GL-C@FE.de

Virtuelles Kommunikationsforum für Gebärdensprachnutzer
Aktuelle Zeit: 20.02.2018, 03:40:57





 GUT ZU WiSSEN - DANN SEiD iHR SCHLAU


Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Wie hausten die Vandalen?

Erst seit dem ausgehenden 17. Jahrhunderten haben die Vandalen ihren schlechten Ruf - dabei waren sie damals schon 1200 Jahre von der Bildfläche verschwunden. Von den Goten aus dem Donaugebiet vertrieben, zogen die Vandalen seit 375 west- und südwärts, 439 eroberten sie Karthago. 455 kam es zur Plünderung von Rom, die im Nachhinein jedoch viel brutaler dargestellt wurde, als sie tatsächlich war. In jener Zeit übernahmen die Vandalen den kultivierten römischen Lebensstil. 534 wurden sie von oströmischen Truppen geschlagen. Danach verliert sich ihre Spur...



Warum ist Vitamin C im Winter so wichtig?

Nässe, Kälte, Heizungen, Triefnasen, Husten. So ist Winter, und der fordert Abwehrkräfte heraus. Hier hilft Vitamin C. Das ist in bestimmten Nahrungsmitteln: Kiwi, Zitronen, aber auch in Kohl, Kartoffeln, Porree etc. Letztere haben den Vorteil, dass sie zusätzlich wichtige Lebensbausteine liefern, die Krankheiten verhindern.



Ist die Erde wirklich eine Kugel?

Durch die Fliehkraft aufgrund der Erddrehung ist sie an den Poeln um 21 Kilometer abgeflacht. Abgesehen von Bergen, Tälern und Gezeiten verteilt sich selbst das Wasser der Meere aufgrund unterschiedlicher Erdanziehungskraft ungleichmäßig. So liegt der Meeresspiegel des Mittelmeeres (auf den sich z.B. die Schweiz und Österreich beziehen) rund 30 Zentimeter über dem Nordseepegel.



Warum trinken Fluggäste so viel Tomatensaft?

Rekord: Alleine an Bord von Lufthansa-Maschinen werden jährlich 1,4 Millionen Liter Tomatensaft getrunken. Ernährungswissenschaftler gehen davon aus, dass Passagiere unbewusst das gehaltvollste Getränk wählen. Da die Verpflegung an Bord recht sparsam ist, verspricht Tomatensaft noch am ehesten ein gewisses Sättigunggefühl.



Wer erfand das erste Puzzle?

Kupferstecher John Spilsbury. Als sein Blick eines Abends im Jahre 1760 auf die Landkarte Englands fiel, hatte er eine Idee: Er klebte sie auf ein Holzbrett, zersägte es in kleine Teile und puzzelte (dt. "verwirren, rästeln") diese wieder zusammen. Seine Begeisterung für das Spiel wollte er mit anderen teilen und bot es deshalb Schulen für den Erdkunde-Unterricht an. Mit Erfolg!



Spitzenmitglied



offline
Und wars das schon? [ops] [roll]



Neuling



offline
SWEEYAZ: Gibt es noch mehr?Oder unter welcher Internetadresse?



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Yoo, hab noch mehr da, wenn ich Zeit habe, dann tippe ich hier auf... find dies echt interessant :p



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Woher kommt eigentlich der Begriff Medikament?

Das Wort stammt aus dem lateinischen. "Medicamentum" bedeutet übersetzt "Heilmittel". Als Medikamente dienen schon immer bestimmte Pflanzen, Pflanzenteile und tierische Substanzen, heute jedoch vor allem auch synthetische Präparate.



Gibt es einen reinen Männerstaat?

Ja, auf dem östlichen Finger der griechischen Halbinsel Chalkidiki liegt das kleine Staatswesen Athos mit einer Fläche von 321 Quadratkilometern. Es setzt sich aus 20 größeren Siedlungen und einigen kleineren Siedlungen zusammen, einer Hauptsadt (Karyés), einer eigenen Verfassung, Volksvertregung und Regierung. Es leben 1700 Einwoher dort - alles nur Männer! Es handelt sich dabei um Mönche verschiedener orthodoxer Glaubensgemeinschaften, die in 20 Großklöstern und Einsiedeleien streng asketisch leben.



Warum steht man unterm Pantoffel?

Ein Mann steht unterm Pantoffel - diese Redensart stammt aus dem 19. Jahrhundert. Da stellte man nach einem Zweikampf den beschuhten Fuß auf den Gegner. Wer sich in einer Ehe unterordnete, der stand - bildhaft - unter den Füßen des dominaten Partners.



Wird man dick, wenn man abends isst?

Nein, es ist nicht so wichtig, wann man isst, sondern wie viel und was. Es kann genauso ungesund sein, nachts um drei Kalorienbomben zu essen, wie nachmittags um drei. Eine ausgewogene Mischung macht´s.



Neuling



offline
@SCHWEEYAZ: Das ist echt Wahnsinn,was du so alles geschrieben hast und das über den Männerstaat,kann ich mir irgendwie gar nicht vorstellen ohne Frauen?



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Zerstört die Mikrowelle Vitamine?

Lassen Sie sich nicht das Ammenmärchen einreden, dass Kochen in der Mikrowelle ungesund sei. Zumindest Vitamine bleiben sogar besser erhalten als beim traditionellen Kochvorgang, weil die Speisen schneller garen. Langes Erhitzen ist nämlich der Tod der meisten Vitamine!



Wie kommt das Känguru in den Beutel?

Känguru-Babys erblicken nach nur 30 bis 40 Tagen Tragezeit das Licht der Welt. Dann sind sie noch nackt, blind und sehr winzig. Trotzdem haben sie schon eine Höchstleistung zu vollbringen: Sie müssen nämlich ganz allein in Mamas Beutel krabbeln und die einzige Hilfe, die sie haben, ist eine Schleimspur, die das Muttertier von der Geburtsöffnung bis zum Beutel legt. Daran hangeln sich die Kleinen mit Hilfe ihres ausgezeichneten Geruchssinns "immer der Nase nach" entlang, bis sie das schützende Dunkel des Beutels erreicht haben.



Sehen Stiere wirklich rot?

Ja, aber nur im übertragenen Sinn. Tatsächlich gelten Stiere als farbenblind, denn sie nehmen nur Grautöne wahr. Dass die Tiere bei Stierkämpfen dennoch "rot" sehen, hängt damit zusammen, dass für die Arena besonders reizbare Jungstiere ausgesucht werden. Die fühlen sich dann vom Torero herausgefordert, wenn er während der Corrida z.B. mit einer "Muleta", dem berühmten roten Tuch, vor ihnen herumfuchtelt.



Wer trug den ersten Ehering?

Eine Römerin, denn einen Fingerrring zu tragen, ist alter römischer Brauch. Frauen steckten sich einen meist eisernen Ring an den Mittelfinger, weil sie glaubten, von dort führe ein Nerv direkt zum Herzen. Zunächst bekamen sie den Ring als Symbol, dass ihre Mitgift "gezahlt" wurde, später galt er auch als Zeichen der Bindung an den Ehemann.



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
°joghurtgirl

Yoo, echt geil, dass es auch nur die puren Männer in eigene Staat gibt [drool] [wink]

Und find echt baff wg über den ersten Ehering! [ops]



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Ist das Faultier wirklich das faulste Tier der Welt?

Nein, denn es gibt eines, das noch viel fauler ist als das Faultier: Der australische Koalabär bringt es auf bis zu 20 Stunden Schlaf am Tag! Das Faultier, jedoch, das auf dem amerikanischen Kontinent beheimatet ist, schläft "nur" 18 Stunden täglich - an langem Arm- und Bein-Klauen mit dem Rücken nach unten hängend, verbringt es fast sein ganzes Leben in dieser Haltung.



Wer hat die Waschmaschine erfunden?

Der Regensburger Theologe Jacob Christian Schäffern erfand 1767 eine Rührflügel-Waschmaschine. 1858 baute Hamilton Smirt die erste Trommelwaschmaschine und 1901 entwickelte der Amerikaner Alva J. Fisher die elektrische Waschmaschine. Aber es dauerte noch 50 Jahre, bis der erste Waschvollautomat 1951 auf den deutschen Markt kam.



Warum haben Menschen Weiß im Auge und Affen nicht?

Menschen sind die einzigen Primaten mit einer Sklera, jener weißen Lederhaut am Augapfel, die unseren Blick so lebhaft macht. Menschenaffen-Augen sind dagegen ganz dunkel. Das Weiß im Auge ist eine Kommunikationshilfe, die uns erlaubt, die Blickrichtung eines anderen zu verfolgen und Emotionen zu erkennen. Menschenaffen haben dieses Weiß nicht. So können sie ihre Beute besser im Unklaren über ihre (Jagd-)Ziele lassen.



Ist der "Hamburger" wirklich kein Hamburger?

Doch, ist er! Der "Hamburger" hat seinen Ursprung nicht in "Ham" (Schinken) und "Burger" (Fantasiebegriff für belegtes Brötchen): Im 19. Jahrhundert galt Hackbraten in den USA als typisches Gericht deutscher Einwanderer. Deshalb wurden 1904 auf der Weltausstellung in St. Louis erstmals als deutsch-amerikanische Spezialität Frikadellenbrötchen unter dem Namen "Hamburg" angeboten. Später kam die Endung "-er" hinzu - HAMBURGER.



Wer erfand die Piratenflagge?

Der Pirat Edward England, der bis 1718 in der Karibik sein Unwesen trieb und später Madagaskar unsicher machte, war anfagns der EInzige, der eine schwarze Flagge mit einem Totenkopf und gekreutzen Knochen hisste. In den Jahren davor war eine schwarze Flagge mit individuellen Symbolen üblich, wie sie der Freibeuter Emmanuel Wynne 1700 am Mast seines Schiffes eingeführt hatte. Die Totenkopf-Flagge setzte sich letztlich durch. Sie wird übrigens "Jolly Roger" genannt. Angeblich, weil das englische Word "Roger" sowohl einen Vagabunden als auch den Teufel ("Old Roger") bezeichnet.



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Echt gut für Wissenschaft! bin einfach jetzt sehr interessiert!!!

gibt noch mehr?


Bild Platin PS3: 13



Neuling
Benutzeravatar
offline
Einige kenne ich schon, jedoch will ich noch mehr wissen! Interessante Themen; WEITER SO! :D


God Bless America - United We Stand - Support America






offline
@SWEEYAZ

das ist ja interessant; welcher Internethomepage hast du diese Infos gefunden...???

ich möchte mal einfach wissen...



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Können Tiere auch träumen?

Sooo süß, wie der putzige Koala da im Baum schlummert! Und bestimmt träumt der Kleine von saftigem Futter. Oder haben Tiere gar keine Träume? Doch! Tiere sind nämlich in der Lage, während des Schlafs Emotionen zu empfinden. Ähnlich wie Menschen, fallen sie in die sogennante REM-Phase (Rapid Eye Movement). In dieser Tiefschlafphase, erkennbar an schnellen Augenbewebungen unter den Lidern, verarbeitet man seine Erlebnisse. Vor allem Säugetiere wie Elefanten und Pferde träumen.



Warum brauchen Städte Bäume?

Bäume sind die grüne Lunge der Stadt. Denn allein ein 25 m großer Laubbaum produziert mit deiner Blattfläche von Mai bis September in einer Stunde rund 7000 Liter Sauerstoff. Das deckt den Tagesbedarf von rund 50 Menschen. Außerdem entlastet er die "gestresste Stadt", indem er der Luft das durch Abgase verursachte Kohlendioxid entzieht. Weiterhin filtert er mit seinen Blättern bis zu einer Tonne Staub jährlich und kühlt die Stadt im Sommer ab.



Worin unterscheiden sich die Schokoladensorten?

Jetzt was Süßes, das wärs doch! Vor allem in den Arbeitspausen greifen Naschkatzen zur Schokolade. Aber warum sind manche Leckereien braun, andere schwarz oder weiß? Die Zauberformel: Je höher der Kakaoanteil der Schokotafel, desto konzentrierter der Geschmack und dunkler die Farbe. Milchschokolade enthält 25% Kakao und 14% Milch. Die beliebte Vollmilch besteht zu 30% aus der tropischen Bohne und 18% Milch. Die Bittervariante enthält hingegen mindestens 60%. Dick machen allerdings beide (520-560 kcal) - Vollmilch hat einen höheren Milchfett-bzw. Sahneanteil, dunkle Schoko dafür einen höheren Kakaofettanteil.



Müssen Tiere husten?

Wenn Tiere - wie Hund und Katze - erkältet sind, haben auch sie eine erste, hörbare Abwehrreaktion. Durch das Husten von Hund oder Katze werden Atemwege gereinigt und die Lunge von strengen Substanzen befreit. Vor allem im wechselhaften Aprilwetter schwirren viele gefährliche Viren umher. Aber nicht jedes Tier kann husten. Insekten, z.B. Fliegen, haben nämlich keine Lunge. Sie atmen durch den Bauch, der viele kleine Löcher hat.



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
°Alle

jetzt ist wieder da :) dies fand ich auch sehr interessant und ich lerne auch dazu mehr, warum das so ist usw... [wink]

°Fressbazille

Nein, durch die Zeitschriften habe ich gelesen und hier tippen. [wink]



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Warum trägt man die Armbanduhr links?

Diese Tradition stammt aus jener Zeit, als die Armbanduhren noch mit der Hand aufgezogen wedne mussten. Da die meisten Menschen Rechtshänder sind, fiel diese oftmals filigrane Arbeit der rechten Hand zu. Die Folge: Die Uhr wurde am linken Arm getragen. Ein weiterer Vorteil: Am "schwächeren" Arm ist die Uhr auch weniger Erschütterungen ausgesetzt.



Warum sind Akkus aufladbar, Batterien nicht?

Das Geheimnis ist Chemie. Bei einer Batterie laufen die chemischen Reaktionen lediglich in eine Richtung ab. Am Ende ihres "Leben" ist beispielsweise ma mInuspol einer Zink-Kohle-Batterie das Zink komplett oxidiert. Dieser Zustand lässt sich nicht wieder rückgängig machen. anders bei Akkus: Hier können die chemischen Reaktionen in zwei richtungen ablaufen.



Werden Mücken nicht vom Regen erschlagen?

Leider nein! Die lästigen Stechmücken können uns sogar bei Regen piesacken. Selbst vor dicken Tropfen müssen die Fliegengewichte keine Angst haben. Und warum? Jeder Wassertropfen schiebt ein kleines Luftpolster vor sich her. Diese Druckwelle ist zwar kaum messbar, reicht aber trotzdem aus, die Mücke ein klein wenig auf die Seite zu pusten. So trifft sie weder die Wucht des Wasser noch werden ihre hauchzarten Flügel nass.



Weshalb schmecken Briefmarken süß?

Nein, eine Gaumenfreude ist es nun wirklich nicht, wenn man mit der Zunge die Klebeseite von Briefmarken anfeuchtet. Aber ein wenig süß schmeckt es allemal. Das liegt am verwendeten Klebstoff - ein Gemisch aus Kartoffelstärke und Melasse. Die Melasse, ein Nebenprodukt der Zuckerherstellung, besteht zur Hälfte aus Zucker. Ein großer Vorteil dieses Natur-Klebers: Er ist für Menschen absolut ungiftig!



Schauen Tiere gern fern?

Der kleine "Maxi" (Hund) ist ganz begeistert von seinem Fernseh-Zwilling. Aber in Wirklichkeit steht er auf ganz andere TV-Sendungen. Sport, vor allem Ballspiele, weckt bei Hunden und Katzen den Jagdinstinkt. Und reine Wohnungskatzen werden oft ganz nervös, wenn sie eine Maus oder einen Fisch über den Bildschirm huschen sehen. Allerdings flaut das Interesse der lieben Tiere schon nach kurzer Zeit wieder ab.



Spitzenmitglied



offline
mache jetzt schlau... :D

unvorstellen, aber sehr interessant.

woher hast du den text geholt ? darf ich wissen?



Alpine skiing
Alpine skiing



offline
[ops]

Viele hab ich gar nicht gewusst...! [razz]



Neuling



offline
echt klasse hier kann viel lernen

super weiter so

[smile]


----------------------
The freedom ! ! ![kewl]



Borussia
Borussia



offline
schön artig sein und hier kann man viel lernen :D






offline
@SWEEYAZ

ok, wie heißt die Zeitschrift denn?



Spitzenmitglied



offline
Interessant..
Gibt es noch weitere interessante Thema, die Wir nicht gewusst haben??? :)


-----------------
believe|respect|love|risk






offline
wird meine Antwort noch beantwortet?



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Warum ist die Haut des Eisbären schwarz?

Es ist dieser kleine Trick der Natur, der den Eisbären das Leben bei arktischen Temperaturen ermöglicht. Unter dem eher gelblichen Fell "trägt" der Bär Schwarz. Diese Farbe absorbiert Wärme besonders gut. Damit das spärliche Sonnenlicht auch an die Haut des Raubtieres gelangt, haben auch seine Fellhaare besondere Eigenschaften: Sie sind transparent und haben keine Pigmente. Ähnlich wie ein Glasfaserkabel leiten sie das wärmende Licht direkt auf die Haut.



Warum tragen so viele Schiffe Frauennamen?

Einerseits vermutet man, dass das lange Zeit herrschende Verbot von Frauen an Bord (sie sollen Unglück gebracht haben) die Ursache ist: Die Seeleute machten ihr Schiff zu "ihrer" Braut, gaben ihr einen Frauennamen. Die Reichsmarine fand das würdelos, taufte ihre Boote männlich. Andererseits glaubt man, dass schon die alten Ägypter ihre Schiffe als weibliche , glücksbringende Wesen angesehen haben.



Regnet es in Hamburg mehr als in München?

Die spontane Antwort ist: JA! Doch: weit gefehlt! Laut einem Vergleich des Deutschen Wetterdienstes haben beide Großstädte genau die gleiche Anzahl an Regentagen und das sind 133. Genau so ein Irrtum ist übrigens auch, dass London die Regen-Metropole Europas sein soll. Kaum zu glauben: In der britischen Hauptstadt fallen pro Jahr rund 600 Milliliter Regen. Das sind etwa 25 Prozent weniger als im "sonnigen" Rom. In dem man die Italiener eigentlich nie über das "mies" Wetter klagen hört...



Seit wann gibt es Fragezeichen?

Das Fragezeichen stammt vermutlich aus dem 9. Jahrhundert. Es wurde in den Schreibstuben erfunden, um den weniger Lesekundigen Anweisungen zu geben, wie sie einen Text vorzutragen hatten. Ursprünglich sah es etwas anders aus: Es glich einer waagerechten Schlangenlinie, deren zweite Hälfte nach oben gezogen war. Ein Zeichen, um die Stimme zu erhöhen. Dahinter gab es einen Punkt, der das Satzende markierte. Auf den Kopf wurde das Fragezeichen im 18. Jahrhundert gestellt.



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
°Alle

Ja, es ist auch gut, dass ihr auch alle schlau seid! :D Durch Zeitschriften z.B. Das neue Blatt usw... habe ich dies über - Gut zu Wissen - gelesen und dann hier eingeben. [stolz] :D



WM-Rangl.-Sieger ´14
WM-Rangl.-Sieger ´14



offline
Interessant! Sowas habe ich auch nicht gewußt! Gut zu wissen! ;)
Alles, was Sweeyaz gegeben hat, habe ich kopiert und schließlich aus-
gedruckt! Wenn irgendwas davon mir einfällt, kann ich mir gut merken!


.:.



Spitzenmitglied



offline
Wow! Jetzt habe ich einiges gelernt.. mach weiter so! *dirlob* ^^


.... alias Alex Mercer!



Spitzenmitglied



offline
@SWEEYAZ,

in diesem Buch scheinen ähnliche Sachen zu stehen,

http://www.buchtips.net/rez750.htm

Das hole ich mir zu Weihnachten [lach]


Pyros



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Ops, hab hier schon lange net mehr gepostet,
daher möchte ich hier mein Thema wieder nach oben schieben :D


Wie stabil sind unsere Knochen?

Kaum zu glauben, aber als Konstruktionsmaterial sind Knochen so stark wie Stahl. Trotzdem sind sie sechsmal so leicht. Zu verdanken ist das den Bindegewebsfasern aus dem Eiweiß-Protein Kollagen, das extrem zugfest ist. Der Rest des Knochens besteht aus Mineralsalzen, wobei Kaliumphosphat für die enorme Festigkeit sorgt.



Sind Linkshänder wirklich schlauer?

Allen Gerüchten zum Trotz: Wer mit links schreibt, isst oder schneidet, ist nicht cleverer! Allerdings haben Linkshänder im Vergleich zu Rechtshändern ein größeres Gehirn, was aber ebenfalls keinerlei Rückschlüsse auf die Intelligenz zulässt. Bei den Rechtshändern befindet sich das Sprech- und Schreibzentrum auf der linken Seite, bei den meisten Linkshändern auf der rechten Seite. Beide Hirnhälften sind durch dicke Nervenbahnen verbunden.



Wie schmeckt Hundekuchen?

Mmh, lecker! Hundekuchen ist eine Leckerei, die belohnt, motiviert und tröstet. Diese "Leckerli" sind eher gesund als süß - statt Zucker und Sahne enthalten sie eine Mischung aus Fleisch, Getreide und Vitaminen. Lauter Dinge also, die Hunde gerne mögen und die Ihnen nicht schaden. Außerdem Salz, damit unser vierbeiniger Freund angehalten wird, seine tägliche Dosis Wasser zu sich zu nehmen.



Wieso hat man "kalte Füße"?

Dieser Begriff stammt aus den Zeiten, als noch in kalten, klammen Kellern illegales Glückspiel betrieben wurde. Oft saßen die Männer dabei bis zum Morgengrauen zusammen. Wollte derjenige Zocker, der gerade den größten Geldhaufen erspielt hatte, den Gewinn frühzeitig einstreichen, gab er vor, "kalte Füße" zu haben. Dann wurde das Spiel beendet und das Geld war ihm sicher.



Mitglied



offline
Oh, echt schade, keine weitere Posten, ich will gerne noch schlauer werden. *hihi*



________________________________
[crap] I think of my sweety, M und L



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Ups, hier hätte ich schon längst vergessen [schäm]
Kein Problem, ich werde in paare Woche weiter machen [wink]



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Weshalb werden Äpfel braun?

Viele Menschen ekeln sich vor dunklen Stellen an Äpfeln, weil ihnen da was faul vorkommt. Das ist aber häufig ein Missverständis, denn mit Fäule haben Obstflecken meist nichts zu tun. Schneidet man einen Apfel an, wird er zwangsläufig braun. Ohne die schützende Schale oxidiert der Sauerstoff der Luft mit Enzymen des Fruchtfleischs. Essen kann man das Obst aber trotzdem, es schmeckt nicht einmal anders.



Warum schütteln wir den Kopf, wenn wir "NEIN" meinen?

Ablehnung drücken wir durch ein Kopfschütteln aus, Zustimmung durch ein Kopfnicken.
Wie kam es zu diesen Gestiken?
- In den meisten Kulturen bedeuten Nicken und Kopfschütteln "JA" und "NEIN".Es muss also einen natürlichen Grund dafür geben. Die gängigste Annahme ist, dass die Gesten auf den angeborenen Instinkt des Säuglings zurückgehen, den Kopf von Mamas Brust wegzudrehen, wenn er nicht mehr trinken will.
- Das Senken des Kopfes dürfen sich hingegen aus einer universellen Demutsgeste entwickelt haben: Stellt man sich einem Gegenüber vor, beugt man nämlich den Kopf leicht.
-Allerdingst dies nicht überall so: In Bulgarien bedeutet Kopfschütteln "JA" und ein zweimaliges Nicken mit dem Kopf "NEIN".



Woher kommt eigentlich die Markenname "ADIDAS"?

Diesen klingenden Namen haben wir einem Mann aus Nürnberg, Adi Dassler zu verdanken. Er schusterte um 1920 einen Turnschuh und als Markennamen nahm er ganz einfach seinen Vornamen und die ersten drei Buchstaben seines Nachnamens zusammen und heraus kam: AdiDas.



Warum bekommen Männer Bierbäuche?

"Das ist jahrelanges Bier-Trinktraining", sagt so mancher Mann stolz und das weibliche Geschlecht rümpft entsetzt die Nase. Will es doch meistens einen Partner mit Waschbrettbauch. Aber die kugelrunden Wampen sind nun mal da. Sie kommen zustande, weil das Fett beim Mann bevorzugt unter der harten Muskelsicht liegt. Bei Frauen dagegen lagert es sich direkt unter der Haut ab, was deshalb zu einem weichen Polster führt.



Warum verstehen wir immer nur "Bahnhof"?

Wieder nur "Bahnhof" verstanden? Keine Sorge, das ist kein Hörschaden. Denn die Redewendung hat nichts mit zu lauten vorbeifahrenden Zügen zu tun. Vielmehr hatten am Ende des 1. Weltkrieges die Soldaten keine Lust mehr zu kämpfen. Und als Sinnbild für die Heimat stand der Bahnhof. Mit "Ich verstehe nur noch Bahnhof" drückten sie ihre Sehnsucht und gleichzeitig ihr Unverständnis über den sinnlosen Krieg aus.



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Warum trägt man die Uhr am Handgelenk?

Können Sie mir sagen, wie spät es ist? "Moment, ich schau auf meine Armbanduhr." Haben Sie sich schon mal gefragt, wie diese an unseren Arm kommt?
- Dafür ist das weibliche Geschlecht verantwortlich. Zur Wende des 20. Jahrhunderts, als es technisch möglich war, solche Uhren zu bauen, trugen die Frauen sie elegant als Schmuckstück ums Handgelenk.
- Und was machten die Männer? Nun, zunächst einmal spotten - bis ihnen auffiel, dass so ein Zeitmesser ganz praktisch ist. Jedenfalls "handlicher" als eine Taschenuhr, die man bei jedem Gebrauch erst mühselig aus der Tasche ziehen musste.



Was unterscheidet den Hasen vom Kaninchen?

Gute Frage! Beide hoppeln gern über Wiesen und haben große Ohren - dicg gaktm das stimmt so nicht. Hasen haben nämlich längere Lauscher als Kaninchen, da sie sich auf freiem Feld durchschlagen müssen und ein feineres Gehör dafür benötigen. Schliesslich müssen sie Feinde rechtzeitig orten. Dies braucht das Kaninchen in seinem unterirdischen Bau nicht, es reichen kleinere Ohren. Einzelgänger Meister Lampe bringt zudem mehr Gewicht auf die Waage - bis zu 5,5 Kilo. Das zwar rundlichere, dafür aber geselligere Kaninchen wiegt jedoch nur bis zu zwei süße Kilogramm.



Warum läuft bei Kälte die Nase?

Verflixt! Es ist, als hätetn wir Schnupfen. DIe Nase läuft und läuft. Dabei atmen wir nur kühle Winterluft ein. Doch die bewirkt das GLecihe wie Viren. Denn auch durch Kälte wird die Nasenschleimhaut stärker durchblutet, unser "Zinken" schwillt an und sondert Sekret ab. Das ist gut so, werden auf die Weise doch mehr Abwehrstoffe produziert und gleichzeitig Gaumen sowie Kehlkopf vorm Erfrieren gerettet.



Was lässt manchmal die Gelenke knacken?

Durch Zug entsteht in der Gelenkflüssigkeit ein Unterdruck. Der Unter4druck saugt die Seitenbänder der Gelenke nach innen, zugleich entstehen aus in der Gelenkschmiere gelösten Gasen Blasen. Diese platzen und die Bänder schnappen nach aussen - es knackt.



Woher kommt der Name Meerschweinchen?

Als Nager haben die Meerschweinchen mit echten Schweinen nichts zu tun. Ihren seltsamen Namen haben die Tiere, die aus Südamerika stammen, vermutlich durch spanische Seefahrer, die die Nager "über das Meer" nach Europa brachten. Auch das Quieken der putzigen Kerlchen mag an das Grunzen von Schweinen erinnert haben. Ausserdem, so heisst es, würde ihr Fleisch ähnlich wie Schweinefleisch schmecken.



Neuling



offline
fande sowas interessant, lernt man daraus was man nicht wusste. wirklich klasse.



Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Benutzeravatar
offline
Sweeyaz,
sehr interessant und sehr lehrreich.
Wo hast Du das bloß alles her? [ugone2far]

Gibt es irgendwann noch mehr oder hat sich dieses Forum totgelaufen?


Dass mir der Hund das Liebste sei,
sagst du, o Mensch, sei Sünde?
Der Hund blieb mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.



Mitglied



offline
Das ist ja voll interessant und kenne einige schon! Und wüsste auch noch mehr davon zb. wozu Bäume aspirin braucht, ob hummer im kochwasser schmerz, ob flüsse sprechen können etc. [stolz] ... Einfach voll Interessant!




 GUT ZU WiSSEN - DANN SEiD iHR SCHLAU





Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Kontakt: info(at)gl-cafe.de

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de