GL-C@FE.de

Virtuelles Kommunikationsforum für Gebärdensprachnutzer
Aktuelle Zeit: 22.09.2018, 13:52:55





 +++ ZAUBERWüRFEL +++


Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Spitzenmitglied



offline
Auch das noch! Mein Gott!



Mitglied



offline
Video über den Zauberwürel und mit den Team vom Zauberwürfel ... natürlich in Deutscher Gebärdensprache!

http://www.deaf-deaf.de/kommunikation/1 ... mburg.html

oder

http://www.deaf-video.de/video/4034/Zauberw%C3%BCrfel



Neuling



offline
@Ronco
Bei vielen Gehörlosen zählt doch nur das Dolce vita, Urlaub, Feiern, Sport...

Das ist KEIN WUNDER! Das ist eine Ablenkung von allen Problemen... Hast du nicht mal gemerkt?



Neuling



offline
"Das Ehepaar hat an die Politiker in Hamburg geschrieben. Es will Millionen von der Stadt haben. Das Ehepaar schreibt, dass viele Gehörlose psychisch krank sind."
Denkt mal darüber nach, WARUM sie das geschrieben haben. Was ist da so schlimm ? Es ist nur im Sinne von Jacobsen den Politikern wach zu machen ,daß viele Gehörlose Hilfe brauchen.
Das kann Euch allen Dr. Paulini bestätigen. [poke]
Und und und....... man liest ÜBERALL nur Kritiken und finde es wirklich schade, dass überall Unruhen in Hamburg geschieht. Man sieht daß gerade wegen Zauberwürfel vieles in Bewegung kommt !
Egal von welcher Seite Kritik kommen, überlegt Euch warum diese Bewegung kommt ?!
Jetzt kommen viele Gehörlose mehr zu Wort und brechen Schweigen und Unterrdückung aus ,was sie viele Jahre vermisst haben ! [bawling] [sorry] [evil]
WO ist Wahlfreiheit und Meinungsfreiheit?? Wir sollten uns vom Gehörlosenverband und GBN nicht abhänging machen , sondern das annehmen ,was uns angeboten wird.
Warum macht Ihr sooo schwer, freut Euch über die neue große Wende und Chance im Zauberwürfel ,was Gehörlosenverband , BGN und andere Euch Gehörlosen nicht genug anbieten kann.

Vip Karte zu unterschreiben kosten Euch nichts und schuldet Euch nichts !
Deshalb unterstütze ich ZW im Form von Unterschrift, das ist das Minimum, was man jeder machen kann. [smash]
Gruß Silfo [ily]



Neuling



offline
Ihr redet nur... warum, weshalb, wie....
Aber niemand weiss ob es klappt oder nicht. Redet dann nicht so viel!
Hab ihr untergeschrieben? Ich habe schon VIP-Karte beantragt!



Mitglied



offline
ja eben Zauberwürfel ist komplett kostenlos also ab nach Zauberwürfel und kostenlose VIP-Karte holen, ich habe auch schon VIP-Karte geholt... ist ja billiger als bei GL-Verband. Bei Gehörlosenverband muß Geld bezahlen und mit Vertragspflicht! bei Zauberwürfel komplett kostenlos und ohne Vertrag [eek]

Also VIP-Karte holen unter www.zwhh.de



Spitzenmitglied



offline
Hallo Sabba, kannst du mich bitte aufklären?

Du schreibst, alles ist kostenlos? Was alles ist kostenlos? Bitte alles aufzählen, damit ich es verstehe. Vielen Dank! Dann brauche ich noch Aufklärung darüber, welchen Vertrag der GL Hamburg mit euch macht.

Viele Grüße
Karin



Neuling



offline
Am Anfang war ich skeptisch (Zauberwürfel Haus 6000 (!) qm groß und 5 Ebene) und hatte nicht viel mitbekommen. Wiederbesuch bei Infoveranstaltung war ich klar. nicht schlecht. Ich habe auch beantragt. [ily]
Anfang September soll wieder Info-Veranstaltung stattfinden..?


ILY Schmuck-Designer
http://www.ily-handicraft-shop.com



Mitglied



offline
So lange es kein AGB oder Richtlinien gibt...kann doch nicht alles kostenfrei sein, oder? [roll]



Neuling
Benutzeravatar
offline
@gltmike
ich habe nur so erfahren, dass anwalt meint... ohne beitrag braucht man keine agb oder so ähnliches...
nun mal so, oder ich irre mich?!?! [tongue]


manche leuten machen manche leuten verwirren...wer noch nicht dort da war, soll vorsichtig mit dem tippen sein... nun kann ich mit dem "psychische kranke" verstehen, wie ich paar oder mehrere leuten von hier so sehe...
langsam denke ich, dass ich auch ganz bald beantragen werde...wenn es später nicht gut ist, dann kann man jederzeit kündigen...wo ist das problem...

greetz


welche sprache ist denn am ältesten...logo...gebärdensprache


[smash] die würde des hörgeschädigten ist unantastbar [smash]



Spitzenmitglied



offline
Zitat:
ich habe nur so erfahren, dass anwalt meint... ohne beitrag braucht man keine agb oder so ähnliches...
nun mal so, oder ich irre mich?!?!


Welcher Anwalt?

Hab ich dich richtig verstanden, dass du meinst, dass die Kritiker psychisch krank sind? Oder meinst du das anders?

Gruß Karin



Spitzenmitglied



offline
Lone Star, Zitat:
"Nicht mal Hörende haben so ähnliche Angebote. Ist anfürsich schon ne Frechheit, Millionen für sowas zu verlangen."

In jeder Stadt haben die Hörenden viele kulturelle und soziale Angebote
für der Staat jährlich Milliarden zuzahlt.
Allein die Staatstheater in jeder Grossstadt werden mit Millionen unterstützt.
In jeder Stadt gibt es Freizeitheime für Jugendliche.
Kostenlos ist natürlich nicht alles.
Theoretisch könnten die Gl auch alle Angebote nutzen.
Aber auch mit einem CI hat man wenig bis nichts von Theater oder Oper usw.

Ronco, auch viele hörende Jugendlichen haben heutzutage nur
"Dolce Vita, Party, Sport" im Kopf.
Die alten ehrenamtlich gemanagten Sport- und sonstige Vereine der Hörenden
haben starke Konkurrenz durch professionelle Sportstudios, Bowling-Center usw.
War nur eine Frage der Zeit bis auch bei den Gl professionelle Angebote kommen.
Der ZW in Hamburg ist vieleicht der Anfang.
Ich glaube aber nicht, das die Stadt Hamburg den ZW-Inhabern millionen Zuschuss
gibt. Alles kostenlos wird auf Dauer nicht funktionieren.



Neuling



offline
@Silfo
Zitat:
"Das Ehepaar schreibt, dass viele Gehörlose psychisch krank sind."
Denkt mal darüber nach, WARUM sie das geschrieben haben. Was ist da so schlimm ? Es ist nur im Sinne von Jacobsen den Politikern wach zu machen ,daß viele Gehörlose Hilfe brauchen.
Das kann Euch allen Dr. Paulini bestätigen.

Ich stimme zu! [ily]


Psychisch:
Psychische Krisen kennt jeder, psychisch krank möchte aber keiner sein. Vor seelischem Leid schrecken wir zurück. Es ist zu bekannt und zu fremd. "Ich bin doch nicht verrückt!", ist häufig die erste Reaktion. Doch irren ist menschlich.



Neuling
Benutzeravatar
offline
@karin
stinknormaler anwalt..was mit der gesetz zutun hat...rechtanwalt oder so...
psychischer kranke, ja so ungefähr und was @beweger sagt, ist leider richtig...

greetz

ps. nobody is perfect


welche sprache ist denn am ältesten...logo...gebärdensprache


[smash] die würde des hörgeschädigten ist unantastbar [smash]



Spitzenmitglied



offline
Wenn ein Anwalt das so sagt, hat er seinen Job nicht richtig gelernt. Die wollen eine Firma aufmachen - sie werben im Internet, sie bieten Leistungen an, also brauchen sie AGBs.

Mal eine Frage, soll ich jetzt auch rumgehen, und erzählen, dass viele GL psychisch krank sind? Glaubst du, dass Firmen euch dann eher einstellen?

Gruß Karin



Spitzenmitglied



offline
Warum sind viele Gehörlose psychisch krank, wenn ich fragen und wissen darf?? Durch Einsamkeit, Kommunikationsprobleme, Aussenseitergefühle, Minderheitsgefühle, usw..??? Natürlich bitte nicht mit google, wikipedia, usw... erwähnen. Ich möchte nur Zusammenhang mit ZW verstehen.
Was hat mit ZW mit psychische kranke Gehörlosen zu tun? [roll]
Oder wollen die Ehepaar an die Politiker oder sonstwen abschrecken lassen, damit sie was bekommen/profitieren?


Olympique Marseille gewann im CL-Finale 1993 1:0 gegen AC Milan *binstolz*



Neuling
Benutzeravatar
offline
interne firma braucht möglichweise ähnliche agb, aber für kunde ist nicht nötwendig, weil kunde nichts bezahlen muss, d.h. agb ist "quatsch" oder irre ich mich?!?!?

viele bedeutet nicht alle!!! 1/3 ist vielleicht ok-menschen sonst 2/3 leider nicht...da musst du genauer hinschauen, vorallem "komische"-party...

greetz


welche sprache ist denn am ältesten...logo...gebärdensprache


[smash] die würde des hörgeschädigten ist unantastbar [smash]



Spitzenmitglied



offline
Lieber Gott, lass Hirn regnen!



Neuling
Benutzeravatar
offline
gut, mach ich!


welche sprache ist denn am ältesten...logo...gebärdensprache


[smash] die würde des hörgeschädigten ist unantastbar [smash]



Rote Karte!
Rote Karte!



offline
Alle und Mods,

schaut genau auf Lone Star:
"Lone Star - Verfasst: 28.07.09 - 22:01:11
Ich will hier niemand angreifen, aber das ist meine Meinung.
Bin nahezu GL und spreche flüssig, trage dazu noch CI seit 11 Jahren.
Kann keinerlei gebärdensprache, habs bewusst vergessen."

"Ich will hier niemand angreifen, aber das ist meine Meinung."
Das glaubt Niemand.
Ein Frontal-Angriff als Meinung verbrämt.

"... spreche flüssig ... Kann keinerlei gebärdensprache, habs bewusst vergessen." !!!!

Eine Riesenarroganz und gewaltig selbstverliebtes Ego.

---

Ein Gehörlosenleben unter Hörenden ist halt nicht einfach und nicht leicht.
Und im Beruf ist mit vielen Problemen fertig zu werden.

Und in HH verzaubert die Initiative Zauberwürfel (ZW) die Gehörlosen und
fordert den etablierten HH-Gl-Verband stark heraus.

Eine Herausforderung ist angekommen.

--



Rote Karte!
Rote Karte!



offline
nur mein eindruck hier bisher:

wer für zauberwürfel ist für hörgeschädigten geeignet die nichts viel im kopf haben. (unterschichten-gruppe)
wer für verband ist für hörgeschädigten geeignet die was im kopf haben. (elite-gruppe)

oder leben nur hamburger gehörlosen in wirklichkeit pschysisch krank? das sieht man auch hier ein user (su.fr..k) aus hh die auffällig pschyisch krank ist.
ich kann nicht mal wie nürnberger, münchner, würzuburger, frankfurter, saarbrücker, stuttgarter, karlsruher, freiburger, berliner gehörlosen oder viele städte aus nrw kann ich solche gehörlose nicht erkennen die psychisch krank sind. echt omg!



Zuletzt geändert von Puff Daddy am 29.07.2009, 12:52:54, insgesamt 1-mal geändert.

Neuling



offline
@Karin

VIP-Karte ist wie eine Rabattkarte, die du zum Beispiel bei Kartstadt auch schnell und fast formlos beantragen kannst. Hast du dort auch AGB dafür verlangt und durchgelesen, bevor du es untergeschrieben hast???? Bestimmt nicht, nachdem du dir informiert hast, dass es komplett kostenlos ist! [smoke]

Die AGB sowie die andere wichtige Bedienungsvertrag zwischen die Herausgeber und die Kunden folgt noch... weil der Zauberwürfel, also der Firma immer noch nicht existiert! [scream]



Neuling



offline
@Puff Daddy
Zitat:
ich kann nicht mal wie nürnberger, münchner, würzuburger, frankfurter, saarbrücker, stuttgarter, karlsruher, freiburger, berliner gehörlosen oder viele städte aus nrw kann ich solche gehörlose nicht erkennen die psychisch krank sind. echt omg!


Andere Städte möchten die Problemen nicht wahrhaben.


@Die Piratin
[smoke]



Mitglied



offline
Vorsicht:VIP Kart,
kommt jede Menge Werbung ins Haus geflattert
Irre ich mich?
VIP Kart ist nicht geschützt, kann weiter verkauft werden...
Irre ich mich?
Da kein AGB gibt [wink]



Rote Karte!
Rote Karte!



offline
"Puff Daddy - 29.07.09 - 11:34:44
wer für zauberwürfel ist für hörgeschädigten geeignet die nichts viel im kopf haben. (unterschichten-gruppe)
wer für verband ist für hörgeschädigten geeignet die was im kopf haben. (elite-gruppe)"

Puff Daddy,
wunderbar deine strotzende spitzen-arrogante Einbildung!:
"wer für verband ist für hörgeschädigten geeignet die was im kopf haben. (elite-gruppe)"

Gerade durch die "Elite-Gruppe", die die "Unterschichten-Gruppe" verhönt,
hat der Herr Hirn regnen lassen,
der "Zauberwürfel" wird die HH-Gehörlosen vor der "Elite-Gruppe" schützen!

Auf den Verband aus "Elite-Gruppe" kann gut verzichtet werden.

Und was hat die "Elite-Gruppe" überhaupt für die Gehörlosen getan?

Das ist den HH-Gehörlosen nicht entgangen.

Der Zauberwürfel hat die Herzen der Gehörlosen erreicht!

Der Herr hat schon immer Hirn regnen lassen...
entstanden sind der Taubenschlag und der GS-Verlag,
davor hat Hirn regnen lassen für die Wende, Präsident wurde U.Hase.

---



Rote Karte!
Rote Karte!



offline
beweger klar die anderen haben schweigepflicht und sich dazu auch verpflichtet. andere haben schliesslich eigene rechte. aber hamburg wenn ich so lese dann müsste zauberwürfel dieses gebäude (siehe video) wie arbeitsagentur (wegen arbeitsllosigkeit), psychiatire (wegen psy. krankheit) usw. umwandeln.

yakamoz ist schon gut. von dir lasse ich mich nicht belehren. ich schrieb: IST NUR MEIN EINDRUCK und keine FESTSTELLUNG!



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Nun schauen alle nach dem weiten Nordlicht. Aus dem Flachland HH spreizt eine Hochburg der Tauben hoch. Die Zauberwürfler bauen einen Turm zu Babel. Sobald eine babylonische Sprachverwirrung auftauchen würde, würde der Zauberwürfel wie ein Kartenhaus wieder zusammenfallen.
Höchste Zeit ist es, dass aus dem tiefen Süden ein DGB-König als Feuerwehrmann kommen muss. Aber erst müsste er einfältig werden … hm … denn bisher liebt er immer noch Gebärden-Vielfalt, sozusagen ein Gebärden-Wildwuchs, was für den Turm zu Babel in HH sehr gefährlich ist, denn bei dieser Sprachverwirrung wäre es ein Öl-ins-Feuer-gießen.

Übrigens hat dieser König keinen Blaublut, aber dafür eine Vorliebe für private Geschäfte im Blut, was aber nur für den ZW gut wäre … hm …

Mir ist egal, ob daraus eine private oder öffentliche Dienstleistung wird. Aber diese darf auf keinen Fall die erste Tauben-Adresse für HH sein, sondern der Taubenverband bzw. Taubenverein. Sonst verlieren die Hamburger Tauben ihre Selbstbestimmung.

Es ist auch wahr, dass Taube pauschal gesehen psychisch krank sind. Von vielen Tauben gezielt hausgemacht. Ein schwarzfahrender Taube stellt sich beim Erwischen gerne dumm dar, er sei taubstumm, wisse nichts, sei schwerkrank, einfältig etc., um freigesprochen zu werden. Ein bester Anwalt versucht es auch, um Mildestrafe zu kriegen, tja …

Zauberwürfler VIP-Karte??? Was bedeutet diese Abkürzung für den ZW??? Hartmut hat hier euch schon gefragt. In erster Linie ist es „Very important persons“. Genau dies ekelt mich schon aus der Welt hinaus. Eine billige Werbungsmasche, wie Hartmut auch meint. Schade! Angebrachter wäre Mitgliedsausweis, Partner-Ausweis oder so Ähnliches.

Nur mit VIP-Karte kostenlose Dolmetscherleistung? Vielleicht gilt es nur einmalig? Dann ist die VIP-Karte entwertet?

Das Wichtigste ist hier, mit der Öffentlichkeit richtig umzugehen! Niemals Analphabetismus und Psychischkranksein als großer Marktschreier! Kapiert?


„Das Universum denkt mit der Hand.“ (Fise)



Spitzenmitglied



offline
Liebe Piratin, ich weiß was eine Rabattkarte ist, wenn ich für 100 Euro etwas kaufe, bekomme ich es billiger z.B. für 90 Euro. Wenn ich aber keine 90 Euro habe, kann ich mir auch nichts kaufen und bekomme eben keinen Rabatt! Ein Rabatt nützt mir nur etwas, wenn ich auch Geld zum Ausgeben habe.
Und ja, wenn ich etwas unterschreibe, lese ich mir die AGBs durch.

Meine Frage an Sabba war eine andere: auf was es Rabatte gibt, und was ist kostenlos?

Gruß Karin



Neuling



offline
Liebe Karin,

schön, dass du weiss, wie es funktioniert!
Es wäre einfacher wenn du zuerst dort bei ZW (Abkürzug von Zauberwürfel)-Homepage www.zwhh.de liest, warum wir die VIP-Karten beantragen sollen.

Doch bevor du hier herummaulst, hoffe ich doch, dass niemand dich daran erinneren muss, wenn du irgendwann mal vor ZW stehst!



Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Benutzeravatar
offline
Wenn ich eine Firma eröffnen will und (als Beispiel) ein Darlehen bei einem Kreditinstitut verlange, muß ich auch ein stichhaltiges Konzept vorlegen.

Im Homepage des Zauberwürfels finde ich keins - nur heiße Luft. Das läßt mich vermuten, daß es noch so einige Dinge gibt, die den Gehörlosen verschwiegen wird.
Denn um ein solch umfangreiches Angebot auf die Beine zu stellen, benötigt man auf der Dauer umfangreiche finanzielle Mittel. Zu verschenken hat niemand etwas, und es kann mir keiner einreden, daß der Zauberwürfel dies nur aus sozialem Verantwortungsgefühl oder aus Mitleid mit den Gehörlosen macht. Es ist leicht, den Gehörlosen nur die positiven Seiten aufzuzählen und den Himmel rosa zu malen. Und wo NUR positive Aspekte vorgebracht werden, da werde ich mißtrauisch - denn jedes Ding hat zwei Seiten.

Arbeit? Vieleicht bei Zeitarbeitsfirmen, die gerade mal ein paar Cents mehr zuschießen als man bei Hartz IV bekommt? Oder als Lagerarbeiter oder Toilettenfrau?

Wieviel Selbstständigkeit bleibt dem Gehörlosen noch, wenn er auf dieser Weise andauernd 'betüddlet' werden soll?

Der Zauberwürfel kommt mir vor wie ein Arzt, der nur die Krankheit bekämpft, aber nicht die Ursache.

Ich hoffe, daß dies nicht später mal in der Kategorie "die Unwissenheit anderer auszunutzen, um sie dadurch finanziell zu schädigen" fällt!

Es wäre nicht die erste Firma, die sich überschätzt und eine Bauchlandung macht.


Dass mir der Hund das Liebste sei,
sagst du, o Mensch, sei Sünde?
Der Hund blieb mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.



Neuling



offline
Warum warten die Gehörlosen immer nur ab und dass sie immer nur wollen, ein richtiges Tür zu sehen und es zu fassen, damit sie dann auch glauben können.

Der offizielle Business-Konzept gibt noch nicht!

weil....

Die Jacobsen wollen wissen, ob IHR DAS MITMACHT - und ob die IDEE GUT IST? - und ob sie die IDEEN REALISIEREN KÖNNTEN?

Wie baut man eigentlich ein Firma auf?

Was glaubt ihr, warum stellen eure Chefs euch ein - weil ihr das Geld braucht?
Eurer Antwort lautet: JA? *du, Dummkopf* [sconf]


Der richtiger Antwort:
MIT EUCH BAUT MAN DER FIRMA AUF!!! [scream]



Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Benutzeravatar
offline
"Was glaubt ihr, warum stellen eure Chefs euch ein - weil ihr das Geld braucht?"

Ganz sicher nicht, du Witzbold! Weil die Chefs Arbeitskräfte brauchen - darum! Meinst Du im Ernst, die Firmen warten extra auf uns? Auf dem heutigen Arbeitsmarkt tummeln sich unzählige Arbeitslose, da haben die Unternehmer die Wahl, wen sie nehmen können. Ob Du Geld brauchst oder nicht, ist denen doch sch...egal.

Und einfach so professionell Arbeit zu vermitteln oder Leute zu betreuen ist nicht drin - dafür benötigt man besondere Erlaubnisse. Ich kann mir auch keinen Bus oder Taxi anschaffen und Leute herumkutscheiren, ohne eine Beförderungserlaubnis!

Wenn wir wissen sollen, ob die Idee gut ist - dann müssen auch ALLE Karten auf den Tisch! Auch das Unangenehme und die realistischen (!) Zukunftsaussichten! Und nicht nur vorab das Blaue vom Himmel versprechen!


Dass mir der Hund das Liebste sei,
sagst du, o Mensch, sei Sünde?
Der Hund blieb mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.



Mitglied
Benutzeravatar
offline
Ach Gott, wie das hier alles aufgeschaukelt wird. Die VIP-Karte ist jederzeit und ohne Frist kündbar. Das steht auf weiss und scharz. JEDERZEIT! Du kannst der Vertrag unterschreiben und eine Minute später wieder kündigen.

Dann braucht man sich nicht zu fragen, was es für welche Rabatte gibt, ob es irgendwas kostenlos ist, wo ist der Nachteil, wo ist AGB, wo versteckte Kosten?... etc

So wie ich es verstanden habe, braucht ZW eine bestimmte Anzahl von Kunden, um Gelder von Sponsoren zu kriegen. ZW kann nicht jetzt offiziell Dienstleistungen und Angeboten anbieten, da ist das Haus noch nicht mal fertig gestellt. Es dauert ein wenig Zeit. Es ist selbstverständlich, dass ZW eine riesen PR-Maschinerie anrollt, viele Lockangeboten, werfen mit "VIP"-Schlagwörter rum. ZW ist kein gemeinnützlicher Verein, sondern eine Firma. ZW verhält sich genauso wie andere tausende Firmen wie telekom, cokecola, Bäckerei etc.

Google ist kostenlos, also dem ist nicht zu vertrauen, Finger weg*ironieoff*

Die ganzen misstrauische User hier mit Elitegehabe stinkt. Was ist denn an das Wort "VIP" und die Politik von ZW so schlimm? Da sind Wörter aus dem Wirtschaft auch nicht besser, siehe "Humanresource-Management", "all-inklusive", "we love to entertainment you" (Prosieben). Ich glaube, einige User finden das Wort Berechtigungsausweis oder Vereinsteilnehmerausweis viel besser. Viele Firmen benutzen heutzutage kurz und fix ID-Card, was ist das für ein Wort?

GL-und SH-Vereine gehen im harten Globalisierungszeit unter. Vereine ziehen junge Leute nicht mehr an. Marketing und Prestige ist es das Wort, was im Veteranenverein gefehlt haben.



Spitzenmitglied



offline
Hallo Piratin, ich maule nicht, ich stelle Fragen. Und ich stehe sicher nicht in Hamburg vor dem Zauberwürfel, was soll ich da? Ich habe an Frau Jacobsen geschrieben und konkrete Fragen gestellt, doch leider antwortet sie nicht.
Überlegt doch mal:
Ihr bekommt, wenn es gut geht, Dolmetschen im privaten Bereich - kostenlos.
Für alles andere müsst ihr bezahlen, sonst bekommt ihr auch keine Rabatte.
Welcher Gehörlose gibt denn Geld für Seminare aus, die er selbst bezahlen soll, auch wenn es ein wenig billiger ist. Das hätte er im GLVerband auch haben können. Warum wurden denn immer wieder Seminare abgesagt? Grund: kein Interesse!

Also wo habt ihr den Vorteil - außer beim Dolmetschen? Die Dolmis, die nachts von der Polizei angerufen werden, stehen auch auf und fahren los. Mir ist das in 15 Jahren ungefähr 6 mal passiert und an Sonn- und Feiertagen 5 mal. Wie oft braucht ihr denn einen Dolmi nachts und wie oft privat?

Dafür geht ihr dort im ZW schön essen und trinken und lasst euer Geld dort. Ihr nehmt an Seminaren teil, bei denen ihr nicht mal die Qualität hinterfragen könnt. Die gibt es außerdem doch schon überall!

Und ihr bekommt eine Versicherung von Generali - super! Wer hat das Geld für weitere Versicherungen in der heutigen Zeit?

Von dem Verlag habt ihr gar nichts. Eure Ideen dürft ihr abgeben, und wer bezahlt die Realisierung - und überhaupt - wer realisiert die Dinge?? Also ich brauchte noch nie einen Pool von Leuten, die mir ihre Ideen kostenlos zur Verfügung stellen.

Und das Konzept ist immer das erste was man auf den Tisch legt, ohne Konzept, kann keiner beurteilen, ob er es gut findet. Das was bisher da geschrieben steht, sind Träume, die jeder Gehörlose hat.
Einen Dolmi rund um die Uhr, Bildung, einen guten Job, und einen Babysitter rund um die Uhr, damit man Freizeit hat. Eben ein Schlaraffenland - wie in Kobinet geschrieben. Gebratene Tauben, die man nur einfangen muss und gebratene Schweine, die das Messer schon mit sich rumtragen. Klar, kann ich verstehen, dass ihr das gerne möchtet doch es ist nicht realistisch - und ohne richtiges Konzept, wird ein solch riesiges Unterfangen in der Pleite enden!

Um eine Firma aufzubauen braucht es wenige Dinge: Arbeitskarft und Willen, eigenes Anfangskapital, eine gute Idee und vor allem eins - man fängt klein an und arbeitet sich nach oben! dadurch bekommt man Erfahrung und schafft Vertrauen bei den Kunden. Mit Träumen und Schäumen hat es noch nie jemand geschafft!

Und vor allem ist noch eins wichtig: mit offenen Karten spielen und nicht nur Nebelkerzen zünden.
Gruß Karin



Spitzenmitglied



offline
@deathnote , nur weil andere in der Werbung es so machen, ist es wohl okay?

Ja, die VIP Karte ist keine Garantie für Kunden dort im ZW, weil man sie jederzeit kündigen kann. Eben deswegen glaube ich auch nicht, dass auch nur einer aus der "Wirtschaft" Geld gibt.

Und ich frage mich dauernd, was denn den Geldgebern so versprochen wird, damit sie Kohle rausrücken. Ich verstehe, dass ihr sauer seid auf die Verbände, sie schaffen manches nur langsam und fummeln so vor sich hin! Aber warum denn? Weil ihr (die meisten) keinen Finger krumm macht für die GL-Gesellschaft, sondern nur an euch und "einen Dolmi rund um die Uhr" denkt. Hättet ihr, die hier alle schreiben, wie toll das Leben mit dem ZW sein kann, mal vor langer Zeit eure Finger unter dem Hintern hervorgezogen, hättet ihr viel erreichen können.

Immer wenn ich mal nach Hilfe gefragt habe, hatte niemand Zeit! Immer nur alles gegen Bezahlung.
Lasst euch doch weiter für dumm verkaufen! Ich bin echt sauer jetzt.
Karin



Neuling



offline
@Karin

da habe ich irgendwie so anders gelesen - Gut, dann hast du hier nicht herumgemault....

Zu deine mehrzeilige Fragen gibt schon die Antworten dafür... warst du mal bei der Inforveranstaltung?
Glaubst du, nimmt Frau Jacobsen die kostbaren Zeit um dir deine Fragen zu beantwortren - wenn sie selbst 8 Tage-Info-Veranstaltung geben????



Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Benutzeravatar
offline
Da muß ich Karin recht geben.
Leistung ist die beste Werbung. Und wenn das Angebot kleiner wäre, viel kleiner, wäre es vielleicht eine Überlegung wert. Aber derart umfangreich - das ist unrealistisch und auf der Dauer nicht zu realisieren.
Und wieviel erhalten die Dolmis? Einen Hungerlohn?
Aber mir ist es egal, ihr wollt ja doch alle schlauer sein. Fangt aber hinterher nicht an zu jammern, wenn der Spuk plötzlich ein Ende haben sollte und ihr ernüchtert seid.
Bei Hörenden seid ihr sonst immer mißtrauisch, aber wenn euch jemand Honig um's Maul schmiert, seid ihr alle wie hypnotisierte Karnickel.
Ich habe auch so noch nie einen Dolmetscher bezahlt, den ich gebraucht habe. Weder auf der Arbeit noch bei Verkehrsunfällen etc.


Dass mir der Hund das Liebste sei,
sagst du, o Mensch, sei Sünde?
Der Hund blieb mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.



Zuletzt geändert von Ronco am 29.07.2009, 16:45:41, insgesamt 1-mal geändert.

Spitzenmitglied



offline
Liebe Piratin, ich habe hier einen Verlag, ich gehe Dolmetschen, ich berate Eltern kostenlos, ich baue hier eine Frühförderung auf (an der ich nichts verdiene, sondern nur reintue (ehrenamtlich nennt man das! ) und ich mache die Ämter klein und schreibe mir, weil ich es wichtig finde, die Finger hier trotzdem wund!

Du brauchst Frau Jacobsen nicht in Schutz zu nehmen!

Gruß Karin



Zuletzt geändert von Karin am 29.07.2009, 16:44:56, insgesamt 1-mal geändert.

Mitglied
Benutzeravatar
offline
"Karte offen legen"

Eine Firma wird ganz bestimmt nicht an dahergelaufene User alle finanzielle Pläne/Strukturen/Konzept und Betriebsgeheimnisse öffentlich aufzählen. McDonald's oder Google Inc. verratet euch nicht, wo die meisten Einnahmen erzielt wurde oder wie das Konzept aufgebaut ist.

ZW ist eine Firma mit wirtschaftlichem Risiko.



Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Benutzeravatar
offline
McDonald's oder Google waren auch vorab da, da konnten die Kunden sich selber ein Bild davon machen, wie das funktioniert und was sie anzubieten haben. Außerdem haben sie auch erst mal ganz im Kleinen angefangen, und es hat Jahre gedauert, bis sie weltbekannt wurden.


Dass mir der Hund das Liebste sei,
sagst du, o Mensch, sei Sünde?
Der Hund blieb mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.



Spitzenmitglied



offline
Welches Risiko gehen sie denn ein? Es soll doch von anderen finanziert werden! Von euch, von der Gesellschaft, vom Integrationsamt, von euren Steuern!!

Und ich bin Gott sei Dank, nicht ein hergelaufener User!

Und Betriebsgeheimnisse will ich gar nicht wissen, doch wenn mir gesagt wird, die Wirtschaft finanziert darein, möchte ich schon gern wissen, wer der edle Spender ist und warum er bisher nicht an die Verbände gespendet hat?
Gruß Karin -



Mitglied



offline
Hallo Allerseits,

eine Firma zu gründen ist mit wenigem Kaptial möglich, z. B. ltd. (die benötigt man mit Startkapital von 1 Euro!) Die andere Frage ist, wie man das Prozess für die Umsetzung läuft.

Ich denke, was hier darüber zu diskutieren war, obwohl die Firma "noch nicht geboren ist", ist für mir überflüssig.

Wir sollen das ernste Thema befassen, warum wurde solches Modell entstanden, auf das viele GL fokkusieren im Gegensatz zu Vereine und Verbände! Diese Frage müssen wir hier kontrovers diskutieren.
Ich bin selbst auch gegenüber ZW noch skeptisch, jedoch möchte ich auch mal begrüßen sagen. Für mir ist ok, eine wie dieser Firma zu existiert, um die Verbandsfunktionären endlich die Beine zu machen und irgendetwas was sinnvoll gegenüber der GL anzubieten, anstatt nur typischen Veranstaltungen wie Versammlungen, Jubilären, Kaffeetreffen und evtl. unbedeutete Kurse etc. anzubieten, auf die keine Interesse mehr stossen! Auch das Struktur und System in Verbände/Vereine sind überfällig veraltet. Das Image unter GL-Verbände/Vereine ist bereits längst verfällt.

Wie ein User über die Elitegruppe beurteilen hat, kann ich nur widersprechen! Die Elitegruppe müssen für diese Entwicklung selbst wieder ausbaden, was sie verbrochen haben. Und ich kenne viele Elitegruppe, die auch die Initiative begrüßen, jedoch nicht auf ZW gemeint sind. Für Unterschichtengruppe, wie man so nennt, finde ich abfälliger Bemerkung gegenüber der betroffenen GL.
Für mir ist kein Unterschied, sondern verschiedenen Menschen mit diversen Fähigkeiten und Kompetenzen, wenn man sie richtig kennenlernen und förden können!
Es besteht sonst Gefahr da, wenn man auch noch in der Minderheitsgruppen sich aufgrund der Gesellschaftsschichten auch noch zerpflügen will! Für mir sind alle Menschen gleich.

Außerdem ist wohl hier der ZW wahrscheinlich nicht der Einzige, es wird bald bestimmt noch anderer vergleichbarer Firmen aus dem Boden stampfen. Auch das neue DGB Präsidium wird's schwer dagegen kämpfen.



Mitglied
Benutzeravatar
offline
@Karin
Was weiss ich denn, wie ZW zu 100% finanziert wird? Ich kann mir nur vage vorstellen. Man verhandelt mit Sponsoren, z.B. ein Sponsor zahlt zum Beispiel 50.000 Euro für ZW ein und bekommt dafür inklusive Arbeitsaufträge oder Bestellungen von ZW oder Werbung am Gebäude. Die Firma von nebenan bekommen möglicherweise Parkplätze im Untergeschoss von ZW gemietet, da passen 200 bis 500 Autos rein. Ich habe selbst mit eigene Auge gesehen, da ist riesig unten. ZW bieten Ausbildungen an und bekommen Fördergelder von der Stadt. Eine Firma mit GmbH braucht immer eine gewisse Grundkapital. Niemand spendet ZW aus Herzlichkeit, es wird immer knallhart kalkuliert und nur gegen Gegenleistung investiert. Es gibt viele Bereichen, die ich keine Ahnung habe, z.B der Dolmetscherbereich, das kann ich nicht beurteilen, wie es da genau abläuft. Das wissen nur die Gründer selber oder BWL-Experten.

ACHTUNG, alles was ich oben geschrieben habe ist selbst erfunden. Das sind nur meine mögliche Erklärungen, wie ZW finanziell aufgebaut ist. Ich bin kein Insider oder so. Ich wollte nur verdeutlichen, dass es viele Möglichkeiten gibt.



Neuling



offline
Ihr wisst nicht genau, was in Hamburg los ist. GLV unterdrückt an alle, keiner kann Meinungsfreiheit sagen! Das ist dort schlimm genug!
GLV möchte wissen, wie man die Geldquellen holen kann. HÄ? Der Geschäftsführer hat ein Betriebswirtschafts-Diplom, er weiss nicht, wie man macht? [idiot]

ZW hat natürlich eine Betriebsgeheimnis! ZW kann an alle nicht verraten, weil der HH-Mitte-Gebäude noch nicht geöffnet ist. ZW ist überzeugt, es wird finanziell klappen!

Die Verbände ist immer mit "e.V." getätowiert.
ZW ist ein Firma.
Siehst du den Unterschied? Nein? Oh Gott. [poke]



Antiimperialistisch



Rote Karte!
Rote Karte!



offline
beweger das stimmt nicht. e.V. hast du nicht viel ahnung was es genau bedeutet. nicht nur verbände haben e.V. auch anderen haben sowas. zum beispiel:

mit sozialen Zielen: Nachbarschaftsverein, Pflegeverein, Betreuungsverein etc.
mit politischen Zielen: Parteien
mit moralischen Zielen: Tugendbund, Abstinenzverein, Freimaurer, etc.
mit kulturellen Zielen: Musikverein, Leseverein, Gesangverein, Heimatverein, Trachtenverein, Schlaraffen, Jugendkulturverein, Kulturverein, etc.
mit regionalgeschichtlich und technikhistorischen Zielen: Oldtimerclub, Eisenbahnverein, Bergbauverein etc.
mit religiösen Zielen: christliche Vereine, Freikirchen, Missionsverein, CVJM, etc.
mit ökonomischen Zielen: Konsumverein, Gewerbeverein, Sparverein, Investment- / Aktienvereine (auch -clubs genannt)
mit ökologischen Zielen: Naturschutzverein (beispielsweise BUND), Umweltschutzorganisation
mit wissenschaftlichen Zielen: Geschichtsverein, Naturforscherverein, etc.
um den individuellen Lebenszyklus: Jünglingsverein, Frauenhilfsverein, Mensa, etc.
mit gesellschaftlich nützlichen Zielen: Freiwillige Feuerwehr, Hilfsvereine (zum Beispiel THW-Jugend, Naturschutzverein, Umweltschutzorganisation etc.
mit gesellschaftlichen politischen Zielen: Landwehrverein, Umweltschutzorganisation etc.
Vereine mit berufsspezifischen Zielen: Arbeiterverein, Akademischer Verein, Landvolkverein etc.
mit dem Hintergrund der Freizeitbeschäftigung (Hobby): Sammlerverein, Modellbauverein, Modellbahnverein, Gärtner- oder Züchterverein, Rollenspielverein
mit sportlichen Zielen: Sportvereine, Anglerverein, Wanderverein, Turnverein, Kegelclub, Luftsportvereine
mit pädagogischen Zielen: Bildungsverein, Buchverein, Umweltschutzorganisation, Schulförderverein, Pfadfinder
mit technischen Zielen: Technischer Verein (beispielsweise TÜV)
an Universitäten: Studentenverband, Studentenverbindung
als Interessensverbände: Automobilclubs, Eigenheimvereinigungen
zur Geselligkeit für Menschen mit ähnlichen Eigenschaften: Mensa, Traditionsverein (z. B. Kap Hornier)
sonstige: Lohnsteuerhilfevereine, Sportverein, Elektronikverein

siehe auch hier: http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Verein.html



Neuling



offline
@Die Piratin: Warum warten die Gehörlosen immer nur ab und dass sie immer nur wollen, ein richtiges Tür zu sehen und es zu fassen,
damit sie dann auch glauben können.
Der offizielle Business-Konzept gibt noch nicht!
weil....
Die Jacobsen wollen wissen, ob IHR DAS MITMACHT - und ob die IDEE GUT IST? - und ob sie die IDEEN REALISIEREN KÖNNTEN?


du fragst, warum die Gehörlosen immer nur abwarten.
Bevor das Ehepaar Jacobsen die Firma ZW gründen wollen,
kann es ohne Konzept von uns nicht verlangen, die Vip-Karten zu unterstützen.
Die 167 Unterstützer auf der Seite http://www.zwhh.de tut mir echt leid, sie haben ohne Überlegung zu schnell beantragen.



Spitzenmitglied



offline
Hat ZW;Jeder tag auf oder nur bestimmt zeit auf?


Ehrlichkeit,Zuverlässigkeit,Respekt und Freiheit und dazu Liebe!



Neuling



offline
@Puff Daddy
Papperlapapp
ein Verein unterliegt dem Vereinsrecht und ist keine Firma, die Gewinne erwirtschaften darf! Angenommen, wenn ZW die Gewinne macht, könnte an GLV unterstützen. GLV kann im alten Clubheim bleiben, wenn GLV so möchte.
_______________________________________________


Anti-ZW? Dann müssen wir in der Steinzeit weiterleben!

ZW bietet für alle an! Oberklasse bis Unterklasse! ZW ist ein Firma und liegt in Hamburg-Mitte, nähe HH-Hauptbahnhof. Das ist ein Knaller! Aber ZW ist KEIN zweite Clubheim, sondern, muss nochmals sagen, ein FIRMA ist!

Viele gehörlosen Hamburgern haben über sehr weit entfernten Ort, der HH-Stadtteil heisst Orthmarschen, geklagt. Sehr wenig Besuchern besuchen dort und der Öffnungszeiten ist sehr enttäuschend, kein Wunder. Im Clubheim ist immer, nein, oft in der toten Hose! Wollen wir mit der toten Hose weiter machen?

Man hat Berührungsängste an ZW. Ich kann euch verstehen, dass ZW eine allerneueste Projekt ist!


@bruneyes
Du bist schadenfroh, weil nur 167 Unterstützern bei ZW ist. Du möchtest, dass wir in der Steinzeit leben.
Ohne Überlegung schnell beantragen, nein, man hatte vorher genau informiert bekommen, danach hatten neue Kunden für ZW entschieden!
Du überlegst zu lange, kannst weiterhin lange zweifeln! Ich überlasse deiner Meinung!


@opitze
täglich geöffnet! Guck www.zwhh.de



Rote Karte!
Rote Karte!



offline
beweger ein firma ist immer risiko dabei. nach paar jahren geht ein firma schnell in die pleite und es kann schnell passieren wenn investoren schnell austeigt. wohin andere gl die dolmetscher brauchen? also dann wünsche ich zw viel hals- und beinbruch. und übrigens bin ich kein hamburger und habe keine interesse zw zu beantragen. ich beobachte hier nur aus bedenken.

und was ich nicht verstehe? viele werfen vereine oder verbände vor wegen misstände. was können die dafür, nur weil die keine dicke finanzielle unterstützung von sponsoren oder staat bekommen? wenn einer meint dass viele wegen clubheim wegen entfernung klagt, dann sollen alle hamburger in einem runde tisch zusammensetzen und woanders umziehen. einfach alte clubheim verkaufen, dann neue clubheim aufbauen oder kaufen. wenn hh clubheim nur miete zahlt, dann hat hh eben pech gehabt. fertig. punkt aus! meine heimatstadt hat es dank viele spende und verkauf damals geklappt. von alte clubheim zu neue clubheim. fertig!



Neuling



offline
@Karin
Ich schätze dich echt sehr wie du bisjetzt für uns für die Hörgeschädigte geleistet hast. Aber es heisst doch nicht gleich, dass jede desselben Arbeitsabläufe haben. Wenn jemand Dich zur Inforveranstaltung darum bitten, weil es für alle die beste ist. Erwartet dann bloß nicht, dass Frau Jacobsen deine Fragen beantworten muss.

Vielleicht wird sie noch tun...Ausserdem weisst du vielleicht auch nicht, wie gut sie mit Mailprogramm umgeht?


Okay....


Jetzt zu...


@bruneyes
Sag mal, hast du es immer noch nichts kapiert?? [mauer] Du brauchst KEIN Konzept dafür, um ein VIP-Karte zu beantragen. Es geht bloß um die Investoren, die interessiert sind, wieviel Gehörlose, die große Interesse daran haben.

Hier steht im Homepage der Zauberwürfel auf der STARTSEITE:
„Zauberwürfel“ ist eine großartige Chance in Richtung Barrierefreiheit für Hörgeschädigte. Um dies gewähr zu leisten, brauchen die Investoren klare Signale von den Hörgeschädigten, dass sie „barrierefreie Serviceangebote vom Zauberwürfel“ benötigen. Daher haben wir gemeinsam VIP-Karten entwickelt, damit wir den Investoren mit unseren Unterschriften zeigen, dass der „Zauberwürfel“ wichtig ist.




 +++ ZAUBERWüRFEL +++





Suche nach:
Gehe zu:  




Kontakt: info(at)gl-cafe.de

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de