GL-C@FE.de

Virtuelles Kommunikationsforum für Gebärdensprachnutzer
Aktuelle Zeit: 17.10.2018, 09:11:37





 Habt ihr schon mal erlebt?


Spitzenmitglied



offline
Als ich klein war ca 5 oder 6 jahre alt
draußen spiele ich mit schaukel
meine mutter passt mich auf
dann plötzlich kommt Schäferhund
der war fort gelaufen meine mutter ging schnell zur haustür und sagte mir "komm schnell"
aber ich war ja schock und der schäferhund kommt zur mir und wollt meine gesicht beissen aber der mann ruft der schäferhund dann der schäferhund hat aufgeben und geht wieder zur mann
puh habe kein verletzt
dann jetzt habe ich Angst vor Hunde und ich hasse hunde


habt ihr auch schon mal erlebt?



Spitzenmitglied



offline
und habe auch erlebt

als ich klein war ca 4 jahre alt
ich sitze auf den stuhl und habe geschien ohne grund
dann zwergpudel war schockiert und hat meine knie gebissen [sorry]
aber habe keine wunde ^^



Mitglied



offline
Als ich ein baby war, hatten wir ein Hund, den my Mum den ziemlich lange hatte.
Sie hieß Tommy, sie war gewöhnt, gut von my Mum gekümmert zu werden, sie musste nicht teilen. Doch als ich plötzlich da war, war sie eifersüchtig weil dann my Mum auch um mich kümmerte. Sie wollte das my Mum nur um sie kümmern, nicht mich. Als my Mum grad weg war. kam Tommy zu mir und knurrte zu mir. JIch war ja taub, kam my Mum sofort zu mir,da sie gehört hatte. Dann hielt my mum an ihr Halsband fest, dann biss Tommy auf sie ein.
My Mum wunderte da Tommy sonst immer lieb war, brachten wir zum Tierarzt.Er sagte das der Hund Tollwut hätte und auch den Grund zur Eifersucht. Wir mussten den einschläfern wegen Tollwut.
Bin auch mal von Hunde gebissen worden, als ich noch älter wurde, aber das ist eine andere Geschichte



Spitzenmitglied



offline
Ich kenne einen jungen gl Mann, der als Baby am Kopf von einem Hund gebissen wurde.
Einige Hunde sind eifersüchtig auf Baby und Kleinkind!


BOOOOOOOOORN TOOOOOOOOO SIGN!!!!!!!!



Neuling



offline
Also, ich hab das nicht erlebt....das ist grausam.....ganz im Gegenteil, ein Hund hat mir einmal das Leben gerettet..



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Mein Kaninchen hat auf mein Ärmel gebissen,
weil ich ihn geärgert habe :D
Ansonst habe ich noch nicht passiert!



Moderator
Moderator
Benutzeravatar
offline
Ich war damals als Teenager beim GL-Tischtennisturnier in Hanau,
nach dem Spiel gingen wir zum Restaurant, als ich zum WC ging,
sah ich im Flur, wie Collie-Hund (gehört es dem Wirt) mit Knochen
kaute u. ich wollte nur streicheln, plötzlich wurde ich gebissen (my
Hand hat immer noch ca 1 cm Narbe). Der Collie-Hund glaubte wohl,
dass ich Knochen klauen wollte. Eigentlich müssten Hunde woanders
essen, um nicht an Restaurant-Gäste zu gefährden...



Spitzenmitglied



offline
SWEEYAZ, jaa weil du böse warst zu den Kaninchen.. nana sei lieb [lach]



Spitzenmitglied



offline
Als ich klein war, etwa 7 oder 8 Jahre alt,
ein Hund gehörte der Bruder von mein Opa.
Ein belgischer Schäferhund. Ich spielte mit dem Hund,
der war lieb,ich hatte ein kleine Ball in der Hand
und nach oben gehoben,genau am Gesicht,
der Hund kommt auf mich zu, greift Richtung
in mein Gesicht, zum Glück unverletzt, plötzlich
merkte der Hund, das es ihm leid tut, mich beinahe
zu verletzen, der Bruder von mein Opa hat eigene
Hund geschimpft, ich sehe Hund´s Augen, er wollte
es nicht, er wollte nur den Ball fangen.

Bis heute liebe ich Hunde über alles, auch wenn beinah war.

Vor paar Monate hat verstorbene Kaninchen Cappuccino mein
Arm gebissen, weil sie böse war, was ich ihr verbieten habe. [roll]
Sie war schön klug, lieb und frech(muss man haben)


-----------------
believe|respect|love|risk



Spitzenmitglied



offline
als ich 10 oder 11 war,wurde ich 2x von einem kleinen hund meines freundes gebissen und zwar knapp neben meine eier. [ops]
hab ich echt schwein gehabt.

und letztes jahr als ich früh morgens zu arbeit ging wurde ich kurz vorm hbf von einem beschissenen ähnlichen pudel ohne grund angegriffen und
versuchte mich zu beissen.
ich erschrack und wollte ihn weg treten.
und die alte frau hat blöd geguckt und nichts gesagt.
hab sie laut angeschrien das sie ihren scheiss vieh an die leine nehmen soll.
[evil-angry]

aber ich mag hunde.
nur große [wink]



Spitzenmitglied



offline
Da war ich ca. 14 Jahre alt als ich vom Bus ausstieg und plötzlich stand ein Schäferhund unf bellte und wollte mich beissen, ich lief zum Telefonzelle rein und sperrte zu, er bellt gewaltig auf Telefonzelletür ran. Ich wartete bis er weg ist, dann lief ich schnell 300 Meter bis zu mein Zuhause, boah unmöglich Besitzer liess Hund draussen alleine.

Dann vor einem Jahr Sommer auf Oma Goldenen Hochzeit biss mein Mamas Hund "Deutsche Dogge" auf mein Gesicht, sowas bescheuertes Hund kennt mich gut und trotzdem immer wieder wenn man wenig sieht kennt Hund mich nicht mehr, sowas deppes Hund. Alles 3 Monate sah ich immer Mama und Oma besuc hen, Hund bellt als ob ich Fremde bin, krank wahr, noch habe ich helle unauffällige Narbe am Stirn da wo am Nasenbein liegt. Seit Weihnachten hat Mamas Hund mir nicht angeschaut, sie guckte oft weg. Tja dumm gelaufen.


Techno rulez



Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Benutzeravatar
offline
Ich bin in meinem Leben noch nie von einem Hund gebissen worden. Denn ich habe Hunde gehabt, ich kenne ihr Verhalten. Ich bin oft angebellt oder angeknurrt worden, aber ich habe keine Angst.

Kein Hund greift ohne Grund an. Wenn doch, hat man sich falsch verhalten.

Hunde spüren das, wenn man Angst hat. Wenn man keine Angst hat, sind viele Hunde irritiert. Ich kann sogar nervöse Hunde beruhigen. Man muß nur wissen, wie.

Hunde, die beißen oder immer kläffen, sind meistens schlecht erzogen oder haben Neurosen. Dann liegt das immer an den Besitzer, an der Erziehung. Hunde sind Rudeltiere, sie brauchen einen Chef.

Ich mag Hunde und Katzen, bin aber mehr ein Hundemensch.


Dass mir der Hund das Liebste sei,
sagst du, o Mensch, sei Sünde?
Der Hund blieb mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.



Spitzenmitglied



offline
Ronco

Genau, meine Mutter ihr Hund ( weiblich 5 Jahre alt) hat irgendwie Neurosen, ihr Bestizer erzieht sein Hund auch mit, aber trotzdem bellt der Hund und greifen einfach die fremden Leute an oder wenn man lange nicht gesehen hat, beiss sie einfach so ohne Grund. Das finde ich nicht normal. Meine Mutter schwör wenn ihr Hund mein Opa (sieht öfter beim besuchen) beisst , dann will sie ihr Hund einschläfern, weil das nicht normal ist. Trotzdem der Hund kennt nur wenn man öfter sieht, sonst beisst sie oder bellen. Damals hatte ich kaum Probleme mit meiner Mutters Hund gehabt und der Hund mag mich sehr, bis sie älter wurde wird es schlimmer, auch wenn man wenig sieht (alle 3 Monate) beisst sie oder bellen als ob ich ein fremde bin. Nach dem Biss tat sie zu mir leid und schaute seitdem bis heute weg wenn ich da bin, sie rührt mir nicht mehr an. Habe gar nix gemacht, sie hat selber Schuld.


Trotzdem habe ich keine ANgst, aber wer der Hund sowas wie Neurosen hat oder wie Pittbull sind, das finde ich nicht Ordnung.

Mein Lieblingstier wäre Jack Russel und Border Collie.


Techno rulez



Mitglied



offline
das hatte ich auch schon mal erlebt.. bin ja der opferin..
als ich sehr klein war, circa 3 bis 4 jahre alt..war bei meine liebste Oma, und sein nachbar hat ne Schäferhund, der hat ja dabei Leine.. war klein mit ne mädl, die schäferhund ihr gehört.. ich hatte der schaferhund umarmen, und höre ja dabei nicht, dass die hund böse war, die klein mädl hat mir gar nichts gesagt, das die hund knurrt oder irgednwas.. dann passiert es was, die hund hat mir die kopf gebissen, zwischen augen und stirn, könnte schon blind sein, zum glück gehabt*dreimalamholzklopft*
leider habe ich die Narbe als die Erinnung immer noch..noch was, habe auch ne eigne Hund, zwar Jack Russel Terrier.. die andere groß Hund, zb, kampfhund, pitbull oder so..habe dann nur immer unsicher, aber trotz ihm geliebt..liebte hund ja..



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
ich war mit 7 Jahre alt in den kleinen Dorf und Bauernhof dort drüben, zwei Hunde, welche waren die Rasse, weiss ich nicht mehr genau, mittelgrossen Körper, an meinen Fuss gebissen und geschüttelt und war ich total unsicher und erst getreten auf Hunde und sofort mich abgehaut...
blöder Hunde! Glück hat niemand mich verletzen, mein Fuss geht ohne Wunde oder Gebrochen... puh!!


Bild Platin PS3: 13



Spitzenmitglied



offline
Als ich ein Kind war,hab ich Hund von meinem Onkel lang ins Augen geschaut...
Er hat geknurrt,aber ich habe net gehört,
ich sah seine Augen tief weiter an.Dann wollte er knapp mein Gesicht beissen...Zum Glück vorbei...
Ich rannte heulend zu Onkel und petzte...
Aber mein Onkel hat gemeint,dass man nie Hund lang ins Augen tief schauen soll,sonst sind Hünde argessiv...



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Wie kann man Hunde hassen? [ops]

Bin mit Hunde aufgewachsen und ich liebe Hunde überalles.

Ich merke einfach, dass die Fußhupe viel giftiger sind als
große Hunde. Ich stehe voll auf große Hunde vorallem
American Staffordshire Terrier & Co.

Nur Schäferhunde kann ich nicht ab, weil ich denen einfach nicht
vertrauen kann. Ich habe soviele schlechtes über Schäferhunde
gehört und erlebt. Da sind die Pitbulls & Co. mir viiiiiel lieber! Ich
würde den Schäferhunde auch als Kampfhunde abstempeln und
die Besitzer sollen für Schäferhunde ein Hundeführerschein machen.

Ich habe selber ein Pitty und ist total lieb! Ich will mein Pitty nie mehr missen.


Always appreciate the gift of life. Be happy and have fun. - Michael Jackson 2002



Spitzenmitglied



offline
*Julee...
Stop,ich hasse Hund doch nicht...
Würde gerne Rotweiler besorgen,
aber geht net bei mir ^^



Mitglied



offline
Als ich 8 Jahre alt war, fuhr mit Fahrrad zu meinem Nachbarn, (die ich fast täglich besuche) und klingelte am Haustür. Sah neben dem große Garten, dass 2 freier Hunde (Schäferhund und Bernhardiner) rumlaufen, die passen das Grundstück auf und Schäferhund rennt zu mir, ich wusste sofort, dass etwas nicht stimmt. Da greif ich sofort an Fahrrad und fuhr los und der sprang mich hoch an, biss tief an meine Oberarm und bin umgekippt. Als ich das Stock sah und habe ihr ins Gesicht notfalls geschlagen (wehren, denn wusste sonst nicht wie ich machen soll), der gibt auf und rannte jaulend weg. Bernhardiner leckte meine Gesicht, als ich riesige Angst habe, damit er mich auch nicht beisst, zum glück nicht! Dann fuhr ich mit blutüberströmt am meine Oberarm und zerfetze Pullover mit beide kaputten Knie Wunde nach Hause. Als ich zu meine Mutter wollte, sie war nicht da und ging zu mein Onkel (wohnt nebenan) und sah, wie ich schlimm aussehe und musste sofort ins Krankenhaus, da meine Mutter zufall nach Hause kam. Ich wurde ohne Narkose betäubt, sondern mit Spritze betäubt am meine Oberarm und sah wie die Ärzte, 3 cm genäht werden muss. Denn habe mich inzwischen gewehrt, weil ich nicht wollte dass ich wach bin, Krankenschwestern und Mutter halten meine Körper fest und beruhigte mich. Mein Nachbar erfuhr vom meine Unfall, und er kam zu mir besuch (mit Trost Geschenk). Er musste Schäferhund für immer ins Hunde-Gittern einsperren, weil er nicht trauen kann, falls andere Besucher kommt und damit nicht wieder passieren. Nur der Bernhardiner darf frei rumlaufen, da er ganz lieb ist.

Mit 13 Jahre alt hat mein andere Nachbarn Geburtstag und feierte dort draußen mit Grillen am Abend, als ich Bratwurst an der Hand habe und wollte an der Theke trinken holen, bemerkte nicht dass der Hund neben mir ist und schappt aus meinem Hand, habe mich geschockt und bemerkte dass meine Hand nicht etwas stimmt, es hat aber nicht wehgetan (da stand ich ja unter schock) und blutete, musste mit Alkohol rüberschütten wegen sauber machen damit keine Infektion bekommt.

Trotzdem bin ich ein Hundemensch, die ich aufgewachsen bin. Man kann ja passieren! Nur vor Wachhunde habe ich manchmal große angst, weil ich nicht denen trauen kann.


why so serious?



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Ladyfanie, ich habe Alyzah gemeint. Kein Problem! ;)


Always appreciate the gift of life. Be happy and have fun. - Michael Jackson 2002



Spitzenmitglied



offline
alp.rausch

aua was du da erzählt hast, meine Mutter Hund kann ich auch vergessen, obwohl ich eine Hundefan bin, trotzdem liegt an Besitzer was der tut.


Techno rulez




 Habt ihr schon mal erlebt?





Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Kontakt: info(at)gl-cafe.de

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de