GL-C@FE.de

Virtuelles Kommunikationsforum für Gebärdensprachnutzer
Aktuelle Zeit: 22.02.2018, 16:47:04





 Gute Bücher?


Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Wie wärs mit einer allgemeinen Büchertipp-Thread?

Geheimtipp von Leseratte für die Leseratten?
Unbekannte Schriftsteller aber gute Bücher?

Denn die guten und bekannten Schriftsteller-Bücher
davon gibts nicht viel und sind schnell ausgelesen ...


****~cat



Mitglied



offline
Autor: Helge Timmerberg
Bücher: Tiger fressen keine Yogis, Der Schneekönig

Das sind wirklich tolle Bücher, bei dem garantiert keiner einschläft-
Ist witzig, spannend, wahre Geschichten und vorallem ohne blabla geschrieben.... wem dieses Buch nicht gefällt, der soll zur Hölle fahren :D [razz]

Eine interessante Frage wäre auch, was war das grausigste/furchtbarste Buch was du gelesen hast? [lach] (aber bitte keine Märchenbücher wie ala harry Potter etc.)



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Auf Horrorbücher a `la Stephen King steh ich nicht, falls du das jetzt mit grausigste/furchtbare Bücher meinst :D Harry Potter ist da noch viel zu mild ...

Grausigste/furchtbare Bücher sind für mich nur diejenige, die vom Leben erzählt bzw. geschrieben wird, also wahre Geschichten! Es gibt ein Buch die ich gelesen hab, die alle meine Vorstellungskraft sprengte. Soetwas passiert so gut wie nie in Deutschland. Wahre Geschichte einer Kenianerin, die geflohen ist ....

Sie nahmen mir die Mutter und gaben mir ein Gewehr. Mein Leben als Kindersoldatin.

Naja, dagegen war Anna Frank Tagebuch, oder Dschungelkind (auch wahre Geschichten) noch recht harmlos!


****~cat



Zuletzt geändert von snowcat am 19.04.2007, 14:45:33, insgesamt 1-mal geändert.

Mitglied



offline
Stephen King mag i auch nicht-

Genau, meinte die grausigen Bücher, die einer wahren Begebenheit entsprechen. z.B. habe ich ein Buch in die Hände bekommen, von einer erzählung eines brutalen Zuhälters der derzeit in München [ops] wohnt, sag dir, unvorstellbar dass es so einen Menschen gibt.



gehörlosenfreak
gehörlosenfreak



offline
Ich lese zu wenig um solche Tipps abzugeben.
finds aber gute Idee, denn wäre mir anregung zu mehr lesen wert :)
lg deafmax


---
Ich bin taub, ergo bin ich.



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
wünschenwert ist es den Titel des Buch und Autor auch zu nennen - damit die anderen die Interesse haben es evtl. auch kaufen können.

Aber ich weiß von dem vorherigen Buch weder den Titel noch die Autor, :( wenn es mir einfällt editiere ich`s. Habs vor ca 2 Jahren das in Hand gedrückt bekommen und es gelesen.


****~cat



Mitglied



offline
Aber wenn ich dieses Buch nenne, übernehme ich keine Verantwortung, um ein mögliches Auftreten von "Alpträumen und Persönlichkeitsstörungen" zu bekommen. Lieber nicht und lest lieber harry potter oder Stephen King [wink]



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Nö. Stephen King werde ich nicht lesen. [razz]
Dann schau ich lieber was mit Tiger fressen keine Yogis, Der Schneekönig auf sich hat.

Nett, daß du dran denkst, wir könnten dadurch Persönlichkeitstörung,
etc kriegen, darauf bin ich nicht scharf. :D
Dann lasst das nennen besser einfach ... kein Problem.


@Leutz,
schreibt daher besser nur Bücher auf, deren Autor ihr dann auch nennen würdet.


****~cat



Mitglied



offline
"Der Minus-Mann"
von Heinz Sobota


Wer es gelesen hat bzw. demnächst gelesen hat, soll hier rein posten [lach]



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Hättest es nicht posten müssen :D

http://www.amazon.de/Minus-Mann-Heinz-S ... 856&sr=8-1

Die Beschreibung des Buches reicht, um 2x zu überlegen, ob man da nicht lieber die Finger davon lässt .....


@
sonst, hab grad weiter oben editiert. Mir ist der Titel gerade eben wieder eingefallen ....


****~cat



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Darren Shan, der Schriftsteller bringt die Reihenfolgen der Vampir-Bücher und es fällt mir gut ein, habe ein paar gekauft und ein Stück gelesen.


Bild Platin PS3: 13



Mitglied



offline
Arrgggh Hugh Jacki, wollte das auch Posten, habe 6 Stück Taschenbücher von Darren Shan (KNAUR Verlag), sehr gruselig und es gibt 11 Bücher davon zu lesen übers Vampire, es kostet 5-6 € pro Buch bei Der Club zu kaufen, also ich liebe Vampire sehr. Aber leider musste ich suchen welcher der 1. Buch anfängt und welche die letzten Buch zu Ende ist. Geile Buch, dass könnt Ihr aufjedenfall lesen.



Spitzenmitglied



offline
Ich habe mir vor paar woche neues Buch ,, VICTIM´´ Gekauft.

Und der Buchschreiber ist, Chris Mooney.

Es soll beste Thriller des jahre 2007 sein.
Es hört echt krass an. [ops]



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
DWK4: :D bin ja nicht erst gedacht als du auch eben wolltest *ggg* ja aber nicht so stark gruseligen Sachen. "Die Fürst Vampir" lese ich noch im momentan nicht zu Ende.

gibt auch viele Vampir-Bücher: "Highschool der Vampir" (Schriftsteller, habe nicht aus dem Kopf), Antje Blanke in seinen Buch auch über Vampir-Romanzen...

"Blutrausch" auch gut! Ich habe selbst im amazon.de mit Kundenberatungen auf Sterne geschaut, ob gut ist oder nicht dann nicht kaufen.


Bild Platin PS3: 13



Mitglied



offline
Hehehe Hughi,
ich habe durch den Laden, als die Schnäppchen gegeben hatten, kaufte ich 6 Bücher davon und pro Buch waren 1 Euro, den rest suchte ich schon, dabei fand ich bei Der Club im Online, da bestelle ich den rest und suche noch den 1. Band wo es anfängt, es fehlen darum 5 Bücher bei mir.
Es gibt auch anderer Buch Meteor, die sind auch gut, gibt überall im Laden zu kaufen.



Spitzenmitglied



offline
Tipp findet nicht schlecht

aber bin ka Bücherleser [schäm] ausser lese ich viel von PC-Zeitschrift und Österreich-Zeitung.


vForum versteht man 3 Dinge für vielfalt & versuchen und verstehen
http://www.vforum.at



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Wer eine eher amüsante, symphatische, aber unglaubliche Wahre Geschichte Buch lesen will:

Klick hier - Catch me if you can

ist mit diesem Buch richtig dran, da nicht grausam und gruselig ist.

Es handelt sich um einen Scheckkartenbetrüger der in vielen Ländern
gesucht wurde, und immer in andere Rolle reinschlüpfte. Eins muss man
sagen, kleine, alte Leute hat er nicht betrogen, sondern nur die Banken.
Nur die Szenze mit Gefängnis ist eher etwas unschön, aber nicht so schlimm.

Zwar gibt es den DVD - aber das Buch fand ich einfach viel besser!


****~cat



Neuling



offline
hatte mal einen buch gelesen, der darauf in kürze verfilmt wwurde: "vollidiot"

echt lustig und lässt sich leicht lesen.

bücher von ken forlett wie die leopardin oder bücher von henning mankell (alle bücher) sind sehr spannend geschrieben.

nick hornby schreibt bücher über depressionen. mein favorit ist a long way down. ist lusitg aber zugleich auch deprimierend. nur man komm nicht vom buch los.

der brasilianischert autor der dort und hier in europa mehrfach ausgezeichtnet wurde hat auch tolle bücher geschrieben. ok, er schreibt viel über religion wie, "als ich am ufer saß und weinte" oder "der jakobsweg" aber das buch "elf minuten" ist sehr gefühlsvoll geschrieben und bringt einem echt zum nachdenken.

wer hätte das gedacht dass der komiker hans peter, kurz hape, kerkeling auch schreiben kann? der hat vor einiger zeit (2005) ein buch "dann bin ich mal weg-meine reise auf dem jakobsweg" veröffentlich.

wenn eine/r schon alle bücher gelesen hat, was ich aufgelistet habe kann ich noch mehrere empfehlen :D


*Bei einem Kampf kann man verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren*



Spitzenmitglied



offline
Ich habe mehrere gute Bücher gelesen, aber ich glaube
nicht genug, um es zu beurteilen. African_Eyes
könnte das besser.

Aber gefesselt war ich von z.B.


    Die Päpstin
    Die Säulen der Erde


Habe mir eben "Das Parfum" gekauft. Werde
es im Sommer lesen *megafreu* :)

Alle Bücher von Ken Follet sind einfach lesenswert.
Sie sind nicht nur reine Fantasie, sondern beinhalten
auch ein Stück Wissenschaft, Geschichte u.v.m.
Sind spannend... Man kann nicht aufhören.


Vollidiot und das andere Buch *Name vergessen*
habe ich auch gelesen. Zur Abwechslung mal ein
[idiot] zum Lachen =)



MR.MOKONA ? u n v e r k ä u f l i c h!!



Spitzenmitglied



offline
gutes thema hier. [wink]
also ich lese nur bücher die aus erfahrung im leben geschrieben werden.
das meiste aus arabischen ländern.
es ist sehr interessant, was frauen in ihrer heimat durch machen und wie die so eine kraft haben sich durch zusetzen.
oder diese hoffnung, die sie nicht aufgegeben haben.
da kenne ich ein gutes buch es heisst "Niemand sieht dich,wenn du weinst" von Goldmann.
an ihrer stelle hätte ich mich schon längst aufgehängt.
gänsehautpur!!
habe noch andere bücher die sind toll. [wink]



miss clumsy
miss clumsy
Benutzeravatar
offline
ich kann euch das Buch "Resturlaub" von Tommy Jaud empfehlen,
echt zum ablachen, voll crazy das Buch! ;)


miss clumsy



Spitzenmitglied



offline
KillaQuään, :D ich hab das andere Buch von ihm auch gelesen.
Lach, ist halt mal was anderes. Komisch süß.



MR.MOKONA ? u n v e r k ä u f l i c h!!



miss clumsy
miss clumsy
Benutzeravatar
offline
quängelchen:

jo, die beiden bücher sind süß, aber ich find Resturlaub besser als
Vollidiot!

ich fand die Szene voll geil: um seinen Sch*** wieder hochzukriegen
steckt er ultrascharfen tabasco in den À***** *auuuu* :D


miss clumsy



Rote Karte!
Rote Karte!



offline
Hard-Boiled Wonderland und das Ende der Welt von Haruki Murakami. Ein tolles Roman!



Spitzenmitglied



offline
die stadt der träumenden bücher



Spitzenmitglied



offline
Sorge dich nicht, Lebe !

lg
Libertad


lg
Libertad
Freiheit - Weltfrieden
Nur zusammen sind wir stark !



Spitzenmitglied



offline
Bücher von Karin Slaughter sind auch zum Empfehlen, Thriller!
1. Belladonna
2. Vergiss mein nicht
3. Dreh dich nicht um
4. Schattenblume



Mitglied



offline
ich empfehle euch das buch 0 von adam fawer !!!!!!!!!


.. keep on the sunny side of life ..



Spitzenmitglied



offline
Die Bücher von Tommy Jaud bitte nicht verpassen!

1. Vollidiot
2. Letzter Urlaub
3. Millionär



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Ich stimme Mr.Möko zu, haben hier die Bücher auch und echt
witzig... VollIdiot wirklich...
[lach]


Hoffnung ist wie Zucker im Tee,
klein,aber sie versüsst alles.



Spitzenmitglied



offline
ich habe vollidiot oft gesehen.. aber nicht gekauft!
habe mich immer wieder für andere bücher entschieden [shrug]
aber wenn ich alle meine bücher ausgelesen habe,
dann werd ich mal überlegen, ob ich vollidiot kaufen soll :D



Spitzenmitglied



offline
Sia, aber erwarte nicht, dass Vollidiot auch für dich interessant ist.
Magst du urkomische Witze, bescheurte Geschichten? Ja? Dann greif zu!


_______
[arrow] 2008! Revolution! Mein Blog!



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
@Grossmaul: Ich denke, Sia ist nicht dumm, sie kann im Buchgeschäft
VollIdiot einen Blick werfen und bißl lesen, dann kann sie entscheiden ;)
Das tue ich immer...


Hoffnung ist wie Zucker im Tee,
klein,aber sie versüsst alles.



Spitzenmitglied



offline
[lach]



Spitzenmitglied



offline
die päpstin, die hat mir meine mutter kürzlich vorgeschlagen.

habe das buch auch aber noch nicht angefangen. :)

zzt lese ich:

Der Schatten des Windes von Carlos Ruiz Zafon

bin eigentlich mittendrin aber spannend.



Mitglied



offline
wie wärs mit "Das Tao der Physik: Die Konvergenz von westlicher Wissenschaft und östlicher Philosophie" ? [wink]



Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar
offline
Das blaue Buch "Vollidiot" finde ich zum kotzen. Ich habe das sogar im Film gesehen. Beide sind flop!


_________________
Bild



Neuling



offline
Habe zuletzt das Buch "Maria, ihm schmeckt´s nicht!" von Jan Weiler gelesen.

Und ich habe es nicht bereut! Das war genau das richtige Buch nach einem stressreichen Tag.
Im Buch gehts um einen deutschen Mann, der in eine italienische Familie einheiratet.
Witzig geschrieben, ich wurde gut abgelenkt und musste viel lachen [lach]



Neuling
Benutzeravatar
offline
@suece:

hallo, 'die päpstin' war mein letztes Buch, ect super und voll spannend!
Mehr sage ich nicht, da du ja noch nicht gelesen hast [razz]


"Wir haben die Erde von unseren Eltern nicht geerbt, sondern von unseren Kindern nur geliehen."



Mitglied



offline
Gute Bücher? Hmm...

Lese sehr gerne Henning Mankells Bücher und die gute alte Horrorliteratur von H.P. Lovecraft.
Auch Tommy Jaud fand ich klasse, echt zum kugeln das Buch. [totlach]
(@ BS: Hast du wohl nicht verstanden den Jaud'schen Humor. [shrug] )

Demnächst hab ich Lust auf die Terry Pratchett Fantasy-Romane, die auch sehr lustig sein sollen, besonders die "Scheibenwelt"-Romane. Hat mir ein alter, langjähriger Freund von mir mir empfohlen. Im Zug hat er noch gelacht darüber, obwohl er das Buch zum 3. Mal las. Muss erstaunlich gut sein. *haben will*


You see, madness, as you know, is like gravity. All it takes is a little push! (The Joker)



Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Benutzeravatar
offline
Ralf Schmitz:

Schmitz' Katze

Zusatztitel: Hunde haben Herrchen - Katzen haben Personal

Hier schreibt der bekannte TV-Comedian Ralf Schmitz sehr humor- und liebevoll über das Zusammenleben mit seiner inzwischen schon 23jährigen Katze Minka. Garniert ist das gelbe Buch mit unzähligen Privatfotos von Schmitz.

Ich finde das Buch sehr empfehlens- und lesenswert, nicht nur für Katzenfans.

http://www.buecher.de/shop/Katzen/Schmi ... /23824765/

Lest als Info die Kundenbewertungen in diesem Link.

[super]

[totlach]



Rote Karte!
Rote Karte!



offline
"Gute" Bücher gibs in Hülle und Fülle zuhauf und sie sind für Leser oft nicht spannend.

Den drei kundigen Autoren ein Mann und zwei Frauen
Ulrich Baron, Jenny Hoch und Sibylle Mulot ist es aufgefallen...

Hatten Sie auch wieder lauter 08/15-Bücher unterm Baum - Historienschinken oder anderes,
was man sich getrost schenken kann?

Schließen sich einige leidenschaftliche GL-Cafe-User dieser Meinung an,
dann blitzschnell zur Buchhandlung!
zum Umtausch ... gegen
DIE BESTEN UMTAUSCH-BÜCHER
Was Sie jetzt wirklich lesen sollten

* 1. Teil: Was Sie jetzt wirklich lesen sollten
"Mein Chef ist ein Arschloch, Ihrer auch?"
Dann freuen Sie sich gefälligst,
wenn der gleichnamige Ratgeber unterm Weihnachtsbaum liegt!
Vielleicht üben Sie endlich mal "Rache am Chef".

* 2. Teil: "Britannica & ich" - biblifiziere Dich besser nicht
"Die Bibel & ich. Von einem der auszog,
das Buch der Bücher wörtlich zu nehmen", klang ja noch gut:
"Der Autor hat sich entschlossen,
der Bibel in einem Selbstversuch auf den Grund zu gehen.

* 3. Teil: "Henker, Huren, Handelsherren" - so war das Mittelalter
Wer einen oder mehrere sogenannte historische Romane
auf dem Gabentisch vorgefunden hat,
aber weder Kostümfilmprosa schätzt noch
unbedingt Päpstin, Wanderhure oder Dombaumeister werden möchte,
sollte sie gegen dieses erzählende Sachbuch tauschen.
Am Beispiel von Augsburg beschreibt Kay Peter Jankrift,
was Geschichtsbücher und Chroniken höchstens am Rande notierten:
den Alltag in einer spätmittelalterlichen Stadt,
dessen Details oft nur überliefert wurden,
weil sie ihren Weg in Gerichtsakten fanden.

* 4. Teil: "Uhudler-Legende" - was heißt das nur?
Wer einen großformatigen, schwergewichtigen Weinführer verehrt bekommen hat,
aber nicht für den Rest seines Lebens nur noch Rieslinge oder ähnliches verkosten mag,
sollte ihn klammheimlich gegen dieses Buch tauschen –
gegen das Loblied auf einen wilden Wein.

Wie der seltsame Name schon andeutet,
zählt der Uhudler in Österreich zu den Zugereisten und
ist dort von der Obrigkeit und
etablierten Weinbaufunktionären massiv bekämpft worden.

Die Buchbeschreibung steht da drin:

http://www.gl-cafe.de/posting.php?mode=reply&t=38426

SPIEGEL ONLINE zeigt die schönsten Alternativen für festliche Lesefreuden.

Und Spass beim Lesen ... Frohe Festtage Yak

--




 Gute Bücher?





Suche nach:
Gehe zu:  




Kontakt: info(at)gl-cafe.de

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de