GL-C@FE.de

Virtuelles Kommunikationsforum für Gebärdensprachnutzer
Aktuelle Zeit: 13.12.2017, 01:41:48





 Neu gekauft, gelesen, Beurteilung....


Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Spitzenmitglied



offline
Ui, so eine ähnliche Person gab es b. "Tore der Welt" v. Ken Follet auch.
Ein Mädchen, dass sich mit Medizin gut auskannte und
der Ketzerei angeklagt wurde.

Ich werds mir kaufen, wenn es meine Zeit erlaubt =)



MR.MOKONA ? u n v e r k ä u f l i c h!!



Spitzenmitglied



offline
cowgirl,

muss dieses buch auch bald kaufen..

aber lese zurzeit die vampirromane..

Die Autorin ist Lara Adrian..
wer die Vampire auch liebt, wird dieses Buch lieben..
Die typische Vampire, die in den Filmen zu sehen sind, sind nicht mein Geschmack. und diese Art von Vampiren in diesem Buch ist anders, daher liebe ich dieses dafür ;)


snowcat,
ich habe alle 5 Bände von Diana Gabaldon gelesen und sechstes Band habe ich auch, aber noch ungelesen. naja ich finde 5. und 6. etwas zu zäh und zu ausführlich. für mich bleiben 1-3. Bände noch immer der Beste..

Nein, der sechste Band ist nicht zuende. es folgt noch siebtes Band, dann ist die Geschichte zu Ende..


I am back now...



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
@Lady,
danke dir auch, bin nicht weitergekommen, stecke seit Frühjahr im 1.Band fest.

Tja, mir fehlt die Lust und Zeit zu der extra-langen Trilogie ... auch weil ich anderes zu tun hab
Vielleicht im nächsten Jahr - aber so zähe Bücher mag ich nicht - es kann genauso gut sein, ich lass das ganze einfach gut sein. mal guggen.

Momentan lese ich lieber Geschichten, die aus dem Leben erzählt wird u.a. Madame Curie ... ist einfach interessanter. :)


****~cat



Spitzenmitglied



offline
Vor einigen Wochen sah ich in meiner Buchhandlung
"Generation Doof".
Im ersten Moment dachte ich, meine Generation wird
wieder mal in die Pfanne gehauen.
Aber es ist umgekehrt, die Generation der Grünschnäbel
bekommt in dem Buch ihr Fett weg.



"Tante Emma"´09
"Tante Emma"´09
Benutzeravatar
offline
lese grad "der teufel trägt prada", echt super und noch mehr inhalt als den filminhalt! *top*




[buttrock] ...i*m enjoying my life and love!... [buttrock]



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
@Cowgirl, ja ich habe das Buch auch, es ist viel besser als der Film!


And so the lion fell in love with the lamb.
What a stupid lamb.
What a sick, masochistic lion.



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Hab vor paar Jahren schon einige Sidney Sheldon Bücher gelesen, und
in letzter Woche 3 Bücher von Sidney Sheldon gekauft und verschlungen,
und muss wieder einmal feststellen, dass er gar nicht mal so schlecht schreibt!
Und spannend sind die Bücher auch noch dazu!

- Das Imperium - [super]
- Kalte Glut [super]
- Diamanten - Dynastie ... naja, schon gut, aber einfach viel zu viel Intrigen - ist nicht so mein Geschmack.


****~cat



"Tante Emma"´09
"Tante Emma"´09
Benutzeravatar
offline
"die entscheidung der hebamme" der letzte fortsetzungsroman von sabine ebert hat mich wieder angetan ;) das ende war sehr traurig ausgefallen... [bawling] trotzdem erstaunt marthe mit ihrer starken überlebenswillen und starken drang den anderen zu helfen mich sehr! [ops]


nun les ich "wie angel ich mir einen vampir?" von kerrelyn sparks, voll lustig! [super]




[buttrock] ...i*m enjoying my life and love!... [buttrock]



Mitglied



offline
Cowgirl, tollen Tip mit dem Buch "Das Geheimnis der Hebamme"
Für mich war ein fesselndes Buch und möchte später das 2.Teil kaufen und bin schon gespannt drauf, was da zu lesen gibt

Wenn man über die Ritterzeit liest, kann man auch sehen was damals passiert ist.
In der Zeit möchte ich nicht leben, zuviel gefoldert.

Sidney Sheltons Bücher sind auch gut.



Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Benutzeravatar
offline
Ralf Schmitz:

Schmitz' Katze

Zusatztitel: Hunde haben Herrchen - Katzen haben Personal

Hier schreibt der bekannte TV-Comedian Ralf Schmitz sehr humor- und liebevoll über das Zusammenleben mit seiner inzwischen schon 23jährigen Katze Minka. Garniert ist das gelbe Buch mit unzähligen Privatfotos von Schmitz.

Ich finde das Buch sehr empfehlens- und lesenswert, nicht nur für Katzenfans. Habe mich totgelacht...

http://www.buecher.de/shop/Katzen/Schmi ... /23824765/

Lest als Info die Kundenbewertungen in diesem Link.

[totlach] [super]

---------------------------------------------------------------------

Joanne K. Rowling (Autorin von Harry Potter) hat ein kleines Buch geschrieben:

Die Märchen von Beedle, dem Barden

Kann noch keine Beurteilung abgeben, habe es gekauft, aber noch nicht angefangen.


Dass mir der Hund das Liebste sei,
sagst du, o Mensch, sei Sünde?
Der Hund blieb mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
liest auch einer von euch "Bis(s) zum Morgengrauen"??

Habs das zum Weihnachten bekommen und es ist wirklich interessant, das Buch zu lesen. Ist total empfehlswert. werde den Teil 2 und 3 bald kaufen.


[love]..GEMAUNIK..[love]

[deutschland] GERMANY RULEZ



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
dieses Buch ist echt toll.. Teil 4 wird im februar kommen :D



Spitzenmitglied



offline
little devil & missy,

ich les es auch ;)



Quiz-Millionär´09
Quiz-Millionär´09



offline
Der Drei-Teiler von Stieg Larsson
* Verblendung
* Verdammnis
* Vergebung
ist wirklich klasse, wer auf Thrillers steht, dem wird empfohlen sich die Bücher durchzulesen [smile]
Der Autor Stieg Larsson starb 2004 mit nur 50 Jahren an einem Herzinfarkt [ops]

Diese Trilogie wurde 2006 mit dem Skandinavischen Krimipreis geehrt und 2005 in Schweden zum Buch des Jahres gewählt. Insgesamt hat der Dreiteiler knapp 2.000 Seiten [lach] aber das lohnt sich

Dann gibt es auch interessante Bücher von Simon Beckett mit
* Die Chemie des Todes
* Kalte Asche
diese Bücher sind nicht so dick, jeweils etwa 430 Seiten und auch interessant.

Von Cornelia Funke gibt es ebenfalls gute Bücher:
Eine Tintentrilogie mit:
* Tintenherz
* Tintenblut
* Tintentod
ich denke, wer auf Harry Potter steht, wird diese Bücher gerne lesen.


Frage nicht: warum etwas NICHT geht - sondern: Was kann ich tun, DAMIT es geht!
________________
Suomi on ihanaa :-)



Moderatorin & Smalltalkerin´09
Moderatorin & Smalltalkerin´09
Benutzeravatar
offline
Kalte Asche lese ich grade,bin noch am Anfangsstadium
Kapitel 8 [ugone2far]



Mitglied



offline
Welches Buch habt ihr gekauft?
"Elf ist freundlich und Fünf ist laut"
Warum habt ihr es gekauft?
weil das Buch mir seine Geschichte erzählen will, woran ich interessiert bin.
Von welcher/m Autor/in?
Daniel Tammet
Lest ihr es gerade?

ich habe das Buch ausgelesen und das Buch war fazinierend.
hier könnt ihr Euch den Einblick bei Amazon verschaffen:

http://www.amazon.de/Elf-ist-freundlich-F%C3%BCnf-laut/dp/3453640403/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=books&qid=1231592218&sr=1-1

Eure Meinung zu dem Buch?

das Buch beschreibt realitätsnahe Erfahrungen und Probleme im Leben eines Autisten.
Dieser Daniel Tammet ist ein außergewöhnlicher, genialer Autist unter vielen Autisten.
Der Film Brainman wurde von seinem Leben nachgefilmt.
Auch sein Interesse an Sprache ist sehr vielfältig. Er hatte einen kurzen Kontakt mit einem Gebärdensprachler, der in BSL kommunizierte...

Wer über das Thema "Autismus" mehr wissen möchte, ist das Buch der richtige für Euch... [wink]
mehr verrate ich nicht... [lach]


„Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.”
Kofi, Annan (*1938)



Spitzenmitglied



offline
Momentan lese ich ein Buch von Stephen King, Titel: LOVE.

Inhalt: Liseys berühmter Mann ist tot_ und sein Nachlass weckt abtraumhafte Erinnerungen und Ahnungen in ihr, die bald grausame Gewissheit werden.

Viele Bücher von Stephen King habe ich schon gelesen. Manche davon war berauschend, fesselnd, spannend und einfach gut geschrieben.

Aber dieses Buch, mit dem Titel: "Love" bin ich etwas enttäuscht. Ich hatte mehr erwartet. Manche Seiten waren interessant und völlig logisch, die anderen Seiten wiederrum nicht. Die Hälfte ist schon gelesen, die anderen Hälfte lese ich noch zu Ende und kann mir denken, wie das Buch zu Ende ausgeht. Tja...

Dieses Buch würde ich euch nicht zu lesen empfehlen.


Erdbeeren??? Das alles gehört nur mir!!!



Moderatorin & Smalltalkerin´09
Moderatorin & Smalltalkerin´09
Benutzeravatar
offline
Habe grade die Hälfte durch mit der "kalte Asche"
sie untersuchen eine verbrannte Leiche.Ob es Mord oder Selbstmord war..
Bisher gehen sie von Mord aus.Sie vermuten dass die Leiche langsam
verbrannt wurde. Wenn sie schnell verbrannt würde ,fliegt sofort auf
z.b. man sieht dann den Rauch...
mehr sage ich aber nicht,sonst ist die Spannung weg.


Mein Hund jagte immer Leute auf dem Fahrrad, bis ich ihm das Fahrrad weg nahm!Bild



Spitzenmitglied



offline
Welche Buch habt ihr gekauft?
-Geschenk bekommen: Das Perlenmedaillon


Warum habt ihr es gekauft?
-Geschenk bekommen und ich les es eben :)


Von welcher/m Autor/in?
- Sabine Weigand


Lest ihr es gerade?
-werd ich gerade gleich anfangen :)

Kurzbeschreibung des Buches
-Kurzbeschreibung
Gegen ihren Willen muss Helena den Patrizier Konrad Heller heiraten. Doch eine verbotene Liebe verbindet sie mit dem Goldschmied Niklas. Nur die Briefe, die Niklas ihr über den jungen Maler Albrecht Dürer aus Venedig schickt, geben ihr noch Hoffnung - und das Perlenmedaillon, das sie zu Anna, der "Hübschlerin", führt. Mit Annas Hilfe wagt Helena das Unerhörte: sie begehrt gegen ihren Mann auf, ruft den Nürnberger Rat an. Und Niklas, der in Venedig das Geheimnis des Diamantschleifens entdeckt hat, macht sich auf den Weg zu ihr. Kann sie ihr Schicksal besiegen? Ein großer historischer Roman zwischen venezianischen Edelsteinschmugglern, Badstuben, Frauenwirten und prachtvollen Ratsfesten des späten Mittelalters.

Quelle: amazon.de

Eure Meinung zu dem Buch?
-noch kein Kommentar.



Moderatorin & Smalltalkerin´09
Moderatorin & Smalltalkerin´09
Benutzeravatar
offline
das Buch kalte Asche habe ich durch...
man glaubte das ist die Täterin, nein doch nicht der
Täter wieder doch die Täterin..es sind viele Morde passiert.
Die Spuren wurden so verlegt als man glaubte er/sie waren es.
Echt gut.


Mein Hund jagte immer Leute auf dem Fahrrad, bis ich ihm das Fahrrad weg nahm!Bild



Mitglied



offline
Welche Buch habt ihr gekauft?

-Mich hat keiner gefragt: Zur Ehe gezwungen

Warum habt ihr es gekauft?

Ich interessiere mich für eine fremde Kultur.

Von welcher/m Autor/in?

-Ayse

Lest ihr es gerade?

gerade bin ich schon fertig gelesen.

Kurzbeschreibung des Buches

-siehe amazon

Eure Meinung zu dem Buch?

Die Geschichte hat mich sehr berührt und unfassbar. Absoult fesselndes Buch.


No Chance Smoking.



Mitglied



offline
Welche Buch habt ihr gekauft?

Sie nahmen mir nicht nur die Freiheit

Warum habt ihr es gekauft?

weil möchte ich zum lesen.

Von welcher/m Autor/in?

Eva-Maria Neumann

Lest ihr es gerade?

gerade bin ich schon fertig gelesen.

Kurzbeschreibung des Buches

Lange schon planen Eva-Maria und Rudolf Neumann ihre Flucht aus der DDR in den Westen. Im Februar 1977 werden sie dann an der Grenze gefasst und in die Untersuchungshaftanstalt der Staatssicherheit Leipzig gebracht. Eva-Maria Neumann wird zu drei Jahren, ihr Mann zu dreieinhalb Jahren Freiheitsstrafe verurteilt. Für beide beginnt eine Odyssee durch verschiedene Gefängnisse der DDR. Die Haftbedingungen sind hart und entwürdigend, nd die schmerzvolle Trennung von ihrem Mann und ihrer Tochter belastet Eva-Maria Neumann ebenso wie eine schwere rheumatische Krankheit, die sich während der Haft einstellt. Nun muss sie auch um ihre Zukunft als Geigerin bangen.....................

Eure Meinung zu dem Buch?

Ich kann euch das Buch so empfehlen. Sehr spannend Buch....


No Chance Smoking.



WM-Rangl.-Sieger ´14
WM-Rangl.-Sieger ´14



offline
Welche Buch habt ihr gekauft?
    Zeitmanagement im Projekt
Warum habt ihr es gekauft?
    Weil ich das für das Fernstudium benötige.
Von welcher/m Autor/in?
    Hedwig Kellner
Lest ihr es gerade?
    Ja
Kurzbeschreibung des Buches
    - Zeitfresser erkennen und erfolgreich besiegen
    - Zeitsparer kennen und gezielt nutzen
    - Zahlreiche Praxistipps für die schnelle Umsetzung
Eure Meinung zu dem Buch?
    Was drin steht, ist es mir neu, welches ich vorher nicht mal gehört
    habe. Aber das ist sehr interessant! Ob ich das auch machen soll, ist es
    nicht gewiß. ;)



Neuling
Benutzeravatar
offline
Zitat:
liest auch einer von euch "Bis(s) zum Morgengrauen"??

Habs das zum Weihnachten bekommen und es ist wirklich interessant, das Buch zu lesen. Ist total empfehlswert. werde den Teil 2 und 3 bald kaufen.

..GEMAUNIK..

GERMANY RULEZ


Kann auch sagen, dass dieser Bücher ganz toll sind, habe alle Bücher von meiner Tochter gelesen. Sehr zu empfehlen... [super]



"Tante Emma"´09
"Tante Emma"´09
Benutzeravatar
offline
bin gestern mit dem 1. teil von ERAGON fertig gewordn,

muss sagen, dieses buch ist einfach super und spannend, aber auch voll dick! :D

ist einfach zum empfehlen für die harry potter und herr der ringe fans! reine fantasie geschichte, aber sehr gut geschrieben von einem 15jährigen autor!!!

nun bin ich mit dem 2. teil von eragon dran!




[buttrock] ...i*m enjoying my life and love!... [buttrock]



Spitzenmitglied



offline
Lone Wolf & Cub 26

Der letzte Wunsch
tolles Fantasy-Buch. sex, gewalt, vampire, humor, rassismus = außergewöhnlich, genau mein geschmack



Neuling



offline
habe mir das buch

anonyma-eine frau in berlin...

echt net schlecht da es tagebuch eintragen sind aus der 2 weltkrieg zeit und nach kriegzeit ist....handelt in berlin wo die rote amee angerollt ist und sich breitgemacht hat 20.april bis 22 juni 1945


[evil-angry] wo ein polo ist da ist auch eine andy drin [evil-angry]



Mitglied



offline
@ Erdbeergirl: Stephen King schreibt viele seiner Bücher nicht mehr selbst. Dazu verwendet er eine Reihe von Ghostwritern. Aber einige von ihm sind gut: Es und The Stand sollen sehr gut sein. Aber hab es nie geschafft The Stand fertig zu lesen, weil das Buch für mich recht langweilig anfängt und daher erheblich Mühe habe es weiterzulesen. Habe 4 Anläufe gemacht an diesem Buch in 2 Jahren. Nie geschafft.

Das letze Buch was ich gelesen hab und gekauft wurde war "Das Zeichen der Löwin" von Tamora Pierce. spannendes Jugendbuch (ich bin ja zu alt dafür [wink] ) wobei eine Frau gerne Ritterin werden möchte und sich gegen die männlichen Knappen in der Ausbildung durchsetzen muss. Emanzipation pure....und das lese ich als Mann. ^^


You see, madness, as you know, is like gravity. All it takes is a little push! (The Joker)



Neuling



offline
Welche Buch habt ihr gekauft?
Komm, ich erzähl dir eine Geschichte

Warum habt ihr es gekauft?
Weil mir dieses Buch nicht aus dem Kopf gelassen hat.

Von welcher/m Autor/in?
Jorge Bucay

Lest ihr es gerade?
Bin noch zurzeit am Lesen, werd aber bald fertig sein.

Kurzbeschreibung des Buches :

>>Kindern erzählt man Geschichten zum Einschlafen - Erwachsenen damit sie aufwachen.<<

Wie begegenet man dem Wirrnissen des Lebens?
Mit Geschichten, sagt Jorge Bucay, der die Gabe hat, das Komplizierte einfach werden zu lassen.
Und er hilft seinem Zuhörer Demian, seine Ängste und Probleme besser zu verstehen, indem er ihm Märchen aus aller Welt, Sufi-Gleichnisse, Zen-Weisheiten, antike Sagen, selbst Erfundenes erzählt.


Eure Meinung zu dem Buch?
Dieses Geschichte ist echt fasziniert, es ist zum Nachdenken!
Ich kann euch echt empflehen, dieses Buch mal zu lesen, das hilft auch bei Alltag des Leben mit dem Problemen!
Ist auch ein bißchen komisch, aber interessant.



Rote Karte!
Rote Karte!



offline
Für Kaffeeliebhaber ...
EIN TEUFLISCHES ZEUG
Auf Abenteuerlicher Reise durch die Geschichte des Kaffees.
von Steward Lee Allen
Campus Verlag

Auf den Spuren der Kaffeegeschichte ... die halbe Welt bereist.
Riecht Kaffeeduft in Äthiopien, verfolgt über Sana (Yemen), Kalkutta,
Istanbul und die europäischen Großstädten (Paris, Wien, London, Berlin)
aus der Blütezeit des Kaffees bis an den Ort
seines Niedergans in irgendwo auf der Route 66 (USA).

Wie die Menschen durch den Kaffeegenuß angetrieben wurden...

Auch Napoleon Bonaparte war ein Kaffee-Genießer.

Kaffeehäuser wurden geschlossen, da sie politische Debatten förderten.

und mehr ...

... lesenswert ...

Die Kaffeebohne ist eine belebende Droge ...
es verursacht die Hitze im Forum ... :-)

--



Quiz-Millionär´09
Quiz-Millionär´09



offline
@yak

der Lieblings hat auch seinen Lieblingskaffee und hat den Eindruck, dass das Buch "Ein Teuflisches Zeug" das Zeug zu einem deiner Lieblingsbücher werden könnte ^^

Aber das sollte ich mir mal lesen, denn das teuflische Zeug hat es wirklich in sich ^^

Bücher, die ich gelesen habe...
"Die Dritte Ebene" von Ulrich Hefner, ist ein Ökothriller und das leidtragende Land in diesem Buch ist die USA, denn es wird von Monsterstürmen heimgesucht und der Ursprung ist rätselhaft. Dann kommt es auch noch zu Polarlichterscheinungen in Mexiko und in der Karibik. Ist lesenswert für Leser, die gerne Frank Schätzings "Der Schwarm" gelesen haben, wenn auch nicht ganz so gut wie "Der Schwarm".

Haruki Murakami´s "Naokos Lächeln" ist ein schönes Buch. Ist interessant geschrieben und ich würde es zur Kategorie "Lovestorys" einordnen, welches mit einer Prise von Melancholie und Erotik angehaucht ist. Mir hat es so gut gefallen, dass ich mir ein weiteres Buch von Murakami geholt habe und zwar "Der Schafsmann". Es ist ein skuriller Roman und da wird die Traumwelt des Hauptdarstellers häufig mit der Realität verwechselt und die Story wird mit einigen Mord- und Totschlägen aufgepeppt und wer auf skurille Romane steht, kann es beruhigt lesen.

"Das Jahrhundertsommer" von Kerstin Duken, ein literarisch hervorragend geschriebenes Buch, wenn auch einige Handlungen ein wenig abartig sind. Ich tippe mal, dass es sich um eine Art "Selbstherapie gehandelt hat, als die Autorin über ihre eigene (?) Erlebnisse berichtet hat.

"Die Tore der Welt" von Ken Follett. Ist bestimmt ein weiteres Buch für Ken Follett-Fans, allerdings ist die Story, meiner Meinung nach, nicht so gut geschrieben, wie die im Vorgängerroman "Die Säulen der Erde", da die Handlungen und Wendungen schon irgendwie vorausgeahnt werden können.

Henning Mankell´s "Der Chronist der Winde" ist ein Buch, welches zum Nachdenken anregt. Es erzählt über das Leben eines zehnjährigen Straßenjungen der im Sterben liegt. Ist sehr lesenswert.

Jo Nesbo´s "Der Erlöser" ist wieder ein gutes Buch von einem weiteren guten skandinavischen Krimiautor. Wer auf Krimis steht, der kann das gerne lesen.


Frage nicht: warum etwas NICHT geht - sondern: Was kann ich tun, DAMIT es geht!
________________
Suomi on ihanaa :-)



Zuletzt geändert von Lieblings am 03.08.2009, 23:07:45, insgesamt 1-mal geändert.

Rote Karte!
Rote Karte!



offline
Lieblings,
über viele Stationen kam das muntermachende "Dunkle teuflische Zeug" nach Europa
und hatte viele Liebhaber, die nicht mehr davon loskommen können, gefunden.
Mit einem Schlag einige Geschichten aus der "Roadmap" erfahren,
wie damals die aufputschende Droge in Frankreich für Furore gesorgt hatte.

---

Deine weiteren Lesetipps, die habe ich in der Buchhandlung die Vorworte gelesen,
sind sehr interessant.

Mir ist bei Henning Mankell-Roman-Verfilmung aufgefallen, die "Linda Wallander"
Johanna Sällström ist nicht mehr, sie hatte tragischen Schluß gemacht.
Grau und kalt und unlebhaft und mordtüchtig das Film-Schwedenland.

Von Spanier Manuel Vazquez Montalban's Detektiv-Romane mit Pepe Carvalho
machen leibliche Genüsse das Lesen locker und neugierig auf Barcelona.

http://de.wikipedia.org/wiki/Manuel_V%C ... alb%C3%A1n
http://de.wikipedia.org/wiki/Pepe_Carvalho

http://www.freitag.de/2006/43/06431401.php
... eine Prise von Beschreibungen ... :-)

---

Und die Donna Leon - Familienmensch Commisario Brunetti - Vice-Questore Patta
sind wie Pudding-Nachtisch ... nach der 6. Folge nur noch TV mit UT geschaut.
---



Rote Karte!
Rote Karte!



offline
Sachbuch Hinweis über die Geld-Finanz-Krise für Interessierte:

das neue Buch von Sahra Wagenknecht,
daß sie unter dem hübschen Titel

“Wahnsinn mit Methode – Finanzcrash und Weltwirtschaft“

im Oktober (2008) veröffentlichte (EUR 14,90)

das Buch von Sahra Wagenknecht ist kurzweilig,
interessant, verblüffend und –
für die allermeisten Leser – sicher auch erkenntnisreich.

es ist mit Sicherheit die aktuellste,
einfachste und umfassendste Darstellung der Finanzkrise und ihrer Ursachen,
die derzeit in den Sachbuchregalen zu finden ist.

Das Buch ist kurzweilig, weil Sahra Wagenknecht darin eine ziemlich einfache und
gelegentlich schnoddrige Sprache spricht, ...
Sie verwendet durchwegs Begriffe, die man auch als durchschnittlicher Medienkonsument
aus der Presse oder dem Fernsehen kennt,
deutscht sie ein und verdeutlicht sie anhand leicht zugänglicher Analogien.

Das Buch ist interessant, weil es Zusammenhänge darstellt,
die man so in den Zeitungen typischerweise nicht wiederfinden wird,
die aber – meiner festen Überzeugung nach – die richtigen Zusammenhänge sind.
--
Sarah W. war überzeugender in der AnneWill-Talkshow gewesen.
--
Unsere Sahra ist studierte Philosophin, erschrieb sich ihr Diplom mit einer Arbeit über Hegel und Marx,
verschont uns aber in diesem Werk mit phraseologischen Kunststücken jeglicher Art,
--
Der Kapitalismus ist ein Kettenbrief, dessen Kreditglieder mal fester und
mal weniger fest zusammenhalten, irgendwann aber mit Sicherheit reissen.
Das muß man einfach verstehen,
wenn man in das Innerste der Finanzkrisen unserer Epoche vordringen will.
--

hier sprudelt die Quelle:
http://www.weissgarnix.de/2009/01/22/ma ... -im-kafig/

--



Mitglied



offline
Richard Paul Evans: Magie der Weihnacht

Quelle von Amazon.de

Kurzbeschreibung
Mark Smart kommt die festliche
Weihnachtszeit vor wie ein Albtraum. Seine Mutter ist bei einem
schrecklichen Autounfall gestorben, seine Zukunftspläne sind dahin, und
seine Freundin hat ihn ohne mit der Wimper zu zucken verlassen. Als er
dann noch in einer verschneiten Novembernacht mit dem Wagen
stehenbleibt, ist er kurz davor, die Nerven zu verlieren. Er steigt
aus, um Hilfe zu finden, und ahnt nicht, dass er schon bald selbst für
eine junge Frau zum Weihnachtsengel werden wird. In einem kleinen Café
in der Nähe wartet eine verwunschene Geschichte auf Mark, die auch für
ihn das Glück birgt den wiedergefundenen Glauben an sich selbst und die
Liebe seines Lebens ...


Klappentext
Mark Smart kommt die festliche
Zeit vor wie ein Albtraum: Seine Mutter ist bei einem schrecklichen
Autounfall gestorben, seine Zukunftspläne sind dahin, und seine
Freundin hat ihn ohne mit der Wimper zu zucken verlassen. Als er dann
noch in einer verschneiten Novembernacht mit dem Wagen liegen bleibt,
ist er kurz davor, die Nerven zu verlieren. Er steigt aus, um Hilfe zu
finden, und ahnt nicht, dass er schon bald selbst für eine junge Frau
zum Weihnachtsengel werden wird. In einem kleinen Café in der Nähe
wartet eine verwunschene Geschichte auf Mark, die auch für ihn das
Glück birgt: den wiedergefundenen Glauben an sich selbst und die Liebe
seines Lebens ...

Meine Meinung:

Das Jugendamt hat die Schwestern getrennt bei anderen Adoptiveltern. Die kleine Schwester braucht die grosse Schwester, sehr, die Mutter ist gestorben und der Vater Drogenabhängig. Bevor die Mutter verstorben ist hat sie ihren Kindern die Weihnachstskugeln geschenkt auf den sie gut aufpassen sollen. Die Adoptiveltern hat Macy oft geschlagen. Macy such nach ihrer kleinen Schwester und hat sie fast gefunden. Doch dazwischen steht die zweite Adoptivmutter und stirbt auch bald an einer Krankheit. Der Vater von Mark Smart erzählt von Mutter ........

Das Buch konnte es gar nicht mehr aus der Hand nehmen habe es einer Nacht durchgelesen!!!!


No Chance Smoking.



Mitglied



offline
Welches Buch habt ihr gekauft?
Du wirst noch an mich denken.
Warum habt ihr es gekauft?
Weil meine Schwester mir dies empfohlen hat.
Von welcher/m Autor/in?
Susan Andersen
Lest ihr es gerade?
Ich lese es jeden Tag vor und nach der Arbeit im Bahn und Zuhause auf dem Sofa mit heißen leckeren Früchtetee.
Kurzbeschreibung des Buches
Die schöne Aunie Franklin zieht endlich einen Schlussstrich! Sie verlässt ihren gewalttätigen Ehemann Wesley und flieht in eine andere Stadt, um ihr Leben dort endlich selbst in die Hand zu nehmen ... Was der erfolgreiche Geschäftsmann James Ryder am allerwenigsten ertragen kann, sind Menschen, die sich in der Welt kein bisschen zurechtfinden - so wie seine neue Mieterin Aunie. Und auch die will von dem resoluten James überhaupt nichts wissen. Bis plötzlich das Telefon klingelt - und eine unheimliche Stimme sie bedroht ...
Eure Meinung zu dem Buch?
Es fängt mit Spannung an, einwenig Rästeln, aber auch einwenig *hüstel* sexuelle Leidenschaft. Ich finde es sehr spannend und man muss es gelesen haben.



Mitglied



offline
Welches Buch habt ihr gekauft?
Höhenrausch
Warum habt ihr es gekauft?
Weil das Buch mich so angesprochen hat.
Von welcher/m Autor/in?
Ildikó von Kürthy
Lest ihr es gerade?
Schon längst ausgelesen
Kurzbeschreibung des Buches
Es ist Freitagabend und nichts ist mehr so, wie es mal war. Vor ihr liegt ein Wochenende, von dem sie nicht weiss, wie sie es überleben soll. Und hinter ihr liegt ein halbes Jahr, von dem sie nicht weiss, wie sie es überhaupt überlebt hat. Linda hat ihren Freund verlassen – allerdings mehr als unfreiwillig. Sie hat die Stadt gewechselt und den Job. Hat einen entwürdigenden Urlaub im Single-Club hinter sich gebracht und eine denkwürdige Sitzung bei einer Wahrsagerin. Jetzt wartet sie auf ihren Geliebten, der sich bis Sonntagabend zwischen ihr und seiner Frau entscheiden will. Nebenbei rettet sie ihren liebeskranken schwulen Freund Erdal, den sie kürzlich durch den Vermittlungsfehler einer Dating-Agentur kennen gelernt hat. Es wird ein unglaubliches Wochenende in Berlin. Und Linda wundert sich über gar nichts mehr…
Eure Meinung zu dem Buch?
Naja es ist zwar schon erträglich dies zu lesen. Aber es entspricht nicht so mein Geschmack. Etwas enttäuscht war ich schon.



Mitglied



offline
Welches Buch habt ihr gekauft?
Blaue Wunder
Warum habt ihr es gekauft?
Weil es im Angebot war *höhö*
Von welcher/m Autor/in?
Ildikó von Kürthy
Lest ihr es gerade?
Nein aber ich werde es lesen sobald ich das alte ausgelesen habe.
Kurzbeschreibung des Buches
Abserviert! Dabei hatte Elli gedacht, jetzt sei endlich mal alles in Ordnung in ihrem Leben. Und dann so was: Der Mann ihres Lebens wird in vier Wochen die Stadt verlassen - mit seiner Verlobten! Ein Monat Zeit, alles zu tun, um die große Liebe zurückzuerobern: Rivalin beschatten, Strip-Kurs besuchen, Fettverbrennung ankurbeln, Blaues Wunder erleben.
Eure Meinung zu dem Buch?
----



Mitglied



offline
Welches Buch habt ihr gekauft?
Hannah liebt nicht mehr
Warum habt ihr es gekauft? Eher aus Bücherei geliehen.
Früher hatte ich diesen Buch mal gelesen. Ich hatte einen Phase gehabt, dass ich jeden Buch, der sehr traurig und dramatisch war, lesen wollte. Hab ich den also genommen.
Von welcher/m Autor/in?
Barbara Veit
Lest ihr es gerade?
Ja aber schon lange her.
Kurzbeschreibung des Buches
Was ist mit Hannah nur los? Die 17-jährige sperrt sich in ihr Zimmer ein, will mit niemandem mehr sprechen und verweigert das Essen. Als die verzweifelten Eltern damit drohen, die Tür aufzubrechen, schiebt ihnen Hannah einen Zettel unter der Tür durch, auf dem "Margrett" steht, der Name einer Schulfreundin ihrer Mutter.
Margrett kommt und erzählt einfach aus ihrem Leben. Bis auch Hannah vorsichtig anfängt zu sprechen.

Eure Meinung zu dem Buch?
Sehr interessant, aber auch traurig. Hatte geheult.



Mitglied



offline
Welches Buch habt ihr gekauft?
Beim Leben meiner Schwester
Warum habt ihr es gekauft? Eher aus Bücherei geliehen.
Ich glaube vor mehr als ein Jahr hatte ich diese gekauft, weil es auf Beststeller war.
Von welcher/m Autor/in?
Jodi Picoult
Lest ihr es gerade?
Ja aber schon lange her.
Kurzbeschreibung des Buches
Ohne ihre Schwester Anna kann Kate Fitzgerald nicht leben: Sie hat Leukämie. Doch eines Tages weigert sich die dreizehnjährige Anna, weiterhin Knochenmark für ihre todkranke Schwester zu spenden …
Eure Meinung zu dem Buch?
Ich habe nur geheult. Wenn ihr dies lesen wollt, dann bitte allein. Denn es ist sehr traurig. Einfach nur Grausam. Ich könnte mehr schreiben, aber damit verrate ich. Es wird sogar verfilmt. Aber das Buch ist ja bekanntlich besser als der Film.
Sehr zu empfehlen. Das Buch macht dich nachdenklich.



Mitglied



offline
@Rose20

Sehr schön, du hast geschrieben. Ich kaufte vor letzte Woche "Beim Leben meiner Schwester" von Jodie Picoult. Viele haben diese Buch sehr gut Kritiker. Ich freue mich darauf. Erst muss ich "19 Minuten" von Jodie Picoult lesen, zum nächsten lese ich. ;)


No Chance Smoking.



Spitzenmitglied



offline
beim leben meiner schwester habe ich vor 2 jahre gelesen und das war ein spontan kauf gewesen!
und jetzt kaufen alle dieses buch wegen dem film.. interessant :)

------------------

Welches Buch habt ihr gekauft?
200 TRiCKS FÜR EiN BESSERES LEBEN (NEON)

Warum habt ihr es gekauft?
weil ich mal wieder eine Abwechslung brauche (kein Roman etc. mehr) und ich schon anderes Buch von NEON genossen habe.

Von welcher/m Autor/in?
NEON

Lest ihr es gerade?
ja, habe sozusagen Hälfte des Buchs fertig gelesen.

Kurzbeschreibung des Buches

Fast täglich ist irgendwo zu lesen, wie man Männer erwachsen, Frauen rum- und einen flachen Bauch hinkriegt. Aber es gibt keine Lösungen für die wahren Probleme des Alltags? Doch! NEON verrät 200 Tipps für alle Lebenslagen: Wie man beim Arzt schnell drankommt, versalzenes Essen rettet oder jemanden direkt auf der Mobilbox anruft, ohne dass sein Handy klingelt - diese Tricks machen den Alltag wirklich leichter!

Eure Meinung zu dem Buch?
viele sinnvolle Tipps & Tricks.
schön und angenehm zum Lesen.



Mitglied



offline
Zitat:
von Sia: beim leben meiner schwester habe ich vor 2 jahre gelesen und das war ein spontan kauf gewesen!
und jetzt kaufen alle dieses buch wegen dem film.. interessant :)


Ich habe zuerst das Buch gelesen und dann DVD geguckt, finde ich das Buch viel besser als den Film. [wink]


No Chance Smoking.



Rote Karte!
Rote Karte!



offline
Zitat:
Sia: diese Tricks machen den Alltag wirklich leichter!
Eure Meinung zu dem Buch?
viele sinnvolle Tipps & Tricks.
schön und angenehm zum Lesen.


Liebe Sia,
die User sind bestimmt froh,
mein Tipp,
wenn du für dieses Buch den Link angibst.

Das erleichtert schön angenehm den Weg zum Buch. :-)
Danke im voraus.


Ich hab zwar ein noch nützliches altes Haushaltshilfe-Heftchen "Großmutters ..."
Für Heute reicht es nicht mehr aus. Gruß yak
--



Mitglied



offline
Letztes Buch hab ich gelesen: Engelkuss- die Gilde der Jäger

ICh habe einige Bücher von Nalini Singh gehabt.
Es fasziniert mich sehr, weil es so anders geschrieben wurde, gar nichts zu vergleichen zu anderen Bücher.
Es geht um die Gestaltswandler und Medium.



Wie findet ihr das Buch namens GEZEICHNET - Night of House????
Es ist gemischt von Harry Potter und Twilight!
GEschrieben wurde von Mutter und Tochter. Sehr empfehlenswert!
Bald kommt das 2.Teil - BETROGEN - Night of House!



Mitglied



offline
Welches Buch habt ihr gekauft?
Die Therapie

Warum habt ihr es gekauft?
weil es empfohlen würde

Von welcher/m Autor/in?
Sebastian Fitzek

Lest ihr es gerade?
ja, und sind fast fesrtig, noch 3 Zeile

Kurzbeschreibung des Buches
Keine Zeugen, keine spuren, keine leiche: Josy 12 jahre alt tochter des star psychiaters viktor ist vor vier jahren verschwunden. viktor hat sich seitdem in einem Ferienhaus zurückgezogen.

Eure Meinung zu dem Buch?
Puh, find das echt spannend und könnte fast nicht aus der hand legen, find dieses buch echt Top!



Spitzenmitglied



offline
Welches Buch habt ihr gekauft?
~ 1. Band: Die Blutlinie von Cody Mcfadyen
~ 2. Band: Der Todeskünstler von Cody Mcfadyen
~ 3. Band: Das Böse in uns von Cody Mcfadyen

Warum habt ihr es gekauft?

Ich hatte mein Zeitvertreib gemacht und hatte nach jedem Buch im Bereich Psychothriller beim Geschäft Thaila herumgestöbert.
Ich hatte mich fest für das Buch von Cody Mcfadyen entschieden, weil der Inhalt einfach sehr spannend sein musste.

Von welcher/m Autor/in?
Alle Bandbücher von Cody Mcfadyen

Leset ihr es gerade?
Ja - ich lese zurzeit mein 3. Buch.

Kurzbeschreibung des Buches:
~ 1. Buch "Die Blutlinie":
Nach dem Mord an einer Freundin folgt FBI-Agentin Smoky Barrett der Fährte des Mörders. Doch die Spuren, die der eiskalte Serienmörder hinterlässt, sind so blutig, dass ihr ganzes Können gefragt ist. Die Zeit arbeitet gegen sie, und mit jedem neuen Verbrechen gelangt Smoky zu einer erschreckenden Erkenntnis: Der Mörder möchte sich einen Traum erfüllen - ein Traum, der für viele zum Albtraum werden könnte ...

~ 2. Buch "Der Todeskünstler":
Das Grauen ist hier. Smoky Barrett riecht den Tod, als sie die Tür öffnet. Der Boden und die Wände sind mit Blut getränkt. Auf dem Bett liegen zwei tote Körper ═ geschändet, entstellt, ausgeweidet. Neben ihnen kauert ein Mädchen. Der Todeskünstler hat sie besucht. Seit Jahren zerstört er ihr Leben, tötet jeden, der ihr lieb ist. Er will sie in den Wahnsinn treiben und nach seinem Bild neu erschaffen. Er wird wieder zu ihr kommen ...

~ 3. Buch "Das Böse in uns":
Ein Flug nach Virginia. Alles wie gewohnt. Die Passagiere fühlen sich wohl. Auch Lisa. Bis sich ihr Nachbar zu ihr herüberlehnt und flüstert: "Lisa, ich werde dich jetzt töten."Nach der Landung findet die Besatzung Lisas Leiche. Die FBI-Agentin Smoky Barrett hat lediglich einen Hinweis: ein silbernes Kreuz mit der Zahl 143 im Körper der Toten. Zählt der Mörder seine Opfer? Smoky hat es offenbar mit einem Serienkiller zu tun. Denn im Internet tauchen brutale Videos von Hinrichtungen auf. Die Filme verraten, dass jedes Opfer Sünden begangen hatte, die wie ein Schatten auf seiner Seele lasteten: Mord, Kinderschändung, Vergewaltigung. Mit seinen Taten will der Mörder die Schuld seiner Opfer sühnen. Smoky Barrett steht als Nächste auf seiner Liste. Denn auch sie hat ein finsteres Geheimnis.

Eure Meinung zu dem Buch?
~ 1. Buch "Die Blutlinie":
Die FBI - Agentin namens Smoky Barrett leitet sich selbst in eine eigene Abteilung für Serienmörder und Kindesentführer. Bislang führte sie ein erfolgreiches und angenehmes Leben. Das abrupt mit dem Tod ihres geliebten Ehemann und ihres Tochters beendet scheint. Smoky gelingt es nicht, ihren Kümmer über ihren Verlust zu besiegen. Nicht nur äußerlich erinnern sie immer wieder ihre Narben an das Geschehen des Tatortes bei ihrem Zuhause. Und als ihre beste Freundin zum Opfer eines Mordes gefallen wird und sich der psychopathische Täter mit einer spezieller Nachricht an der FBI - Agentin Smokys wendet, ist ihr Jagdinstinkt wieder geweckt. Sie nimmt ihren Spur des Mörders auf....

~ 2. Buch "Der Todeskünstler:
Dies war jetzt der zweiter Thriller nach "Die Blutlinie". Der Autor namens Cody Mcfadyen hat einfach sein Talent hier für dieses Genre bewiesen. Ich muss einfach SUPER gebärden.

So! Smokey Barret genießt ihren wohlverdienten Urlaub und scheint allmählich ihre Vergangenheit bewältigt zu haben. Jedoch wird dann ein 16 - jähriges Mädchen, Sarah, blutübersträmt neben drei übel zugerichteten Leichen entdeckt. Sie verlangt nach Smokey Barret. Die Geschichte, die sie zu erzählen hat, ist nicht so vorstellbar. Seit ihrem 6. Geburtstag werden allen Menschen, denen nur Sarah Vertrauen und Liebe schenkt, brutal von seinem Verfolger namens "Todeskünstler" ermordert - vor ihren eigenen Augen! Seitdem beginnt die Jagd nach einem fast unsichtbaren, extrem wütendem Mörder.

~ 3. Buch "Das Böse in uns":
Und dann war wohl der dritte Thriller nach dem 2. Thriller "Der Todeskünstler".

Und auf Wunsch des FBI - Direktors wird Smoky B. zu einem ungewöhnlichen und geheimnisvollen sowie auch natürlich brisanten Fall gerufen. Eine junge Frau wurde in einem vollbesetzten Flugzeug ermordet. Einziger Hinweis ist ein silbernes Kreuz mit einem Totenkopf und der Zahl 143. Smokey und ihr Team beginnen mit den Ermittlungen, kommen aber zunächst nicht wirklich weiter. Erst als der Mörder im Internet Videos seiner brutalen Taten zeigt, haben sie dann eine Spur. Jedoch ist Eile geboten, denn der Mörder hat weitere Taten angekündigt.

Zum 3. Mal übernimmt Smokey B. die Ermittlungen in einer brutalen Mordserie. Nach dem Erben von Jack the Ripper und dem Todeskünstler ist es diesmal der Prediger, der Smoky, Callie, James und Alan in Atem hält. Man muss nicht unbedingt die ersten beiden Romane gelesen haben, um sich zu Recht zu finden. Cody Mcfadyen hat genügend Rückblenden eingebaut, um die früheren Ereignisse zu erklären, aber natürlich ist es interessant zu sehen, wie sich auch das Privatleben von Smoky Barrett entwickelt. Zumal die ersten beiden Werke ebenfalls sehr lesenswert sind. Auffällig ist, dass sich Cody Mcfadyen diesmal mehr seinen Protagonisten widmet. Dies geht zwar ein wenig auf Kosten des Erzähltempos, macht den Roman aber nicht weniger lesenswert.

Und zum Schluss:
Ein Thriller, wie der Autor namens Cody Mcfadyen besser nicht sein könnte. Zwar kein Buch für zarte Seelen oder schwache Nerven, aber dafür nicht wieder aus der Hand legen. Die Charaktere sind toll und beschrieben, dass man sich so gut in alle sofort reinversetzen kann. Es is das erste Buch des Schriftstellers, lässt also noch auf einiges hoffen.

Mein Fazit:
Unbedingt lesen! :p


°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°
Kommunikation ist Kommunikation



Mitglied



offline
~ 1. Band: Die Blutlinie von Cody Mcfadyen [umph] [bad]

Dieses Buch muss ich leider abbrechen, weil sonst schläft ich ein, mir gefällt das nicht, naja unterschiedliche Geschmäcker und die anderen zwei Bücher von Cody McFadyen bin ich mir nicht sicher und werde es durch meine Enttäuschung auch nicht mehr von diesen Autor lesen.



Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Moderator & Einstein & "Tante Emma"´09
Benutzeravatar
offline
Martin Rütter:
Der Hundeprofi
Spannende Fälle aus dem Hundalltag


Was für die Pferde ein Pferdeflüsterer, ist Martin Rütter für Hunde. Der erfahrene Tierpsychologe hat sich darauf spezialisiert Hundehaltern zur Seite zu stehen und sie bei der Erziehung ihrer Hunde zu unterstützen.

Aus der beliebten TV-Sendung "Der Hundeprofi" auf VOX hat er die ineterssantesten Fälle ausgewählt und zeigt Lösungen für Probleme, die jeder Hundehalter kennt. Von Trennungsangst über mangelnde Beschäftigung bis hin zur Zerstörungswut.
Dazu die besten Praxis-Tipps sowie als Extra Welpentraining - der gute Start von Anfang an.

Martin Rütter ist auch jeden Samstag um ca. 18 Uhr in "hundkatzemaus" in VOX zu sehen.
Er kann zudem auch Menschen helfen, die Angst vor Hunde haben.

Note 1+!!!


Dass mir der Hund das Liebste sei,
sagst du, o Mensch, sei Sünde?
Der Hund blieb mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.



Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar
offline
Welches Buch habt ihr gekauft?
"Heute ist nicht mein Tag", "Charleston Girl"

Warum habt ihr es gekauft?
Ich war im Urlaub und dort gab paar Regale mit voll dt. Bücher. Habe diese zwei Bücher ausgesucht.

Von welcher/m Autor/in?
Catherina Alliott, Sophie Kinsella

Lest ihr es gerade?
Habe beide schon zu Ende gelesen.

Quelle: amazon.de

Heute ist nicht mein Tag

Im Chaos eines halb fertigen Traumhauses vom Ehemann verlassen zu werden, reicht allein schon für ein Riesenproblem. Doch Olivia hat noch andere Schwierigkeiten - vor allem mit dem Nachbarn von nebenan ...Als sich Olivia McFarllens Ehemann Johnny sang- und klanglos nach zehn Jahren Ehe aus dem halbfertigen Traumhaus verkrümelt, ist die sonst so patente Olivia nicht nur platt und sprachlos. Sie steht auch plötzlich alleine mit ihrer 10-jährigen Tochter da, die - positiv ausgedrückt - ein äußerst gewöhnungsbedürftiges Verhalten entwickelt hat. Zusätzlich zweckentfremdet eine Gruppe exzentrischer Bauarbeiter den hinteren Teil ihres Gartens als Campingplatz, und darüber hinaus wird sie von einer neurotischen Freundin bedrängt, die ihr aus unerfindlichen Gründen insgeheim fremde Männer aufs Auge drücken will. Das geplante Traumhaus wird unvermittelt zum Alptraum. Doch nach dem ersten Schreck krempelt Olivia resolut die Ärmel hoch und räumt auf: in ihrem Leben - und dem des netten Nachbarn von nebenan gleich mit ...


Charleston Girl

Sophie Kinsella hat sich mit spritziger, origineller Unterhaltungsliteratur einen Namen gemacht. Ihr neuester Roman ist ein Musterbeispiel einer romantischen Komödie, deren herzerwärmende Frische einen auf der ersten Seite gefangen nimmt und bis zur letzten Seite nicht mehr loslässt. Im Mittelpunkt steht die junge Londonerin Lara Lington, die gerade, um es vorsichtig zu formulieren, eine schlechte Phase durchmacht: Ihr Freund hat sie vor kurzem verlassen, und im Job läuft es auch alles andere als rund. Während Lara noch darüber sinniert, wie sie ihr Leben wieder auf die Reihe bringen kann, kommt der Impuls dazu von der denkbar unwahrscheinlichsten Seite: Auf der Beerdigung ihrer Großtante Sadie, die im gesegneten Alter von 105 in einem Altersheim gestorben ist, erscheint Lara ebendiese Sadie als Geist – jedoch nicht als greiser Pflegefall, sondern als 23-jähriges Mädchen…

Aus dieser Konstellation schlägt Kinsella die vergnüglichsten, anregendsten Funken: Denn Sadie, die ganz dem Geist der Zwanzigerjahre verhaftet ist, am liebsten Federboas trägt und unwiderstehlich Charleston tanzt, nimmt mit rotzfrecher Dreistigkeit direkt das Zepter in die Hand. Sie kann und will nicht glauben, dass sie schon tot ist, und ist empört, dass sie ohne ihre heißgeliebte Libellenkette ins Jenseits abtreten soll, die ihr 1927 abhanden gekommen ist – da spielt sie nicht mit. Also soll ihre Großnichte ihr helfen, die Kette wiederzufinden – und die nach dem ersten Schreck halb amüsierte, bald aber auch schon ordentlich genervte Lara macht sich gehorsam auf die Suche. Als sich Sadie dann aber auch noch in einen jungen Mann verliebt (weil er sie an Rudolph Valentino erinnert…) und sie Lara ein Date mit ihm aufnötigt, weil sie selbst ja schließlich nicht flirten kann, geraten die Dinge vollends außer Kontrolle.


Meine persönliche Meinung zu
"Heute ist nicht mein Tag": Das Buch spielt wie im einfachen Spielfilm. Es ist realistisch und es geht um eine Frau, welche von Freunden überredet wird, ihren Noch-Mann eifersüchtig zu machen. Jedoch läuft meistens anders als vorgestellt. :D

"Charleston Girl": Das ist ein Superbuch. Habe es mit vollem Neugier durchgelesen. Lara's Großtante ist mit 105 Jahren gestorben. Die ganze Familie hielten sie fast für Niemand. Kurz vor dem Ende der Beerdigung taucht ein Geist auf, der eigentlich tot ist und bringt Lara zuerst zum größten Wahn mit ihren wünschen... doch am Ende wurden sie zu guter Freundschaft. Weiter will ich nichts verraten! Top-Buch!


_________________
Bild



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Nach einer lange Lesepause hab ich wieder was angefangen:

gekauft, und welche Autoren:
bin dzt. noch beim "Der verborgene Garten" von Kate Morton +
soweit ich beurteilen kann, ist die nicht schlecht.

Und hab mir inzwischen auch schon den neuesten Ken Follett besorgt "Sturz der Titanen"
Danach will ich noch "Das Limit" von Frank schätzing lesen - gehört meinem Papa
Mal gucken wie die sind

Warum ich die u.a. kaufte
sind alles dicke Bücher - eben genau die richtige Wälzern für die kommende Winterzeit ;)


****~cat




 Neu gekauft, gelesen, Beurteilung....





Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Kontakt: info(at)gl-cafe.de

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de