenfutter, habe bei hörende Tierforum viele Thema gelesen.
aber sind teuer für Futter:

Andmondia Carnby Dose
Andmondia Beutel
GRAU
Aldi billiger Futter: LUX Dose (Beutel)

Bei Internetbestellung ist einfach bei euch: http://www.zooplus.de oder www.sandras-tieroase.de

Trockenfutter ist nicht gut für Katzen, aber ist besten Marke "Oranjie" Trockenfutter, soll weniger abschaffen.


Bild Platin PS3: 13



Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Benutzeravatar
offline
Ich glaube, Katzenkinder brauchen anderes Futter als erwachsene Katzen, oder?


Dass mir der Hund das Liebste sei,
sagst du, o Mensch, sei Sünde?
Der Hund blieb mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.



Mitglied



offline
Lies mal, vielleicht wisst ihr es gar nichts davon, hm....




http://www.iamsgrausam.de/notest_nein.php

Diese Hersteller führen keine Versuche durch

http://www.iamsgrausam.de/notest_ja.php



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Ronco: es muss nicht Kittenfutter, sondern kann auch normaler Futter geben, kleine frisst so gerne viele...

PS. Heute muss meine Shari bald einschläfern, wegen FIP-Virus. *argghhh* Sie ist 12 Wochen alt [bawling] ich will nicht Shari verloren, ich hoffe immer leben zu bleiben.


Bild Platin PS3: 13



Spitzenmitglied



offline
Ich persönlich finde Kittenfütter schon besser für kleine Katzen...
Es ist einfach die Bedürfnissen an Nährstoffen und Kalorien der kleine Kätzchen angepasst...
Mein Kater bevorzugt Feuchtfutter "Whiskas" nicht...
Er bekommt Feuchtfütter aus Aldi,manchmal "KiteKat"
und hat Trockenfutter "Minou" immer zur Verfügung...
Aber man soll wegen Gesundheit möglichst wenig Trockenfutter geben,
da eine Katze nie genug trinkt und so können die Nieren geschädigt...


*HuckJackmann,
oh das tut mir leid...
Wie schaut jetzt bei euch? hm


[love] Ladyfanie & Umbroo = LEANDRO & SERENA [love]



"Tante Emma"´09
"Tante Emma"´09
Benutzeravatar
offline
hugh jackman,

oh, das tut mir ja leid.. hm, fip ist leider unheilbar für die katzen.. [crap]


gebe meine katzen immer kitekat futter (besser in gelee und nicht in soße) und
trockenfutter von whiskat für kitten steht immer zur verfügung ;)

hab auch mit felix probiert, mein kater mochte sie anfangs schon, aber später auf
einmal nicht mehr, bis jetzt lieben beide katzen kitekat sehr ;) gebe ihnen immer
morgens katzenmilch von whiskat in einem napf, in paar minuten ist das milch
immer leergetrunken ;) danach ganztags nur wasser..

EDiT: gebe auch alle 1 woche den beiden gerührtes eigelb, das lässt das fellkleid
schöner und geschmeidiger werden.. und die beiden lieben es total ;)

ladyfanie,

yoa hast schon recht, dass die katzen von natur aus sehr wenig trinken.. aber
madonna trinkt erstaunlich sehr viel, miami nicht so sehr, dafür mag miami die
nassfutter umso mehr als madonna, die trockenfutter lieber frisst ;)




[buttrock] ...i*m enjoying my life and love!... [buttrock]



Spitzenmitglied



offline
Aber komisch ist,
ich habe mal gelesen,
wenn eine Katze viel trinkt,
dann ist das ein Zeichen dafür,
dass was mit Niere nicht in Ordnung ist...


[love] Ladyfanie & Umbroo = LEANDRO & SERENA [love]



Mitglied



offline
Huckman, es tut mir leid für deine Katze und schon so jung musste sie sterben.

Danke und habe mit Andmondia Carnby gegeben, er frisst gern.
Vom Aldi hat er Durchfall bekommen.

Meine Kollegin nimmt auch schon Jahre lang vom Kitekat.

Ich werde mit Leo ausprobieren, was er gern mag.

Aber darf man sovieles ausprobieren odere lieber mit gleicher Marke mit verschiedene Inhalte geben ?
Was ist gut oder schlecht?



"Tante Emma"´09
"Tante Emma"´09
Benutzeravatar
offline
ladyfanie,

ja richtig, hab das auch meiner tierärztin gesagt, sie meinte nur,
dass es doch gut ist, dass madonna viel trinkt, dafür ausgleich
trockenfutter ;)


kofi,

man sollte lieber den katzen immer gleiche marken mit verschiedenen
zutaten geben.. denke schon dass immer verschiedene marken nicht
gut für die katzen sind, katzen halten sich ganz streng an tagesordnung,
sicherlich auch die futtermarke.. probiers mal mit kitekat ;)

kitekat in soße verträgt madonna nicht, dadurch bekam sie durchfall..
daher am besten in gelee..




[buttrock] ...i*m enjoying my life and love!... [buttrock]



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Alle: ja seit Mittwoch ging sie uns [bawling] im Frühjahr werden wir noch mal 2 Katzen holen. Mein alte Pussy erschafft, so klug weil Shari schon krank.

Leider ist Kitekat auch schlechte Futter, aber für schöne Fell.

Meine alte Pussy frisst immer abwechselbare Futter, meistens will nur frischen Fleisch: Putefleisch oder Scheibe Putefleisch aus dem Beutel.

Sie können auch nicht immer Katzenfutter geben, sondern frische, rohe Stücke Fleisch: Rind, Lamm, Pute, Huhn, wenn mit gekochtes Stücke selten (Vitamine verloren) wenn sind Katzen Durchfall bekommen und das Futter soll verändern.


Bild Platin PS3: 13




 Katzenfutter





Suche nach:
Gehe zu:  




Kontakt: info(at)gl-cafe.de

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de