GL-C@FE.de

Virtuelles Kommunikationsforum für Gebärdensprachnutzer
Aktuelle Zeit: 16.07.2018, 20:39:42





 Gehörlose mit sehr viel Schulden


Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Benutzeravatar
offline
Nun will ich euch mal etwas erzählen, was sich bei uns zugetragen hat. Teils als Warnung, teils als Diskussionsanreiz.

Vor Jahren hatte ein Gehörloser eine gehörlose Frau in einer anderen Stadt kennengelernt. Sie zog zu ihm, und nach einem Jahr heirateten sie. Sie kauften sich ein Haus, das ihnen aber bald zu klein war, und deshalb ein neues Haus. Sie bekamen Kinder.

Was er nicht wusste: dass sie in der Stadt, wo sie bisher gelebt hatte, ihren damaligen Freund finanziell ruiniert hatte.

Auch beim jetzigen Mann in der neuen Stadt machte sie weiter und verheimlichte es vor ihrem Mann. Sie bestellte Waren im Internet und kaufte auf Kredit ein, ohne hinterher zu bezahlen. Großer Plasmafernseher, großes Auto, teure Möbel usw. Andere Gehörlose wunderten sich, da ihr Mann doch nur sehr wenig im Monat verdiente. Ihr Mann wunderte sich auch, aber sie wiegelte ab, dass sie die Finanzen gut im Griff hatte.

Die Schufa sperrte natürlich alles, so dass sie keinen Zugang zum Geld mehr hatte.

Darüber machte sie sich überhaupt keine Gedanken. Sie lieh sich einfach überall von anderen Gehörlosen Geld (in einer südlichen Großstadt hat sie inzwischen schon 80.000 Euro Schulden, es läuft eine Anzeige von einem der Geschädigten).
Als das auch nicht mehr klappte, überzog sie heimlich das Konto ihres Mannes. Der Bankangestellte meinte zwar, ihr Mann müsste selbst erscheinen, aber sie behauptete dreist, er müsste arbeiten. So hat sie die Vollmacht mitbekommen, damit ihr Mann unterschreibt. Aber ihr Mann war ahnungslos, denn sie selbst fälschte die Unterschrift ihres Mannes und überzog damit sein Konto.

Das war allerdings nicht die einzige Unterschriftfälschung (sprich: Urkundenfälschung), auch bei einer anderen Person hat sie es gemacht.

Die Schulden belaufen sich inzwischen auf mehr als hunderttausend Euro.

Ihr Mann ist nun ruiniert - das Haus wurde zwangsversteigert, das Auto verkauft.
Da er keinerlei Beweise für die Verfehlungen seiner Ex-Frau vorlegen konnte, muss er nun unschuldig mit dafür haften, dass seine Ex-Frau ihn finanziell betrogen hat. Und die Kinder wollten bei ihm bleiben, wurden vom Gericht aber der Mutter zugesprochen, denen muss er auch Unterhalt zahlen.
Zum Leben bleiben ihm weit unter tausend Euro, wovon er alles selbst zahlen muss - Miete, Lebensmittel usw.

Sie selbst lebt weiter unbekümmert und fröhlich, hat inzwischen in einer anderen Stadt bereits einen anderen Dummen gefunden. Sie kommt auch noch unbekümmert und fröhlich zu uns ins FZH. Sie hat überhaupt kein Empfinden dafür, dass sie etwas falsch macht.
Wenn sie aber mal in Wut gerät, dann schreit sie sehr schrill (schon drei- bis viermal haben die Nachbarn deshalb wegen der Ruhestörung die Polizei gerufen)und schmeißt auch mal mit Porzellan um sich.

Gearbeitet hat sie nie, sie ist früher drei- oder viermal aus einer Firma geflogen.

Ich finde, die Frau ist unzurechnungs- und nicht geschäftsfähig und braucht eigentlich eine Therapie und einen Vormund.

Ich nenne hier keine Namen, aber einige User werden vermutlich ahnen, um wen es sich handelt.


Dass mir der Hund das Liebste sei,
sagst du, o Mensch, sei Sünde?
Der Hund blieb mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.



Moderatorin & Smalltalkerin´09
Moderatorin & Smalltalkerin´09
Benutzeravatar
offline
Es ist wie ein "Zwang",sie kaufte es ,damit es keiner merkt wie tief sie im Wasser sitzt.
Es ist schwer wieder da raus zu kommen.
Der Mann hätte auch mit aufpassen müssen.Wie sagt man "Vertrauen ist gut,Kontrolle ist besser".
Er war gutgläubig.


Mein Hund jagte immer Leute auf dem Fahrrad, bis ich ihm das Fahrrad weg nahm!Bild



Spitzenmitglied



offline
Nicht nur sie, auch andere Frau (ohne Job) macht das ähnlich. Vor allem neuen Freund suchen die mit dem Geld zu tun hat und auch solange Ok ist und zufrieden sein soll, davor warne ich auch auf alle Hörgeschädigten Männer auch vor diesen gehörlosen Frau die verheiratet ist und auch 2 Kinder hat. Ihr noch Ehemann ist auch verschuldet wenig verdienen und leidet an ihre Schlagenwege mit Männer. Im moment wohnt sie in NRW und hielten in NDS war abwechselt besucht gewesen. Sie verlässt gerade ihren frischen Freund die ich sehr gut kenne (sie ist nicht zufrieden wegen er immer fort und Geld ausgeben) und sie hat schon einen neuen kennengelernt, da suche ich diesen neuen Mann (NRW) wo er wohnt. Denn ich kenne diesen Mann ja auch, arme Kerl weiss nicht was sie vorhat.

Einmischen ist für mich sehr schwer. Sonst gerate ich auch Plm mit Freunden, das will ich nicht. Es müssen zusammenhalt her. Aber warum schweigen am meistens viele so gegenüber, das ist auch nicht richtig. Das Plm bei solchen Frauen immer Lügen erzählen was einer immer glauben muss, arme Männer müssen immer Lügen glauben und gerät in falschen Weg oder in der Falle ohne zu ahnen worum es im Leben angeht. Streiten ohnen Grund verstehen Männer kaum das da faul ist.

Andere Frauen die ich kenne haben das gleiche/ ähnliche Situation auch getan oder machen noch weiter wenn sie nicht zufrieden ist macht sie eben ihn (ahnunglosen Mann/ Freund) fertig. Das ist echt gaga und krankhaft, leider machen viele wegschauen oder mitmachen für sie. Nicht schön. Mann oder Freund glauben sie und sie macht Hindergründe alles kaputt, worauf er glaubt Freunde sind schlimmer als früher. Obwohl es nicht wahr ist. Sie ist der Grund an seine Freunden usw. zu verjagen. Es gibt viele Situationen sowas. Einfach ekelhaft finde ich. Da rausgehen haben viele Plm. Klar ist es sehr schwer zu beweisen, Zeugen haben auch Ängste.. traurig.

Ja genau solchen Leute gehört ins Therapie oder amtliche Arzt wo man dahin gehört ...die sie auch kümmern muss. Vormund auf jedenfall mit Gutachter, ganz wichtig. Arme Kinder müssen ansehen oder erfahren was los ist.



Ronco

leider deine Geschichte kenne ich nicht wer das ist. Ist auch nicht wichtig, aber gut dass du hier postet, denn es geht um auch Zukunft für warme Gesellschaften als kaputte Gesellschaften.


Techno rulez



Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Benutzeravatar
offline
Zitat:
Aber warum schweigen am meistens viele so gegenüber, das ist auch nicht richtig

Sie schämen sich.


Dass mir der Hund das Liebste sei,
sagst du, o Mensch, sei Sünde?
Der Hund blieb mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.



Spitzenmitglied



offline
Ronco, unglaublich was Du hier berichtet hast.
Da die Frau nie gearbeitet hat, frag ich mich, warum ihr Mann sie glaubt, dass es ihr finanziell gut geht.
Auf seiner Stelle hätt ich viell. besser achten sollen.
Was Nox schrieb: Vertrauen ist gut, aber Kontrolle ist besser! geb ich ihr recht.
In diesem Fall würde ich mich wundern, dann soll man auch kontrollieren, ist aber f. die Beziehung manchmal nicht leicht.

Es gibt LEIDER immer mehr Menschen, die nicht mehr normal sind,
was ich aber sehr schade finde!



Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Benutzeravatar
offline
Die Frau hat das Geld verwaltet, das ihr Mann nach Hause gebracht hat.
Schon seine Mutter hatte ihn vor ihr gewarnt, als sie noch gelebt hatte. Aber wie gesagt: Liebe macht blind.


Dass mir der Hund das Liebste sei,
sagst du, o Mensch, sei Sünde?
Der Hund blieb mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.



Rote Karte!
Rote Karte!



offline
Zitat:
Vor Jahren hatte ein Gehörloser eine gehörlose Frau in einer anderen Stadt kennengelernt.
Sie zog zu ihm, und nach einem Jahr heirateten sie.
Sie kauften sich ein Haus, das ihnen aber bald zu klein war, und deshalb ein neues Haus.
Es kamen vier Kinder.

Zitat:
Die Frau hat das Geld verwaltet, das ihr Mann nach Hause gebracht hat.

Das ist ja nichts besonders - die Frau ist halt klug und munter - Familie-Zukunft-Planungchefin,
Mann arbeitet - Frau daheim.
Vier Kinder - und Haus - die Familie hat ne schöne Zeit gehabt - oder?
Oder war's wie eine "RTL-Problem-Familie"?

Warum hat die Frau ihren Mann verlassen?

Zitat:
Das war allerdings nicht die einzige Unterschriftfälschung (sprich: Urkundenfälschung),
auch bei jemand anderem hat sie es gemacht.

Wurde sie vom Gericht verurteilt? / ist sie vorbestraft?
Zitat:
Und die Kinder wollten bei ihm bleiben, wurden vom Gericht aber der Mutter zugesprochen

Warum hat das Fam.-gericht so entschieden?
_____
Zitat:
Schon seine Mutter hatte ihn vor ihr gewarnt, als sie noch gelebt hatte.

Die Mutter hat die Frau "durchschaut" - sie will ihren Sohn beschützen -
das sieht die Frau und "bearbeitet" ihren nicht arm Ehemann.

Mit ihren Kinder lebt die Frau woanders mit neuen Partner zusammen.
Der neue Mann - ist bestimmt froh das Bett mit ein Weible zu teilen -
und das ist nicht übrhaupt umsonst.
Es gehören immer Zwei.
Klappt's nicht - dann ist das Spiel halt zu Ende.
(Hinweis: EXbischöfin Käßmann und ihr Mann haben vier Töchter - ihr Mann hat sie verlassen.)
_____



Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Benutzeravatar
offline
@ Yak,
du musst mal den Beitrag RICHTIG und KOMPLETT durchlesen!
Es geht hier nicht eine Beziehung zwischen Mann und Frau.
Die Frau hat Schulden gemacht - immer wieder, immer wieder. Sie macht das heute noch.
Der Mann muss es nun ausbaden.
DAS ist das Problem!
Du kapierst natürlich mal wieder nicht, worum es wirklich geht. [nerv]


Dass mir der Hund das Liebste sei,
sagst du, o Mensch, sei Sünde?
Der Hund blieb mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.



Rote Karte!
Rote Karte!



offline
RONCO,
es ist NUR DEINE sehr enge persönliche SICHTWEISE!!!!!!!


Der brave Mann hat angebissen und abgefunden bis zum bitteren Ende!
Drum prüfe wer sich binden will - und die Frau ist sehr dominant und eben schlau.

Zitat:
DAS ist das Problem!

RONCO, mach es zu DEIN Problem und helfe DU dem Mann!
Besorge ihm einen sehr guten Anwalt!
___



Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Benutzeravatar
offline
Da haben wir wieder das unausbleibliche yak-typische "Mach du das, mach du mal, du muss das machen...". Man könnte zehn Punkte aufzählen, die in jedem dieser Postings immer wieder auftauchen. Wie die XXX. Wiederholung im Fernsehen... [roll]
Verschone mich also bitte mit deinem Quatsch. [nerv]
Wenn du nichts Sinnvollleres beizutragen hast, lass es doch gleich bleiben. Wer nicht selbst betroffen ist, hat es leicht, sich über andere lustig zu machen. Daran erkennt man deinen Charakter - nur Schadenfreude, sonst nichts.
Wenn du eine Betrügerin so bewunderst, kannst du sie dir ja als Freundin zulegen. Ich wünsche dann Dir und deinem Bankkonto viel Spass!


Dass mir der Hund das Liebste sei,
sagst du, o Mensch, sei Sünde?
Der Hund blieb mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.



Spitzenmitglied



offline
Das ist nichts Neues! Eine gl Frau macht so!
Aber nicht 1 hörende Frau macht so, sondern sehr viele Frauen machen so!
Aber auch Männer machen so was!
ICH gebe auch das Geld an Frauen.
Wenn ich es weiss, dass ich das Geld nicht wiedersehe,
dann bumse ich diese Frau mit Kondom und ihrer Einverständnis!
Amen!


BOOOOOOOOORN TOOOOOOOOO SIGN!!!!!!!!



Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Benutzeravatar
offline
Iyascia,

und wenn die Frau dein Konto plündert und überzieht, und dann auf Nimmerwiedersehen verschwindet?
Deshalb habe ich an manchen Stellen auch geschrieben, dass so manchem Gehörlosen einfach die Lebenserfahrung und Menschenkenntnis fehlt.

Und was Hilfsbereitschaft oder Zusammenhalt angeht, da haben viele Gehörlose starken Nachholbedarf. Scheinbar ist beim einem Gehörverlust auch das Gefühl füreinander und die ehrliche Anteilnahme verkümmert.
Wahre Liebe zwischen Gehörlosen habe ich selten gesehen, meistens ist es nur eine Zweck- oder Wohngemeinschaft, weil sie unfähig sind, Liebe zu empfinden.
Ich selbst geniere mich nicht, meiner Partnerin überall zu zeigen, wie sehr ich sie mag - auch in der Öffentlichkeit. Warum sollte ich mich schämen oder es verstecken?

Ich habe festgestellt, dass viele Gehörlose zwar Ärger oder Freude oder Humor zeigen können - aber keine Trauer, Anteilnahme, Liebe usw. Meistens sind sie nur auf materielle Dinge fixiert, und auf ihr eigenes Wohlergehen.
Es ist ähnlich so, wie wenn man im Fernsehen Bilder mit Toten und schwer Verletzte sieht (wie z.B. Syrien), und dies kommentarlos und ohne Regung zur Kenntnis nimmt ("Ich kann ja doch nichts daran ändern"). Das färbt dann natürlich auch auf den Charakter ab.

Ob das zum Teil mit der Hörbehinderung zusammen hängt, dass die Gefühle abstumpfen, ist schwer zu sagen.


Dass mir der Hund das Liebste sei,
sagst du, o Mensch, sei Sünde?
Der Hund blieb mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.



Spitzenmitglied



offline
@Ronco: Bankkonto gehört mir allein! Gebe niemals an Partnerin PIN oder Vollmacht!
Wenn ich verheiratet wäre, dann 3. Konto mit Guthaben und Dispo-Sperre!


BOOOOOOOOORN TOOOOOOOOO SIGN!!!!!!!!



Moderatorin & Smalltalkerin´09
Moderatorin & Smalltalkerin´09
Benutzeravatar
offline
Ein Ehepaar sagt es ist "mein Konto"..da hört der Spaß aber auch auf.Gemeinsam finde ich gut und absprechen bei einem größeren Summe obs gekauft werden kann.Wenn ich einen Eis haben will ,soll ich jedes mal fragen,darf ich aus deinen Portemonnaie 2 € haben.. [idiot] ..und wenn ich noch zu hören bekomme die Frau /Mann bekommt Haushaltsgeld..dann haben sie an der Klatsche.
Und dort in dem Fall war es ,das er nicht geguckt hat und ihr dem Glauben geschenkt hat..


Mein Hund jagte immer Leute auf dem Fahrrad, bis ich ihm das Fahrrad weg nahm!Bild



Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Benutzeravatar
offline
@ Iyascia,
in diesem Fall hat aber die Frau vom Bankbeamten die Vollmacht bekommen, damit ihr abwesender Ehemann sie unterschreibt. Sie hat heimlich seine Unterschrift gefälscht und ist so an das Konto gekommen. Der Fehler liegt damit also eindeutig bei der Bank!

Der Mann hätte kostenlos Auskunft bei der Rechtsberatung der Arbeitnehmerkammer bekommen können, und einen Graphologen oder Schriftsachverständigen hinzuziehen können, der die Fälschung höchstwahrscheinlich hätte erkennen können.

Viele Gehörlose sind leider ahnungs- und hilfllos, wenn es um Dinge wie Versicherungen, Lohnsteuererklärungen usw. geht. Da überlassen sie nur allzu gern dankbar die Angelegenheiten anderen, die sich darum kümmern wollen. Das ist leider der Fehler vieler Gehörloser, dass sie sich nicht die Mühe machen, sich weiter zu bilden, sich zu informieren und sich schlau zu machen! Und jedes kleinste Problem verdrängen oder aus dem Weg gehen.
Deshalb stehen sie in der hörenden Welt leider auch oft auf der Verliererseite. Weil ihre Unkenntnis oft zu ihrem Nachteil ausgenutzt wird, oft auch, ohne dass sie es mitbekommen.


Dass mir der Hund das Liebste sei,
sagst du, o Mensch, sei Sünde?
Der Hund blieb mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.



Spitzenmitglied



offline
Ja, die Kripo hat Spezialistinnen für Prüfung auf Echtheit "des Autogramms".
Eigentlich sollte diese gl "Lebenskünstlerin" ins Gefängnis..aber was werden mit den Kinder,,?
Bestimmt wusste der Richter bzw, die Richterin über Unterschriftsverfälschung...


BOOOOOOOOORN TOOOOOOOOO SIGN!!!!!!!!



Moderatorin & Smalltalkerin´09
Moderatorin & Smalltalkerin´09
Benutzeravatar
offline
Wenn der Richter/in es gewusst haben wegen der Fälschung..und frei rum läuft,ist es möglich ,dass sie
das Strafgeld schon bezahlt hat,in dem sie es von den anderen das Geld "geliehen" hat.


Mein Hund jagte immer Leute auf dem Fahrrad, bis ich ihm das Fahrrad weg nahm!Bild



Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Benutzeravatar
offline
Urkundenfälschung
Ich glaube, der Mann konnte es nicht beweisen, dass seine Unterschrift gefälscht worden ist.

Ein zusätzliches Problem ist noch, dass man auch an die Kinder denken muss, die unter dieser Situation besonders leiden.


Dass mir der Hund das Liebste sei,
sagst du, o Mensch, sei Sünde?
Der Hund blieb mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.



Rote Karte!
Rote Karte!



offline
Zitat:
Ich glaube, der Mann konnte es nicht beweisen,
dass seine Unterschrift gefälscht worden ist.

Zitat:
Ein zusätzliches Problem ist noch, dass man auch an die Kinder denken muss,
die unter dieser Situation besonders besonders leiden.

Der User und Mods RONCO hat sich selbst total relativiert!!!

Das Beste hat User IYASCIA gepostet:
Zitat:
Das ist nichts Neues! Eine gl Frau macht so!
Aber nicht 1 hörende Frau macht so, sondern sehr viele Frauen machen so!
Aber auch Männer machen so was!
ICH gebe auch das Geld an Frauen.
Wenn ich es weiss, dass ich das Geld nicht wiedersehe,
dann bumse ich diese Frau mit Kondom und ihrer Einverständnis!
Amen!

Achtung:
Zitat:
Wenn du eine Betrügerin so bewunderst, kannst du sie dir ja als Freundin zulegen.
Ich wünsche dann Dir und deinem Bankkonto viel Spass!

So ist DER RONCO!!!
Diese Frau ist gut für eine Story.
Yak kennt einige Fälle, es ist KEIN Betrug - weil Mann die Frau (arm) will und Geld gern gibt!
Zwei haben sich gefunden und gut verstanden und es hat später nicht geklappt.
Natürlich ist eine Menge Geld weg - schlimm ist es nicht - weil Pfändungsschutz.

Aus Dummheit Geld geben - selbst schuld - was soll da man sagen????????
________
TS-DEAFREAD eine tolldreister Fall beim Salzburger Gericht:
Betrug unter Taubstummen - Behinderter verspielte Beute
RIED/BRAUNAU. Das Opfer wurde um 86.000 Euro erleichtert – Bedingte Haft für den Täter.
http://www.nachrichten.at/oberoesterrei ... 70,1239834

So ein ähnl. Fall kennt Yak sehr gut - er bringt das Opfer schnell direkt zum Rechtsanwalt.
Und Glück dabei - Geld (fünfstellig) ist nicht ausgegeben.
Der Vater der Tochter Freundin des gl Betrügers aus Bremen hat die Polizei eingeschaltet.

Es spielt immer so Masche ab - vertrauen erschleichen - privat treffen - Angstmachen/ drohen falls / einschüchtern.
Leider!
Ein Fall von vielen. Es gibt die Enkeltricks.
Aufhören wird es nicht.
Die Schlitzohren / Gauner (bilden sich weiter) haben immer einen Vorsprung!
____



Spitzenmitglied



offline
Warme Gesellschaft? Was ist das?
Warum drohen die deutsche Autobauer der Regierung, die Jobs ins Ausland auszulagern?
Deutsche Arbeiterinnen zu teuer...Ausländische ausnutzen.....Wer kauft deutsches Auto?
Seitdem weniger Grossfamilie gaben, werden die Gesellschaft immer kälter...


BOOOOOOOOORN TOOOOOOOOO SIGN!!!!!!!!



Spitzenmitglied



offline
Frauen! [nerv] [ugone2far] [roll]


Olympique Marseille gewann im CL-Finale 1993 1:0 gegen AC Milan *binstolz*



Spitzenmitglied



offline
@Marseiller: Nicht nur Frauen! Einige Männer machen auch so was....


BOOOOOOOOORN TOOOOOOOOO SIGN!!!!!!!!



Spitzenmitglied



offline
Einige Männer und viele Frauen! :p


Olympique Marseille gewann im CL-Finale 1993 1:0 gegen AC Milan *binstolz*



Spitzenmitglied



offline
Viele Hören weiß genau weil viele GL lese Satz nicht voll verstanden wie Loch im Kopf.
Darum dumm oder falsch lebenweg......

Viele GL waren wichtig Brief, trotzem nicht voll Verstanden dann Papierkorb werfen....... [sorry]



Rote Karte!
Rote Karte!



offline
Die schlauen Frauen - sie besiegen die Männer mit Geld.
Und ewig lockt das Weib - schwach werden die Männer.
Sogar ein Rechtsanwalt.
http://www.bild.de/regional/muenchen/be ... .bild.html
Die beiden Männer mit viel Geld, der hohe Beamte und der Rechtsanwalt
hatten ihren Spass, das Geld ausgeben mit der Frau.
Darben müssen sie nicht.
Zitat:
Eins kann die junge Frau nämlich großartig:
Männer mit erfundenen Geschichten um den Finger wickeln.

Eine "hervorragende Spitzenleistung". ;-)

Respekt!
___



Rote Karte!
Rote Karte!



offline
Eine TS - Info:
Zitat:
Frauenseminar mit Workshop zu Gewalt- und Diskriminierungserfahrungen

Die Mädels und Frauen helfen und aufklären.

Was fehlt ist - Aufklärung für die "Liebe-macht-Blind"-Männer.
Die Mädels und Frauen können gut raffiniert zupacken.

Eine Geschichte:
Zitat:
Der alte Mann Hermann liegt im Sterben.
Seine alte Frau Rosi sitzt nehen ihm und hält seine Hand.
Hermann will sprechen - Rosi beruhigt ihn und sagt "nicht sprechen - das strengt dich sehr an"
Er versucht es wieder - sie beruhigt ihn wieder.
Er gibt keine Ruhe - Rosi, ich muss dir alles gestehen, ich muss in Frieden sterben -
Rosi: du brauchst nix gestehen - es ist alles in Ordnung - schlaf - Schatz.
Hermann holt Luft und sagt:
ich habe mit deiner Schwester, mit deiner besten Freundin und mit deiner Mutter geschlafen.
Rosi antwortet ihm beruhigend, ich weiss alles,
darum hab ich dich vergiftet!

___



Rote Karte!
Rote Karte!



offline
Fortsetzung der Frauen-Geld-Geschichte - s. Posting oberhalb:
Zitat:
Die schlauen Frauen - sie besiegen die Männer-mit-viel-Geld.
Und ewig lockt das Weib - schwach werden die Männer.
Sogar ein Rechtsanwalt.
http://www.bild.de/regional/muenchen/be ... .bild.html
Die beiden Männer mit viel Geld, der hohe Beamte und der Rechtsanwalt

mehr davon:
http://www.heise.de/tp/artikel/40/40519/1.html
Zitat:
Der dunkle Abgrund neben dem Soziologie-Institut
Rudolf Stumberger 22.12.2013
Vor Gericht: Die bizarre Geschichte um eine "Prinzessin" und einen Ex-Ministerialrat

Und eine Nebengeschichte -
interessant, wie der "König" vom Freistaat Bayern aus München den Bundes-Kohl kess neckt:
Zitat:
In der Abteilung C1 werden, schrieb damals der Spiegel,
"die kleinen und großen Gemeinheiten ausgeheckt,
mit denen die Staatskanzlei in ihren Depeschen regelmäßig
Helmut Kohl und seine Minister zu quälen pflegt".
Das macht Clemens L. solange, bis Stoiber nach Berlin geht und
der damals 48-jährige Ministerialrat zum Ex-Ministerialrat wird.

___



Mitglied
Benutzeravatar
offline
Natürlich, einfach wegschauen!
Wenn ich diese Frau kennen würde, würde ich auch wissen, welchen Schritt ich einleiten würde, um sie zu stoppen!


Im Moment pennen 26 Mill. Leute, 28 Mill. essen, 13 Mill. verlieben sich und 29 Mill. sexeln! Aber nur 1 arme Sau liest vor Langeweile diese Message!



Spitzenmitglied



offline
Nicht wegschauen! Sondern helfen! Sonst wärst du Mittäter!
Wie stoppen? Durch Heiraten oder...?
Frohe Weihnachten!
Sex, ähm Segen mit viel Geld!
Hahaha!


BOOOOOOOOORN TOOOOOOOOO SIGN!!!!!!!!



Rote Karte!
Rote Karte!



offline
joergmarc,
wie?
in solch Fällen ist schon viel passiert (=das Kind ist in den Brunnen gefallen= viel zu spät).
Das Geld / Eigentum und weitere wertvolle Sachen sind weg.

Das Strafgericht bestraft die Betrüger und
das Zivilgericht befasst sich mit der Klage auf Herausgabe.
Mit Gerichtsvollzieher Sachen zurückholen.

Beim betrogenen Rechtsanwalt -
wie weiter ? - die Herausgabe ... bekommt er seine Sachen zurück? - kein Bericht liegt vor.
Vielleicht Lesestoff später, wenn Journalisten am Fall bleiben.

Beim ausgenommenen gl Mann (das Thema am Anfang) -
da ist schon alles gelaufen, alles vorbei, oder
kämpft er weiter?
___



Spitzenmitglied



offline
Solche Personen, die (sehr hoch) verschuldet sind, kenne ich auch. Man soll auch Tipps geben, um Schulden abbauen zu können oder zum Schuldenberater zu gehen, usw....

Was Ronco geschrieben hat, finde ich echt extrem, wie raffiniert und gefühllos diese Frau ist.

Leider gibt es momentan keine spezielle Hilfegruppe für Hörgeschädigten, die eine Therapie ist, Meinungen sowie Diskussionen mit anderen auszutauschen.

Ja, viele (oder doch mehr) Frauen und einige Männer tun das...


°°°Surdus neve mutus sum°°°



Rote Karte!
Rote Karte!



offline
Hallo,
Mann und Frau; Beziehung und Ehe - Errare humanum est (Irren ist menschlich).

In diesem Thema hat die gl Frau ihren gl Ehemann "kaputt" gemacht.
Zitat:
Moses: Was Ronco geschrieben hat, finde ich echt extrem,
wie raffiniert und gefühllos diese Frau ist.


Früher war es auch so kaputt in der Ehe und Beziehung
siehe die
Zitate von Autoren (Schriftsteller), Dichter und Philosophen

Goethe:
Liebe ist etwas Ideelles,
Heiraten etwas Reelles,
und nie verwechselt man
ungestraft das Ideelle mit dem Reellen.

von August Strindberg:
Manche Ehe ist ein Todesurteil
das jahrelang vollstreckt wird (August Strindberg)

von George Sand:
Die Ehe: Eine der gehässigsten Einrichtungen
der Gesellschaft.
(Ehe beenden ist schwer und teuer )

von Hans Hermann Kersten:
Altes Paar:
auseinandergelebt;
zusammen gestorben.
(jeder geht seine Wege - reden nur wenn nötig)

von Gottfried Benn:
Die Ehe ist eine Institution zur Lähmung
des Geschlechtstriebs.
(siehe Thema DSK-Sex dumm und der franz. Präsi H.
Ehe und Lebensgefährtin - es geht nicht mehr.)

von George Bernard Shaw:
Eine Frau,
die einen Ehemann sucht,
ist das gewissenloseste aller Raubtiere.
(sie nimmt alles mit - s. Thema gl. Frau und falsche ital. Prinzessin)

von Charles Bukowski:
EIN MANN
kann nie sagen,
dass ihm
EINE FRAU
gehört.
Wir leihen sie uns nur.
(die Frau will ihre Freiheit haben)
____



Neuling
Benutzeravatar
offline
Ich bin überzeugt davon, dass die Geschichte nicht speziell bei GL Frauen und Männern vorkommt. Das gibt es auch in anderen Ehen und Beziehungen. Außerdem glaube ich, dass die Frau, von der erzählt wird, einfach krank ist. Sie ist vielleicht kaufsüchtig oder was weiß ich, auf jeden Fall braucht sie eine Therapie. Der betroffene Mann hätte auch bestimmt rechtliche Ansprüche gegen die Frau auf Schadensersatz, aber das ist wahrscheinlich gar nicht durchsetzbar. Wo nichts ist, kann man auch nichts holen.



Mitglied
Benutzeravatar
offline
yakamoz hat geschrieben:
joergmarc,
wie?
in solch Fällen ist schon viel passiert (=das Kind ist in den Brunnen gefallen= viel zu spät).
Das Geld / Eigentum und weitere wertvolle Sachen sind weg.
___


Klar, das Geld bzw die Sachen sind nicht mehr wiederzubekommen, aber der Frau werden zumindestens die Hände gebunden, das heißt, der gesetzliche Betreuer für bestimmte Bereiche muß her sein!


Im Moment pennen 26 Mill. Leute, 28 Mill. essen, 13 Mill. verlieben sich und 29 Mill. sexeln! Aber nur 1 arme Sau liest vor Langeweile diese Message!



Spitzenmitglied



offline
Amalie hat recht, bei den Hörenden gibt es auch solche Fälle.
Bei den Hörenden ist es sogar viel schlimmer:
Frau zeigt Ex-Freund wegen Vergewaltigung an.
Der Mann kommt sieben Jahre ins Gefängnis.
Richterin glaubt der Frau.
Nach sieben Jahren bereut die Frau endlich und schreibt in einem
Brief das sie gelogen hat.
Es gibt noch mehr ähnliche Fälle.
Fairerweise muß gesagt werden:
Auch manche hörende Männer sind schlimm.
Machen sich an reiche Frauen ran und schwindeln ihnen das Geld ab.



Rote Karte!
Rote Karte!



offline
jöma,
Zitat:
aber der Frau werden zumindestens die Hände gebunden, das heißt, der gesetzliche Betreuer für bestimmte Bereiche muß her sein!

???
Wofür?

Ronco hat geschrieben:
Zitat:
Die Frau hat das Geld verwaltet, das ihr Mann nach Hause gebracht hat.
Sie selbst lebt weiter unbekümmert und fröhlich, hat inzwischen in einer anderen Stadt bereits einen anderen Dummen gefunden.

Neuer Ort - Neuer Partner - Neues Spiel.

Das tägliche Spiel des Lebens - Alles gehört zusammen (BILD berichtet täglich).

Moralische Standpunke - wen interessiert's sehr?
Die Öffentlichkeit meint - "nicht aufgepasst"- Pech gehabt - das Leben geht weiter.
Das Gericht sagt - "blind" gewesen - das ist fahrlässig, selbst schuld.
____



Neuling
Benutzeravatar
offline
@CharlyBrown: ich gebe dir völlig recht. Im Prinzip ist bei solchen Sachen unerheblich, ob Täter und Opfer zu den Hörenden oder Gehörlosen zählen. Nur, wenn die Tatsache, dass das Opfer zu den Gehörlosen zählt, in der Sache wichtig ist und wenn die Tat nur deshalb möglich war, bzw. begünstigt wurde, muss es zur Beurteilung auch herangezogen werden.



Rote Karte!
Rote Karte!



offline
@joergmarc,
Zitat:
Wenn ich diese Frau kennen würde, würde ich auch wissen, welchen Schritt ich einleiten würde, um sie zu stoppen!


Für die Freunde (besonders Ronco) des weidlich ausgenommenen gehörlosen Ehemanns,
da bitte schaut und lies mal:
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/e ... 51726.html

Da geht es um die Zivilklage-Kosten und wer muss bezahlen?
Auf diese Kosten sitzenbleiben?
Die Angeklagte (hier Heidi K. hat wenig Geld) könne ihre Anwälte aus dem Topf des Steuerzahlers finanzieren = komfortabel = wie egal - muss nix bezahlen.

Bei Gericht und auf hoher See ist man in "Gottes Hand".

Gerechtigkeit???
Geld zählt immer!
____



Rote Karte!
Rote Karte!



offline
Mann und Frau
Wonne und Frust
und dann alles ist AUS:

http://www.stern.de/panorama/trennungss ... achrichten
Zitat:
Dann verkracht er sich mit seiner Freundin, sie will das Haus versteigern.
Er rächt sich mit dem Bulldozer.
Sie trennen sich und Valerie setzt Paul unter Druck,
das Haus so schnell
wie möglich zu verkaufen.
Als sie ihre Anwälte einschaltet, um die Schulden einzutreiben,
sieht der Hausbauer rot.


http://www.bild.de/politik/ausland/fran ... .bild.html
Zitat:
„Die Frauen kosten mich eine Menge“,
soll Hollande kürzlich Vertrauten geklagt haben.
Nicht klar ist, ob er das politisch oder finanziell meinte.


Und ewig lockt das Weib (ihn in die Falle) - es macht den Mann "blind".

Das gibt Stoff für die Unterhaltung und für die Fernsehen-/Film-Regisseure. ;-)
____




 Gehörlose mit sehr viel Schulden





Suche nach:
Gehe zu:  




Kontakt: info(at)gl-cafe.de

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de